Simon's Town
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Simon's Town

Simon's Town: Alle Touren & Aktivitäten

Simon's Town: Was andere Reisende berichten

Leider hat die Abholung am Hotel nicht geklappt, nach intensiven Telefonieren, Informationsaustausch über Whatsapp mit Getyourguide und Hilfe durch die Hotelleitung gelang es uns nach mehr als 2 Stunden warten in der Hotel Lobby einen Verantwortlichen ausfindig zu machen und unseren Transport zur Gruppe sicherzustellen. Dem Guide vor Ort trifft keine Schuld, da er von der Zentrale 3 verschiedene Hotels für unsere Abholung erhalten hatte (leider war unser Hotel nicht dabei) und ebenfalls versucht hatte uns zu finden. Nach der erfolgreichen Zusammenführung haben wir einen wunderschönen Tag verbracht, der Guide war sehr bemüht uns und den anderen Teilnehmern alle Wünsche zu erfüllen und die besten Fotomotive zu finden.

Auf der (Berg-) Wanderung zum Cape Point (Leuchtturm) herrscht ein Orkan. Keine Tasche, nichts mit hinaufnehmen: Mir riss es meine Baseballcap aus der Kameratasche heraus - blowin by the wind.... Auch die Affen dort am Weg sind derart aggressiv, dass sie einem vermeintliches Futter aus der Hand reissen. Hat man nichts dabei, kann das nicht passieren - und der Orkan mit Stärke 13 plus einem nichts fortwehen. Ich musste noch an keinem Ort mein Handy mit beiden Händen festhalten !!!

Eine tolle, kurzweilige und informative Fahrt. Sehr freundliche Mitarbeiter. Besonders unser Moderator, Herr John Brahm war einfach umwerfend. Er hatte einen Blick für die Tiere in freier Natur und informierte uns sehr humorvoll über die Gegend mit all ihren historisch, geologisch und anderweitig wichtigen Fakten und vergaß auch nicht, uns ein wenig auf den Arm zu nehmen. Wir hatten einen Tag voller Freude!

Online Buchung, Abholung etc. alles super geklappt. Der Guide war richtig lustig, sehr viele gute Informationen. Zeit am Cape Point ging gerade so, aber am Cape of Good Hope, hat es mit Mühe zum Foto am „Schild“ gereicht . Mit Anstellen und langer Schlange. Da MUSS vom Veranstalter mehr Zeit eingeplant werden.

Sehr beeindruckend. Das Ticket für den Pinguinstrand wurde im Bus für umgerechnet etwa 10 Euro verkauft. Ich habe das Ticket gekauft und es nicht bereut, obgleich das Ticket aus meiner Sicht etwas teuer war. Die Guides auf der Tour waren sehr freundlich, haben viel erklärt und waren unterhaltsam.