Siegessäule


Siegessäule: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 2.637 Bewertungen

Völlige Freiheit bei der Wahl, wie ich Berlin entdecke: mit dem Bus oder laufend. Die wichtigsten Hotspots in kurzer Zeit erfahren. Wenn man müde ist, einfach einsteigen und von den Außenansichten und Audioinfos „berieseln lassen“, passiv konsumieren bei Regenwetter ist auch mal schön. Auch die Guides, die draußen im Namen des Unternehmens herumlaufen sind sehr bemüht, engagiert und hilfsbereit.

Ein sehr guter erster Überblick, lockerer, stilvoller Einstieg in die Berliner Geschichte. Schönes Auto, sehr liebevoll restauriert. Toll: „oben ohne„ zu fahren und das bei strahlendem Sonnenschein.

War richtig prima! Aber drauf achten, dass man im BigBus sitzt, in den anderen Bussen, die man auch nutzen kann, funktioniert der AudioGuide nicht zuverlässig. Kollege Freddy war großartig !

Wir waren mit dem Rollstuhl unterwegs. Die Fahrer waren sehr hilfsbereit und freundlich.Die Haltestellen könnten etwas besser sichtbarer sein.

Waren erst spät abends dort, demnach gab es dort keine Schlange mehr. Die Aussicht des Panoramapunktes war sehr schön.