Erlebnisse in
Šibenik

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Top-Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Šibenik

Unsere Empfehlungen für Šibenik

Ab Split: Nationalpark Krka - Tagestour mit Bootsfahrt

1. Ab Split: Nationalpark Krka - Tagestour mit Bootsfahrt

Machen Sie mehr aus Ihrer Zeit in Kroatien mit einem Tagesausflug zum Nationalpark Krka, einem der schönsten Natur-Hotspots des Landes. Sehen Sie alles von Wasserfällen bis zu mittelalterlichen Städten entlang des Weges.  Treffen Sie Ihren Reiseleiter und Fahrer in Split, bevor Sie Richtung Skradin aufbrechen. Von hier aus können Sie eine entspannende Bootsfahrt zum Krka-Nationalpark unternehmen, mit garantiert unvergesslichen Ausblicken auf dem Weg.   Auf der anderen Seite angekommen, können Sie entweder an einer ca. einstündigen kostenlosen Führung durch Krka teilnehmen oder auf eigene Faust die Stadt erkunden. So oder so haben Sie nach der optionalen Führung zusätzliche Zeit zum Erkunden.  Von den sprudelnden Wasserfällen am Skrandinski Buk, über historische Mühlen bis hin zu malerischen Waldpfaden, Ihre Kamera wird die unglaubliche Aussicht lieben.  Wenn Sie in der Hochsaison (Juni-September) unterwegs sind, fahren Sie mit dem Bus in die malerische Stadt Primošten. Genießen Sie ein paar Stunden in dieser mittelalterlichen Inselstadt zum Schwimmen, Entspannen, Essen, Weintrinken oder für einen malerischen Spaziergang.  Einige der beliebtesten Strände Kroatiens liegen in Primošten und seine Weinberge stehen sogar auf der Warteliste als UNESCO-Welterbestätte. In der Nebensaison, wenn das Wetter zu kalt zum Baden ist, besuchen Sie die malerische Stadt Šibenik, die für ihre beeindruckenden historischen Festungen berühmt und als Tor zum Nationalpark Kornati bekannt ist. Beenden Sie den Tag mit einem Transfer zurück nach Split, rechtzeitig zum frühen Abend.

Kornati-Archipel: Bootstour

2. Kornati-Archipel: Bootstour

Genießen Sie einen Tag auf dem Wasser und erkunden Sie die Inseln und Strände des Nationalparks Kornati, dem Kornati-Archipel in Kroatien. Lassen Sie sich von Orten in Vodice, Šibenik oder vom Solaris Hotel Ivan in Šibenik abholen und wählen Sie zwischen einer Gruppentour oder einer privaten Tour. Nachdem Sie sich bei der Crew an Ihrem Treffpunkt eingecheckt haben, können Sie auf dem Weg zum Kornati-Archipel den Panoramablick auf den St.-Antonius-Kanal und die ibenik-Inseln genießen. Machen Sie zuerst Halt in Mana, einer der vielen Inseln des Kornati-Archipels. Bewundern Sie die Aussicht auf die Klippen vom Meer, einen wilden Strand und klares Wasser. Setzen Sie Ihre Reise durch den Archipel fort, indem Sie die nächste Insel Levrnaka besuchen. Auf Levrnaka liegt der Strand Lojena, der einzige echte Natursandstrand auf den Kornaten. Das Boot wird Sie auf der nordöstlichen Seite der Insel ablegen, neben einem Restaurant, falls Sie einen Kaffee oder ein Essen genießen möchten. Der Strand Lojena ist nur wenige Gehminuten vom Restaurant entfernt. Als nächstes halten Sie auf der Insel Kornat, Heimat eines charmanten lokalen Restaurants namens Konoba, wo Sie anderthalb Stunden Zeit haben, um am Meer zu erschwinglichen Preisen zu Mittag zu essen. Besuchen Sie schließlich Zlarin. Aufgrund ihrer geografischen Lage gilt die Insel als Torwächter des St. Antonius-Kanals und als Wächter von Šibenik. Nutzen Sie Ihre Freizeit, um die Kiesstrände mit Sand unter den Füßen zu genießen, sobald Sie das Meer betreten. Kurz vor Sonnenuntergang geht es zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

