Erlebnisse
Sintra

Farbenfrohe Paläste und endlose Panoramablicke erwarten dich in dieser märchenhaften Stadt nur einen Steinwurf von Lissabon entfernt.

Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in Sintra

Sintra: Eintrittskarte für den Pena Palast und den Park

Sintra: Eintrittskarte für den Pena Palast und den Park

Der Palast befindet sich im östlichen Teil des Parks von Pena, den man durchqueren muss, um die steile Rampe zu erreichen, die von Baron Wilhelm Ludwig von Eschwege erbaut wurde und den Zugang zum Palast darstellt. Der Palast besteht aus zwei Flügeln: dem ehemaligen Mönchskloster des Hieronymitenordens und der von König Ferdinand II. im 19. Jahrhundert errichtete Gebäudeteil. Die beiden Flügel werden von einem dritten Bauwerk umgeben, der fantastischen Version eines märchenhaften Schlosses, auf dessen Mauern du spazieren kannst und das aus Festungsmauern, Wachtürmen, einem Eingangstunnel und sogar eine Zugbrücke besteht. Im Jahr 1838 erwarb König Ferdinand II. das ehemalige Hieronymitenkloster, das von König Manuel I. 1511 auf dem Hügel über Sintra erbaut worden war und das seit 1834 leer stand, nachdem der Orden in Portugal verboten wurde. Der Konvent bestand aus dem Kloster und den Außengebäuden, der Kapelle, der Sakristei und dem Glockenturm, die heutzutage den nördlichen Teil des Palácio Nacional da Pena darstellen, der auch als Alter Palast bekannt ist. König Ferdinand ließ zuerst das ehemalige Kloster restaurieren, das sich laut historischer Quellen seiner Zeit in schlechtem Zustand befand. Er restaurierte das gesamte Obergeschoss und ersetzte die vierzehn Kammern der Mönche durch größere Räume mit den Gewölbedächern, die man noch heute sehen kann. Etwa im Jahre 1843 beschloss der König den Palast zu vergrößern, indem er einen neuen Flügel mit noch größeren Räumen bauen ließ, mit einem runden Turm neben den neuen Küchen. Die Bauarbeiten wurden von Baron Wilhelm Ludwig von Eschwege überwacht. Während Reparaturen im Jahre 1994 wurden die Originalfarben des Palastäußeren wiederhergestellt – rosa für das frühere Kloster und Ocker für den neueren Palastteil. Beim Umbau des ehemaligen Klosters zur schlossähnlichen Residenz wurde König Ferdinand durch die deutsche Romantik beeinflusst und möglicherweise inspiriert durch das Schloss Stolzenfels und die Burg Rheinstein am Ufer des Rheins, sowie Schloss Babelsberg in Potsdam. Die Bauarbeiten am Palácio Nacional da Pena endeten Mitte der 60er Jahre des 19. Jahrhunderts, doch zu späterer Zeit wurde auch noch am Interieur des Palastes gearbeitet. König Ferdinand ließ außerdem den Park rund um den Palast im Stil der romantischen Gärten dieser Zeit anlegen, mit verschlungenen Pfaden, Pavillons und Steinbänken an unterschiedlichen Orten sowie Bäumen und anderen Pflanzen aus allen Ecken der Welt. So nutzte der König das milde und feuchte Klima der Hügel von Sintra und erschuf einen neuartigen und exotischen Park mit über fünfhundert unterschiedlichen Baumarten. Der Palácio Nacional da Pena wurde 1910 zu einem der Monumentos Nacionais erklärt und ist Teil der Kulturlandschaft Sintra, die seit 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Lissabon: Geführte Tagestour durch Sintra, Pena, Regaleira & Cascais

