Datum wählen
Erlebnisse in

Sousse

Unsere Empfehlungen für Sousse

Ab Tunis: Tagesausflug nach Kairouan, El Jem und Sousse

1. Ab Tunis: Tagesausflug nach Kairouan, El Jem und Sousse

Lassen Sie sich von Ihrer Unterkunft in Tunis abholen und fahren Sie nach Kairouan. Kairouan wurde 670 n. Chr. gegründet und blühte unter der Aghlabiden-Dynastie auf. Besuchen Sie die Große Moschee von Kairouan, die Aglabits Bassins und das Sidi Sahbi Mausoleum. Verbringen Sie etwas Zeit damit, die Medina von Kairouan zu erkunden und genießen Sie ein typisches Kairouan-Mittagessen. Nach dem Mittagessen fahren Sie in das kleine Dorf El Jem. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Ruinen des El Jem Amphitheaters zu sehen. Das Amphitheater ist das größte Kolosseum Nordafrikas und bietet Platz für bis zu 35.000 Menschen. Ihre nächste Station ist Sousse. Hier besuchen Sie die alte Medina von Sousse und den Hafen von El Kantaoui. Fahren Sie zurück nach Tunis und lassen Sie sich zu Ihrer Unterkunft in der Stadt absetzen

Ab Tunis: Sightseeingtour nach Sousse und Monastir

2. Ab Tunis: Sightseeingtour nach Sousse und Monastir

Starten Sie Ihre Tour am Morgen mit der Abholung von Ihrem Hotel. Der erste Halt auf dieser Rundfahrt ist die Stadt Monastir. Besuchen Sie den Ribat, die älteste Festung, die von den arabischen Eroberern im 8. Jahrhundert angelegt wurde. Nach dem Ribat bringt Sie diese Tour zum Mausoleum von Habib Bourguiba, dem ersten Präsidenten der Tunesischen Republik. Beenden Sie Ihren Besuch in Monastir mit einem Spaziergang an der Seeuferpromenade mit ihren hübschen Geschäften und sympathischen Cafés. Begeben Sie sich nun nach Sousse und genießen Sie dort ein Mittagessen in einem Restaurant mit atemberaubender Aussicht und mediterranen Spezialitäten. Schlendern Sie nach dem leckeren Mittagessen durch die Medina (Innenstadt). Lassen Sie sich in den Bann ziehen vom majestätischen Minarett der großen Moschee von Sousse. Besuchen Sie das Dar Essid Museum. Das Museum befindet sich in einem Palast, der einst einer Familie von Aristokraten gehörte. Machen Sie sich mit dem Alltag der Menschen in Sousse während des 18. und 19. Jahrhunderts vertraut. Schlendern Sie weiter in Ihrem eigenen Tempo bis die Zeit für die Rückfahrt zu Ihrem Hotel gekommen ist.

Ab Sousse: Tagesausflug nach Karthago, Tunis und Sidi Bou

3. Ab Sousse: Tagesausflug nach Karthago, Tunis und Sidi Bou

Lassen Sie sich von Ihrer Unterkunft in Sousse abholen und fahren Sie nach Karthago. Erfahren Sie mehr über die Geschichte von Karthago und sehen Sie die Ruinen der Stadt im Nationalmuseum von Carthage. Besuchen Sie den amerikanischen Friedhof, auf dem 3000 Soldaten des Zweiten Weltkriegs begraben wurden. Der Friedhof ist ein paar Hektar groß und mit Blumen und einer Vielzahl von jahrhundertealten Bäumen gefüllt. Als nächstes fahren Sie nach Sidi Bou, das für seine blau-weißen Straßen bekannt ist. Hier erkunden Sie die Gassen der Gegend und sehen die für die Gegend typische Architektur. Besuchen Sie den Palast Nejma Ezzahra. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts erbaut, war es einst die Residenz des Barons Rodolphe d'Erlanger. Fahren Sie nach Dar Alaïa auf dem Gipfel des Hügels in Sidi Bou Saïd. Dar Alaïa ist eine Hommage an Ezzedine Alai. Am Nachmittag besuchen Sie das Bardo Museum. Berühmt für seine Sammlung römischer Mosaike, die die größte und reichste Sammlung der Welt ist. Reisen Sie nach Tunis und erkunden Sie die Medina von Tunis. Sehen Sie die Zitouna-Moschee, die zweitälteste Moschee in Afrika. Nach Ihrem Besuch werden Sie zu Ihrer Unterkunft in Sousse abgesetzt.

