Siebenbürgen
Kultur & Geschichte

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Siebenbürgen Kultur & Geschichte

Bukarest: Tagestour Schloss Dracula, Schloss Peles & Brașov

1. Bukarest: Tagestour Schloss Dracula, Schloss Peles & Brașov

Tauchen Sie auf einer ganztägigen Tour durch Transsylvanien ein in die Legende von Vlad dem Pfähler, der als Inspiration des fiktionalen Grafen Dracula gilt. Beginnen Sie Ihre Tour mit einer Fahrt in die Walachei und entdecken Sie das Schloss Peles im malerischen Sinaia, bekannt als die Perle der Karpaten. Auf Ihrer weiteren Fahrt durch die Berge geht es zum Schloss Bran, das besser bekannt ist als Draculas Schloss. Erfahren Sie hier mehr über die Legende des fiktionalen, gefürchteten Grafen. Letzter Halt der Tour ist Brasov, eine Stadt im Herzen Transsylvaniens. Ein Spaziergang durch die historische Innenstadt offenbart den Anblick der gotischen Kirche Biserica Neagră, die Schwarze Kirche Brasovs sowie das mittelalterliche Katharinentor. Das Tor ist eines der letzten Relikte von Brasovs Befestigungsmauern.

Ab Bukarest: Draculas Schloss, Peles & Brasov Tagestour

2. Ab Bukarest: Draculas Schloss, Peles & Brasov Tagestour

Beginnen Sie Ihre Tagestour mit einem Besuch von Schloss Peleș im malerischen Bergort Sinaia, auch bekannt als die "Perle der Karpaten". Besichtigen Sie die ehemalige Sommerresidenz der rumänischen Königsfamilie, ein prächtiger Palast im Stil der deutschen Renaissance. Der Palast wurde von Karl I., dem ersten rumänischen König, zwischen 1873 und 1881 am Fuße der Berge erbaut und gilt als einer der schönsten seiner Art in Europa. Weiter geht's in die schöne Stadt Brașov, ehemals bekannt als Kronstadt. Das gepflegte historische Stadtzentrum mit seinen jahrhundertealten Häusern, die durch kopfsteingepflasterte Gassen miteinander verbunden sind, verfügt über einen mittelalterlichen deutschen Charme. Ihr Rundgang durch diese reizende Stadt beginnt am Hauptplatz mit der gotischen Schwarzen Kirche (Biserica Neagră - Innenbesichtigung) und führt Sie vorbei am Alten Rathaus, den Wachtürmen, den Mauern rund um die ehemalige Zitadelle und durch die schmalste Straße Europas. Den letzten Stopp Ihrer Tour machen Sie am Schloss Bran, auch bekannt als Schloss Dracula. Dieses einzigartige Bauwerk können Sie dann bei einer Führung erkunden (Innenbesichtigung). Das imposante Gebäude, ursprünglich als Festung an der ehemaligen Grenze zwischen der Walachei und Siebenbürgen erbaut, thront hoch über dem Tal. Die Funktion dieses mittelalterlichen Wahrzeichens wird deutlich durch seine grandiosen Türme sowie die verwinkelten engen Treppen und Durchgänge. Die gotische Gestaltung trägt zur Faszination bei, die dieses Gebäude ausstrahlt. Erfahren sie von Ihre Guide Wissenswertes über den berüchtigten Herrscher Vlad III. Drăculea und den legendären Vampir.

Ab Bukarest: Dracula-Schloss, Peleș, Brașov Kleingruppentour

3. Ab Bukarest: Dracula-Schloss, Peleș, Brașov Kleingruppentour

Lassen Sie sich bequem abholen an Ihrem zentral gelegenen Hotel, Hostel oder Apartment und erkunden Sie die historischen Schlösser von Transsylvanien und die mittelalterliche Stadt Brașov. Machen Sie unterwegs Station in der Kleinstadt Sinaia. Dort besichtigen Sie Schloss Peleș, den ehemaligen Sommerpalast des rumänischen Königshauses.  Setzen Sie Ihre Fahrt fort nach Bran, berühmt für seine imposante Festung, die mit der Legende des Grafen Dracula in Verbindung gebracht wird. Lauschen Sie Geschichten über Fürst Vlad III. Drăculea, auch bekannt als "Pfähler", der Bram Stoker zu seinem Roman inspiriert haben soll. Genießen Sie den Panoramablick auf die umliegenden Berge von den Ruinen der Zitadelle. Freuen Sie sich über Zeit zur freien Verfügung und stöbern Sie auf dem Souvenirmarkt nach Andenken. Begeben Sie sich anschließend in die mittelalterliche Stadt Brașov. Unternehmen Sie einen Rundgang durch die Altstadt mit einem ortskundigen Guide. Entdecken Sie die Stadt noch ein wenig auf eigene Faust und kehren Sie dann nach Bukarest zurück, wo Sie an Ihrem Hotel abgesetzt werden.

