Tagesausflug

Ab Sevilla: Andalusiens weiße Dörfer und Ronda Tagestour

Ab Sevilla: Andalusiens weiße Dörfer und Ronda Tagestour

Ab 98,40 € pro Person

Wandle auf den Spuren von Dichtern, Künstlern und Träumern bei dieser Tagestour nach Ronda ab Sevilla. Besuche legendäre Denkmäler wie die Puente Viejo und den Torbogen Felipe V.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Dauer 10 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Kein Anstehen an der Kasse
Guide
Spanisch, Englisch
Abholung inbegriffen
Bitte warte 15 Minuten vor der Abholzeit am Eingang deines Hotels.
Rollstuhlgerecht

Dein Erlebnis

Highlights
  • Erlebe das spektakulär schöne Ronda, das auf dem Felsplateau einer steilen Schlucht liegt
  • Besuche das Haus von San Juan Bosco
  • Genieße die spektakuläre Aussicht auf die Schlucht El Tajo und die Brücken, die die alte und die neue Stadt verbinden
  • Verkoste Olivenöl der Klasse "Nativ Extra" in einer Olivenmühle
Beschreibung

Von Sevilla aus führt dieser Tagesausflug zu den berühmten weißen Städten Andalusiens und nach Ronda. Genieße eine Olivenölverkostung, Denkmäler und faszinierende Architektur in Begleitung deines Guides.

Beginne dein Erlebnis mit dem Besuch einer Olivenmühle, um alle Geheimnisse der Olivenölproduktion zu erfahren, und genieße eine kleine Verkostung von Olivenöl der Klasse "Nativ Extra".

Anschließend fährst du mit einem örtlichen Guide nach Ronda, um eine der ältesten Städte Spaniens zu erkunden. Flaniere über die Alleen des Parks Alameda del Tajo aus dem 19. Jahrhundert, wo dich eine wahrhaft atemberaubende Aussicht erwartet. Besichtige anschließend die Brücke, die die alten und die modernen Stadtteile Rondas miteinander verbindet, und genieße den spektakulären Blick auf die Schlucht El Tajo, auf deren Klippen die Stadt ruht. Besichtige den modernistischen Palast Casa de San Juan Bosco mit seinen kolonialen und nasridischen Verzierungen und dem atemberaubenden Blick auf das Tal.

Lass dich verzaubern von Denkmälern wie der Kirche Santa Maria la Mayor. Staune über den Mudejaren-Turm und die Casita de la Torre, deren Architektur auf symbolträchtige Weise christliche, arabische, spätgotische und renaissancistische Stilrichtungen verbindet.  

Inbegriffen
  • Abholung vom Hotel und Rücktransfer
  • Geführte Tour
  • Eintritt in die Olivenmühle und Verkostung von Olivenöl der Klasse "Nativ Extra"
  • Besuch der Kirche Santa María und des Hauses von San Juan Bosco
    Nicht geeignet für
    • Personen mit Mobilitätseinschränkungen
    Schutz vor Covid-19
    Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
    • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
    • In den Fahrzeugen muss Abstand gehalten werden
    • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
    Anforderungen an Reisende
    • Du musst deine eigenen Kopfhörer mitbringen
    • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen

    Teilnehmende und Datum wählen

    Teilnehmende

    Datum

    Wichtige Informationen

    Bitte mitbringen

    • Bequeme Schuhe

    Bitte beachten

    • Bitte beachte, dass sich die Reihenfolge der Tour aufgrund unerwarteter Umstände ändern kann
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    4,2 /5

    basierend auf 57 Bewertungen

    Übersicht

    • Guide
      4,3/5
    • Transport
      4,1/5
    • Preis-Leistung
      3,9/5
    • Sicherheit
      4,6/5

    Sortieren nach:

    Reisetyp:

    Sternebewertung:

    Unser Fahrer Roman konnte etwas Deutsch, obwohl die Tour im Winter nicht in Deutsch angeboten werden. Das machte den Tag besonders schön, auch der einheimische Guide in Ronda konnte Deutsch und hat uns noch Insider Tipps für Sevilla gegeben. Ronda ist sehr schön, mit seiner Stierkampfarena, der historischen Brücke und den weißen Häusern. Weil wir doch noch etwas Zeit hatten, konnten wir auch noch die Kathedrale besuchen. Nur die Weinverkostung könnte man aus dem Programm streichen. Wir wurden in einen Hof geführt, wo ein paar Weinfässer waren. Jeder bekam ein Glas und konnte durchkosten, erklärt wurde nichts. Als wir fragten, ob man die Weine käuflich erwerben könnte, wurde uns abgeraten, weil alles überteuert wäre. