Skógafoss

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Skógafoss: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Reykjavik: Geführtes Gruppenabenteuer an der Südküste

1. Ab Reykjavik: Geführtes Gruppenabenteuer an der Südküste

Fahren Sie von Reykjavik aus und reisen Sie in den Süden Islands. Halten Sie an, um den majestätischen Wasserfall Skógafoss zu sehen. Spazieren Sie am schwarzen Sandstrand von Reynisfjara entlang und erreichen Sie Vik I Myrdal, die südlichste Spitze des Landes. Besuchen Sie auf dem Rückweg versteckte Wasserfälle, darunter einen unter dem Vulkan Eyjafjallajökull. Fahren Sie am geothermischen Kraftwerk Hellisheiðarvirkjun vorbei, das die Energie der Hauptstadt liefert, und fahren Sie über den Bergpass. Nehmen Sie den Meerblick ein und sehen Sie die Eiskappe des Mýrdalsjökull-Gletschers, mit der Möglichkeit, die Westmännerinseln zu entdecken. Ankunft am atemberaubenden Skógafoss-Wasserfall, der für seine Erscheinung in Game of Thrones bekannt ist. Werden Sie sprachlos, wenn es 60 Meter in die Tiefe stürzt und versuchen Sie, den legendären verborgenen Schatz dahinter zu finden. Besuchen Sie einen der zehn schönsten Strände der Welt, den schwarzen Sandstrand von Reynisfjara. Sehen Sie sich die Basaltsäulen an und hören Sie die faszinierenden Geschichten und Sagen, die mit diesem erstaunlichen Ort verbunden sind. Erreichen Sie die Südspitze des Landes, Vik I Myrdal. Finden Sie das charmante Fischerdorf, besuchen Sie die örtliche Kirche und sehen Sie sich die gesamte Siedlung an. Halten Sie auf dem Rückweg an und sehen Sie den Sólheimajökull-Gletscher. Beenden Sie den Tag am exquisiten Wasserfall Seljalandsfoss, versteckt unter dem berüchtigten Vulkan Eyjafjallajökull. Nutzen Sie die Gelegenheit, hinter ihm zu laufen und seinen versteckten Cousin Gljúfrabúi zu besuchen, bevor Sie nach Reykjavik zurückkehren.

Ab Reykjavik: Klassiker der Südküste - Tagestour

2. Ab Reykjavik: Klassiker der Südküste - Tagestour

Auf dieser ganztägigen Tour folge der Küstenlinie von Reykjavík in das vulkanische und vergletscherte Wunderland der isländischen Südküste. Spaziere hinter dem donnernden Nebel des Wasserfalls Seljalandsfoss und genieße die unglaubliche Aussicht vom Skógafoss-Wasserfall. Deine Tour beginnt mit der Fahrt durch ein Lavafeld, vorbei am aktiven Vulkan Hengill und schließlich zum üppigen Farmland an der Küste. Bei klarem Wetter kannst du den Vulkan Hekla sehen, und in der Ferne erhebt sich der gletscherbedeckte Vulkan Eyjafjallajökull majestätisch über den Bergen der Küste. Nur wenige Kilometer von der Küste entfernt und leicht zu sehen sind die vulkanischen Vestmannaeyjar, eine Inselgruppe mit etwa 15 Inseln, von denen nur eine bewohnt ist. Halte am Sólheimajökull-Gletscher, dem Traum eines jeden Fotografen. Als nächstes steht der schwarze Sandstrand von Reynisfjara auf dem Plan. Sieh, wie sich die mächtigen Atlantikwellen am schwarzen Strand brechen, bewundere die Basaltnadeln und die riesige Basaltsäulenhöhle. Anschließend geht es zum Küstendorf Vík í Mýrdal, dem südlichsten Dorf auf Island, das sich entlang der Hauptstraße befindet. Trotz seiner kleinen Größe von nur 291 Bewohnern ist es der größte Ort im Umkreis von 70 Kilometern. Auf dem Rückweg nach Reykjavík machst du eine Pause am mächtigen Wasserfall Skógafoss für einen kurzen Spaziergang über einige Treppenstufen zur schönsten Aussicht Islands. Blicke auf Gletscher, Vulkane und schwarze Sandstrände. Der letzte Halt ist der 60 Meter hohe Wasserfall Seljalandsfoss, der für den verborgenen Pfad bekannt ist, der hinter und um den Wasserfall herum führt.

Ab Reykjavik: Tagestour in den Süden Islands

3. Ab Reykjavik: Tagestour in den Süden Islands

Verbringe den Tag mit der Erkundung der dramatischen Landschaften im Süden Islands und seiner Küstenlinie auf einer ganztägigen Sightseeing-Tour ab Reykjavik. Unterwegs fährst du vorbei an einer Vielzahl von Flüssen, Wasserfällen, Bergen und Gletschern. Nach der Abholung von einem der aufgeführten Hotels oder Gästehäusern im Zentrum von Reykjavík reist du zu den wunderschönen Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss. Am Seljalandsfoss kannst du hinter der Kaskade des Wasserfalls entlang gehen und die Gischt in deinem Gesicht spüren. Reise weiter zum Skógafoss und bewundere den 60 m tiefen Wasserfall. Fahre vorbei an den schwarzen Sandstränden der Südküste und erlebe die Kraft des Meeres. Besuche die Gletscherzunge Sólheimajökull und bestaune hier einen Auslassgletscher des Mýrdalsjökull. Bewundere dieses sich ständig ändernde Meisterwerk von Mutter Natur aus der Nähe. Sieh anschließend die Basalt-Brandungspfeiler im reizenden Vik. Dies ist die südlichste Stadt von Island und liegt direkt am Mýrdalsjökull-Gletscher. Danach kehrst du mit tollen Erinnerungen im Gepäck wieder nach Reykjavik zurück.

Ab Reykjavík: Tagestour zur Jökulsárlón-Gletscherlagune

4. Ab Reykjavík: Tagestour zur Jökulsárlón-Gletscherlagune

Erkunden Sie die dramatischen Landschaften im Süden Islands bei einer ganztägigen Sightseeingtour und besuchen Sie die Gletscherlagune Jökulsárlón des größten Gletschers vpm Europa. Nach der Abholung von Ihrem Hotel in Reykjavík fahren Sie an die Südküste zur faszinierenden Gletscherlagune. Genießen Sie ausreichend Zeit, um die schwimmenden Eisberge zu sehen und die beeindruckende Landschaft zu genießen. Die Gletscherlagune Jökulsárlón ist die größte und tiefste Gletscherlagune Islands. Sie befindet sich am Breiðamerkurjökull, einer Gletscherzunge des Vatnajökull, des größten Gletschers von Europa. Sichern Sie sich während der Hauptsaison Ihr Ticket für eine spektakuläre Bootsfahrt auf der Lagune Jökulsárlón und erleben Sie dieses einzigartige Naturschauspiel hautnah. Wenn Sie vorab ein Ticket reservieren, ist Ihr Platz garantiert. Kehren Sie nach Reykjavík zurück und halten Sie am wunderschönen Wasserfall Seljalandsfoss. Besuchen Sie den schwarzsandigen Diamond Beach mit einem zusätzlichen Stopp in Islands südlichstem Dorf Vík í Mýrdal zum Abendessen.

Ab Reykjavík: Katla-Eishöhle und Jeep-Tour

5. Ab Reykjavík: Katla-Eishöhle und Jeep-Tour

Dein Guide holt dich in Reykjavik oder Vik ab, und schon bald wirst du auf der Fahrt entlang der spektakulären Südküste des Landes atemberaubende Ausblicke erleben. Auf dem Weg dorthin besuchst du die kleine Stadt Vík, wo du auf einen Super Jeep aufspringst und auf eine Landstraße abbiegst. Halte an der Kötlujökull-Gletscherzunge und erkunde eine faszinierende Eishöhle. Bewundere die Eishöhle von innen mit einem fachkundigen Guide. Kehre zum Minibus zurück, um die Rückfahrt nach Reykjavik oder Vik anzutreten. Leg einen Stopp ein am beliebten Skógafoss-Wasserfall auf dem Rückweg.

Ab Reykjavík: Wasserfälle, Schwarzer Strand & Gletscher

6. Ab Reykjavík: Wasserfälle, Schwarzer Strand & Gletscher

Diese Tour ist ein perfektes Erlebnis für Natur-Liebhaber. Besuchen Sie alle großartigen Attraktionen der Südküste, die Gletscher, den schwarzen Strand Reynisfjara, den Eyjafjallajökull-Gletscher und natürlich einige der wunderschönen Wasserfälle. Das klare Highlight der Tour ist eine rund 1,5-stündige Wanderung auf dem Sólheimajökull-Gletscher. Entdecken Sie zunächst die beiden großen Wasserfälle der Südküste, Seljalandsfoss und Skógafoss, sowie die weniger bekannten, geheimen Wasserfälle Gljufrabui, Kvernufoss und Irafoss. Fahren Sie weiter hindurch unter dem großen Eyjafjallajökull-Gletschervulkan und der Mýrdalsjökull-Gletscherkappe und unternehmen Sie eine etwa 1,5-stündige Gletscherwanderung, bei der Sie den Sólheimajökull-Gletscher aus nächster Nähe erleben können. Etwas weiter entfernt liegt der herrliche schwarze Strand Reynisfjara, an dem das Meer auf schwarzen Sand und sechseckige Basaltsäulen kracht und beeindruckende Felsstapel die Umgebung überragen. Sehen Sie an einem Tag zwei Vulkane und entdecken Sie fünf atemberaubende Wasserfälle, besuchen Sie Reynisfjara und entdecken Sie die schlafenden Eisriesen bei Ihrer Gletscherwanderung. Es erwartet Sie ein unvergessliches Abenteuer für neugierige Touristen und Naturfreunde. Die Tour findet das ganze Jahr über statt. Buchen Sie frühzeitig und freuen Sie sich auf ein einzigartiges Südisland-Erlebnis. Suchen Sie einfach Ihr gewünschtes Datum aus der Liste aus.

