Singapur
Sightseeing Walking Tours

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Singapur Sightseeing-Rundgänge

Singapur: Private Food-Tour mit 10 Verkostungen

1. Singapur: Private Food-Tour mit 10 Verkostungen

Freuen Sie sich auf 10 Verkostungen mit Speisen aus 3 unterschiedlichen Ländern und halten unterwegs an einigen Highlights der Stadt. Ihr privater Guide zeigt Ihnen, weshalb Singapur als Schmelztiegel der unterschiedlichen Küchen bekannt ist. Lauschen Sie den Informationen über die vielfältigen Speisen und probieren Sie leckere Gerichte mit malaysischen, chinesischen und indischen Wurzeln.  Malay Village ist der perfekte Ort für ein ortstypisches Frühstück. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie. Ihr Gastgeber serviert Ihnen Lontong (Gemüse mit Curry und Reis) sowie Nasi Lemak (Reis mit Kokosnussmilch). Wählen Sie Ihr Lieblingsgericht und lassen Sie es sich schmecken. Schlendern Sie durch das Dorf und entdecken Sie dessen Geschichte und kulturelle Szene. Halten Sie Ausschau nach einem lokalen Tee-Geschäft und erfahren Sie mehr darüber, wie das Getränk Teh Tarik eingeschenkt wird.  Besuchen Sie Chinatown und bewundern Sie das imposante Tor. Genießen Sie den köstlichen Duft der traditionellen Küche. In diesem Stadtteil sind die Menschen stolz auf ihr reiches Erbe und die vielfältige Kultur. Besuchen Sie den größten Straßenmarkt Singapurs, ein absolutes Muss bei einem Aufenthalt in der Stadt. Dort befinden sich 260 Stände, Ihr privater Guide hilft Ihnen bei der Orientierung. Kosten Sie die besten Dim Sum, die Sie je gegessen haben, und sehen Sie, wie Zuckerrohrsaft hergestellt wird. Probieren Sie eine typische Frühlingsrolle (Popiah).  Besuchen Sie zum Abschluss Little India und freuen Sie sich auf großartige Gerichte. Stellen Sie Ihren eigenen Rojak zusammen, ein traditionelles Gericht mit Fleisch, Fisch oder Gemüse. Wählen Sie Ihre Lieblings-Zutaten und lassen Sie den örtlichen Verkäufer das Gericht zubereiten. Dazu gehört eine würzige Erdnuss-Soße. Stillen Sie Ihren Durst mit einem erfrischenden Mango-Lassi und kosten Sie  Dosa-Brot. Beenden Sie Ihre kulinarische Tour mit traditionellen indischen Süßwaren zum Dessert. 

Singapur: Private Willkommenstour

2. Singapur: Private Willkommenstour

Entdecke Singapur zusammen mit einem freundlichen Einwohner, der seine Stadt liebt und sich darauf freut, dir all seine Tipps und Tricks zu verraten. Genieß deinen Aufenthalt mit seiner Hilfe in vollen Zügen. Wähle selbst, wie lange deine private Tour gehen soll: 2, 3 oder 4 Stunden. Triff deinen ortskundigen Guide in deiner Unterkunft, um dich mit der Nachbarschaft vertraut zu machen, erfahre mehr über die besten Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten, die einfachste Art der Fortbewegung und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Nach dieser Tour bewegst du dich auch allein problemlos durch die Stadt. Du kannst sicher sein, dass du nun über alle Informationen verfügst, um das Beste aus deinem Aufenthalt herauszuholen. Während des Rundgangs hast du die Möglichkeit, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Taxi zu fahren. Bitte wende dich an den lokalen Partner, wenn du ein Privatfahrzeug für diese Tour wünschst.