Sibenik: Ganztägige Bootstour zum Nationalpark Kornati

3. Sibenik: Ganztägige Bootstour zum Nationalpark Kornati

Ihre Schnellboottour startet am Pier vor dem D-Resort Hotel in Sibenik. Zuerst machen Sie eine Kreuzfahrt durch den Sibenik-Kanal und sehen all seine berühmten Sehenswürdigkeiten wie Militärbunker, einen Seetunnel namens Hitler's Eyes und die Festung St. Nikolaus. Auf der Fahrt nach Kornati kommen Sie dann an Bavljenac vorbei, einer kleinen Insel, die für ihre Steinmauern bekannt ist, die von oben wie ein riesiger Fingerabdruck aussehen. Nach einer Stunde betreten Sie die äußeren Teile des Nationalparks Kornati. Dieser Teil des Archipels ist berühmt für seine steilen Felswände, die aus dem Meer ragen. Der erste Halt ist auf der Insel Mana, wo Sie die Möglichkeit haben zu schwimmen, zu schnorcheln, Klippen zu tauchen oder die Aussicht auf die berühmten Ruinen zu bewundern. Danach besuchen Sie die Lagune von Lojena zum Schwimmen und Schnorcheln, gefolgt von einer Mittagspause in einer Taverne auf der Insel Levrnaka. Auf dem Rückweg erkunden Sie den inneren Teil des Kornati-Archipels, vorbei an berühmten Sehenswürdigkeiten wie der Festung Tarac. Der letzte Zwischenstopp ist in Prvic Luka, wo Sie einen Kaffee trinken, ein Eis essen oder einfach nur herumlaufen können. Sie werden dann wieder am ersten Treffpunkt abgesetzt.

Ab Split und Trogir: Tagestour zu den Krka-Wasserfällen

4. Ab Split und Trogir: Tagestour zu den Krka-Wasserfällen

Fahren Sie ab Split und entspannen Sie sich während der kurzen Fahrt zum Nationalpark Krka, der bekannt ist für seine spektakulären Wasserfälle und seine Travertinbrücke Skradinski Buk. Hören Sie von Ihrem Guide die Erläuterungen über die Geheimnisse der wunderschönen Landschaft und der malerischen Sehenswürdigkeiten. Genießen Sie freie Zeit nach der Ankunft, spazieren Sie über die gut ausgebauten Wege und laufen Sie in Ihrem eigenen Tempo durch die üppigen, grünen Wälder. Wandern Sie zu einer kleinen Ansammlung von renovierten Steinhäusern, Werkstätten und anderen authentischen Gebäuden, darunter eine Wassermühle, an der Sie das nachhaltige Dorfleben früherer Jahrhunderte erleben. Laufen Sie hinunter zum Fluss Krka und halten Sie von Zeit zu Zeit an. Sehen Sie sich die lehrreichen Karten und interessanten Informationen über die Kräuter und Tierarten an, die im Park beheimatet sind. Entspannen Sie sich im Schatten der hohen Bäume oder setzen Sie sich an das Flussufer und beobachten Sie das vorbeiströmende Wasser. Springen Sie, wenn Sie mutig genug sind, in der Nähe einer der Kaskaden ins Wasser und genießen Sie ein einzigartiges Erlebnis. Verabschieden Sie sich zum Ende der Tour von diesem wunderbaren Paradies und steigen Sie wieder in den Bus. Fahren Sie durch die wunderschöne Landschaft und durch die malerischen Dörfer Dalmatiens zurück nach Split. Sie halten in der historischen Stadt Sibenik und haben 1 Stunde Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Ab Split oder Trogir: Nationalpark Krka und Šibenik-Tour

