Erlebnisse
Shetland

Alle Aktivitäten

17 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in Shetland

Orkney: West Mainland Halbprivate Tagestour

Orkney: West Mainland Halbprivate Tagestour

Nimm an einer halbprivaten Tour (maximal 8 Gäste) teil, die dich zu einigen der schönsten Orte auf dem West Mainland von Orkney führt. Du startest deine Tour am Kirkwall Travel Centre im Zentrum von Kirkwall und fährst durch eine malerische Landschaft mit Blick auf den herrlichen Scapa Flow, der während beider Weltkriege der wichtigste britische Marinestützpunkt war. Dein Guide wird dir von einigen der wichtigsten Ereignisse erzählen, die sich in den Gewässern von Scapa Flow zugetragen haben. Dann besuchst du das Unstan Tomb, eine 5.300 Jahre alte Grabkammer am Rande von Stenness Loch. Als Nächstes solltest du die Gelegenheit nutzen, um ein paar Fotos an den wilden Klippen von Yesnaby zu schießen, die zu den atemberaubendsten Küstenlandschaften der Orkney-Inseln zählen. Spüre die frische Luft auf deinen Wangen und halte ein paar Erinnerungen fest. Nimm an einer geführten Tour durch Skara Brae teil, das 1850 entdeckt wurde. Erfahre mehr über dieses Dorf, das als das am besten erhaltene neolithische Dorf Nordeuropas gilt. Dein Guide wird dir alles über dieses großartige 5000 Jahre alte Dorf erzählen. Nach der Führung hast du etwas Freizeit und kannst das 400 Jahre alte Skaill House besichtigen oder dich im Besucherzentrum von Skara Brae umsehen, bevor du zum Ring of Brodgar fährst. Dieser Steinkreis ist ein spektakuläres, 4500 Jahre altes Henge-Monument und seit Jahrtausenden ein Wahrzeichen der Orkney-Landschaft. Schließlich hältst du an den Stehenden Steinen von Stenness, die als ältester Steinkreis Großbritanniens gelten. Erlebe die Geschichte und das Geheimnis dieses Ortes. Beende deine Tour im Kirkwall Travel Centre oder lass dich bei Bedarf am Kreuzfahrthafen absetzen.

Von Inverness aus: 3-Tage Orkney Explorer

Von Inverness aus: 3-Tage Orkney Explorer

Tag 1: Von hier aus fährst du entlang der nordöstlichen Highland-Küste und durch einige der dramatischsten Landschaften Schottlands. Weiter geht es durch Schottlands nördlichsten Festlandort John o' Groats und dann nach Gills Bay, wo du an Bord der Fähre gehst und den Pentland Firth zum Orkney Archipel überquerst. Es ist nur eine kurze Fahrt bis zur berühmten italienischen Kapelle, wo du für einen Besuch anhältst, bevor du zur Wikingerhochburg Kirkwall, der Hauptstadt von Orkney, weiterfährst. Hier kannst du die prächtige Wikingerkathedrale von Kirkwall besichtigen und am Abend die historischen, verwinkelten Straßen der Stadt genießen. Tag 2: Heute hast du die Gelegenheit, die modernen und alten Wunder dieser fantastischen Insel zu erkunden - ein Land der Kontraste, in dem fruchtbare grüne Weiden von goldenen Sandstränden gesäumt werden, die vom Wasser der Nordsee und des Atlantiks umspült werden. Du besuchst das 5.000 Jahre alte Dorf Skara Brae, den mystischen prähistorischen Steinkreis von Brodgar und die druidischen Steinkreise von Stenness. Dann erkundest du den Steinhaufen von Maeshowe, wo die Wikinger im 12. Jahrhundert eine der größten Sammlungen nordischer Runeninschriften hinterließen. Nach einem unvergesslichen Tag geht es zurück nach Kirkwall für deine zweite Nacht. Tag 3: Du hast die letzte Gelegenheit, ein paar Geschenke für Freunde und Familie zu besorgen und die Kathedrale in Kirkwall zu besuchen. Nach der Rückfahrt mit der Fähre zum Festland reist du durch die geschichtsträchtigen Regionen von Caithness und Sutherland. Du erfährst etwas über die Highland Clearances, eine weltverändernde Zeit in Schottlands dunkler Geschichte, und bekommst einen Einblick in einige der abgelegensten Fischerdörfer Schottlands. Wir kommen am frühen Abend wieder in Inverness an.