Singapur: Historische Fahrradtour mit traditionellen Snacks

3. Singapur: Historische Fahrradtour mit traditionellen Snacks

Entdecken Sie Singapur auf authentische Art und Weise bei einer 20 Kilometer langen Fahrradtour durch die Stadt. Besuchen Sie eine typische Wohnstadt und einen Markt, um einen Einblick in den Alltag der Bewohner zu erhalten. Probieren Sie typische Snacks und Getränke in einem "Café" und sehen Sie alte und neue Sozialwohnungen sowie mehrere Millionen Dollar teure Häuser am Flussufer.   Radeln Sie entlang des Singapore River, an dessen Ufern der Handel im 19. Jahrhundert eine verschlafene Dorfstadt zum Leben erweckte. Bestaunen Sie historisch wichtige Sehenswürdigkeiten wie die 100 Jahre alte Feuerwehr, Museen und Kultstätten. Natürlich würdigen Sie die Statue von Sir Stamford Thomas Raffles, dem Gründer des modernen Singapur.   Erfahren Sie, wie der Zweite Weltkrieg Singapur beeinflusst hat, und sehen Sie Denkmäler, die den Opfern des Krieges gewidmet sind. Erkunden Sie diesen Schmelztiegel von Menschen und Kulturen aus der ganzen Welt, die in Singapur zu Hause sind.   Im Kontrast dazu entdecken Sie zum Abschluss Ihrer Tour das hochmoderne Geschäftsviertel. Bahnen Sie sich Ihren Weg entlang der weltberühmten Formel-1-Strecke - wenn auch etwas langsamer, als die Fahrzeuge, die sonst dort unterwegs sind.

Geschichte einer Kapitulation: Battle-Box-Tour in Singapur

4. Geschichte einer Kapitulation: Battle-Box-Tour in Singapur

Reisen Sie zurück zu jenem schicksalhaften Morgen im Februar 1942, als die Kommandeure der britischen, australischen und indischen Armee die Entscheidung zur Kapitulation trafen, nach 70 Tagen brutaler Gefechte in Malaya und Singapur. Einst bekannt als „unbezwingbare Festung“ des Britischen Imperiums, stand Singapur nun vor dem Niedergang. Besuchen Sie die Kommando-Zentrale der Battle Box und spüren Sie der geschichtsträchtigen Entscheidung nach, die Stadt den Japanern zu übergeben – ein Moment, der den Anfang vom Ende des Britischen Imperiums sowie den Beginn von Singapurs dunkelstem Kapitel kennzeichnete. Unternehmen Sie eine englischsprachige geführte Tour durchs Museum und erfahren Sie mehr über die Hintergründe der „größten Katastrophe und Kapitulation in der britischen Geschichte“.  

Singapur: Gruselige Geschichten aus dem Zweiten Weltkrieg und Friedhofstour

5. Singapur: Gruselige Geschichten aus dem Zweiten Weltkrieg und Friedhofstour

Beginnen Sie die Nacht auf einem Hügel, auf dem eine der letzten und heftigsten Schlachten des Zweiten Weltkriegs ausgetragen wurde. Um dorthin zu gelangen, ist es nicht einfach, und Sie müssen auf einem einsamen und ruhigen Hügel über eine Brücke gehen. Es wird gemunkelt, dass viele dort ihr Leben verloren haben. Wenn Sie es wagen, behalten Sie die Umgebung im Auge, während Sie dorthin gehen. Am oberen Ende des Weges erzählt Ihnen Ihr Guide die grausige Geschichte eines örtlichen Kriegshelden. Als nächstes begeben Sie sich zu einer Küstenverteidigungswaffe in der Nähe eines Strandes, einem Ort, an dem die Japaner möglicherweise Tausende unschuldiger Menschen während der Sook Ching-Operation massakrierten. Um zur Baustelle zu gelangen, müssen Sie in völliger Dunkelheit gehen. Achten Sie darauf, nah dran zu bleiben, den Kopf gesenkt zu halten und niemanden beim Namen zu nennen. Dort erfahren Sie, wie die Japaner versuchten, die Spione und die grausamen Geschichten darüber, wie sie mit ihnen umgingen, auszusprechen. Der letzte Spaziergang führt auf einen der größten chinesischen Friedhöfe der Welt. Es wird geschätzt, dass mehr als 100.000 Gräber beherbergt sind, die seit ihrer Schließung im Jahr 1973 aufgegeben wurden. Sehen Sie während des Spaziergangs den Unterschied zwischen einem Hokkien und einem Teochew-Grabstein, der Paupers-Sektion, und hören Sie einige interessante Geschichten über die dort Bestatteten.