Lissabon: Geführte Tagestour durch Sintra, Pena, Regaleira & Cascais

Entdecke die wunderschöne Landschaft und Architektur von Sintra. Spaziere in deiner Freizeit durch die engen Gassen von Sintra und besuche mit unserem fantastischen Reiseleiter die symbolträchtige Quinta da Regaleira. Die UNESCO hat die Quinta da Regaleira zum Weltkulturerbe erklärt. Die unzähligen Skulpturen, Gärten und Brunnen, die du dort entdecken wirst, sind zweifellos ein Muss. Außerdem erfährst du alle Details über den berühmten Initiationsbrunnen, der im nördlichen Teil der Quinta versteckt ist. Es ist ein neunstöckiger Spiralbrunnen, der die neun Kreise der Hölle oder des Paradieses symbolisiert. Insgesamt sind es 27 Meter, die dir die Haare zu Berge stehen lassen werden. Nimm dir etwas freie Zeit, um durch Sintra zu schlendern und ein Mittagessen zu kaufen, wenn du hungrig bist. Erhalte Empfehlungen, was du in der Gegend sehen, essen und kaufen kannst. Danach kannst du an einer geführten Tour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Sintra teilnehmen und die Geheimnisse und Geschichten der Stadt kennenlernen. Du kommst am romantischen Pena-Palast in Sintra an, der eine Fülle von Stilen aufweist, die dem exotischen Geschmack der Romantik entsprechen, wie z.B. die Neugotik, aber auch andere orientalische Stile wie Neo-Maurisch und Indo-Gotik. Erkunde das alte Schloss, das im 19. Jahrhundert eine der Lieblingsresidenzen der königlichen Familie war. Spaziere durch das märchenhafte Gebäude und erfahre mehr über seine faszinierende Geschichte. Die Burg gehört auch zu den Sieben Weltwundern Portugals. Besuche das malerische Fischerdorf Cascais, das mit den portugiesischen Königen verbunden ist, die hier ihre Sommerfrische verbrachten. Bei einem Spaziergang entlang der Promenade kannst du dich entspannen und die schönen Strände, Herrenhäuser, Museen und fotogenen Straßen genießen.

Lisboa Card: Pass für 24, 48 oder 72 Stunden

Lisboa Card: Pass für 24, 48 oder 72 Stunden

Entdecke die Stadt Lissabon mit der flexiblen Lisbon Card. Du kannst unbegrenzt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren und hast kostenlosen Eintritt in 51 Museen, historische Gebäude und vieles mehr. Du erhältst Ermäßigungen bei einer Vielzahl von Attraktionen, Gutscheine für verschiedene Geschäfte und einen praktischen Leitfaden, der dir erklärt, wie du die Karte nutzen kannst. Nachdem du deinen GetYourGuide Voucher gegen die Magnetkarte eingetauscht hast, bietet dir die Lisbon Card sofort 24, 48 oder 72 Stunden lang Zugang zum öffentlichen Nahverkehr. Sie gilt für die Carris-Metro, Busse, Straßenbahnen und Seilbahnen sowie für die CP-Züge zwischen Cais do Sodré und Cascais und die Züge zwischen Oriente, Rossio und Sintra. Du hast freien Zugang zum Jerónimos-Kloster, dem Turm von Belem, dem Nationalen Fliesenmuseum, dem Nationalen Kutschenmuseum und anderen Sehenswürdigkeiten. Bewundere atemberaubende Paläste, wie den Mafra Nationalpalast und den Ajuda Nationalpalast. Fahre mit dem berühmten Santa Justa Lift und vieles mehr - alles mit einer Karte.

