Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in Sibirien

Tagestour: Kurische Nehrung (Neringa) ab Klaipeda DFDS

Tagestour: Kurische Nehrung (Neringa) ab Klaipeda DFDS

Die Kurische Nehrung ist eine 99 Kilometer lange Sanddüne, die zwischen Litauen und Russland verläuft und die Ostsee von einer Lagune trennt. Begib dich auf ein ganztägiges Abenteuer und erkunde die Highlights des Nationalparks auf dieser privaten Tour. Du wirst Sanddünen sehen, die russisch-litauische Grenze besuchen, die Naturlandschaften bewundern und vieles mehr. Besuche eine UNESCO-Weltkulturerbestätte - die Kurische Nehrung - und erfahre mehr über die ethnischen Kuronen und ihre Fischereikultur. Bleib während der Reise mit dem Wi-Fi an Bord in Verbindung. Eine private Tour bedeutet ein persönliches Erlebnis. Planen: 1. 9.20 Uhr Start in Klaipeda vom DFDS-Terminal 2. Fähre zur Curionischen Nehrung. 3. Bernsteinbucht. 4. Hügel der Hexen. 5. Kormoran-Kolonie. 6. Die toten Dünen. 7. Die russisch-litauische Grenze. 8. Die Nida-Dünen. 9. Sonnenuhr. 10. Abendessen mit lokalem Räucherfisch im "Tik pas Joną". 11. Bootsfahrt in der Lagune 12. Promenade von Nida. 13. Evangelische lutharische Kirche just go true. 14. Thomas-Mann-Museum. 15. Nida Strand. 16. Zurück nach Klaipeda. 17. Klaipeda im Überblick. 19. 18.00 DFDS-Terminal

Ab Helsinki: Tallinn-Tour mit Fährüberfahrt & Führung

Ab Helsinki: Tallinn-Tour mit Fährüberfahrt & Führung

Begib dich auf einen Tagesausflug von Helsinki nach Tallinn mit einer 3-stündigen Stadtführung. Gehe am Hafen von Helsinki an Bord einer Fähre nach Tallinn. Dein örtlicher Reiseleiter nimmt dich am Hafen in Empfang und erkundet mit dir die Stadt. Sieh dir die Highlights der Stadt an, wie den Hauptplatz, das Tallinner Rathaus, die Aleksander-Newski-Kathedrale, das Schloss Toompea und vieles mehr. Tallinn, Estlands Hauptstadt an der Ostsee, hat seine ummauerte und mit Kopfsteinpflaster versehene Altstadt bewahrt, in der sich Cafés und Geschäfte sowie der Kiek in de Kök, ein Wehrturm aus dem 15. Die Altstadt, die etwa aus dem 15. Jahrhundert stammt, ist Estlands einzige UNESCO-Weltkulturerbestätte. Verbringe den Rest des Nachmittags damit, die Stadt in deinem eigenen Tempo zu erkunden. Am Ende deiner Tour wirst du zurück zum Hafen gebracht, um dich auf die Einschiffung nach Helsinki vorzubereiten. Auf dem Rückweg kannst du dich entspannen und den Service genießen, bevor du in Helsinki ankommst.

Ab Klaipeda: Private Tagestour zur Kurischen Nehrung

Ab Klaipeda: Private Tagestour zur Kurischen Nehrung

Fahre mit der Fähre von Smiltyne in Klaipeda zu den Sanddünen der Kurischen Nehrung. Halte im Küstenort Juodkrantė, der bekannt ist für seine herrlichen Villen. Entdecke eine der ältesten Siedlungen im Nationalpark (Kuršių Nerija Nationalpark) und genieße die Ruhe, die der Ort ausstrahlt. Weiter gehts zu einer der schönsten Sanddünen. Bestaune etwa 80 Skulpturen aus Eichenholz, die ein beeindruckendes Ensemble aus Hexen, Dämonen, Drachen und anderen Fabelwesen darstellen. Wandle auf den Spuren von Thomas Mann in dem Dorf, in dem er die Sommermonate verbrachte. Bewundere die Architektur und alten Fischerboote von Nida, bevor du die natürliche Sonnenuhr der Parnidis-Düne besuchst. Genieße die atemberaubende Sicht von der Aussichtsplattform und informiere dich im Thomas Mann-Museum. Besuche die Bernsteingalerie in einem alten Fischerhaus. Bestaune 434 Holzamulette in Originalgröße aus der Steinzeit.

