Siebenbürgen
Private Touren

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Siebenbürgen Private Touren

Ab Bukarest: Privater Tagesausflug zum Dracula-Schloss

1. Ab Bukarest: Privater Tagesausflug zum Dracula-Schloss

Reisen Sie auf diesem privaten Tagesausflug von Bukarest durch die Berglandschaft nach Bran und besuchen Sie das Schloss Bran, das allgemein als Draculas Schloss bekannt ist. Lernen Sie die Legende des furchteinflößenden fiktiven Grafen kennen und schlendern Sie durch die gotischen Gemächer und Türmchen. Beginnen Sie mit einer Abholung von Ihrem Hotel in Bukarest und fahren Sie nach Norden in die Siebenbürgischen Alpen nach Sinaia und Brasov. Sehen Sie das Kloster Sinaia aus dem 17. Jahrhundert, das von einer Kirche auf dem Berg Sinai inspiriert wurde. Kommen Sie als Nächstes in Bran Castle an und erkunden Sie gruselige Gänge, Türme, Kammern und entdecken Sie mit Ihrem Guide seine Geschichte. Am Ende der Tour kehren Sie zu Ihrem Hotel in Bukarest zurück.

Von Brașov: Halb- oder Ganztagestour mit dem Siebenbürgen-Jeep

2. Von Brașov: Halb- oder Ganztagestour mit dem Siebenbürgen-Jeep

Beginnen Sie mit der Abholung von Ihrem Hotel und beginnen Sie Ihre Reise sofort. Seien Sie bereit für eine Fahrt, die sich wie ein Schritt in die Vergangenheit anfühlt. Neben den Zufahrtsstraßen bringen Sie Ihr Guide und Ihr Fahrer auf Stein- und Schotterstraßen, um Sie zu abgelegenen Orten mit weniger Touristenmassen zu bringen, aber auch, um das richtige Jeep-Erlebnis zu haben. Reisen Sie durch abgelegene Bergdörfer und machen Sie zahlreiche Pausen, um die Aussicht zu bewundern und Fotos zu machen, damit Sie das Beste aus Ihrer Reise herausholen können. Auf dem Weg oder während der Pausen begegnen Sie einigen Einheimischen, in denen Sie ihr tägliches Leben und Arbeiten lernen. Die Tour setzt ihre Route über hohe Berge, durch Wälder und entlang von Wasserläufen und tiefen Schluchten fort. In einigen Gegenden machen Sie einen kurzen Spaziergang, um die Natur zu bewundern und die Schönheit in besonderen Ecken der Gegend zu sehen. Sie kehren jedoch immer zum Fahrzeug zurück, um Ihre Reise fortzusetzen. Sie können zwischen einer Halbtagestour oder einer Ganztagestour wählen, die auch mit einem traditionellen Mittagessen in einem der traditionellen lokalen Restaurants kombiniert werden kann.

Von Cluj: Diverses Siebenbürgen - Tagesausflug nach Sighisoara

3. Von Cluj: Diverses Siebenbürgen - Tagesausflug nach Sighisoara

Ihre Tour beginnt am Morgen, wenn Sie von Ihrem Hotel abgeholt und zu einem 2-stündigen Roadtrip nach Medias gebracht werden. Machen Sie einen kurzen Rundgang durch die Stadt und werfen Sie einen Blick auf die Zitadelle des Lichts und die schönen mittelalterlichen Gebäude, von denen die meisten im 15. Jahrhundert erbaut wurden. Anschließend fahren Sie nach Biertan, um die befestigte Kirche von Biertan zu besuchen, ein Denkmal, das zum UNESCO-Erbe gehört und Teil der Dörfer Siebenbürgens mit befestigten Kirchen ist. Die Kirche ist von dicken mittelalterlichen Mauern umgeben, die im 15. Jahrhundert erbaut wurden, und die Eingangstür ist mit 19 Schlössern und Riegeln ausgestattet. Ihr nächster Stopp ist in Sighisoara. Die mittelalterliche Zitadelle von Sighisoara ist die einzige bewohnte Zitadelle in Europa und von 9 Türmen umgeben, wobei der Glockenturm der wichtigste von allen ist. Der Glockenturm wurde durch ein Feuer zerstört, aber im 16. Jahrhundert wieder aufgebaut. Heute befindet sich hier ein Geschichtsmuseum mit einer Folterkammer. Die Zitadelle von Sighisoara wurde im 12. Jahrhundert erbaut und spielte in der Geschichte Siebenbürgens eine bedeutende Rolle. Sighisoara war eine der sieben unabhängigen Städte. In Sighisoara besuchen Sie auch die Hügelkirche, eine heilige Stätte, die Sie über 175 Holzstufen erreichen können, sowie mehrere andere Gebäude wie das Hirschhaus und ein venezianisches Haus. Wenn Siebenbürgen in einem Wort beschrieben würde, würde das Wort "vielfältig" gewählt. Dieses historische Land war die Heimat zahlreicher abgelegener Dörfer, und Sie werden Spuren seiner rumänischen, ungarischen, zigeunischen und deutschen Gemeinden finden, die alle seit Hunderten von Jahren in Harmonie leben. Zigeuner ließen sich vor mehr als 800 Jahren in Rumänien nieder, nachdem sie durch die mongolische Invasion aus ihrem Land vertrieben worden waren. Heute besuchen Sie eine isolierte Gemeinschaft von Zigeunern, die ihren Lebensunterhalt mit verschiedenen Handwerken wie Kupferschmieden verdienen. Da es sich um eine leicht isolierte Community handelt, ist der Zugriff nur für Personen gestattet, die von jemandem begleitet werden, dem sie vertrauen. Auf dem Rückweg nach Cluj nehmen Sie eine andere Route, um die atemberaubende Landschaft Siebenbürgens zu erkunden. Sie werden nachts wieder in Cluj sein, wobei die Dauer der Reise vom Verkehr beeinflusst wird.

