Ab Siem Reap: Ganztägige Fahrradtour zum Angkor Tempel

Ab Siem Reap: Ganztägige Fahrradtour zum Angkor Tempel

Ab 37,73 € pro Person

Entdecken Sie die alten Tempel von Angkor auf dem Fahrrad. Fahren Sie über unbefestigte Wege und erfahren Sie gleichzeitig mehr über die Geschichte von Tha Prom und der Terrassse der Elefanten von Ihrem Guide. Mittagessen inbegriffen.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutze dein Telefon oder drucke deinen Voucher aus
Dauer 7.5 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch
Kleingruppe
Begrenzt auf 10 Teilnehmende

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Wandern Sie fernab der Touristenströme durch die Tempel von Angkor
  • Sehen Sie die versteckten Tempel, die nur wenige Touristen entdecken
  • Geeignet für die ganze Familie
  • Erfahrener Guide
  • Köstliches, landestypisches Mittagessen inklusive
Beschreibung
Entkommen Sie dem Gedränge der Stadt und genießen Sie die stille Idylle Kambodschas ländlicher Gebiete. Wandern Sie durch die alten Ruinen und erfahren Sie mehr über die Geschichte der Tempel von Angkor in Siem Reap. Der Treffpunkt für diese ganztägige Tour ist der Grasshopper Shop um 7:30 Uhr. Am Treffpunkt erhalten Sie einen Helm und ein Mountainbike. Dies ist eine Tour für die ganze Familie Sie legen etwa 30 km über flache Wege und kleine Straßen zurück. Für Kinder haben wir Kinderfahrräder, Babysitze und Fahrradanhänger. Sehen Sie Bayon, das berühmt für seine Terrasse der Elefanten ist. Es handelt sich hierbei um die berühmten Steinskulpturen, die einen Teil der alten ummauerten Stadt Angkor Thom ausmachen. Erkunden Sie diesen Ort, während ein leckeres Mittagessen für Sie zubereitet wird. Nach dem Mittagessen radeln Sie nach Ta Prom, einem verlassenen Tempel und Kloster im Dschungel, in dem es vor Baumwurzeln und Weinreben nur so wimmelt. Ihr Guide hält interessante Informationen über diese historische Stätte bereit. Den Rest der Tour verbringen Sie damit, die roten, unbefestigten Wege zu erkunden und versteckt gelegene Ruinen in dieser Gegend zu besichtigen. Sie erleben ein echtes kambodschanisches Abenteuer. Sie kehren gegen 15:00 Uhr nach Siem Reap zurück.
Inbegriffen
  • Fahrradverleih (Mountainbike)• Helm
  • Englischsprachiger Guide
  • Mittagessen, Tafelwasser und Snacks
  • Angkor Historical Park Ticket. Sie benötigen ein Angkor Ticket für diese Tour Wenn Sie nicht schon eines haben können, Sie eines am Eingang der Angkor Zone am Morgen der Tour erwerben
  • Hotelabholung und Rücktransfer
Nicht geeignet für
  • Schwangere Frauen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Treffpunkt ist am Grasshopper Shop, Siem Reap Street Nr. 26, zwischen Achasava Street und Wat Bo Road.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Nicht erlaubt

  • Ärmellose Oberteile

Wichtige Informationen

  • Der lokale Partner hat Fahrräder in allen Größen von Kinder-Fahrrädern bis Größe XXL. Vor Ort gibt es auch Fahrradanhänger für weniger fahrsichere Kinder und Babysitze, falls Sie Ihre Kleinen mitbringen möchten.
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,9 / 5

basierend auf 48 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,9/5
  • Transport
    4,2/5
  • Preis-Leistung
    4,7/5
  • Sicherheit
    4,6/5
Sortieren nach

Sortieren nach

Großartig!

Sam ist der beste Guide, den ich auf meiner langen Reise durch SOA hatte: Sehr zugewandt, motivierend, ausgesprochen freundlich, humorvoll und voller fundiertem Detailwissen, sodass er bei der Fahrradtour zu jeder Frage eine Antwort hatte. Die Tour ging auf befahrbaren Wegen durch Siem Reap, „Dschungel“ und Angkor (der Eintrittspreis Ist bei der Tour nicht inklusive). Drei der vielen Tempel wurden intensiver besichtigt (darunter natürlich Angkor Wat) man kommt bei der Strecke eine Ahnung von der Größe des Gebiets, zur Stärkung gab es Früchte, ein gutes Mittagessen und eine wieder auffüllbare Flasche, sodass man kein eigenes Wasser mitbringen muss. Auf unterschiedliche Fahrtüchtigkeiten wurde Rücksicht genommen, trotzdem muss man sich im Klaren sein, dass die Strecke ca. 30 Kilometer beträgt und das Laufen durch die Tempel noch hinzu kommt. Es war eine tolle Tour, die ich gerne noch fortgeführt hätte. Sehr zu empfehlen, um sich zu bewegen und Siem Reap und Angkor kennenzulernen!!!

Weiterlesen

15. Oktober 2018

Einfach fantastisch

Der Reiseleiter war super kompetent und lotste einen sicher durch den Verkehr. Vor Ort nahm er sich viel Zeit und ging auf alle unsere Wuensche ein. Gerne war er bereit Fotos fuer einen zu schiessen und entpuppte sich sogar als passionierter Fotograph (I take one more!). Die Tour selber fuehrte einen von den wichtigstens Hot Spots auch zu abgelegeneren Highlights, wo wir ganz alleine waren und in Ruhe die Tempelanlagen erkunden konnten. Ich hatte einen fantastischen tag. Eine gewissen Grundfitness sollte man aber haben. Ganz kleine Kinder wuerde ich nicht mitnehmen.

Weiterlesen

3. September 2015

Einfach klasse, sehr guter freundliche Tourguide, gute Fahrräder

Ich hatte nicht mit so guten Fahrrädern gerechnet, die Tour war sehr informativ und die Gruppe sehr klein (3 Personen). Der ganze Tag war ein Traum und wir waren sogar fast 2 Stunden länger unterwegs als geplant. Auch das Essen war ok. Ggf. sollte man aber zur Vorsicht Desinfektionsmittel dabei haben. Lediglich die Aussprache des englischen war manchmal etwas schwer verständlich, aber in Kombination mit seltenen Fremdwörtern und vielen Namen von budistischen bzw. hinduistischen Namen auch kein Wunder. Kann die Tour jedem empfehlen, man sollte allerdings auch fähig sein ca. 40km mit dem Fahrrad an einem Tag zu fahren. Es ist viel besser als die Tempel mit einem Tuk Tuk zu besuchen, da man mit dem Fahrrad auf dieser Tour auch an unwegsame stellen und einsamere Orte/Tempel kommt.

Weiterlesen

15. Januar 2014

Angeboten von

Produkt-ID: 18395