Sousse & Hammamet: Oudha, Testour, Djebba & Dougga Tagestour

4. Sousse & Hammamet: Oudha, Testour, Djebba & Dougga Tagestour

Lassen Sie sich direkt an Ihrer Unterkunft abholen und fahren Sie ins wunderschöne Oudhna, eine antike römisch-berberischen Stadt. Besuchen Sie die gut erhaltene archäologische Stätte im Herzen der Stadt und erkunden Sie die Ruinen. Entdecken Sie das faszinierende Amphitheater, in dem 20.000 Zuschauer auf einmal Platz fanden.  Weiter geht's nach Testour, eine kleine Stadt eingebettet in die Hügel des Medjerda-Tals. Sehen Sie die Große Moschee mit Ihrer berühmten Uhr, die gegen den Uhrzeigersinn läuft. Machen Sie eine Pause bei dem Bauernhof Verger des Montagnes und genießen Sie köstliche lokale Spezialitäten. Besteigen Sie einen Hügel und bewundern Sie die atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft und besuchen Sie anschließend die archäologische Ausgrabungsstätte von Dougga. Sehen Sie die gut erhaltenen römischen Ruinen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen.  Der letzte Stopp der Tour ist das kleine Bergdorf Djebba. Das Dorf ist bekannt für die archäologischen Stätten und die Schönheit der Landschaft. Bewundern Sie die Vielfalt an Obstbäumen und genießen Sie eine Kostprobe, bevor Sie zu Ihrer Unterkunft zurückgebracht werden.

Sousse: Privater Transfer zum/vom Flughafen Tunis

5. Sousse: Privater Transfer zum/vom Flughafen Tunis

Mit einem bequemen Privattransfer zum oder vom internationalen Flughafen Tunis Carthage (TUN) kannst du dir eine stressfreie Reise zu deinem Ziel sichern. Wähle aus 3 geeigneten Fahrzeugoptionen, die dir alle den Komfort und Platz bieten, den dein Transfer braucht. Für Gruppen mit 3 oder weniger Fahrgästen wählst du eine Limousine, in die 3 Gepäckstücke in Standardgröße passen. Für Gruppen mit bis zu 7 Fahrgästen wählst du den Minivan, in den 7 Standardgepäckstücke passen, und für Gruppen mit bis zu 12 Fahrgästen wählst du den Minivan, in den 12 Standardgepäckstücke passen. Am Reisetag wirst du von einem professionellen Fahrer am Ankunftsterminal des Flughafens freundlich in Empfang genommen und begrüßt. Lass dir mit deinem Gepäck helfen und lehne dich in einem komfortablen, klimatisierten Fahrzeug zurück.

Von Tunis: Über Nacht nach Kairouan, El Jem, Monastir & Sousse

6. Von Tunis: Über Nacht nach Kairouan, El Jem, Monastir & Sousse

Fahren Sie in einem klimatisierten Van von Tunis nach Kairouan und erkunden Sie die letzten beiden Aghlabite-Becken aus dem 9. Jahrhundert, die zu den größten Wasserwerken des Mittelalters gehörten. Besuchen Sie die Große Okba-Moschee aus dem 7. Jahrhundert, die älteste Moschee in Nordafrika. In der Nähe befindet sich die Moschee Sidi Sahbi (Moschee des Barbiers ), bekannt für ihr Minarett und die wunderschön gefliesten Innenhöfe. Spazieren Sie durch die Hektik der Medina und machen Sie ein Foto vom Kamel in "Bir Barrouta". Genießen Sie das Mittagessen auf eigene Faust und in Ihrer Freizeit, um die Medina zu erkunden. Gruppieren Sie sich neu und fahren Sie ungefähr 1 Stunde und 15 Minuten nach El Jem, um das monumentale Amphitheater zu bewundern. Es wurde Mitte des 3. Jahrhunderts n. Chr. Erbaut und ist das größte römische Denkmal in Afrika. Nach Rom und Verona steht es im Reich an dritter Stelle. Als eines der letzten großen Amphitheater aus der Römerzeit ist seine architektonische Gestaltung eine Verbesserung gegenüber der des Kolosseums von Rom. Nach der Tour geht es zum Abendessen und zur Übernachtung in ein Gästehaus. Am nächsten Tag können Sie im Hotel frühstücken, bevor Sie 40 km nach Mahdia fahren. Besuchen Sie das Skifa Kahla, ein massives befestigtes Tor, das die ursprüngliche Stadt der Fatimiden überlebt, und verbringen Sie Zeit damit, den Souk (Markt) zu erkunden. Gruppieren Sie sich neu und fahren Sie 1 Stunde und 15 Minuten nach Monastir, um den großen Friedhof zu besuchen, auf dem Habib Bourguiba, Tunesiens erster Präsident, zur Ruhe gelegt wurde. Bewundern Sie in Monastir die alte Festung Ribat , die als Drehort für Filme wie "Life of Brian" und "Life of Christ" diente. Essen Sie in einem lokalen Restaurant zu Mittag, bevor Sie 20 km nach Sousse fahren. Bummeln Sie durch labyrinthische Straßen und besuchen Sie die Große Moschee, das Ribat und das Dar Esid, ein tunesisches Familienhausmuseum. Neben seiner bezaubernden mittelalterlichen islamischen Geschichte trägt Sousse einen weiteren Hut als modernes Resort voller Hamams und wunderschöner Strände. Besuchen Sie den Hafen von El Kantaoui, bevor Sie den Fahrer für den Rücktransfer nach Tunis treffen.

Sousse: Privater Transfer zum/vom Flughafen Monastir

7. Sousse: Privater Transfer zum/vom Flughafen Monastir

Mit einem bequemen Privattransfer zum oder vom internationalen Flughafen Monastir Habib Bourguiba (MIR) kommst du stressfrei an dein Ziel. Wähle aus 3 geeigneten Fahrzeugoptionen, die dir alle den Komfort und Platz bieten, den dein Transfer braucht. Für Gruppen mit 3 oder weniger Fahrgästen wählst du eine Limousine, in die 3 Gepäckstücke in Standardgröße passen. Für Gruppen mit bis zu 7 Fahrgästen wählst du den Minivan, in den 7 Standardgepäckstücke passen, und für Gruppen mit bis zu 12 Fahrgästen wählst du den Minivan, in den 12 Standardgepäckstücke passen. Am Reisetag wirst du am Ankunftsterminal des Flughafens von einem professionellen Fahrer freundlich in Empfang genommen und begrüßt. Lass dir mit deinem Gepäck helfen und lehne dich in einem komfortablen, klimatisierten Fahrzeug zurück.

Sightseeing in Sousse

Möchten Sie alle Aktivitäten in Sousse entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Sousse: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 16 Bewertungen

Die Organisation ist perfekt, Abfahrt von Ihrem Hotel, der Reiseleiter in Begleitung eines Fahrers holt Sie ab, um Ihnen zu helfen, diese beiden schönen Städte und ihre Geschichten zu entdecken! Ausgezeichneter Tag, ausgezeichneter Führer, der zuhört, was wir entdecken möchten ****

Interessante Orte und tolle Unterstützung vom Guide und Fahrer. Immer aufmerksam, freundlich und pünktlich