Von Cluj: Tagesausflug nach Corvin Castle und Alba Carolina

4. Von Cluj: Tagesausflug nach Corvin Castle und Alba Carolina

Besuchen Sie zuerst das Corvin Castle, das spektakuläre Schloss im gotischen Stil, in dem Dracula inhaftiert sein soll, das von vielen als "eines der sieben Wunder Rumäniens" bezeichnet wird. Erfahren Sie mehr über die historische Bedeutung dieser mittelalterlichen Burg, während Sie durch ihre drei Hauptbereiche reisen: den Rittersaal, der für Feste genutzt wurde, den Diätraum, der für Zeremonien genutzt wurde, und die Wendeltreppe. Bewundern Sie diese wunderschön dekorierten Marmorsäle und hören Sie Geschichten und Legenden von Dracula und Vlad dem Pfänder. Weiter geht es zur Festung Alba Carolina, der größten mittelalterlichen Zitadelle ihrer Art in Rumänien. Tauchen Sie in die mittelalterliche Atmosphäre dieser Festung in Vauban ein und erfahren Sie von Ihrem englischsprachigen Reiseführer mehr über ihre Geschichte. Nach Ihrem Rundgang durch die Festung werden Sie zu Ihrem Hotel in Cluj-Napoca zurückgebracht.

Ab Bukarest: Vlad the Impaler Royal Court Private Tour

5. Ab Bukarest: Vlad the Impaler Royal Court Private Tour

Vergessen Sie Legenden und reisen Sie, um den königlichen Hof von Vlad dem Pfähler und seine Festung im Dorf Poienari zu sehen, wo Vlad das Gold des Landes versteckte. Stoppen Sie, um das Kloster Curtea de Arges zu sehen, eine wahre Schönheit der königlichen Familie, und wo sich die Gräber der rumänischen Könige befinden. Sehen Sie den größten Staudamm Rumäniens in der Nähe, den Vidraru-Staudamm, und machen Sie sich bereit, Fotos zu machen. Sie reisen mit einem privaten Auto und haben Ihren eigenen Führer, während Sie einige der historischsten und interessantesten Stätten der Gegend besuchen. Reisen Sie zur Festung Targoviste, einem der wichtigsten mittelalterlichen Denkmäler Rumäniens mit einer Geschichte, die bis ins 15. Jahrhundert zurückreicht. Erkunden Sie den ehemaligen Fürstenhof, der von einigen der berühmtesten Fürsten Südrumäniens als Residenz genutzt wurde, darunter Constantin Brancoveanu und der legendäre Vlad der Pfähler, der den emblematischen Chindia-Turm erbaute. Lernen Sie die Geschichte von Tragoviste kennen, von seinen kleinen Anfängen als Festung bis zu seiner Erweiterung zu einer fürstlichen Residenz durch Vlad Dracul. Machen Sie einen Spaziergang zum Chindia-Turm, dem Symbol des fürstlichen Hofes von Targoviste. Bewundern Sie die Aussicht vom Balkon des Turms, insbesondere die Ruinen der beiden Fürstenpaläste, und beobachten Sie auch die Silhouette einer Kirche aus dem Jahr 1415. Beenden Sie den Spaziergang um die Überreste des Palastes und besuchen Sie die beiden Kirchen, die noch in der Gegend erhalten sind, die kleine Holly Friday Church und die Great Princely Church, das einzige Denkmal aus dem 15. Jahrhundert in Südrumänien, das noch in seiner ursprünglichen Form erhalten ist. Erreichen Sie die Altstadt von Curtea de Arges mit ihrer reichen und bewegten Geschichte und sehen Sie die Ruinen des walachischen Fürstenhofs, die Königskirche aus dem 13. Jahrhundert sowie das berühmte Kloster Arges. Erfahren Sie die interessante und traurige Geschichte der Stätten aus dem Reiseführer. Genießen Sie den Besuch von Poenari Castle, einem perfekten Zwischenstopp für Geschichtsliebhaber und Dracula-Fans. Erleben Sie die perfekte Gelegenheit, die Tierwelt in Siebenbürgen zu entdecken.