Bran: Geführte Burgtour

4. Bran: Geführte Burgtour

Nach einem Treffen mit Ihrem Reiseleiter im Dorf Bran beginnt Ihre Burgtour. Nach einer kurzen Einführung in die Umgebung wandern Sie durch das Schloss und beginnen Ihre Reise in die Vergangenheit. Bran Castle verfügt über mehr als 50 Zimmer, die meisten wurden jedoch zwischen 2006 und 2009 geschlossen, als Enkelkönigin Maria Maria es von der rumänischen Regierung übernahm. Derzeit sind noch 19 von ihnen für die breite Öffentlichkeit zugänglich, sowie eine Geheimpassage. Ihr Guide bietet Ihnen eine ausführliche Tour zur Geschichte der Festung, einschließlich vieler Legenden und Vampire. Sie hören auch Geschichten über Graf Dracula und die Bedeutung von Königin Maria von Rumänien bei der Restaurierung dieses fantastischen Ortes. Sie können das Zimmer der Wache, die Wohnung der Königin, die Wohnung des Königs, das Büro des Catellan, das Musikzimmer und die Wohnungen von Prinzessin Ileana und Prinz Nicolae treffen. Ihre Tour endet auf dem Hof am Brunnen, der sich direkt neben dem Zeittunnel befindet, den Sie später durchlaufen können.

Bukarest: Tagesausflug zu Draculas Schloss und Brasov

5. Bukarest: Tagesausflug zu Draculas Schloss und Brasov

Genieße einen ganztägigen Ausflug von Bukarest aus, um das Schloss Bran zu entdecken, das als Inspiration für Draculas Schloss diente. Erkunde die Stadt Brasov auf einer geführten Tour und besichtige das Schloss Peles, den ehemaligen Sitz der rumänischen Königsfamilie. Der erste Halt auf deinem Siebenbürgen-Abenteuer ist in der malerischen Landschaft von Sinaia, der sogenannten Perle der Karpaten. Hier entdeckst du das Schloss Peles, ein Meisterwerk des Designs mit einzigartigen Türmchen und viel Liebe zum Detail. Nachdem du von der Burg Peles aus eine unglaubliche Aussicht auf die Berge genossen hast, geht die Reise weiter zur mittelalterlichen Burg Bran, die aufgrund ihrer Verbindung zu Vlad dem Pfähler auch als Draculas Schloss bekannt ist. In Brasov folgst du deinem Reiseleiter auf einen Spaziergang, um Sehenswürdigkeiten wie den Ratsplatz von Brasov und die Schwarze Kirche, eine der Hauptattraktionen von Brasov, zu bewundern.>

Cluj-Napoca: Geführter Rundgang

6. Cluj-Napoca: Geführter Rundgang

Genieße einen ausgedehnten 2,5-stündigen geführten Rundgang durch die faszinierende Stadt Cluj-Napoca, kurz Cluj. Erfahre im Geburtshaus von Ungarns berühmtestem König des 15. Jahrhunderts, Matthias Corvinus, mehr über sein Leben und über die Bedeutung des Weinbaus für die Region. Deine Tour geht weiter zum großen Platz der Einheit. Bewundere die St. Michaels-Kirche aus dem 14. Jahrhundert im klassischen gotischen Stil und das große Reiterstandbild von Corvinus direkt davor. Setz deinen Rundgang fort, bis du die „Straße der Intellektuellen“ erreichst. Sie ist berühmt für ihre vielen Bildungsinstitutionen wie die Babes-Bolyai Universität. Unterwegs berichtet dein fachkundiger Guide dir vom Schicksal der Hexen in Cluj während des Mittelalters und von der Entstehung der Zünfte. Laufe entlang der Überreste der alten Verteidigungsmauern der Stadt in Richtung des neueren Teils der Altstadt, genannt Avram-Iancu-Platz. Besichtige die wunderschöne orthodoxe Kathedrale aus den 1930er Jahren und das Nationaltheater, das 1906 von einer Gruppe Wiener Architekten erbaut wurde.

