Santa María de la Sede
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Top-Empfehlung

Santa María de la Sede: Tickets & Besichtigungen

Santa María de la Sede: Alle Touren & Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Sevilla

Alle 279 Tickets & Touren

Kathedrale von Sevilla: 5 architektonische Highlights

Die Kathedrale von Sevilla, die auch liebevoll "Giralda" genannt wird, ist das sehenswerteste Bauwerk der Stadt und die drittgrößte Kirche der Welt. Entdecken Sie dieses herausragende Beispiel gotischer Architektur und seine faszinierende Geschichte – Sie werden sicher begeistert sein.

Die Giralda

Die Giralda

Der berühmte Glockenturm der Kathedrale heißt Giralda und wurde Ende des 12. Jahrhunderts ursprünglich als Minarett gebaut. Der beeindruckende, 105 Meter hohe Turm gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Capilla Mayor

Capilla Mayor

Die Capilla Mayor, die Hauptkapelle, hat das längste Mittelschiff in ganz Spanien. Die 42 Meter hohen Deckengewölbe sind wunderschön im gotischen und barocken Stil dekoriert.

Der Altar

Der Altar

Das Altarwerk der Capilla Mayor wird "retablo" genannt und ist das weltweit größte in einer christlichen Kirche. Dieses Meisterwerk wurde aus Holz geschnitzt und zeigt 42 Szenen aus dem Leben Christi.

Eingangspforten

Eingangspforten

Insgesamt hat die Kathedrale 15 Türen, die alle in unterschiedlichen Stilen gestaltet und mit kunstvollen Reliefs und Schnitzereien verziert sind.

Das Grab von Christoph Kolumbus
Foto: E S Lee@flickr (CC BY 2.0)

Das Grab von Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus' letzte Ruhestätte befindet sich in der Kathedrale von Sevilla. Sein Sarg wird von vier Statuen bewacht, die die spanischen Königreiche zur Zeit des Eroberers repräsentieren.

Unsere Tipps

Genießen Sie den Blick vom Turm der Kathedrale

Obwohl der Aufstieg auf die "Giralda" ein wenig dauert, ist er ohne allzu große Mühe zu schaffen. Oben werden Sie mit einem spektakulären Blick über die Stadt belohnt, den Sie nicht verpassen sollten.

Bringen Sie ein Ausweisdokument mit

Da Kinder unter 16 Jahren die Kathedrale in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos besichtigen dürfen, vergessen Sie nicht, deren Ausweise mitzubringen. Auch Studenten und Senioren sollten an entsprechende Nachweise denken, da sie eine Ermäßigung auf den Eintrittspreis bekommen.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Die Kathedrale ist montags von 11:00-15:30 Uhr, dienstags bis samstags von 11:00-17:00 Uhr und sonntags von 14:30-18:00 Uhr geöffnet.
  • Preis
    Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 9 EUR. Wenn Sie noch zusätzliche Services, zum Beispiel eine Führung oder ein Transportmittel nutzen möchten, erhöht sich der Preis.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Eine Führung durch die Kathedrale ist nicht unbedingt erforderlich, aber unter Umständen erhalten Sie hier weitere interessante Informationen.
  • Anfahrt
    Nehmen Sie den Bus C5 bis García de Vinuesa oder die Tram T1 bis Archivo de Indias.
  • Weitere Tipps

    • Die Schlange vor der Kathedrale in Sevilla kann lang werden, planen Sie daher Wartezeit ein.

Santa María de la Sede: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung
4.5 / 5
basierend auf 14.681 Bewertungen

Die Privattour mit unserem deutschsprachigen Guide war sehr informativ und kurzweilig. Wir haben bei dieser Tour sehr viel von Sevilla gesehen und erfahren. Durch die, nach einer Einweisung, sehr leicht zu fahrenden Segways, war es auch für die Kinder eine sehr schöne Stadtführung.

Sevilla: Segway-Panoramatour Bewertet von

Einwandfrei. Kurz, knapp und prägnant viele der wichtigsten Eckpunkte Sevillas gezeigt ohne einen mit Zahlen zu bombardieren. Mit Segway alles schnell zu erreichen. Sehr nettes und entspanntes Team. Danke für die Tour.

Sevilla: Segway-Panoramatour Bewertet von

Sevilla ist eine tolle, nicht so große, sehr sehenswerte Stadt. Mit dem Bus hat man relativ schnell alles einmal gesehen und kann dann sich die Highlight‘s, die man sehen möchte selber raussuchen.

Super Tour, leider nicht in Deutsch. Die Kathedrale ist sehr sehenswert. Zum zweiten Teil ging es in den Alcazar, was etwas zu langgezogen war. Wir sind irgendwann allein losgezogen.

Super Guide, konnte gut auf Fragen gut eingehen, in der Kathedrale mit kleinerer Gruppe war es allerdings etwas besser als dann in der Burg in einer größeren Gruppe.

Titelbild: LWYang, CC BY 2.0