Sibiu: Dörfer-Tour mit Guide

6. Sibiu: Dörfer-Tour mit Guide

Bewundern Sie Denkmäler wie das Luxemburg-Haus, das Apothekenmuseum, die Lügenbrücke und den Huetplatz. Sehen Sie die evangelische Kirche, das Brukenthal-Gymnasium, die Fingerlingsstiege und die orthodoxe Kathedrale. Besuchen Sie die 3 Türme der Stadtmauer. Gehen Sie zur Thalia-Halle, zum Schillerplatz, zum Tunnel des Generals und zum Großen Ring. Fahren Sie anschließend zum typischen Dorf Sibiel und besichtigen Sie das Museum der auf Glas gemalten Ikonen. Schlendern Sie durchs Dorf und genießen Sie ein Mittag- oder Abendessen in einem Bauernhaus. Besichtigen Sie das Dorf Cristian, das hauptsächlich von Landlern aus Österreich bewohnt wird, und kehren Sie schließlich zurück nach Sibiu.

Ab Brasov: Tagestour Prejmer, Harman, Bran und Rasnov

7. Ab Brasov: Tagestour Prejmer, Harman, Bran und Rasnov

Entdecken Sie die Architektur und Geschichte einiger der berühmtesten Schlösser Siebenbürgens auf dieser ganztägigen Tour ab Brasov. Nachdem Sie von Ihrem Hotel abgeholt wurden, fahren Sie zum Schloss Bran, auch bekannt als Draculas Schloss, und überspringen Sie die langen Schlangen mit Ihrem vorreservierten Ticket. Legenden, Geister, Geister und viele Mysterien werden beim Erkunden des Schlosses begegnet. Als nächstes besuchen Sie die Festung Rasnov, die im 13. Jahrhundert auf einem felsigen Hügel erbaut wurde. Der perfekte Aussichtspunkt der Festung über das umliegende Tal erklärt, warum sie seit 1611 nur einmal erobert wurde. Kehren Sie in das Mittelalter zurück, während Sie die Wehrkirchen von Prejmer und Harman betreten. Spüren Sie die Bitterkeit der Kämpfe, die die Dorfbewohner hier gegen Feinde ausfechten, die Siebenbürgen angreifen. Unterwegs können Sie die wunderschönen Landschaften des alten Siebenbürgens bewundern.