5. Ab Split oder Trogir: Nationalpark Krka und Šibenik-Tour

Entdecke den Krka-Nationalpark und Šibenik auf einer geführten Tagestour ab Split oder Trogir. Bestaune die Wasserfälle Skradinski Buk und Roški Slap und schwimme im klaren Wasser. Bewundere den Panoramablick auf die Insel Visovac. Dein erster Halt ist der Wasserfall Skradinski Buk, wo du eine geführte Tour durch die Gegend machst. Viele der Steinhäuser und Wassermühlen sind heute zu kleinen Museen mit verschiedenen Ausstellungen umgewandelt worden. Wandere durch ein Netz von Pfaden und Holzbrücken in der Nähe der Wasserfälle. Entspann dich und schwimm am Wasserfall Roški Slap. Gönn dir danach ein optionales Mittagessen in einem typisch dalmatinischen Restaurant. Koste von ausgewählten Weinen und schlemm von köstlichen, hausgemachten Speisen wie Prosciutto, Käse und Brot. Dann geht es weiter zum Canyon des Flusses Krka. Unterwegs erwartet dich ein atemberaubender Ausblick auf die Insel Visovac. Danach fährst du weiter nach Šibenik, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besichtigen, darunter die St. Jakobus-Kathedrale, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Schließlich kehrst du auf der schönen Küstenstraße, vorbei an malerischen Dörfern und Inseln, nach Split zurück.

Ab Split/Trogir: Nationalpark Krka mit Eintrittskarte

6. Ab Split/Trogir: Nationalpark Krka mit Eintrittskarte

Beginnen Sie den Tag mit einer Fahrt durch die Gegend zwischen der Dalmatinischen Küste und dem Hinterland, und genießen Sie einen fantastischen Ausblick auf Trogir, Split und die umliegenden Landschaften, die mit üppig grünen Kulissen und malerischen Dörfern gespickt sind. Der erste Halt dieser Tagestour ist Šibenik, um dort die Sehenswürdigkeiten der Stadt wie die von der UNESCO zum Welterbe erklärte Katedrala sv. Jakova zu besichtigen. Die Weiterfahrt offenbart einen herrlichen Ausblick auf die Küste und die kleinen Inselchen. Währenddessen bringt Ihnen Ihr Reiseführer die Geschichte der Region nahe. Der nächste Halt der Tour befindet sich im Nationalpark Krka an den Krka-Wasserfällen. Folgen Sie den hölzernen Pfaden durch die beeindruckenden Naturkulissen des Parks, lauschen Sie dem Gesang seltener Vögel und sehen Sie seit Jahrhunderten betriebene Wassermühlen. Bewundern Sie den majestätischen Skradinski Buk, den größten Wasserfall des Parks, der zudem zu den schönsten Klippenwasserfällen in ganz Europa zählt. Nutzen Sie Ihre Freizeit für ein Mittagessen oder ein erfrischendes Bad oder paddeln Sie unter den kleineren Wasserfällen umher.

