1. Italien
  2. Toskana
  3. Siena
  4. Palazzo Pubblico

Private Führung durch das Stadtmuseum in Siena

Produkt-ID: 181829
Galerie anzeigen
Bei dieser Führung durch das Stadtmuseum entdecken Sie eines der wichtigsten Museen Italiens. Im Palazzo Pubblico erklärt Ihnen ein sachkundiger Führer die Fresken einiger der bedeutendsten Künstler des 14. Jahrhunderts.
Über diese Aktivität
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Dauer: 1,5 Stunden
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Kein Anstehen an der Kasse
Sofortige Bestätigung
Guide
Spanisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch
Rollstuhlgerecht

Teilnehmende, Datum und Sprache wählen:

Laden ...

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Entdecken Sie eines der wichtigsten Museen Italiens
  • Sehen Sie die Fresken von Simone Martini, Duccio di Buoninsegna und Ambrogio Lorenzetti
  • Führung durch das Museum in Begleitung eines Führers
Beschreibung
Bei dieser zweistündigen Führung durch das Stadtmuseum entdecken Sie eines der bedeutendsten Museen Italiens. Im Palazzo Pubblico erklärt Ihnen ein fachkundiger Führer die Fresken einiger der bedeutendsten Künstler des 14. Jahrhunderts wie Simone Martini, Duccio di Buoninsegna und Ambrogio Lorenzetti. In den Ausstellungen sehen Sie künstlerische Arbeiten vom 14. bis zum 19. Jahrhundert, die Ihnen einen vollständigen Überblick über die Entwicklung der sienesischen Kunst bieten.

Ihr Reiseleiter führt Sie in das Herz der sienesischen Kunst - das Stadtmuseum im sienesischen Rathaus.

Sobald Sie das Stadtmuseum betreten, werden Sie im ersten Raum des Museums, der dem italienischen Risorgimento gewidmet ist, mit den wunderschönen Fresken aus dem 19. Jahrhundert vertraut gemacht. Außerdem werden Sie den mittelalterlichen Weltkartensaal mit den Meisterwerken von Simone Martini entdecken. la Maestà und il Guidoriccio da Fogliano. Beenden Sie Ihren Besuch im Friedensraum, wo Sie die berühmte Darstellung von Siena und die Allegorie der guten und schlechten Regierung von Ambrogio Lorenzetti, einem der ersten Beispiele für zivile Kunst, finden. Das Thema des Gemäldes ist nicht religiös, sondern repräsentiert die Utopie in Siena und erklärt den Unterschied zwischen der guten und der schlechten Regierung.
Inbegriffen
  • Professioneller Kunsthistorikerführer
  • Garantiert das Überspringen der langen Zeilen
  • Private Tour
  • Kopfhörer, um die Anleitung klar zu hören (für große Gruppen)
Nicht inbegriffen
  • Eintrittspreise für das Museum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt
Wichtige Informationen
Bitte beachten Sie
• Für Rollstuhlfahrer zugänglich. Bitte geben Sie bei der Buchung an, ob Sie Hilfe für Rollstuhlfahrer benötigen
• Bequemes Schuhwerk wird empfohlen
• Eintrittskarten für das Museum sind nicht im Preis inbegriffen und können am Tag der Tour oder vor der Tour von Ihrem Reiseleiter gekauft werden. Eintrittskarten kosten 10 € pro Person, 9 € weniger - für Studenten, Jugendliche und Senioren. Es gibt auch einen Familienrabatt.

Ab 140 € pro Person

Kundenbewertungen

Angeboten von