Lerwick: Selbstgeführte Audio-Tour

Lerwick: Selbstgeführte Audio-Tour

Machen Sie einen Spaziergang durch die 5000 Jahre alte Stadt Lerwick, während Sie ihre reiche Geschichte über Ihr eigenes Headset hören. Lassen Sie sich im Shetland Museum in die Zeit der Wikinger entführen, entdecken Sie die schottische Herrschaft und betrachten Sie die Art und Weise, wie das norwegische Regime die Stadt in ihrer heutigen Form geprägt hat. Erleben Sie verwinkelte Straßen und die Küste, die das mächtige Fort Charlotte beherbergt, wo viele Boote ein- und ausfahren. Finden Sie den Weg zum Old Tolbooth, den Lodberries, dem Knab, dem Up Helly-A Museum und enden Sie am Rathaus.

UK/Europa: 5G eSim Mobile Datenplan

UK/Europa: 5G eSim Mobile Datenplan

Mache deine Reise nach Großbritannien mit deiner praktischen eSIM zum Kinderspiel. Bleib auf deinen Reisen mit Highspeed-Abdeckung in Großbritannien und weiteren 43 europäischen Regionen (vollständige Liste unten) in Verbindung. Kaufe und installiere deine eSIM jederzeit und überall und wähle aus einer Vielzahl von Datenpaketen, Gültigkeitsoptionen und der Abdeckung in weiteren Ländern. Scanne einfach den eSIM-QR-Code, um auf deiner Reise auf alle wichtigen Apps zuzugreifen. Mit dieser Zero-Waste-Lösung musst du nicht mehr mehrere SIM-Karten verwalten. Du erhältst eine eSIM pro Gerät und lädst sie einfach auf, indem du unterwegs zusätzliche eSIM-Tarife kaufst und aktivierst. Sobald du sie aktiviert hast, beginnt deine Abdeckung entsprechend der von dir gewählten Dauer. Die meisten Geräte, die nach 2019 auf den Markt kommen, sind mit der eSIM kompatibel (z. B. iPhone XR, XS und weitere Modelle, Google Pixel 4 und weitere). Wenn du dir nicht sicher bist, überprüfe bitte die Fotos in den Kompatibilitätsrichtlinien, um die Eignung zu bestätigen. Netzabdeckung: Albanien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland (einschließlich Kykladen), Irland, Island, Israel, Italien (einschließlich Vatikan, San Marino, Sardinien), Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal (einschließlich Azoren und Madeira), Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien (einschließlich Kanarische Inseln und Balearen), Tschechische Republik, Türkei, Ukraine, Ungarn, Vereinigtes Königreich und Usbekistan.