Von Helsinki aus: Geführte Ganztagestour mit der Fähre nach Tallinn

Von Helsinki aus: Geführte Ganztagestour mit der Fähre nach Tallinn

Dein Reiseleiter begrüßt dich und holt dich morgens von deinem Hotel oder dem Hafen von Helsinki ab. Nach der Abholung fährst du mit einer komfortablen Fähre über den Finnischen Meerbusen nach Estland. Der Ausflug beginnt vor dem ältesten Rathaus in Skandinavien und im Baltikum. Der Spaziergang folgt dem alten Straßennetz, das heute zum UNESCO-Kulturerbe gehört, und gleicht einem Besuch in einem Freilichtmuseum mit Raritäten. Zu den Sehenswürdigkeiten, die du sehen wirst, gehören geschichtsträchtige Wahrzeichen wie die Apotheke Raeapteek, die Große Gilde, die Alexander-Newski-Kathedrale, das Schloss Toompea, der Neitsitorn-Turm und viele andere sowie unvergessliche Ausblicke auf die Unterstadt und das Meer von zwei Aussichtsplattformen. Die Ganztagestour beinhaltet eine zweistündige Fährfahrt in beide Richtungen sowie eine Stadtrundfahrt und Freizeit. Du kommst um 21:30 Uhr wieder in Helsinki an und wirst dann zurück zum Hafen oder zu deinem Hotel gebracht.

Ganztägiger Landausflug Klaipeda & Kurisches Meer Split

Ganztägiger Landausflug Klaipeda & Kurisches Meer Split

Du triffst deinen professionellen Reiseleiter und Fahrer, der dich zur Kurischen Nehrung bringt - eine 98 km lange, dünne, gebogene Sanddüne, die das Kurische Haff von der Ostseeküste trennt. Die Nehrung ist berühmt für ihre gewaltigen Dünen und "tanzenden Bäume" und wurde im Jahr 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Der südliche Teil der Nehrung liegt in der Oblast Kaliningrad in Russland, der nördliche Teil im Südwesten Litauens. Besuche Juodkrantė, einen ruhigen Badeort und die zweitgrößte Siedlung auf Litauens Teil der Nehrung. Erkunde den Hexenhügel - einen Skulpturenpark mit mehr als 70 Holzfiguren, von denen die meisten auf den Legenden und Volksmärchen des Landes basieren. Als Nächstes entdeckst du Nida, die "litauische Sahara", die für ihre herrlichen 50-60 Meter hohen Sanddünen bekannt ist. Nida ist ein gehobener Ferienort mit schönen Stränden und interessanten Attraktionen wie dem ethnografischen Fischermuseum, dem Bernsteinmuseum und einer evangelischen Backsteingotikkirche. Sieh dir an, wo der deutsche Schriftsteller Thomas Mann sein Sommerhaus gebaut hat - heute ein Museum zu seinem Leben - bevor du etwas Freizeit hast, um die Gegend weiter zu erkunden oder in einem der nahe gelegenen Cafés zu Mittag zu essen. Nach dem Mittagessen bringt dich dein Bus zurück zum Hafen von Klaipeda, wo du wieder an Bord deines Schiffes gehen kannst, oder du nimmst dir die Zeit, die schöne Altstadt von Klaipeda zu besichtigen, die nur wenige Minuten entfernt liegt. Lass dich von der deutschen und skandinavischen Architektur inspirieren und entdecke eine geplante Straßenstruktur, die es sonst nirgendwo im Land gibt!

