Datum wählen

Siq, Petra

  • Private Touren
  • Tagesausflüge
  • Mehrtagesausflüge
  • Transfers
10 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Siq, Petra: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Amman: Private Tagestour nach Petra mit Abholung

1. Ab Amman: Private Tagestour nach Petra mit Abholung

Fahren Sie am Morgen von Amman auf einer Straße durch die Wüste nach Petra und Wadi Musa. Betreten Sie die archäologische Stätte und gehen Sie durch die beeindruckende Felsschlucht Siq zum berühmten Schatzhaus, das aus dem Fels gebaut wurde. Besuchen Sie das riesige Theater, das in die Berge geschlagen wurde, und gehen Sie weiter zum Kloster. Bewundern Sie die Überreste der Fassade der heiligen Stätte. Kehren Sie durch die Felswände zurück, passieren Sie den Hohen Opferplatz und lassen Sie sich vom atemberaubenden Ausblick auf die bezaubernden Felsen in ihren unterschiedlichen Farben belohnen. Lassen Sie sich am Nachmittag zurückbringen zu Ihrem Hotel in Amman.

Tel Aviv: Petra & Wadi Rum 2-Tages-Tour mit Aufenthalt im Beduinencamp

2. Tel Aviv: Petra & Wadi Rum 2-Tages-Tour mit Aufenthalt im Beduinencamp

Wenn du Petra durch den Siq betrittst, kommst du an der berühmten Schatzkammer an. Einer der Gründe, warum Petra eines der sieben Weltwunder ist, ist die Schatzkammer - die berühmteste Fassade in Petra. Mehr als 800 Statuen, Fassaden, Tempel, das römische Theater, Gräber, Höhlen und vieles mehr... Unvergessliche Erlebnisse in antiker Architektur. Die Nabatäer bewohnten Petra vor über 2000 Jahren und kamen durch den Bau eines Wasserleitungssystems zu Wohlstand. Das Wasser wurde an die vorbeiziehenden Karawanen, Händler und Reisenden verkauft. Nach dem Erdbeben von 363 n. Chr. begann der Niedergang von Petra. Da die Menschen nicht genug Mittel hatten, um die Stadt wieder aufzubauen, verließen sie Petra. Tag 1: Petra Der Flug geht um 06:30 Uhr vom Ben Gurion Flughafen in Tel Aviv. Wir holen dich um ca. 07:40 Uhr vom Flughafen Ramon in Eilat ab und bringen dich zur Arava-Grenze. Wir fahren in einem klimatisierten Fahrzeug nach Petra. Wenn wir am Besucherzentrum ankommen, beginnen wir die Tour. Wir werden das Schatzhaus, die Gräber, das Römische Theater und vieles mehr sehen. Du wirst etwas über die Geschichte der Nabatäer, ihre Kunst, ihre Götter und vieles mehr erfahren. Nach 3 Stunden Wandern und Lernen werden wir in einem der örtlichen Restaurants zu Mittag essen. Nach dem Mittagessen wirst du nach Wadi Rum gebracht, wo du in einem Beduinenzelt schlafen und die Atmosphäre und Ruhe der Wüste genießen kannst. Tag 2: Wadi Rum Nach dem Frühstück im Beduinencamp beginnen wir den Tourentag. Eine etwa 2-stündige Fahrt mit dem Geländewagen bringt dich in eine herrliche Landschaft. Wir werden dich in die Lebensweise der Nabatäer und der Beduinen einführen. Nach der Tour fährst du zurück zur Arava-Grenze und zum Flughafen von Eilat für deinen Rückflug nach Tel Aviv. Du kommst gegen 15:30 Uhr in Eilat an und fliegst normalerweise gegen 20:40 Uhr wieder ab. (Eventuell hast du vor deinem Flug noch etwas Zeit)