Lissabon: Pena Palace, Sintra, Cabo da Roca, & Cascais Tagesausflug

Lissabon: Pena Palace, Sintra, Cabo da Roca, & Cascais Tagesausflug

Profitiere von einer geführten Tour zum Pena Palace, dem historischen Zentrum von Sintra, Cabo da Roca und Cascais. Begebt euch auf eine Reise, die euch den romantischen Zauber des Pena Palace und von Sintra, die raue Schönheit des Cabo da Roca und die charmante Küste von Cascais näher bringt. Triff deinen Reiseleiter und Fahrer am Tugatrips-Treffpunkt (Aussichtspunkt Parque Eduardo VII), wo ein komfortables, klimatisiertes Fahrzeug auf dich wartet, um dich zu deinem ersten Ziel zu bringen. Verlasse Lissabon, während die ersten Sonnenstrahlen über die Stadt fallen! Finde den farbenfrohen Pena-Palast, der sich hinter den höchsten Bäumen von Sintra versteckt! Dieses einzigartige Meisterwerk scheint alle Märchen wahr werden zu lassen. Lass dich durch die Höfe und Gärten des Palastes treiben und nutze die Gelegenheit, seine prächtigen Gemächer zu erkunden. Als Nächstes gehst du ins Zentrum von Sintra und hast 1,5 Stunden Zeit, um auf eigene Faust zu bummeln. Lass dir von deinem Reiseleiter die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und die besten Restaurants für köstliche traditionelle portugiesische Gerichte empfehlen. Entdecke die lokalen Köstlichkeiten von Sintra, wo die Zeit langsamer läuft und jede Ecke ein Stück der großartigen Gastronomie der Stadt offenbart. Tauche ein in die Romantik der Stadt, während du das Kopfsteinpflaster und die malerischen Plätze erkundest. Du wirst auch Zeit haben, Sintras typisches Gebäck zu probieren, wie zum Beispiel den Travesseiro und die Queijada. Fahre weiter zum Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt Kontinentaleuropas, und lass dich von der beeindruckenden Aussicht auf das an die hohen Felsenklippen prallende Meer überraschen. Genieße die Harmonie zwischen dem Rauschen der Wellen und der frischen Brise, wo "die Erde endet und das Meer beginnt". Lass dich von der portugiesischen Riviera umarmen, während du einen kurzen Spaziergang durch das charmante Cascais unternimmst. Entdecke die einzigartigen Juwelen dieser Stadt, staune über die tollen Strände und nimm die pulsierende Energie von Cascais in dich auf. Nach einem kurzen Spaziergang hast du die Chance, dein eigenes abenteuerlustiges Ich kennenzulernen, während du ein wenig mehr von diesem Ort entdeckst, der einst von einer bescheidenen Fischergemeinde, aber auch von der portugiesischen Königsfamilie als Heimat bezeichnet wurde - mit etwas Freizeit! In einer Welt, in der jede Ecke eine andere Facette des Wunders birgt, wird diese Reise zu einem Kapitel in deiner Entdeckungsreise durch Portugal. Beende diese wunderbare Erfahrung mit erstaunlichen Erlebnissen, die sich in dein Gedächtnis einbrennen, und mit einer Kamerarolle voller lebenslanger Erinnerungen. Entspanne dich an Bord deines klimatisierten Fahrzeugs und bewundere weitere atemberaubende Ausblicke auf die portugiesische Küste in Estoril, während du dich auf den Rückweg nach Lissabon machst.

Sintra: Quinta da Regaleira Einlass ohne Anstehen mit Gastgeber

Sintra: Quinta da Regaleira Einlass ohne Anstehen mit Gastgeber

Quinta da Regaleira ist die "Kulturlandschaft von Sintra" in der Nähe des historischen Zentrums von Sintra, Portugal. Die Quinta da Regaleira wurde von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestuft und gilt zusammen mit den anderen Palästen in der Umgebung, wie der Quinta do Relógio, dem Pena Palace & Park, dem Monserrate und dem Seteais Palast, als eine der wichtigsten Touristenattraktionen von Sintra. Der italienische Architekt Luigi Manini war der Architekt dieses romantischen Palastes, der aus einer Kapelle und einem luxuriösen Park mit Seen, Grotten, Brunnen, Bänken, Springbrunnen und einer Vielzahl von exquisiten Bauwerken besteht. Der Palast ist auch als "Palast des Millionärs Monteiro" bekannt, was auf den Spitznamen seines bekanntesten ehemaligen Besitzers, António Augusto Carvalho Monteiro, zurückgeht. Wenn du Sintra zum ersten Mal besuchst, kann ich dir sagen, dass du Sintra an einem Tag nicht schaffen wirst, denn in Sintra gibt es viele aufregende und erstaunliche Orte und die Quinta Da Regaleria ist einer davon. Ohne deine wertvolle Zeit in der Schlange für den Ticketkauf für die Quinta Da Regaleira zu verschwenden kannst du direkt und ohne Wartezeit in die Quinta Da Regaleira eintreten.