Von Vilnius aus: Ganztagestour zur Kurischen Nehrung

Von Vilnius aus: Ganztagestour zur Kurischen Nehrung

Entdecke die unberührte Schönheit der Kurischen Nehrung in Litauen von Vilnius aus. Genieße die Aussicht, während du nach Klaipeda fährst, eine kleine Fähre besteigst und die Natur der Kurischen Nehrung bewunderst. Erklimme die toten Dünen des Hexenbergs in Juodkrante und bewundere das Dorf Nida. Genieße die Abholung vom Hotel in Vilnius am Morgen und beginne deine Reise zur Kurischen Nehrung. Nach einer 3-stündigen Fahrt kommst du in Klaipeda an und gehst an Bord der 10-minütigen Fähre zur Kurischen Nehrung. Finde dich in einer völlig anderen Welt wieder, die mit Kiefern bewachsen und von der Ostsee und dem Kurischen Haff umgeben ist. Atme tief ein und bewundere die Seltenheit der unberührten Landschaft. Besuche den Hexenberg in Juodkrante, erklimme die toten Dünen und finde dich in Nida wieder, einem kleinen Erholungsort, der mit original litauischen Fischerhäusern übersät ist. Du hast die Möglichkeit, ein kleines Boot zu besteigen und das Kurische Haff zu besichtigen oder das Sommerhaus von Thomas Mann zu erkunden. Am späten Abend kehrst du nach Vilnius zurück.

Von Klaipėda aus: Kurische Nehrung Tagestour mit Guide

Von Klaipėda aus: Kurische Nehrung Tagestour mit Guide

Beginne deinen Tag im charmanten Juodkrantė, das mit einer wunderschönen Bernsteinbucht und vielen Steinskulpturen aufwartet. Nach dem Besuch von Juodkrantė fährst du zu den Grauen Dünen, besser bekannt als die Toten Dünen. Der über einen Kilometer lange Lehrpfad durch die Grauen Dünen, unter deren Sand sich bis zu vier Dörfer und einige alte Friedhöfe verbergen, bietet dir einen herrlichen Blick auf dieses Wunderland, einen Einblick in die Geschichte und die Möglichkeit, etwas zu sehen, was du sonst nirgendwo siehst. Erkunde eine der beliebtesten Dünen an der litauischen Küste, indem du auf die berühmte Parnidis-Düne kletterst, die über fünfzig Meter hoch ist. Die Aussicht, die sich dir von oben bietet, wird dich verzaubern und du wirst dich in diesen Ort verlieben. Literaturliebhaber werden sich über einen Besuch im Thomas Mann Memorial Museum freuen. Als der Schriftsteller 1929 diesen Ort besuchte, war er so überwältigt von der Schönheit der Gegend und, wie er selbst sagt, von der Welt der Wanderdünen, dass er sich dort bald ein Haus kaufte, in dem er drei Sommer verbrachte. Weiter geht es zum Mizgiriai Bernsteinmuseum. Sieh dir die alten Werkstätten für die Bernsteinverarbeitung, die dafür verwendeten Werkzeuge und eine wunderbare Sammlung von Einschlüssen an. Du wirst viel Neues lernen und dein Wissen über Bernstein und seine Bedeutung in der litauischen Geschichte und Kultur sowie über die Möglichkeiten der Verwendung von Bernstein vertiefen. Die faszinierenden Exponate des Museums werden alles, was du von deinem Guide hören wirst, perfekt illustrieren. Nach dem erlebnisreichen Tag auf der Kurischen Nehrung fährst du mit dem Bus nach Klaipėda. Dort hältst du kurz im Herzen der Stadt - dem Theaterplatz, wo du von der bezaubernden Skulptur der Ann aus Tharau begrüßt wirst, die dem Dichter Simon Dach gewidmet ist.

Häufig gestellte Fragen über Sibirien

Die besten Sehenswürdigkeiten in Sibirien

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Sibirien

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Sibirien

Möchten Sie alle Aktivitäten in Sibirien entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Sibirien: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7
(15 Bewertungen)

Maria war eine tolle Führerin und hat uns sehr viel Wissen vermittelt. Da wir (2) von Maria allein betreut wurden, war sie ganz auf uns eingestellt, es fühlte sich dadurch wie eine Privatführung an. Nach drei Stunden intensivem Input war dann allerdings auch unsere geistige Aufnahmekapazität erschöpft, daher paßte die Länge der Veranstaltung für uns perfekt. Alles war sehr gut organisiert, gene wieder.

Unser Reiseleiter Werner ist perfekt auf uns eingegangen und hat uns die Kurische Nehrung mitsamt ihrer Geschichte und Sprache lebendig und eindrucksvoll vorgestellt. Vielen Dank an ihn, es war ein wunderbarer Tag. Abholung vom und Rückfahrt zum Hotel klappten problemlos, die Abwicklung über GetYourGuide war reibungslos.