Nationalparks Krka: Führung mit Guide und Weinverkostung

7. Nationalparks Krka: Führung mit Guide und Weinverkostung

Wenn Sie ein paar Tage in der Umgebung von Split und Trogir haben, könnte dies genau der Ausflug sein, den Sie suchen. Der Krka-Nationalpark ist einer von zwei kroatischen Nationalparks voller Seen und Wasserfälle. Sie werden zu zwei Orten von außergewöhnlichem landschaftlichem Wert innerhalb des Nationalparks gebracht, inklusive einer Bootsfahrt durch die Flussschlucht. Treffen Sie sich in Split oder Trogir und fahren Sie eine Stunde und 30 Minuten lang zum Eingang Lozovac, der beste Ort, um die 2 km lange Wanderung um den Wasserfall Skradinski Buk zu beginnen. Gehen Sie durch das alte Wassermühlensystem, während Ihr Reiseleiter Ihnen die Geschichte und die Traditionen der Gegend erklärt. Setzen Sie dann diesen erstaunlichen Spaziergang auf dem hölzernen Pfad fort, der überall von kleinen Seen und Wasserfällen umgeben ist. Dies ist wirklich eines der am besten erhaltenen Ökosysteme in Kroatien. Nach 2 Stunden und 30 Minuten am Skradinski Buk setzen Sie Ihre Reise fort mit einer Bootsfahrt die Flussschlucht hinunter zu Ihrem zweiten Ziel innerhalb des Nationalparks: dem hübschen Städtchen Skradin. In diesem unteren Teil des Flusses haben Sie an heißen Sommertagen die Möglichkeit, sich bei einem erfrischenden Bad im Inneren des Flusses Krka abzukühlen. Und zu guter Letzt noch eine besondere Überraschung für alle, die gutes regionales Essen und Wein lieben. Nur 10 Autominuten von Ihrem Badeplatz entfernt liegt ein kleines Dorf namens Plastovo, das für seine schönen, familiären Essens- und Weinstuben bekannt ist. Genießen Sie eine Weinprobe (inklusive), erfahren Sie mehr über die Herstellung und die Geschichte des Weins und probieren Sie, wenn Sie wollen, auch einige der regionalen Spezialitäten, die die Familie anbietet. Insgesamt 5 Stunden innerhalb des Nationalparks Krka an zwei Orten mit außergewöhnlichen Aussichten und Landschaften, Bootsfahrt, Schwimmen im Fluss Krka und ein zusätzlicher Besuch in einer örtlichen Familiengaststätte (Agrotourismus). Ein entspannter Tag außerhalb der Stadt, den jeder genießen wird. Beenden Sie den Tag mit einer Fahrt auf der Autobahn zurück nach Trogir und Split.

Vodice: Bootstour zum Nationalpark Krka-Wasserfälle

8. Vodice: Bootstour zum Nationalpark Krka-Wasserfälle

Fahren Sie mit dem Boot zum St. Anthony Channel und bewundern Sie die Aussicht auf die Festung St. Nicholas, wenn Sie den Hafen verlassen. In Šibenik macht das Boot Halt, um frische Muscheln zu holen, bevor es die Šibenik-Brücke passiert. Weiter geht es entlang der Mündung des Flusses Krka zum See Prokljan. Ankunft in Krka gegen 11.30 Uhr. Der Nationalpark Krka umfasst 7 wunderschöne Wasserfälle und natürliche Pools, in denen Sie ein erfrischendes Bad nehmen können. Unterhalb des Wasserfalls Skradinski Buk können Sie ein Wasserkraftwerk besichtigen, das zweitälteste der Welt und das erste Europas. Der Park beherbergt auch einige kulturhistorische Denkmäler, wie ein Franziskanerkloster und mehrere alte Wassermühlen. Sie haben viel Freizeit, um die gesamte Ausdehnung des Parks zu erkunden. Wenn Sie hungrig sind, können Sie in einem der Restaurants einkehren oder im Souvenirladen ein paar Geschenke kaufen, die Sie mit nach Hause nehmen können. Am Nachmittag kehren Sie zum Boot zurück, um die Rückfahrt zu beginnen und gegen 17:00 Uhr nach Vodice zurückzukehren.