Lissabon: Sintra, Pena Palace, Cabo da Roca, & Cascais Tour

Lissabon: Sintra, Pena Palace, Cabo da Roca, & Cascais Tour

> Kleine Gruppen von bis zu 8 Personen. Die Tour ist auf Englisch. >Wenn du die Option "Tour ohne Tickets" wählst, werden am Abholpunkt 10 Euro pro Person für das Ticket zu und nur für die Gärten und die berühmte Aussichtsterrasse des Pena Palace erhoben. > Entfliehe Lissabon und begib dich auf eine ganztägige, geführte Reise zu einigen der beliebtesten Orte Portugals - dem kultigen Pena Palace in Sintra, den inspirierenden Klippen von Cabo da Roca und der glamourösen Küstenstadt Cascais. > Deine Reise von Lissabon aus beginnt in der berühmten Stadt Sintra, die mit ihrer romantischen Architektur, den historischen Anwesen und Villen sowie den zahlreichen Königspalästen und Schlössern zum UNESCO-Welterbe gehört. > Wenn du die Tour am Morgen beginnst, hast du bessere Chancen, lange Warteschlangen zu vermeiden. Unser Guide beginnt die Tour durch die exotischen Gärten und beendet den ersten Teil in den beeindruckenden Innenräumen des Pena-Palastes. Bestaune das märchenhafte Aussehen des Palastes, die wunderschöne Fassade und die extravaganten Innenräume. > Als Nächstes fährst du ins Zentrum von Sintra und hast Zeit, um auf eigene Faust zu bummeln. Hier bekommst du Empfehlungen für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und die besten Restaurants, in denen du köstliche traditionelle portugiesische Gerichte genießen kannst, > Weiter geht es zum Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt Kontinentaleuropas, von wo aus du einen beeindruckenden Blick auf das Meer hast, das an die hohen Felsen klatscht. Wenn das Wetter es zulässt, solltest du einen Stopp am Strand von Guincho einlegen, der wegen seiner starken Winde und des hohen Wellengangs ein beliebtes Ziel für Surfer und Kiter ist. > Schließlich kommst du in Cascais an, einem eleganten Badeort an der portugiesischen Riviera. Bei einem Spaziergang durch das hübsche Stadtzentrum solltest du dir unbedingt den luxuriösen Yachthafen, den charmanten Fischerhafen und die restaurierte Festung ansehen, in der viele lokale Handwerker arbeiten. > Nach deiner freien Zeit in Cascais kannst du dich an Bord unseres klimatisierten Fahrzeugs entspannen und weitere atemberaubende Ausblicke auf die portugiesische Küste genießen, während du dich auf den Rückweg nach Lissabon machst.

Sintra: Quinta da Regaleira E-Ticket & optionaler Audioguide

Sintra: Quinta da Regaleira E-Ticket & optionaler Audioguide

Erlebe die Quinta da Regaleira in deinem eigenen Tempo mit einem E-Ticket und einer fesselnden, selbstgeführten Audiotour auf deinem Smartphone. Erhalte dein Ticket per E-Mail, lade die App und die Audiotour auf dein Smartphone herunter und reise zurück in die Vergangenheit der Quinta da Regaleira. Setz deine Kopfhörer auf und entdecke das Aquarium, den Brunnen des Überflusses und das Gewächshaus sowie die Schätze des Schlosses. Erfahre historische Informationen und höre weniger bekannte Geschichten über Sintra. Vorteilhaft ist die Kombination aus gründlicher Recherche und originellen Geschichten, die deinen Besuch spannend und informativ machen. Erhalte wertvolle Einblicke in eine der wichtigsten und bekanntesten Attraktionen Sintra's, die Quinta da Regaleira, und beziehe deine Umgebung auf eine ganz eigene Art und Weise mit ein.

Ab Lissabon: Sintra, Cabo da Roca & Cascais Tagestour

Ab Lissabon: Sintra, Cabo da Roca & Cascais Tagestour

Entdecke Sintra, ein UNESCO-Weltkulturerbe, auf dieser Tagestour. Bewundere die Stadt im Minivan, die von einem Naturpark, einer mittelalterlichen Burg, Palästen und Chalets umgeben ist. Spaziere durch die mittelalterlichen Straßen von Sintra und fahre durch den Nationalpark. Bewundere die seltene Fauna, die einzigartigen Bäume, das maurische Schloss, den Monserrate-Palast und die verschiedenen Chalets entlang der Straße. Besuche den Pena-Palast, eines der architektonisch eindrucksvollsten Bauwerke der Romantik des 19. Jahrhunderts und eines der sieben Wunder Portugals. Es geht weiter zum westlichsten Punkt des europäischen Festlandes, Cabo da Roca. Schließlich reist du die Atlantikküste entlang. Entdecke die natürlichen Meerwasserschwimmbecken am Strand von Azenhas do Mar. Halte in Cascais, dem ehemaligen Urlaubsort der königlichen Familie und der europäischen Aristokratie.