Singapur: Serangoon Heartland Guided Tour mit Abendessen

6. Singapur: Serangoon Heartland Guided Tour mit Abendessen

Besuchen Sie auf dieser Tour das Herz einer der ältesten Wohngegenden Singapurs nördlich von Serangoon Central. Beginnen Sie Ihr Abenteuer um 18.00 Uhr, indem Sie ein lokales Lieblingsgericht, Roti Prata, probieren. Der Teig ist mit Ghee (geklärte Butter) aromatisiert und wird gebraten und normalerweise mit Fisch oder Hühnercurry serviert. An diesem berühmten Stand können Sie auch zusehen, wie sie das Prata hoch in der Luft drehen. Wenn Ihr Magen zufrieden ist, machen Sie einen Spaziergang durch die leeren Decks (ein offener Raum im ersten Stock der Wohnblöcke) und besuchen Sie einen Gemeindepark. Erfahren Sie hier, wie Singapur, eine der am dichtesten besiedelten Städte der Welt, so schön und grün wurde. Schließlich erfahren Sie, wie die verschiedenen ethnischen Gruppen in Singapur ihre Religion ausüben und in Harmonie leben. Verbringen Sie einige Momente damit, die hinduistischen und taoistischen Tempel zu bewundern. Besuchen Sie dann den vermutlich größten hinduistischen Schrein Südostasiens für Sri Muneeswaran und den einzigartigen taoistischen Tempel Hiang Foo Siang.

Singapur: Flexible Privattour mit ortskundiger Begleitung

7. Singapur: Flexible Privattour mit ortskundiger Begleitung

Erlebe Singapur aus der Perspektive eines Einheimischen bei dieser ganz nach deinen Vorstellungen zugeschnittenen Tour mit einem ortskundigen Gastgeber an deiner Seite. Wähle deine bevorzugte Tourlänge bei der Buchung und du wirst innerhalb von 24 Stunden kontaktiert, um die Tour nach deinen Wünschen und Interessen zu gestalten. Freu dich auf einen Guide voller Begeisterung für seine Heimatstadt, dem es große Freude bereitet, seine Freizeit mit gleichgesinnten Reisenden zu verbringen. Triff dich mit einem gleichgesinnten Einheimischen, der die  Stadt sehr gut kennt. Folge dessen Vorschlägen zu Besichtigungen und Unternehmungen bei einem persönlichen Tourverlauf ganz nach deinen Wünschen. Ändere jederzeit den Plan während der Tour, wenn du gerne etwas bestimmtes sehen oder unternehmen möchtest oder dein Gastgeber dir andere Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse vorschlägt.

Singapur: Umfassende private Tour mit einem Einwohner

8. Singapur: Umfassende private Tour mit einem Einwohner

Erleben Sie die Highlights dieser faszinierenden Stadt an nur einem Tag. Entdecken Sie das lebendige Stadtzentrum, ruhige grüne Parks, beeindruckende Berge und die wunderschöne Küste. Erfahren Sie von Ihrem Guide mehr über die Geschichte der Stadt und die Sehenswürdigkeiten. Lassen Sie sich verzaubern von ganz besonderen Orten, die nur Bewohner der Stadt kennen. Besuchen Sie ein altes Opernhaus, das zu einem Hotel umgebaut wurde. Auf der Bühne befindet sich die Rezeption und auf den Balkonen die luxuriösen Suiten. Entdecken Sie das alte Parlamentsgebäude, wo Geschichte geschrieben und die Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet wurde.  Erhalten Sie einen Eindruck davon, wie die 3 Hauptkulturen Singapurs Seite an Seite leben. Allein auf einer Straße befinden sich, nicht weit voneinander entfernt, ein buddhistischer Tempel, eine islamische Moschee und ein hinduistischer Schrein. Besuchen Sie Chinatown mit seinen bunten Restaurants. Entdecken Sie Little India und die Geschäfte, in denen Blumengirlanden verkauft werden zu Ehren hinduistischer Götter. Besuchen Sie Singapurs weltbekannten Straßenmarkt mit über 260 Ständen, an denen köstliche Snacks zubereitet und verkauft werden. Lassen Sie sich von Ihrem Guide zu den besten Ständen führen und erhalten Sie Tipps, welche Gerichte zu Ihrem Geschmack passen. Beschließen Sie Ihre Tour mit einem Blick auf die spektakuläre Henderson-Waves-Brücke. Ihre beeindruckende Bauweise erinnert an die Form einer riesigen Welle, die sich über die gesamten 274 Meter erstreckt. Am Ende der Brücke befindet sich Mount Faber mit seinen grünen Parkanlagen und viel Natur. 