Krka Wasserfälle & Šibenik: Kleingruppen-Tagesausflug ab Trogir

9. Krka Wasserfälle & Šibenik: Kleingruppen-Tagesausflug ab Trogir

Erkunde einige der bemerkenswertesten natürlichen und historischen Sehenswürdigkeiten in Mitteldalmatien in deinem eigenen Tempo auf einer selbstgeführten Tour. Erkunde den Nationalpark Krka-Wasserfälle, schlendere durch die kopfsteingepflasterten Straßen der historischen Stadt Šibenik und besuche Primošten auf einem Ganztagesausflug ab Trogir. Du startest in Okrug Gornji, Trogir und Seget Donji, wo du von einem klimatisierten Auto, Van oder Minibus abgeholt wirst. Halte an den wunderschönen Krka-Wasserfällen (Eingang Lozovac). Erkunde den beliebtesten Ort des Parks - Skradinski buk. Mach einen Spaziergang auf dem Holzpfad, der über den Fluss gebaut wurde, und genieße die spektakulären Geräusche und Farben der unberührten Natur um dich herum. Besuche die traditionellen Steinhäuser und alten Wassermühlen, die heute zu Souvenirläden und Ethnomuseen umgebaut wurden. Entdecke die Flora und Fauna in einem der am besten erhaltenen Ökosysteme Kroatiens. Besuche die historische Stadt Šibenik, die für das UNESCO-Weltkulturerbe, die Kathedrale des Heiligen Jakobus, bekannt ist. Schlendere durch die engen Kopfsteinpflasterstraßen im Zentrum von Šibenik, bestaune die historischen Festungen, die die Stadt umgeben, oder iss in einem der vielen Restaurants, die die Stadt zu bieten hat. Fahre nach Primošten, einer malerischen Stadt, die zwischen Šibenik und Trogir auf einer kleinen Insel liegt, die mit dem Festland verbunden ist. Hier kannst du zahlreiche mittelalterliche Gebäude und traditionelle Steinhäuser besichtigen oder einfach eine Kaffeepause einlegen und die Aussicht auf die Stadt und das Meer genießen, bevor du zum Ausgangspunkt zurückkehrst.

Privat Sibenik Sightseeing-Tour

10. Privat Sibenik Sightseeing-Tour

Das älteste einheimische kroatische Stadt an der Adria befindet sich in der geschützten Naturhafen in der Mitte der Ostküste der Adria. Dies ist wahrscheinlich an der gleichen Stelle, wo einige der ursprünglichen kroatischen Siedler zuerst das blaue Meer sah. Sibenik engen, gewundenen Gassen, Steinhäuser, viele Treppen und die Reste der Stadtmauer geben ihm eine romantische mediterrane Atmosphäre. Dom St. Jakob ist das berühmteste Gebäude in Sibenik. Es wurde über einen Zeitraum von einem Jahrhundert gebaut und ist Zeugnis für die Bestimmung, Opfer und Gewissen der Generationen der Einwohner von Sibenik. Es ist einzigartig, nicht nur in der kroatischen Architektur, sondern auch in der europäischen Architektur. Es ist ganz aus Stein gebaut, wurde kein anderes Material verwendet. Es ist einzigartig in seiner tapferen Struktur aus Steinplatten und Rippen, ohne Bindematerial; es ist auch einzigartig unter den Renaissance-Kirchen in seiner Dreiblatt vorderen Fassade; schließlich ist es einzigartig in der Harmonie seiner Architektur.

Häufig gestellte Fragen über Šibenik

Was muss man in Šibenik unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Sightseeing in Šibenik

Möchten Sie alle Aktivitäten in Šibenik entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Šibenik: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 1.443 Bewertungen

Wir hatten einen sehr sympathischen guide, der viel erzählt hat und und herzlich empfangen hat. Das Mittagessen bei "Kristian" ist sehr empfehlenswert. Sehr sympathische Leute dort und super leckeres, selbst gemachtes Essen. Mit unserem guide hätte ich am liebsten mehrere Touren gemacht. Wir waren sehr zufrieden

Super Ausflug - toller Tag! Gabi unser Guide war sehr, sehr nett und absolut sympathisch, sie wusste viel zu den Orten zu sagen. Alles hat hervorragend funktioniert, der Bus war super klimatisiert und der Park war traumhaft. Jederzeit wieder und wir würden diese Tour absolut empfehlen! :-)

Es war einfach nur traumhaft schön... Rudi unser Guide top...Sein Wissen ist unglaublich und es wird nicht langweilig ihm zu zuhören. Sehr aufmerksam und hilfsbereit... Alles lief reibungslos... Leider hab ich den Namen nseres Busfahres vergessen,aber er hat uns hervorragend gefahren.

Sehr lohnenswerter Ausflug! Gut organisiert, genügend Zeit vor Ort ohne zu stressen, Ausflugsalternative da es momentan zu kalt zum baden war mit Stadtbesichtigung und Führung. Hilfsbereiter und gut informierter Guide.

Super gut. Park ist wunderschön. Tour gut organisiert. Reiseleiter sehr freundlich.