Lissabon: Sintra, Pena, Cabo da Roca Küste & Cascais Tagestour

Lissabon: Sintra, Pena, Cabo da Roca Küste & Cascais Tagestour

Mit unserer geführten Tour durch Sintra und Cascais begibst du dich auf eine fesselnde Reise in das Herz der Verzauberung und erlebst die Faszination der faszinierendsten Ziele Portugals. Mach dich bereit für ein außergewöhnliches Abenteuer, das bleibende Erinnerungen verspricht. Der erste Teil der Tour führt dich in die bezaubernde Stadt Sintra, die für ihre immense historische Bedeutung und natürliche Schönheit bekannt ist. Anstatt direkt zum Palast zu fahren, hast du die Möglichkeit, in die bezaubernden Straßen der Stadt einzutauchen. Wenn du durch Sintra schlenderst, wirst du das Echo einer längst vergangenen Zeit spüren, mit ihren gepflasterten Straßen, alten Gebäuden und lokalen Geschichten, die in der Geschichte nachhallen. Erfreue dich an der einzigartigen Architektur der Stadt, den lebhaften Märkten und den geflüsterten Legenden von Königen und Königinnen, die in jeder Ecke zu lauern scheinen. Als Nächstes machst du dich auf den Weg zum majestätischen Park und Nationalpalast von Pena, einem bezaubernden Rückzugsort auf einem Hügel, der direkt aus einem Märchen entsprungen zu sein scheint. Während du zum Palast hinaufsteigst, wirst du mit einem atemberaubenden Blick auf das üppige Grün und die umliegende Landschaft begrüßt. Der Palast selbst ist eine schillernde Verschmelzung von Farben und architektonischen Stilen, die eine eklektische Mischung aus Neugotik, Neorenaissance und maurischen Einflüssen zeigt. Nimm dir Zeit, die bezaubernden Gärten mit ihren exotischen Pflanzen und versteckten Grotten zu erkunden und entdecke die Romantik, die jeden Winkel dieses bezaubernden Ortes durchdringt. Weiter geht die Fahrt durch die unglaubliche Küstenlinie von Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt Europas. Du wirst unglaubliche Ausblicke auf den Ozean genießen können, bevor du den faszinierenden Guincho-Strand erreichst. Lass dich von den kräftigen Wellen des Atlantiks und dem sanften Rauschen der umliegenden Dünen in die Arme der Natur fallen. Diese atemberaubende Sandfläche ist ein Zeugnis der rauen Schönheit der Natur, wo du die kühle Meeresbrise spüren, die tosende Brandung hören und dich von der schieren Weite der Küstenlinie beeindrucken lassen kannst. Deine Reise führt dich dann in die charmante Küstenstadt Cascais, eine Oase der Eleganz und Entspannung. Schlendere durch die malerischen Straßen, die von malerischen Cafés, Boutiquen und schöner Architektur gesäumt sind. Spüre die pulsierende Energie der Stadt, wenn du mit den freundlichen Einheimischen ins Gespräch kommst und in die entspannte Atmosphäre eintauchst. In den zwei Stunden, die du in Cascais verbringst, hast du genügend Zeit, um den Charme der Küste zu genießen und vielleicht ein paar köstliche Meeresfrüchte am Wasser zu essen. Bei der Durchfahrt durch Estoril, einem weiteren Küstenjuwel, gibt es zwar keinen Halt, aber du bekommst einen Eindruck von seiner kosmopolitischen Ausstrahlung. Am Ende deines Abenteuers wirst du die Erinnerungen an die bezaubernden Paläste von Sintra, das Hochgefühl, am Rande Europas zu stehen, und den Küstencharme von Cascais mitnehmen.