Singapur: City Center Smartphone Quest Spiel

9. Singapur: City Center Smartphone Quest Spiel

Genieße ein Spiel, das du in deinem eigenen Tempo spielen kannst, mit der Möglichkeit, das Spiel jederzeit zu unterbrechen und fortzusetzen. Spiele das Spiel, ohne deine Daten zu verbrauchen, denn das Spiel verbraucht keine Daten, sobald es heruntergeladen ist. Beginne dein Stadtspiel an der Statue von Sir Stamford Raffles und beende es an der Battlebox. Unterwegs siehst du die Cavenagh-Brücke, die Nationalgalerie von Singapur, das Peranakan-Museum und entdeckst einige weniger bekannte Orte. Löse Herausforderungen und beobachte, wie sich die Geschichte mit genauen Wegbeschreibungen zum nächsten Ort entfaltet. Schließe das Spiel alleine oder mit einer Gruppe von Freunden ab. Erfahre kuriose Fakten, wie Singapurs Faszination für Zeitkapseln. Erfahre mehr über den mythischen Merlion, Singapurs Nationalsymbol.

Singapurs Nachtleben: 2-stündige Privat-Tour

10. Singapurs Nachtleben: 2-stündige Privat-Tour

Stürzen Sie sich ins Nachtleben auf den Straßen von Chinatown und besuchen Sie einen wunderschönen buddhistischen Tempel. Genießen Sie vor dem Abendessen ein paar Snacks an einem Straßenstand und begeben Sie sich anschließend ins angesagteste Amüsierviertel der Stadt. Folgen Sie Ihrem Guide zu den Lokalen mit den besten Cocktails und entdecken Sie in einer Seitenstraße eine Oase der Ruhe. Lauschen Sie faszinierenden Geschichten über das chinesische Erbe der Stadt und bestaunen Sie herrliche Wandgemälde.  Sehen Sie eine spektakuläre Lightshow bei fantastischer Aussicht auf die Skyline der Stadt. Lassen Sie sich verzaubern von einer Symphonie aus Lasern, Wasser und Musik. Den krönenden Abschluss Ihres Abends bildet das beste Satay weit und breit, begleitet von einem erfrischenden Bier.

Häufig gestellte Fragen zu Sightseeing-Rundgänge in Singapur

Was ist neben Sightseeing-Rundgänge in Singapur sonst noch einen Besuch wert?

Sightseeing-Rundgänge in Singapur – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Singapur

Möchten Sie alle Aktivitäten in Singapur entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Singapur: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 318 Bewertungen

Es war sehr informativ, alle unsere Fragen wurden beantwortet. Wir konnten per E-Mail im Vorfeld schon abklären, was wir gerne sehen wollten. Unseren Guide Isabell kann ich nur empfehlen,wir hatten eine wunderschöne Tour durch die nächtliche Stadt und einen traumhaften Abschluss in einer Bar im Freien hoch oben im 66.Stock.

Zusammen mit 2 Kollegen die zuvor noch nie Singapur waren, konnten in nur 4 Stunden unglaublich gute Eindrücke gewinnen. Ich war schon oft in Singapore doch konnte ich ein völlig anderes Leben in dieser vielfältigen Stadt kennenlernen. Diese Führung ist sehr zu empfehlen!

Wir hatten einen SuperGuide (Simon), der uns durch seine Informationen und Erklärungen Singapore mit seiner Kultur und seine Art zu leben ein ganzes Stück näher gebracht hat. Für jeden Besucher, der noch nicht viel von Singapore weiß, absolut zu empfehlen

It was an amazing tour with great insides of the cultures of Singapore. Markus is the best, he cared a lot about us and it was way more than we expected. Thank you so much!

Excellent biking tour with our guide Simon who was very entertaining and showed us all the must see places