Bukarest: Siebenbürgen mit Dracula Castle & Bear Sanctuary

8. Bukarest: Siebenbürgen mit Dracula Castle & Bear Sanctuary

Sie werden von Ihrem Reiseleiter am Hotel abgeholt und beginnen Ihren abenteuerlichen Tagesausflug. Besuchen Sie das Bärenreservat in Zarnesti, einem Naturschutzgebiet in den Karpaten. Hier haben Sie die Möglichkeit, Bären beim Baumklettern, beim Spielen in den Wasserbecken oder beim Faulenzen auf den Wiesen zu beobachten. Hier leben echte Bären und Teddybären zusammen. Besuchen Sie das Teddybärenmuseum und sehen Sie über 200 Bären aus der ganzen Welt. Einige der Hauptattraktionen sind zwei riesige Bären, die ein Geschenk der britischen Königsfamilie waren. Ihre Reiseroute beinhaltet auch das Schloss Bran, das als "Dracula Castle" als einer der gruseligsten Orte der Welt gilt. Betreten Sie die mysteriösen Räume und dunklen Gänge, um die blutige Legende des berühmtesten Vampirs zu entdecken. Vergessen Sie auf dem Weg zum Auto nicht, Souvenirs zu kaufen. Weiter geht es nach Brasov. Die Stadt wurde 1211 vom Deutschen Orden gegründet und ist von den Karpaten umgeben. Spazieren Sie auf der einzigartigen Sforii Street – der engsten Straße Europas und machen Sie so viele Fotos wie Sie möchten. Da diese Stadt die Verbindung zwischen Siebenbürgen, Walachei und Moldawien ist, finden Sie rumänische, deutsche und ungarische Süßigkeiten nach Originalrezepten. Lassen Sie sich von Ihrem Reiseleiter im Hotel abholen und starten Sie Ihren abenteuerlichen Tagesausflug. Besuchen Sie das Bärenreservat in Zarnesti, einem Naturschutzgebiet in den Karpaten. Haben Sie die Möglichkeit, Bären beim Klettern auf Bäumen zu beobachten, in den Wasserbecken zu spielen oder einfach nur auf den Wiesen zu faulenzen. Hier leben echte Bären und Teddybären zusammen. Besuchen Sie das Teddybärenmuseum und sehen Sie über 200 Bären aus der ganzen Welt. Einige der Hauptattraktionen sind zwei riesige Bären, die ein Geschenk der britischen Königsfamilie waren. Ihre Reiseroute beinhaltet auch das Schloss Bran, das als "Dracula Castle" als einer der gruseligsten Orte der Welt gilt. Betreten Sie die mysteriösen Räume und dunklen Gänge, um die blutige Legende des berühmtesten Vampirs zu entdecken. Vergessen Sie auf dem Weg zum Auto nicht, Souvenirs zu kaufen. Weiter geht es nach Brasov. Die Stadt wurde 1211 vom Deutschen Orden gegründet und ist von den Karpaten umgeben. Spazieren Sie auf der einzigartigen Sforii Street – der engsten Straße Europas und machen Sie so viele Fotos wie Sie möchten. Da diese Stadt die Verbindung zwischen Siebenbürgen, Walachei und Moldawien ist, finden Sie rumänische, deutsche und ungarische Süßigkeiten nach Originalrezepten.

Bukarest: Bärenschutzgebiet, Schloss Bran und Tagesausflug nach Brasov

9. Bukarest: Bärenschutzgebiet, Schloss Bran und Tagesausflug nach Brasov

Entdecken Sie auf diesem ganztägigen Ausflug ab Bukarest das Beste aus Rumäniens Natur und Geschichte. Begegne Braunbären in einem Bärenschutzgebiet, besuche Bern (Draculas) Schloss und erkunde die Stadt Brasov. Nachdem Sie von Ihrem Hotel abgeholt wurden, begeben Sie sich zu Ihrem ersten Halt des Tages, dem Libearty Bear Sanctuary. Hier können Sie Bären, die aus der Gefangenschaft gerettet wurden, hautnah erleben, sich mit ihnen fotografieren lassen und ihnen beim Essen zusehen. Weiter geht es zum Schloss Bran, auch bekannt als Draculas Schloss. Überzeugen Sie sich selbst, warum das Schloss zu Rumäniens Touristenattraktion Nummer eins geworden ist und warum es zu den teuersten Veranstaltungsorten der Welt gehört. Beenden Sie Ihre Tour in Brasov, wo sich Geschichte, Musik und gutes Essen treffen. Genießen Sie etwas Freizeit, um die Stadt in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden, bevor Sie am Ende des Tages zu Ihrem Hotel in Bukarest gebracht werden.