Ab Amman: Wadi Mujib Siq Trail - Private Wandertour

3. Ab Amman: Wadi Mujib Siq Trail - Private Wandertour

Freu dich auf eine private, selbst geführte Wanderung zur Schlucht des Flusses Wadi Mujib. Erkunde die wunderschöne Naturlandschaft auf einem leichten bis mittelschweren Wanderweg mit der Möglichkeit, im ruhigen Fluss zu schwimmen. Lass dich bequemn abholen an deinem Hotel in Amman und entspanne während der Fahrt in einem privaten, klimatisierten Freizeitfahrzeug. Fahr zur Mujib-Brücke und passiere die wunderschöne Landschaft, um Wadi Mujib zu erreichen. Diese atemberaubende Schlucht, die 400 m unter dem Meeresspiegel liegt, wird dich garantiert ins Staunen versetzen. Begib dich dann auf den Wanderweg auf dem dich eine leichte bis mittelschwere Wanderung erwartet. Genieß eine selbstgeführte Wanderung in deinem eigenen Tempo, bei der du dem Flusslauf in Richtung Damm folgst. Wenn du den Wasserfall und die Schlucht erreicht hast, kannst du je nach Wasserstand ein Bad nehmen. Danach kehrst du zurück zum Auto, um dich auf den Rückweg zu machen. Genieß eine kurze Panoramatour mit Blick auf die Stadt Amman, bevor du mit tollen Erinnerungen im Gepäck an deinem Hotel abgesetzt wirst.

Ab Eilat: Tagestour zum UNESCO-Weltkulturerbe Petra

4. Ab Eilat: Tagestour zum UNESCO-Weltkulturerbe Petra

Starten Ihre spannende Tagestour am frühen Morgen in Eilat und überqueren Sie die Grenze nach Jordanien. Genießen Sie die entspannte 2- bis 3-stündige Fahrt entlang der malerischen Bergstraße in die Stadt Petra, einem der Sieben Weltwunder. Passieren Sie die Obelisken vor der Höhle und erkunden Sie die enge, 1.200 Meter lange Siq-Schlucht. Optional können Sie die ersten hundert Meter reiten. Spazieren Sie durch die Schlucht mit rotem Stein auf beiden Seiten und bewundern Sie die unglaublichen Sehenswürdigkeiten, die in den Berg eingearbeitet sind. Das prächtige Äußere der Schatzkammer mit seinen korinthischen Säulen ist besonders gut erhalten, da es tief in den Felsen gehauen und durch überhängende Felsen geschützt ist. Allein die in die Berge eingearbeitete Urne, versteckt im Herzen des Äußeren, ist über 3 Meter hoch.  Das monumentale Gebäude Ad Deir ist über vierzig Meter, und seine Säulen mehr als zwei Stockwerke hoch. Das römische Theater ist so groß, dass man sich fragt, wie es jemals gefüllt werden konnte. Bestaunen Sie den Opferaltar und die zahlreichen einzigartigen Gräber. Nach einem späten Mittagessen überqueren Sie wieder die Grenze und reisen zurück nach Eilat.

Ab Amman: Private Tagestour nach Petra

5. Ab Amman: Private Tagestour nach Petra

Bei dieser 10-stündigen Tour fahren Sie in einer klimatisierten Limousine von Amman nach Petra. Während der 2,5-stündigen Fahrt legen Sie einen Zwischenstopp ein. Ihre Tickets erhalten Sie am Petra Visitor Center (nicht inklusive). Außerdem kann hier für Sie und Ihre Begleitung (insgesamt maximal 3 Teilnehmer) eine Führung mit einem privaten Guide arrangiert werden (optional). Beginnen Sie Ihre Tour durch diese faszinierende Stadt. Ein englischsprachiger Guide (sofern gebucht) führt Sie durch Petra, zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und erzählt Ihnen mehr über die Gründung der Stadt. Am Ende einer engen Felsschlucht namens Al Siq bewundern Sie das Schatzhaus (Khazne al-Firaun) und dessen Fassade im griechischen Stil. Es wird empfohlen, dass Sie in der Nähe Ihres Guides bleiben, sodass Sie keine Kommentare verpassen. Lauschen Sie den Details der faszinierenden Geschichte der Nabatäer, die diese Stadt aus den Felsen erbauten. Während Ihrer Zeit in Petra haben Sie die Möglichkeit, Pausen einzulegen, etwas zu essen, zu trinken und die Toiletten zu benutzen. Am Ende Ihrer Tour begleitet Sie Ihr Guide zu Ihrem Treffpunkt für die 3-stündige Fahrt zurück nach Amman.