Historische Orkney 5 Stunden Tour #1 von einem einheimischen Insulaner

Historische Orkney 5 Stunden Tour #1 von einem einheimischen Insulaner

Ich hole bis zu 4 Personen von jedem beliebigen Ort in Kirkwall, am Flughafen Kirkwall oder von den Fährhäfen Stromness oder St. Margarets Hope auf dem Orkney-Festland ab. Diese kurze Tour ist ideal für alle, die die Insel auf einer Tagestour mit den Verbindungsfähren vom schottischen Festland aus besuchen oder mit einem Kreuzfahrtschiff anreisen. Wenn du einen bestimmten Ort für die Abholung benötigst, schreibe mir bitte eine Nachricht über das System oder direkt über meine E-Mail calum@historicorkney.com und du kannst ihn manuell eintragen. Wir werden dann viele Orte auf Orkney besuchen, die Dauer und Anzahl der Orte liegt ganz bei dir! Meine Basistour dauert 5 Stunden, aber ich bin gerne bereit, sie gegen einen Aufpreis zu verlängern. Alle meine Touren sind eine Mischung aus Führungen und freier Zeit, in der du die Sehenswürdigkeiten in deinem eigenen Tempo erkunden kannst. Während der gesamten Tour vermittle ich lokales Wissen aus meiner langjährigen Erfahrung und Informationen über die Geschichte der Orkney-Inseln. Nachfolgend findest du eine Beispielroute für meine 5-stündige Standardtour, die um 0900 Uhr in Kirkwall beginnt (angenommene Startzeit, sofern nicht anders angegeben) 9 Uhr - Abholung und Besuch der berühmten St. Magnus Kathedrale und der Bischofs- und Grafenpaläste. - Vorbei am Denkmal der HMS Royal Oak und dem berühmten Naturhafen von Scapa Flow. - Fahre über die Scorradale Road für eine fantastische Fotomöglichkeit von Stromness und Hoy. - Besuche das 5300 Jahre alte Unstan-Grab und nimm dir Zeit, die Anlage zu erkunden (20 Min.) - Besuche die Klippen von Yesnaby für ein weiteres Fotomotiv (20 Min.) 11:00 Uhr - Besuch des prähistorischen Dorfes Scara Brae mit variabler Zeit für eigene Erkundungen (60 Minuten). Vor Ort gibt es ein Café und sanitäre Anlagen. (Update 24. April) Bitte stelle sicher, dass du bei der Buchung der Tour Tickets online reservierst, da die Kapazität erreicht werden kann. - Besuche den Ring of Brodgar und erkunde eines der großen Monumente zu Fuß (20 Minuten) - Passiere oder besuche die Stehenden Steine von Stenness. - Besuche die Italienische Kapelle über die Churchill Barrieren, um mehr über die Geschichte der Insel zu erfahren und mehr Fotos zu machen (20 Min.) - Vor der Rückfahrt hast du noch etwas Zeit zur freien Verfügung in Kirkwall. 14 Uhr - Ende der Basistour. Ich lege bei meinen Touren keine strengen Zeiten oder Routen fest, um den Besuchern die Zeit und Freiheit zu geben, die Sehenswürdigkeiten in ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Bitte vergewissere dich, dass du bei der Buchung einen Abholort und eine Startzeit angibst oder kontaktiere mich, um mir mitzuteilen, auf welchem Kreuzfahrtschiff/Flug du gebucht bist und wann die Tour voraussichtlich beginnen wird. (Update Feb 2024) Ich habe Schwierigkeiten, Kunden zu antworten, die mich über die GetYourGuide-Nachrichtenplattform kontaktieren. Bitte schreibe mir direkt eine Nachricht, wenn du nicht innerhalb von 24 Stunden eine Antwort erhältst.