Island: Südküste, Schwarzer Strand & Wasserfälle - Tagestour

7. Island: Südküste, Schwarzer Strand & Wasserfälle - Tagestour

Reisen Sie durch die landwirtschaftlichen Regionen Südislands und erleben Sie das Land von Feuer und Eis aus erster Hand. Entdecken Sie schwarze Sandstrände, donnernde Wasserfälle, mächtige Vulkane und majestätische Gletscher auf dieser 9-stündigen Tagestour. Diese atemberaubende Naturlandschaft wurde im Laufe der Jahrhunderte durch das Zusammenspiel von Gletschern und Vulkanen geschaffen. Bewundern Sie den Regenbogen am Wasserfall Skógafoss und spazieren Sie entlang am schwarzen Sandstrand Reynisfjara mit seinen umliegenden Basaltsäulen. Der isländischen Legende nach handelt es sich bei den Basaltsäulen um boshafte Trolle, die von der aufgehenden Sonne in Stein verwandelt wurden. Sehen Sie Klippen und Höhlen und gehen Sie hinter den Wasserfall Seljalandsfoss.

Ab Reykjavík: Tagesausflug an die Südküste mit Gletscherwanderung

8. Ab Reykjavík: Tagesausflug an die Südküste mit Gletscherwanderung

Kombinieren Sie eine Sightseeing-Tour mit einer Gletscherwanderung auf diesem Tagesausflug in kleiner Gruppe ab Reykjavík. Bewundern Sie die Wasserfälle Skógafoss, Seljalandsfoss und Gljúfrabúi. Wandern Sie auf dem Mýrdalsjökull-Gletscher. Bewundern Sie den Strand von Reynisfjara und besuchen Sie das Dorf Vík í Mýrdal. Lassen Sie sich von Ihrer Unterkunft in Reykjavik abholen und passieren Sie das geothermische Kraftwerk Hellisheiðarvirkjun. Machen Sie Halt am "Game of Thrones"-Wasserfall Skógafoss. Hören Sie die Geschichte über den verborgenen Schatz hinter dem Wasserfall. Fahren Sie zum Mýrdalsjökull-Gletscher und hören Sie zu, wie Ihr Guide Ihnen Sicherheitsanweisungen gibt. Überprüfen Sie Ihre Sicherheitsausrüstung und schlagen Sie das Eis. Wandern Sie 2,5 Stunden und verbringen Sie 1,5 Stunden auf dem atemberaubenden Gletscher. Fahren Sie zum schwarzen Sandstrand von Reynisfjara. Genießen Sie die Aussicht auf die Basaltsäulen mit Blick auf den Strand und versuchen Sie, eine Papageientaucherfamilie zu entdecken. Fahren Sie weiter zum charmanten Fischerdorf Vík í Mýrdal, um eine Kirche zu besuchen. Gehen Sie zu den Wasserfällen Seljalandsfoss und Gljúfrabúi, bevor Sie nach Reykjavík zurückkehren.