Brasov: Transfagarasan Highway und Balea Lake Tour

7. Brasov: Transfagarasan Highway und Balea Lake Tour

Ihre Tour beginnt, wenn Sie von einem professionellen Guide von Ihrem Hotel in Brasov abgeholt werden. Sobald Sie Brasov verlassen haben, fahren Sie auf die spektakulärste Straße Europas: Transfagarasan. Sie halten zuerst an und besuchen das Brancoveanu-Kloster, ein altes orthodoxes Kloster, das am Fuße des Fagaras-Gebirges erbaut wurde. Die Wand- und Innenmalereien wurden 1766 von den Malern Ionascu und Pană angefertigt, und Sie werden die Stille und Harmonie des klösterlichen Lebens dieses orthodoxen Klosters verlassen. Anschließend geht es weiter in die Berge, auf denen sich der Transfagarasan Highway befindet, die spektakulärste und schönste Bergstraße Europas. Die Straße wurde auf der britischen Automobilausstellung Top Gear vorgestellt und führt durch die Berge, die Siebenbürgen und Walachei verbinden. Während Sie dort sind, erleben Sie großartige Szenen, laute Wasserfälle und mit etwas Glück können Sie sogar wilde Tiere wie den Braunbären oder schwarze Ziegen sehen. Weiter geht es zum Balea-Gletschersee, wo Sie im Lake Balea Chalet zu Mittag essen. Sie können dann einen Spaziergang um den See machen und im Sommer auch den Hang in der Nähe des Sees hinaufklettern. Von der Spitze dieses Bergrückens haben Sie wunderbare Bilder mit den Gipfeln der umliegenden Berge und dem See und Häuschen Balea. Im Winter zwischen Dezember und März können Sie das Eishotel sowie die benachbarte Eiskirche besuchen. Am Abend kehren Sie nach Brasov zurück, mit wunderschönen Erinnerungen an Ihre Reise in den Himmel.

Sibiu: Sightseeing-Tour durch die Stadt

8. Sibiu: Sightseeing-Tour durch die Stadt

Erleben Sie den Charme von Sibiu bei einer Sightseeing-Tour im mittelalterlichen Stadtzentrum und erfahren Sie, warum Sibiu 2007 zur Kulturhauptstadt Europas ernannt wurde. Spazieren Sie durch enge Gassen und entdecken Sie farbenfrohe Gebäude, friedliche Innenhöfe und geheimnisvolle Passagen. Genießen Sie Momente der Stille in historischen Kirchen und erleben Sie eine atemberaubende Aussicht inmitten der schneebedeckten Gipfel der Făgăraș-Berge. Bewundern Sie die elegante Architektur am Großen Platz, gehen Sie vorbei am Haller-Haus im charmanten Renaissance-Stil und sehen Sie das Brukenthal Nationalmuseum in einem habsburgischen Palast. Bewundern Sie den symbolischen Ratsturm, unternehmen Sie einen bezaubernden Spaziergang entlang der Treppen-Passage in der Unterstadt und erleben Sie das geschäftige Treiben auf dem Cibin-Markt. Entdecken Sie die Überreste der alten Stadtmauer und passieren Sie die elegante Thalia-Halle, in der zahlreiche Konzerte aufgeführt werden. Bestaunen Sie die gotische Fassade der evangelisch-lutherischen Kathedrale am Huet-Platz und vieles mehr.