Orkney Inseln und Highlands: 3-Tages-Tour ab Inverness

Orkney Inseln und Highlands: 3-Tages-Tour ab Inverness

Tag 1 Wir beginnen unsere Reise nach Norden und fahren durch die atemberaubende Landschaft der Black Isle auf dem Weg nach Orkney. Auf dem Weg nach Orkney machen wir einen kurzen Halt in Golspie, wo du die Möglichkeit hast, ein Mittagessen für die Fähre zu kaufen. Danach machen wir einen kurzen Halt an der Helmsdale Clearance, um Fotos von der Emigrantenstatue zu machen. Wir fahren weiter nach Gills Bay, um die Fähre nach Orkney zu nehmen, und kommen kurz darauf in St. Margaret's Hope an. Wir fahren zu unserer ersten Sehenswürdigkeit auf den Inseln, der Italian Chapel, die du gegen eine kleine Gebühr betreten oder einfach nur als Fotostopp genießen kannst. Von dort aus und vor deiner Ankunft in Kirkwall können wir je nach Wetter und verfügbarer Zeit verschiedene Aktivitäten unternehmen. Wir könnten weiter zum Inganess Beach fahren, wo das Wrack der Juniata, eines Blockschiffs aus dem 2. Weltkrieg, liegt, oder die St. Magnus Kathedrale besuchen und eine kurze Tour durch Kirkwall machen. Es besteht auch die Möglichkeit, die Scapa Distillery zu besichtigen und zu verkosten*. Danach kommen wir in Kirkwall an, wo du für den Abend in deiner Unterkunft eincheckst. Kirkwall ist die Hauptstadt von Orkney, in der du beide Nächte unserer Tour verbringen wirst. Orkney hat eine faszinierende Wikinger-Geschichte, über die du von deinem Driver-Guide während der Tour mehr erfahren wirst! Tag 2 Nach einem Frühstück auf der Insel verlassen wir Kirkwall und machen uns auf den Weg zum Cuween Hill Chambered Cairn, einem neolithischen Grab, das uns einen Einblick in das Leben einiger der frühesten landwirtschaftlichen Gemeinschaften Schottlands gibt. Von dort aus geht es weiter nach Skara Brae, dem besterhaltenen neolithischen Dorf Europas. Danach machen wir einen Mittagsstopp in der Küstenstadt Stromness, wo du die Aussicht auf den Yachthafen genießen kannst, bevor wir zu den Stones of Stenness fahren, vier stehenden Steinen, die zu den ältesten des Landes gehören könnten. Zusammen mit Skara Brae sind sie Teil des "Herzstücks der neolithischen Orkney" und haben den Status eines Weltkulturerbes. Bei unserem nächsten Halt, der HMS Tern, einem Flugplatz, der von der Royal Navy während des Zweiten Weltkriegs angelegt wurde, erhalten wir einen aufschlussreichen Einblick in die Militärgeschichte Orkneys. Danach machen wir uns auf den Weg zum Broch of Gurness, einem erstaunlich gut erhaltenen "Broch"-Dorf aus der Eisenzeit. Anschließend kehren wir nach Kirkwall zurück, wo du die zweite Nacht verbringen wirst. Tag 3 Wir machen uns bereit, Kirkwall zu verlassen und fahren zurück nach St Margaret's Hope für die kurze Überfahrt nach Gills Bay. Zum Mittagessen fahren wir nach John O'Groats, dem nördlichsten Punkt auf dem britischen Festland. Normalerweise kann man hier eine Reihe von Tieren beobachten, wie z.B. Papageientaucher, Robben, eine Vielzahl von Vögeln und vielleicht sogar einen Orca! Mach ein paar Fotos vom ikonischen Wegweiser und den farbenfrohen Gebäuden, bevor wir zum Castle Sinclair Girnigoe weiterfahren, das dramatisch am Rande einer Klippe liegt. Falls das Wetter nicht mitspielt, fahren wir stattdessen weiter nach Wick. Danach treten wir die Heimreise nach Inverness an, mit Zwischenstopps in Dunbeath Harbour und Golspie auf dem Weg.