Von Lissabon aus: Ganztagestour zu den Highlights von Sintra und dem Pena-Palast

Von Lissabon aus: Ganztagestour zu den Highlights von Sintra und dem Pena-Palast

Verliebe dich in Sintra, ein Wahrzeichen der Portugiesischen Romantik, bei diesem Tagesausflug ab Lissabon. Sieh die atemberaubende Landschaft, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Genieße eine Führung durch Denkmäler wie den Nationalpalast Pena, die Quinta da Regaleira und den Monserrate-Palast. Starte deine Tour mit der Erkundung des exotischen Pena-Parks und des beeindruckenden Nationalpalasts Pena. Dieses bemerkenswerte Gebäude mit seinen verschiedenen Dekorationsstilen, Symbolen und faszinierenden Merkmalen war einst die offizielle Sommerresidenz der königlichen Familie. Spaziere durch das charmante Stadtzentrum von Sintra. Besuche das malerische Anwesen Quinta da Regaleira. Erforsche den geheimnisvollen und ungewöhnlichen Initiationsbrunnen. Verbringe deine Mittagspause mit einem Spaziergang durch das historische Dorf. Leg einen kurzen Halt ein in einer der örtlichen Konditoreien, um einige der bekannten Köstlichkeiten von Sintra zu probieren. Beende deine Tour im eklektischen Palácio de Monserrate, einem herrlichen Anwesen, das einst als Sommerresidenz für die Angehörigen der britischen Elite in Portugal diente.

Top-Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Sintra

Alle Aktivitäten

Häufig gestellte Fragen über Sintra

Sintra: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Sintra: Alle Tagesausflüge von dort aus bei GetYourGuide anzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Sintra

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Sintra

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Sintra

Möchten Sie alle Aktivitäten in Sintra entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Sintra: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6
(21.602 Bewertungen)

Die beste Art sich in Lisboa zu bewegen ist mit der Lisboacard meiner Meinung nach. Die Gültigkeit von der Entfernung ist sehr groß (z.B. bis nach Belém) viele Sehenswürdigkeiten sind darin includiert und manche Sehenswürdigkeiten (z.B. Sé de Lisboa) reduziert durch verschiedene Rabatte weil man diese Karte vorzeigt. Das "Mosteiro dos Jerónimos" Kloster hat auch eine Lisboacard Möglichkeit, aber die hab ich nicht geschafft, scheint sehr beliebt und zum Zeitpunkt (ca. 13 Uhr Mittags) eine große Warteschlange vorm Eingang. Eine absolute Empfehlung, wenn man sich innerhalb Lissabon und Umgebung aufhält.

Man findet es wunderschön, man muss die Touristen nur warnen, dass es nicht erlaubt ist, mit dem Auto zum Palast hinaufzufahren, man muss in der Stadt Sintra nach einem Parkplatz suchen und dann einen Bus nehmen oder nach oben fahren, und dann am Um den Eingang des Palastes zu erreichen, müssen Sie entweder weiter hinaufsteigen oder einen anderen Bus nehmen, der mindestens eine Stunde dauert, damit Sie die Zeiten beim Kauf Ihrer Eintrittskarte für die Besichtigung des Palastes im Inneren gut einkalkulieren können

Die Lisboa Card war für mich äußerst profitabel. Dadurch konnte ich die bedeutendsten Denkmäler der Stadt, wie den Belém-Turm und das Hieronymus-Kloster, ohne Sorgen besichtigen. Zudem konnte ich problemlos alle öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, was mir das Reisen deutlich erleichterte. Eine reibungslose und stressfreie Erfahrung. Ich kann diese Karte nur wärmstens empfehlen, um Lissabon effizient und kostengünstig zu entdecken.

Wir mussten nicht in der Schlange stehen und die Guides waren sehr aufmerksam. Wir wählten einen Reiseleiter, der Englisch sprach, fragten aber in letzter Minute, ob wir es auf Portugiesisch machen könnten. Sie haben uns bestmöglich geholfen und wir hatten eine nahezu individuelle, tadellose Übersetzung! wir empfehlen

Unser Reiseleiter Hacine war großartig darin, die Moral hochzuhalten und uns etwas über die Region und Geschichte beizubringen. Ehrlich gesagt eine der am besten organisierten Touren, die wir je gemacht haben. Vielen Dank für eine tolle Reise.