Ab Eilat: 2-Tages-Tour nach Petra

6. Ab Eilat: 2-Tages-Tour nach Petra

Tag 1: Starten Sie früh am Morgen in Eilat. Überqueren Sie den Jordan und fahren Sie 2-3 Stunden auf einem malerischen Bergstässchen durch die Wüste nach Petra. Verschaffen Sie sich zunächst einen Überblick über die Ruinenstadt, die zu den Sieben Weltwundern zählt. Dann geht's vorbei an den Obelisken vor der Grabhöhle hinunter in einen 1.200 Meter langen Canyon, den Siq. Einige Hundert Meter weit können Sie reiten. Dann geht es zu Fuß durch eine Schlucht mit hohen, roten Felswänden zu beiden Seiten. Bestaunen Sie die bemerkenswerte Stätte, die direkt in den roten Fels gehauen wurde. In Anbetracht des 40 Meter hohen Deir (Tempels) mit seinen, über zwei Stockwerke hinweg reichenden Säulen, werden Sie sich ganz klein vorkommen. Besichtigen Sie das Römische Theater und die einzigartigen Gräber mit dem Opferaltar. Genießen Sie ein Abendessen und einen  freien Abend in Petra.  Tag 2: Verbringen Sie den Vormittag damit, Petra und den Beduinenmarkt auf eigene Faust zu erkunden. Nach dem Mittagessen treten Sie die Rückreise an. Unterwegs gibt es etliche Stopps an Aussichtspunkten. Genießen Sie den fantastischen Blick auf Wüstenlandschaft und Wadi Rum, bevor es zurück nach Eilat geht.

Transfer: Amman bis Petra, Halbtagestour

7. Transfer: Amman bis Petra, Halbtagestour

Besuchen Sie Petra von Amman aus auf dieser Halbtagestour mit Transfer. Lassen Sie sich von Ihrem sachkundigen und professionellen Fahrer in die Felsenstadt bringen. Er wartet 3 Stunden auf Sie, während Sie den faszinierenden Ort erkunden, und bringt Sie zurück nach Amman. Erleben Sie so einen ganz entspannten und stressfreien Tag. Petra gehört zu den 7 Weltwundern und ist ein beeindruckendes Beispiel für die geniale Ingenieurskunst der Antike, eingemeißelt in den rötlichen Stein vor über 2.000 Jahren. Gehen Sie durch den Siq hinein, ein enge, über 1 Kilometer lange Schlucht. Bestaunen Sie die schillernden Farben und Felsformationen und genießen Sie den ersten Blick auf das Khazne al-Firaun. Sehen Sie das riesige Römische Theater mit seinen 3.000 Plätzen, prachtvolle Obelisken, Tempel, Opferaltäre, Säulenstraßen sowie das eindrucksvolle Ad-Deir-Kloster oberhalb der Stadt. Erfahren Sie mehr über die vielseitige Geschichte Petras in den beiden Museen vor Ort — das Archäologiemuseum und das Nabataean-Museum. Besuchen Sie die kleinen Stände einiger Kunsthandwerker aus dem Ort Wadi Musa und aus einer nahegelegenen Beduinen-Siedlung. Hier werden lokale Handarbeiten feilgeboten, zum Beispiel Keramik, Schmuck und Flaschen mit in Streifen geschichtetem mehrfarbigem Sand aus der Region.

Ab Sharm El Sheikh: Petra Tagestour

8. Ab Sharm El Sheikh: Petra Tagestour

Lassen Sie sich in Scharm El-Scheich abholen und touren Sie über die Sinai-Halbinsel nach Taba. Von dort geht es mit der Fähre über den Golf von Akaba nach Jordanien weiter. Bahnen Sie sich Ihren Weg zur Schlucht von Ma'an, wo die antike Stadt Petra Sie erwartet. Dieser einzigartige Ort zählt nicht nur zum UNESCO-Weltkulturerbe, sondern auch zu den Neuen Weltwundern, und wurde einst als "die Stadt, welche über 1.000 Jahre lang von der Welt vergessen war" bezeichnet. Petra verzaubert mit seinen hoch aufragenden Gebäuden, die in den sanft rosafarbenen Felsen gemeißelt wurden. Staunen Sie bei Ihrer Tour in der Schlucht über das Schatzhaus, das römische Theater und den Tempel und die Schätze der Zitadelle. Erleben Sie eine der erstaunlichsten archäologischen Stätten der Welt, die jeder Mensch in seinem Leben gesehen haben sollte. Nachdem Sie Petra erkundet haben, genießen Sie ein Mittagessen in einem örtlichen Restaurant und kehren zu guter Letzt nach Scharm El-Scheich zurück.

Privater Petra-Tagesausflug inklusive Little Petra ab Amman

9. Privater Petra-Tagesausflug inklusive Little Petra ab Amman

Du verlässt das Hotel früh am Morgen und fährst in Richtung Süden zur nabatäischen Stadt Petra, die zu den sieben Weltwundern gehört. Unterwegs kannst du die Wüstenlandschaft bestaunen und Geschichten aus der Geschichte Jordaniens hören. Die uralte rosarote Felsenstadt, die vor mehr als 2.000 Jahren von den Nabatäern in ein Sandsteintal gehauen wurde, liegt 245 Kilometer von Amman entfernt an der Kreuzung uralter Handelswege, die das alte Arabien beherrschten. Erreiche die Hauptstätte von Petra und erfahre mehr über ihre großartige Geschichte. Bei deiner Ankunft lässt du dein Fahrzeug stehen und genießt eine zweistündige Tour durch dieses zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Wunder mit einem örtlichen Führer. Zuerst gehst du durch den berühmten "Siq", einen schmalen, 1,2 Kilometer langen Felsspalt, der einst der Haupteingang zur Stadt war, und erhascht einen ersten Blick auf die traumhaft schöne Schatzkammer "Al-Khazneh", wenn sich die Schlucht plötzlich öffnet. Bewundere dieses rosafarbene Meisterwerk, das ursprünglich gebaut wurde, um unbezahlbare Schätze zu beherbergen, und halte es mit der Kamera fest. Dann geht es weiter durch die immer breiter werdende Schlucht, um weitere Monumente wie das Theater mit 3.000 Plätzen, die königlichen Gräber und die byzantinische Kirche zu sehen. Während du die Schlucht erkundest, erzählt dir dein Reiseführer, wie die Nabatäer die Gebäude errichteten und wie sie die harten Bedingungen in der Wüste meisterten, um sich hier ein Leben aufzubauen. Nach rund zwei Stunden Erkundungstour hast du Zeit zur freien Verfügung. Wenn es die Zeit erlaubt, kannst du das Kloster auf eigene Faust erklimmen oder den High Place of Sacrifice, einen Altar auf der Klippe, der früher für Tieropfer und andere Zeremonien genutzt wurde. Oder nutze deine freie Zeit, um das Petra Museum zu besuchen. Nachdem du die Stätte verlassen hast, kommst du an Little Petra vorbei, einem kleinen Felsental mit Schnitzereien, von dem Archäologen glauben, dass es als Karawanserei der Nabatäer diente, bevor du dich auf den Weg zur Hauptstadt machst, die als Zwischenstation für die Händler diente, die durch die Stadt reisten. Anschließend fährst du zurück nach Amman, wo dein Tagesausflug mit einer Hotelübergabe endet.

Privater Petra-Tagesausflug inklusive Amman-Besichtigung

10. Privater Petra-Tagesausflug inklusive Amman-Besichtigung

Du verlässt das Hotel früh am Morgen und fährst in Richtung Süden zur nabatäischen Stadt Petra, die zu den sieben Weltwundern gehört. Unterwegs kannst du die Wüstenlandschaft bestaunen und Geschichten aus der Geschichte Jordaniens hören. Diese uralte rosarote Felsenstadt, die von den Nabatäern vor mehr als 2.000 Jahren in ein Sandsteintal gemeißelt wurde, liegt 245 Kilometer von Amman entfernt an der Kreuzung uralter Handelsrouten und beherrschte das alte Arabien. Erreiche die Hauptstätte von Petra und erfahre mehr über ihre großartige Geschichte. Nach der Ankunft lässt du dein Fahrzeug stehen und genießt eine zweistündige Tour durch dieses von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Wunder mit einem örtlichen Führer. Zuerst gehst du durch den berühmten "Siq", einen schmalen Pfad von 1,2 Kilometern Länge; eine Felsspalte, die einst der Haupteingang zur Stadt war, und bestaunst deinen ersten Blick auf die gespenstisch schöne Schatzkammer "El-Khazneh", wenn sich die Schlucht plötzlich öffnet. Bewundere dieses rosafarbene Meisterwerk, das ursprünglich gebaut wurde, um unbezahlbare Schätze zu beherbergen, und halte es mit der Kamera fest. Dann wanderst du durch den sich erweiternden Canyon, um weitere Monumente wie das Theater mit 3.000 Sitzplätzen, die königlichen Gräber und die byzantinische Kirche zu sehen. Während du die Schlucht erkundest, erzählt dir dein Reiseleiter, wie die Nabatäer die Gebäude errichteten und wie sie die harten Bedingungen in der Wüste meisterten, um hier zu leben. Nach etwa zwei Stunden Erkundungstour hast du Zeit zur freien Verfügung. Wenn es die Zeit erlaubt, kannst du auf eigene Faust das Kloster oder den Hohen Opferplatz erklimmen: ein Altar auf einer Klippe, der früher für Tieropfer und andere Zeremonien genutzt wurde. Wenn du Zeit hast, kannst du das Petra-Museum besuchen und zu deinem Fahrzeug und Fahrer zurückkehren. Kehr zurück in die Hauptstadt Amman, wo du eine Panoramatour zu den Highlights der Stadt machst. Du fährst durch die Stadt und das Stadtzentrum, vorbei an den belebten Märkten, Kirchen und Moscheen wie der König-Abdullah-Moschee. Entdecke zunächst die römischen, byzantinischen und islamischen Ruinen der Zitadelle von Amman als Aussichtspunkt. Bestaune das römische Amphitheater, das im 2. Jahrhundert v. Chr. in einen Berghang gehauen wurde und das wichtigste Überbleibsel von Ammans Vorgängerin, der römischen weißen Stadt Philadelphia, ist. In der Innenstadt von Amman hast du Zeit zur freien Verfügung, um auf den lokalen Gold- und Gewürzmärkten Souvenirs einzukaufen. Du kommst am Palast von König Hussein vorbei, in dem der verstorbene, verehrte König begraben liegt. Zum Abschluss deiner Tour schlenderst du durch die Viertel "Jabal Al-Webdeih" und "Jabal Amman", die Regenbogenstraße, Ammans bunte Kunst- und Shopping-Hotspots. Tauche ein in die gehobenen Viertel "Abdoun" und "Swefieh", wo luxuriöse Einkaufszentren und protzige Privatvillen die Straßen säumen. Nachdem du das moderne Amman durchquert hast, fährst du zurück zu deinem Hotel.

Sightseeing in Siq, Petra

Möchten Sie alle Aktivitäten in Siq, Petra entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Siq, Petra: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 207 Bewertungen

Dies war eine großartige Reise. Alles lief perfekt von meiner Abholung und Rückgabe im Hotel. Der Sun Trail war unglaublich, ich habe ihn alleine gemacht, ohne dass ein lokaler Führer in der Schlucht benötigt wurde. Der Canyon war einfach zu navigieren und machte viel Spaß. Es ist eine großartige Kombination aus Gehen und Schwimmen und Klettern auf Leitern. Ich habe den Canyon in etwas mehr als 2 Stunden absolviert, es war eine großartige Erfahrung

Es hat sich absolut gelohnt, tolle Erfahrung. Unser Fahrer Nidal war sehr nett und locker, er war während der gesamten Reise großartig. Unser Führer in Petra namens Khaled war auch unglaublich, er erklärte alles klar und war sehr nett zu uns. Er ist ein Einheimischer, daher war es noch besser, die Geschichte von Petra mit ihm zu hören.

Must-Do-Erfahrung in Jordanien! zwischen der schönheit der schlucht das abenteuer im inneren die guides helfen dir rein ohne zu fragen ich werde Yusud nie vergessen der guide der uns von anfang bis ende geholfen hat ohne zu fragen ich werde ihn nie vergessen nie! Ich empfehle diese Aktivität mit geschlossenen Augen

Effizienter Service und reagierte sehr schnell auf alle Fragen. Fantastische Reise nach Petra und genaue Zeitangaben.

The driver was very friendly, punctual, and gave us valuable advices .. highly recommendable