Ab Edinburgh: 6-tägige Shetland & Nothernmost Explorer

Ab Edinburgh: 6-tägige Shetland & Nothernmost Explorer

Die Shetland-Inseln könnten die "letzte ungezähmte Ecke Großbritanniens" sein. Tag 1: Kreuzfahrt auf dem Meer, Ritt auf der Brise Unsere Reise beginnt in Edinburgh. Wir sehen die berühmte Forth Bridge, eine UNESCO-Welterbestätte aus dem Jahr 1889. Unterwegs werfen wir einen Blick auf die Abtei von Arbroath, die uns an Schottlands Unabhängigkeitskampf in der Erklärung von Arbroath aus dem Jahr 1320 erinnert. Im Hafen von Aberdeen gehen wir an Bord unseres Kreuzfahrtschiffs, das am nächsten Morgen auf den Shetlandinseln ankommt. Tag 2: Das schlagende Herz der Nordsee Wenn wir von Bord gehen, beginnt unser Shetland-Abenteuer. Unser erster Halt ist Lerwick, die Hauptstadt der Insel. Lerwick empfängt uns mit seiner jahrhundertealten Architektur und Kultur, wo die Shetland-Strickerei, ein uraltes, auf den Inseln heimisches Handwerk, darauf wartet, entdeckt zu werden. Unsere Reise führt uns weiter zurück in die Vergangenheit zu einer Siedlung aus der Jungsteinzeit, einer archäologischen Stätte, die 40.000 Jahre alt ist. Verpasse nicht den kultigen Leuchtturm von Sumburgh, der 1821 von Robert Stevenson erbaut wurde und der älteste Leuchtturm der Shetlands ist. Beende deinen Tag mit einem Besuch am Strand von Lerwick, einem Zufluchtsort für die immer wiederkehrenden Robben. Tag 3: Ausgedehnte Landschaften, weite Meereslandschaft Lass dich von den weichen Muscheln in St. Ninian's Ayre verwöhnen, wo Shetland seine einzigartige Meereslandschaft enthüllt. Eine Küstenlinie zwischen azurblauem Wasser. Die Reise geht weiter entlang der faszinierenden 1.697 Meilen langen Küstenlinie von Eshaness, wo die Klippen als fesselnde Wahrzeichen stehen. Erlebe die schiere Kraft der Wellen, die gegen uralte Felsen prallen. Tag 4: Der nördlichste Punkt und das Erbe der Wikinger Erreiche den nördlichsten Punkt des Vereinigten Königreichs. Der Leuchtturm Muckle Flugga thront auf einem kleinen Felsvorsprung am nördlichen Rand der Hermaness-Halbinsel von Unst, einem Ort mit beeindruckenden Klippen, Papageientaucher-Kolonien und Seevogelkolonien. Unst, die nördlichste bewohnte Insel der Britischen Inseln, beherbergt zahlreiche Spuren von Wikingerüberfällen und nordischer Besiedlung. Das archäologische Projekt "Viking Unst" hat drei Langhäuser der Wikinger ausgegraben, die einen Einblick in die Vergangenheit gewähren. Auf diesem Abenteuer triffst du auch auf die einsamste und letzte Bushaltestelle, ein Zeugnis der Liebe eines Vaters zu seiner Tochter. Die beste Zeit, um Papageientaucher zu sehen, ist von April bis Juli Tag 5: Anmutige Ponys, atemberaubende Strände Streichle die anmutigen Shetlandponys, die seit über 4.000 Jahren durch die exponierte Hügellandschaft und Wildnis der Inseln streifen. Diese robusten Tiere haben sich an die raue Umwelt der Shetlands angepasst. Ein Spaziergang am Minn Beach führt zum Kettla Ness, einer wilden Landzunge, die von Robben, Raubmöwen und Küstenseeschwalben bevölkert wird. Mit der Fahrt zurück nach Aberdeen endet dieser bezaubernde Tag. Tag 6: Auch wenn es zu Ende geht, ist es nie wirklich zu Ende Nach der Ausschiffung fahren wir zum Dunnottar Castle, einer majestätischen Festung aus dem 14. Jahrhundert, die dramatisch auf schroffen Klippen über der Küste thront. Unser letztes Ziel ist St. Andrews, die Geburtsstätte des Golfsports und das spirituelle Zentrum Schottlands. Die Pilgerstätte für Golfbegeisterte auf der ganzen Welt ist ein passender Abschluss unserer Reise, bevor wir nach Edinburgh zurückkehren.

Schätze von Orkney: Private Halbtagestour ab Kirkwall

Schätze von Orkney: Private Halbtagestour ab Kirkwall

Entdecke die alten Wunder von Orkney auf einer fesselnden privaten Halbtagestour von Kirkwall aus. Die Reise führt dich zu den dramatischen Küstenklippen von Yesnaby, wo du einen atemberaubenden Blick auf die zerklüftete Küste und die Meeresklippen hast. Weiter geht es zum neolithischen Dorf Skara Brae, einer der am besten erhaltenen Steinzeitsiedlungen Europas, und du wirst in die Geheimnisse seiner Geschichte eintauchen. Als Nächstes besuchst du den Ring of Brodgar, einen beeindruckenden Steinkreis inmitten der atemberaubenden Landschaft von Orkney. Erfahre mehr über seine Bedeutung als prähistorische Zeremonialstätte, bevor du zu den Stehenden Steinen von Stenness fährst, einem weiteren rätselhaften Steinkreis, um den sich viele alte Überlieferungen ranken. Während der gesamten Tour hast du den Komfort eines privaten Transports und die Expertise eines ortskundigen Guides, um die reiche Geschichte und die natürliche Schönheit der Orkney zu entdecken. Hinweis: Du musst die Tickets für Skara Brae im Voraus auf der offiziellen Website buchen.

Historische Orkney 5-Stunden-Tour #2 von einem Einheimischen

Historische Orkney 5-Stunden-Tour #2 von einem Einheimischen

Ich hole bis zu 4 Passagiere von jedem beliebigen Ort in Kirkwall oder von den Fährhäfen Stromness oder St. Margarets Hope auf dem Orkney-Festland ab. Diese kurze Tour ist ideal für alle, die die Insel auf einer Tagestour mit den Verbindungsfähren vom schottischen Festland oder mit einem Kreuzfahrtschiff besuchen. Wir werden dann an vielen Orten auf Orkney vorbeifahren oder anhalten. Die Dauer und die Anzahl der Orte liegt ganz bei dir! Meine Basistour dauert 5 Stunden, aber ich bin gerne bereit, sie gegen einen Aufpreis zu verlängern. Alle meine Touren sind eine Mischung aus Führungen und freier Zeit, in der du die Sehenswürdigkeiten in deinem eigenen Tempo erkunden kannst. Während der gesamten Tour vermittle ich lokales Wissen aus meiner langjährigen Erfahrung und Informationen über die Geschichte der Orkney-Inseln. Nachfolgend findest du eine Beispielroute für meine 5-stündige Standardtour, die um 0900 Uhr in Kirkwall beginnt (angenommene Startzeit, sofern nicht anders angegeben) 9 Uhr - Abfahrt zur Abholung - Nach einer malerischen Fahrt kommst du am Rendall Doocot vorbei. - Besuche den Trog von Gurness (30 Min.) - Vorbei an der Swannay Brewery - Besuche das Kirbuster Farm Museum (ca. 20 Min.) - Besuche den Brough of Birsay (20 Min. auf der Basistour) - Vorbei an der Barony Mühle und der Möglichkeit, am Kitchener Memorial anzuhalten (60 Minuten zusätzlich) - Besuche das prähistorische Dorf Skara Brae (es gibt ein Café und Toiletten vor Ort) - Besuche die Klippen von Yesnaby - Besuche das Stromness Museum - Besuche Logins Brunnen und die Kanone Auf der Stromness High Street kannst du ein echtes lokales Erlebnis erleben! (5-10 Min.) - Besuche Ness Point für einen Fototermin. Hier befindet sich auch die Ness Battery (20 Min.) - Wenn du wieder in Kirkwall ankommst, hast du die Möglichkeit, den Wideford Hill zu besteigen, um ein Foto zu machen, oder einen versteckten Laden zu besuchen, um einen echten Geschmack von Orkney zu bekommen. 14 Uhr - Ende der Tour Ich halte mich bei meinen Touren nicht an strenge Zeitvorgaben oder feste Routen, um den Besuchern die Zeit und die Freiheit zu geben, die Sehenswürdigkeiten in ihrem eigenen Tempo zu erkunden und ihre Reise zu genießen. Bitte vergewissere dich, dass du bei der Buchung einen Abholort und eine Startzeit angibst oder kontaktiere mich, um mir mitzuteilen, auf welchem Kreuzfahrtschiff/Flug du gebucht bist und wann die Tour voraussichtlich starten wird. (Update Feb 24) Wenn du weitere Informationen benötigst, kontaktiere mich bitte über Whatsapp oder per E-Mail an calum@historicorkney.com. Ich habe Schwierigkeiten, Kunden zu antworten, die mich über die GetYourGuide Nachrichtenplattform kontaktieren. (Angenommene Startzeit, wenn nicht anders angegeben)