Ab Bukarest: 2-tägige Tour durch das mittelalterliche Siebenbürgen

9. Ab Bukarest: 2-tägige Tour durch das mittelalterliche Siebenbürgen

Am ersten Tag reisen Sie von Bukarest nach Sinaia, Bran, Brasov und Sighisoara. Sie werden in Bukarest abgeholt und in Richtung des wunderschönen Prahova-Tals gefahren. Die erste Station ist der imposante und prächtige Palast von Peles. Dieser Palast wurde im 19. Jahrhundert von der rumänischen Königsfamilie erbaut und bietet einen Einblick in den Dekorationsstil der deutschen Renaissance des 19. Jahrhunderts. Der nächste Halt wird in Bran Castle sein, das auch als Draculas Schloss bekannt ist. Die imposante Konstruktion wacht von einer strategischen Position über ein Tal, sie wurde ursprünglich als Festung an der ehemaligen Grenze zwischen der Walachei und Siebenbürgen errichtet. Entdecken Sie die Verbindung zwischen dem legendären Herrscher Vlad the Impaler und dem berüchtigten Vampir. Am Nachmittag fahren Sie in die Stadt Brasov, eine Stadt, die ihren mittelalterlichen Charme dank ihres gut erhaltenen historischen Zentrums bewahrt hat. Der Rundgang durch diese schöne Stadt beginnt am Hauptplatz und bewundert das alte Rathaus mit seinem Uhrenturm, die monumentale gotische Schwarze Kirche, die Befestigungsanlagen, die beiden Wachtürme auf dem Hügel, die Handwerkerzünfte und die engste Straße Europas. Am Abend erreichen Sie Sighisoara, wo Sie untergebracht werden. Am zweiten Tag reisen Sie von Sighisoara nach Sibiu und zurück nach Bukarest. Nach dem Frühstück besichtigen Sie die mittelalterliche Zitadelle von Sighisoara, eine der wenigen dauerhaft bewohnten Zitadellen in Europa. Dies ist auch der Geburtsort des legendären Vlad Dracula, dessen Haus Sie sehen werden, bevor Sie auf die Spitze des 500 Jahre alten Glockenturms steigen, um einen fantastischen Blick über die Stadt zu genießen. Nächster Halt ist Sibiu, auch bekannt als Hermannstadt. Dies ist das Herz der in Rumänien lebenden deutschen Gemeinde, die deutschen Sachsen leben hier seit über 800 Jahren. Als ehemalige Kulturhauptstadt Europas bietet Sibiu viele großartige Sehenswürdigkeiten aus dem Mittelalter, als es eine Zitadelle war, wie den Großen Platz, das Brukenthal-Museum und die berüchtigte Lügenbrücke. Anschließend fahren Sie entlang des spektakulären Flusstals Olt zurück nach Bukarest.

Transsylvanien: Braunbären und Draculas Schloss

10. Transsylvanien: Braunbären und Draculas Schloss

Besuchen Sie das Libearty Brown Bear Sanctuary, das größte Reservat für Braunbären weltweit. Der Erlös aus dem Ticketverkauf wird verwendet auf das Wohlergehen der Tiere. Sehen Sie als Nächstes die beeindruckende mittelalterliche Festung Rasnov. Die Hauptattraktion der Festung ist der Panoramablick auf das Piatra-Craiului-Gebirge und die Brasov-Senken. Danach besuchen Sie auf dieser 11-stündigen Tour das berühmte Schloss Bran, besser bekannt als Draculas Schloss. Die ursprüngliche Festung wurde von 1377 bis 1382 erbaut und wurde berühmt durch Bram Stokers Roman Dracula und dessen spätere Verfilmung. Halten Sie in Brasov, einer schönen mittelalterlichen Stadt im Süden Transsylvaniens, und genießen Sie einen Spaziergang auf ihren malerischen Straßen.

Häufig gestellte Fragen zu Kultur & Geschichte in Siebenbürgen

Was ist neben Kultur & Geschichte in Siebenbürgen sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Siebenbürgen, die du nicht verpassen solltest:

Kultur & Geschichte in Siebenbürgen – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Siebenbürgen

Möchten Sie alle Aktivitäten in Siebenbürgen entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Siebenbürgen: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 2.121 Bewertungen

Hatte den Tagesausflug am 3. Mai gebucht. Unser Fahrer und Tourguide Ovidiu ist ein absoluter Profi. Schönes Wetter, eindrucksvolle Landschaft, viel Kultur und genügend Zeit für sich selbst. Können wir nur empfehlen. Liebe Grüße Walter und Adina

Eine der besten Erfahrungen. 2 Hauptgründe. 1. Alex war der beste Führer, den ich je auf einem Ausflug hatte. Wusste alles. 2. Wir haben alles gesehen, was wir mit gutem Zeitmanagement sehen mussten

Very nice Tour, absolutely recommendable, especially with andrei and his driver. We got a lot of Explanations and funny stories. Punctual, time to eat original rumanian food, everything perfect.

Chris hat uns sehr gut über die Stadtgeschichte informiert und unsere Fragen beantwortet. Die Führung ist wirklich zu empfehlen.

We really enjoyed the tour. Our tourguide was Ovi and he was awesome. Thanks for this wonderful trip :)