Tagestour ab Sevilla: Pueblos Blancos und Ronda

Tagestour ab Sevilla: Pueblos Blancos und Ronda

Ab 74 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
10 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Spanisch, Englisch, Französisch, Italienisch

Abholung

Abholung vor der Tür Ihrer Unterkunft in Sevilla oder an einem zugänglichen Ort in der Nähe

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Entdecken Sie die beeindruckenden weißen Dörfer von Andalusien
  • Erleben Sie die Geschichte Andalusiens durch seine Landschaften
  • Besuchen Sie Ronda, eine der faszinierendsten Städte Spaniens
Überblick
Reisen Sie durch die uralten Königreiche Kastilien und Granada, genießen Sie die Schönheit der Natur und erfahren Sie mehr über die Geschichte der Region. Besuchen Sie weiße Dörfer, Wald und Berge von Grazalema und das historische Ronda.
Was Sie erwartet
Diese zehnstündige Reise beginnt mit einer Fahrt durch die Landschaft Sevillas. Halten Sie am Castillo de Las Aguzaderas, einem mittelalterlichen Bauwerk an der alten Grenze zwischen dem katholischen und maurischen Königreich. Es geht weiter durch die Berge mit einem Halt am malerischen weißen Dorf Zahara de la Sierra.

Nach Ihrem Besuch in Zahara de la Sierra besichtigen Sie eine Olivenölfabrik. Auf dem Weg nach Grazalema fahren Sie durch den Naturpark Sierra de Grazalema. Genießen Sie unterschiedlichste, fantastische Landschaften und den Ausblick auf die Provinzen Cádiz, Málaga und Sevilla ab Puerto de las Palomas, 1.357 Meter über dem Meeresspiegel.

Sehen Sie Geier in ihrem natürlichen Lebensraum in den Bergen, die dafür bekannt sind, die größte Gänsegeierkolonie Spaniens zu beherbergen. Sobald Sie in Grazalema sind, haben Sie Zeit ein schönes Mittagessen zu genießen, umgeben von den malerischen weißen Häusern voller farbenfroher Blumen.

Nach dem Mittagessen geht es nach Ronda. Unterwegs fahren Sie durch einen wunderschönen Mittelmeerwald mit Korkbäumen und Eichen, die eine wichtige Quelle für Honig, Kork, aromatische Gewürze und Holz sind. Sie sehen, wie die Einheimischen mit Rindern, Iberischen Schweinen und Ziegen arbeiten.

Das nächste Ziel ist Ronda, eine der ältesten Städte Spaniens, die auf zwei Klippen erbaut wurde. Die zwei Seiten der Stadt sind durch die berühmteste Brücke Spaniens verbunden, die als Puente Novo (Neue Brücke) bekannt ist, obwohl sie im 18. Jahrhundert erbaut wurde.

Ihr Stadtführer zeigt Ihnen Ronda und Sie haben zusätzlich noch Freizeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.
Inbegriffen
  • Fahrten
  • Sachkundiger Reiseleiter
  • Einlass in die Burg und Ölfabrik
Nicht inbegriffen
  • Mahlzeiten
Treffpunkt

Abholung vor der Tür Ihrer Unterkunft in Sevilla oder an einem zugänglichen Ort in der Nähe

Was Sie wissen müssen
• Abholung vor der Tür Ihrer Unterkunft in Sevilla oder an einem zugänglichen Ort in der Nähe
• Die Tour startet um 09:00 Uhr
• Eine Privattour für zwei Personen kostet 250 EUR

Ab 74 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (12 Bewertungen)

Angeboten von

Naturanda Turismo Ambiental

Produkt-ID: 67456