Ab Reykjavik: Südküste und Gletscherwanderung

9. Ab Reykjavik: Südküste und Gletscherwanderung

Wandere zum Seljalandsfoss Wasserfall, wo du die Gelegenheit hast, hinter den 60 m langen Wasservorhang zu laufen. Zück deine Kamera, doch halt auch deine Regenausrüstung bereit, denn es erwartet dich ein feiner Regen hinter dem atemberaubenden Wasserfall. Setz dein Abenteuer fort am Skógarfoss-Wasserfall. Dieser mächtige, 60 m hohe Wasserfall ergießt sich von einem Punkt, der früher Teil der Küste war. Erklimme die 527 Stufen bis zur Spitze, werde belohnt mit einer wunderschönen Aussicht oben am Wasserfall. Der Skógarfoss diente als Drehort für Filme wie Das erstaunliche Leben des Walter Mitty und Thor – The Dark Kingdom, sowie mehrere Musikvideos. Entdecke am berühmten schwarzen Sandstrand die wunderschönen Basaltsäulen, sowie die Felspfeiler, die sogenannten Reynisdrangar. Genieße die zauberhafte Aussicht auf den Strand und die Dyrhólaey-Klippen in der Ferne, doch pass auf, dass du währenddessen nicht von einer sogenannten "Sneaker Wave" überrascht wirst, einer starken, plötzlich auftretenden Welle. Freu dich über den Anblick hunderter Papageientaucher zwischen Juni und August. Lass dich zu guter Letzt ausstatten mit der nötigen Sicherheitsausrüstung, um einen der landschaftlich schönsten Gletscher der Südküste Islands zu erklimmen. Sieh von dort die rapide schmelzenden Eisformationen und erfahre mehr über die antike Geologie und die große Bedeutung dieser Gegend für die Umwelt.

2-tägige Südküsten-Tour mit Gletscherwanderung und Bootstour

10. 2-tägige Südküsten-Tour mit Gletscherwanderung und Bootstour

Beginne mit dem Besuch der beiden großen Wasserfälle an der Südküste, Seljalandsfoss und Skógafoss, und besuche die weniger bekannten, geheimeren Wasserfälle Glufrabui, Kvernufoss und Irafoss. Du hältst an, damit du dir ein Mittagessen kaufen kannst. Du fährst unter dem großen Gletschervulkan Eyjafjallajökull und der Gletscherkappe Mýrdalsjökull hindurch, wo du eine etwa 1,5-stündige Gletscherwanderung unternimmst und den Gletscher Solheimajokull aus der Nähe betrachten kannst. Ein Stück weiter liegt der großartige Strand Reynisfjara, wo das Meer auf schwarzen Sand prallt und sechseckige Basaltsäulen und Felsenstapel die Umgebung überragen. Du übernachtest in einer sehr gemütlichen Unterkunft in der Nähe des berühmten Seljalandsfoss. Am zweiten Tag nimmst du die majestätischen Gletscher und Lagunen genauer unter die Lupe. Nach einem Halt in dem hübschen Dorf Vik fährst du zum Wasserfall Foss á Sidu und zum Nationalpark Skaftafell, wo du zum Mittagessen einkehrst. Anschließend fährst du zur beeindruckenden Gletscherlagune Jökulsárlón, wo du mit einem Amphibienboot über die Lagune schipperst. Die Lagune ist voll von riesigen Eisbrocken, die vom Breiðamerkurjökull-Gletscher abbrechen und langsam aufs Meer hinaus treiben. Einige Eisberge werden ans Ufer gespült und liegen auf dem schwarzen Sand wie Diamanten auf Satin. Es besteht eine gute Chance, Robben zu sehen, die um die riesigen Eisberge herumschwimmen. Nachdem du dieses wunderbare Erlebnis genossen hast, fährst du am Nachmittag zurück nach Reykjavik.

Sightseeing in Skógafoss

Möchten Sie alle Aktivitäten in Skógafoss entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Skógafoss: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 6.802 Bewertungen

Die Gletscher-Wanderung war eine tolle Erfahrung, die ich jedem empfehlen kann. Wir waren eine kleine Gruppe und die Führung war dadurch sehr persönlich. Vor der Gletscher-Wanderung hatten wir sogar die Gelegenheit zwei interessante Wasserfälle und den Black Beach zu besichtigen. Bei allen Stopps hatten wir genügend Zeit, um Photos zu schießen und die Aussicht zu genießen.

Es war eine unglaublich schöne und faszinierende Tour! Unser Guide war sehr funny und hat uns viele interessante Geschichten über Island und die Orte, an den wir waren erzählt! Es war keine Massenabfertigung und man hatte immer ausreichend Zeit um alles in Ruhe zu erkunden! Ich kann es nur weiter empfehlen!

Unser Guide Mika war perfekt. Er war lustig, empathisch und hat alles super getimt. Er hat auf Alleinreisende Rücksicht genommen und hat Fotos von Ihnen und den Attraktionen gemacht. Hat ein Gespräch angefangen und die Unterhaltung fortgeführt. Wir hatten immer super Wetter, die Tour war einfach GENIAL.

Der South Coast Classic: Ganztägige Tour von Reykjavik war sehr angenehm, da wir das Glück hatten, fantastisches Wetter, atemberaubende Aussichten / Landschaften und mehrere mit Regenbogen gefüllte Wasserfälle zu bekommen.

Es war ein sehr schöner Ausflug! Talys(?) war auch ein toller Guide! Auf diesem Gletscher bei Sonnenuntergang zu stehen war ein unvergessliches Erlebnis!