Cluj-Napoca: Tour zum Salzbergwerk Turda und zur Festung Alba Carolina

10. Cluj-Napoca: Tour zum Salzbergwerk Turda und zur Festung Alba Carolina

Am Morgen treffen Sie sich mit Ihrem Guide und fahren nach Alba Iulia – der Festungsstadt, einer Stadt im Herzen Siebenbürgens, die Sie aufgrund der römischen Einflüsse vor Jahrhunderten zurückversetzt. Apulum war aufgrund seiner strategischen Bedeutung das größte römische Kastell aufgrund seiner strategischen Bedeutung. Im Laufe der Zeit wurde diese Stadt auch von den Deutschen und Ungarn beeinflusst, was die Stadt zu einem Ort mit einer sehr hohen kulturellen Vielfalt macht. Verschiedene Baustile werden Sie begeistern: barocke und romanische Kirchen, römische Zitadellen und sogar ein babylonischer Bau. Sie haben die Möglichkeit, eine Zeitreise in die Vergangenheit zu unternehmen, indem Sie eine Festung aus dem 18. Jahrhundert, Alba Carolina, besuchen. Nach der Tour wird das Mittagessen in mittelalterlicher Atmosphäre genossen. Rumäniens größte Festung ist Alba Carolina, eine beeindruckende sechszackige sternförmige Festung, die von 12 km Mauern umgeben ist. Die Festung hat eine symbolische Bedeutung, da sie sich im Zentrum des Landes befindet, umgeben von den Karpaten und dem Ort, an dem in Rumänien Könige gekrönt wurden. Keiner der 6 Eingänge wird Sie enttäuschen. Alle von ihnen haben beeindruckende barocke Dekorationselemente, die spezifisch für die europäische Militärarchitektur sind. Die Festung war zuerst ein römisches Kastell, dann eine Festung im Mittelalter und später eine mit Bastionen versehene Zitadelle vom Typ Vauban. Als nächstes geht es zum siebenbürgischen Salzbergwerk in Turda. In diesem Gebiet wurden die Salzvorkommen vor 13 Millionen Jahren gebildet und das Ergebnis von zweitausend Jahren Arbeit wird Sie in Erstaunen versetzen. Die hundert Meter langen Galerien öffnen sich in einen riesigen, in Salz gehauenen Raum mit einer Höhe von 90 Metern, in dessen Mitte Sie eine Bootsfahrt auf dem Salzsee genießen können. Wenn Sie auf der Suche nach spektakulären Bildern sind, sind Sie hier genau richtig. Ein gläserner Aufzug bietet einen erstaunlichen Überblick über das Bergwerk. Die Temperatur ist das ganze Jahr über konstant, zwischen 10 und 12 Grad Celsius, und die salzige Luft hat nachgewiesene therapeutische Eigenschaften, insbesondere für Menschen mit Atemwegsproblemen.

Häufig gestellte Fragen zu Private Touren in Siebenbürgen

Was ist neben Private Touren in Siebenbürgen sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Siebenbürgen, die du nicht verpassen solltest:

Private Touren in Siebenbürgen – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Siebenbürgen

Möchten Sie alle Aktivitäten in Siebenbürgen entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Siebenbürgen: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.9 / 5

basierend auf 30 Bewertungen

Wunderschöne Gegend, ausgezeichneter Reiseleiter, jeden Cent wert!

Marius hat uns für ein paar Stunden in die schönste Landschaft mitgenommen. Die Tour war gut organisiert, er kannte sein Fach, war sehr professionell und spricht absolut fließend Englisch! Die Tour ist ein Muss für jeden, der Sibiu für ein paar Tage besucht. Was uns gut gefallen hat, war die Tatsache, dass wir nur 3 Tage in Sibiu hatten und Sie die Hälfte der Informationen verpassen, wenn Sie sich nicht mit einem Reiseleiter treffen. Marius selbst ist ein junger Kerl, der entspannt, aber sehr professionell ist und seine Geschichte und die Umgebung sehr gut kennt. Die Tour ist nicht kommerzialisiert, Sie sehen und hören also alles, aber Sie bewegen sich nicht wie Tommy der Tourist. Wir haben all die kleinen Details genossen, auf die Marius hingewiesen hat, die Geschichten des alten rumänischen Lebens und das Essen, das wir bei einem Einheimischen hatten. Wir haben am nächsten Tag eine Reise nach Brasov über dieselbe Firma gebucht, weil wir einen wunderschönen Tag hatten. Die Tour &

Der Fahrer / Reiseleiter Marius war sehr informativ, warmherzig und gastfreundlich mit perfekter englischer Sprache und viel Wissen. Er war auch sehr gut mit Abkürzungen der Straße und sein Fahren war sicher. Schloss Peles war wunderschön mit allen Details des Interieurs, die wunderschön gestaltet waren. Schloss Bran war einfacher, erwartete mehr von Dracula, aber es drehte sich nicht viel um den Mythos. Brasov war wunderschön und gemütlich und ich wünschte, ich hätte mehr Tage in Brasov verbracht.

tolle Möglichkeit an einem Tag das Land zu sehen - super Guide

Dieser Trip war eine gute Möglichkeit an einem Tag etwas vom Land und ein paar Sehenswürdigkeiten zu sehen. Ich hatte als Guide den Florian - gutes Englisch - und er hat mir auch viel während des Trips erzählt. Da ich als Einzelperson gebucht hatte haben wir auch überall wo es etwas zu sehen gab, einen kleinen Stopp eingelegt - alles ganz flexibel und gerne wieder. Danke Florian.

Schöner Ausflug

Ein toller Tag, sehr gut organisier, alles hat bestens geklappt. Mit dem besten Tourguide östlich der Schweiz, Serban Riga. Herzlichen Dank

Sehr angenehme, viel Wissenswertes und sehr individuell!!