Schottland: Orkney und Nordküste 5-Tage-Tour

Schottland: Orkney und Nordküste 5-Tage-Tour

Tag 1 Du verlässt Edinburgh und fährst Richtung Westen nach Stirling. Vorbei am Stirling Castle und dem Wallace Monument fährst du weiter zum Doune Castle, das als Drehort für Monty Pythons "Heiliger Gral" diente. Halte in der kleinen Stadt Callander an, um dich zu erfrischen. Bestaune dann die Pracht von Loch Luibnaig, Loch Earn, Glen Ogle und Glen Dochart auf einer malerischen Fahrt über das wilde und abgelegene Rannoch Moor. Die Aussicht auf den erloschenen Vulkan wird dir den Atem rauben. Hier fand 1692 auch das berüchtigte Massaker des Clan Macdonald statt. Weiter geht es in Richtung Norden durch das Great Glen zum geheimnisvollen Loch Ness, wo du genügend Zeit hast, um "Nessie", das Monster von Loch Ness, zu entdecken. Der Abend wird in Inverness verbracht, wo du Zeit hast, die "Hauptstadt der Highlands" zu erkunden. Tag 2 Du verlässt Inverness früh, um die Black Isle zu überqueren und an Dunrobin Castle vorbei zu fahren. Von hier aus fährst du die Nordostküste entlang und kommst in eine der dramatischsten Landschaften Schottlands. Genieße die Aussicht auf einige der ältesten Landschaften Europas und beobachte Wildtiere wie Steinadler und Rothirsche. In der Nähe von John O' Groats, dem nördlichsten Ort auf dem schottischen Festland, gehst du an Bord der Fähre und überquerst den Pentland Firth zum Orkney-Archipel. Nach der Ankunft ist es nur eine kurze Fahrt zur berühmten italienischen Kapelle, wo du einen kurzen Stopp einlegst, bevor du zur Wikingerhochburg Kirkwall weiterfährst, deinem Zuhause für die nächsten 2 Nächte. Sieh dir die prächtige Wikingerkathedrale von Kirkwall an und schlendere durch die verwinkelten Gassen des historischen Stadtzentrums. Tag 3 Erkunde die uralte Insel Orkney und entdecke ein Land der Kontraste, in dem fruchtbare grüne Weiden von goldenen Sandstränden gesäumt und von den Wassern der Nordsee und des Atlantiks umspült werden. Zu den Höhepunkten gehören ein Besuch in Skara Brae, der mystische prähistorische Steinkreis von Brodgar, die stehenden Steine von Stenness und Maeshowe, wo Wikinger im 12. Jahrhundert eine der größten Sammlungen nordischer Runeninschriften hinterließen. Tag 4 Es ist an der Zeit, Orkney zu verlassen und durch die Wikingergewässer zurück zum Festland zu segeln. Von hier aus fährst du über die Spitze Schottlands, vorbei an den atemberaubenden Bergen Ben Loyal und Ben Hope, entlang der felsigen Klippen und atemberaubenden goldenen Sandstrände der nördlichen Küstenlinie. Fahre in den äußersten Nordwesten der Highlands und bewundere die Erhabenheit der wilden Assynt-Berge. Halte an, um die Ruinen von Ardvreck Castle aus dem 15. Jahrhundert zu besichtigen. Weiter geht es nach Ullapool an der Mündung des Loch Broom, ein wunderschönes, weiß getünchtes Fischerdorf, in dem du deine letzte Nacht verbringen wirst. Tag 5 Am Morgen besuchst du die Corrieshalloch-Schlucht und die alten Clava Cairns und erkundest die jüngere, blutige Geschichte des Schlachtfelds von Culloden. Auf dem Rückweg in den Süden fährst du durch den wunderschönen Cairngorm-Nationalpark und vorbei an den uralten kaledonischen Kiefernwäldern von Highland Perthshire, bevor du in Edinburgh ankommst.

Häufig gestellte Fragen über Shetland

Die besten Sehenswürdigkeiten in Shetland

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Shetland

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Shetland

Möchten Sie alle Aktivitäten in Shetland entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Shetland: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

2.5
(2 Bewertungen)

Dies ist mein zweites Mal mit Rabbie. Das erste Mal (zum Hadrianswall) war schlecht. Dieses Mal ist es perfekt. Bei dieser Reise nach Orkney lieferte der Reiseführer ein beispielhaftes Modell. @Rabbie – bitte stellen Sie sicher, dass ALLE Ihre Reiseleiter den gleichen Kundenservice bieten. Erklären Sie einfach kurz den historischen und kulturellen Hintergrund. Wenn einige Touristen gerne mehr über die politische Seite diskutieren, kann dies in der Pause/Mittagspause gesondert angesprochen werden. Ganz gleich, wie viele Haftungsausschlüsse ein Reiseleiter gemacht hat: Sobald er ein Rabbie-Fahrzeug fährt, werden seine Aussagen während der Fahrt mit Rabbie in Verbindung gebracht. Nicht jeder ist mit den linken politischen Ansichten des Führers einverstanden, und ich bezahle ganz bestimmt nicht dafür, mir das anzuhören. Außerdem kommen die Leute aus Freizeitgründen hierher. Wenn ein bestimmter Tourist zu spät kommt, erhalten Sie seine/ihre Handynummer, einfach eine SMS senden. Seien Sie professionell und bleiben Sie stets höflich. Informieren Sie Touristen im Voraus, an wen sie sich im Notfall wenden sollen.

Ausgezeichnete 3-Tages-Tour. Die schöne Fahrt entlang der Küste und die Fähre waren angenehm. Behandelt viele wichtige historische Sehenswürdigkeiten und vieles mehr. Unsere Unterkunft war auch sehr schön. Unser Reiseleiter war ausgezeichnet. Ich kann diese Tour wärmstens empfehlen. Danke schön!

– genau das, was ich gesucht habe – ein Kurzurlaub mit dramatischer Landschaft und einer Verbindung zum Meer und der Geschichte mit Wikingern und früheren schottischen Bewohnern – ich konnte mein Maß an körperlicher Anstrengung entsprechend meinen Bedürfnissen und Vorlieben wählen.

Kev war ein toller Führer, lustig, freundlich und verständnisvoll. Die Organisation der Reiseroute war wunderbar und ich habe alle Besuche, Landschaften und die Gesellschaft der anderen Touristen in der Gruppe wirklich genossen ... und auch die angenehmen Überraschungen.

Die Tour war vollgepackt mit bedeutenden Sehenswürdigkeiten und sehr guten Informationen zu jeder einzelnen Sehenswürdigkeit. Ich würde diese Tour mit Rabbies auf jeden Fall empfehlen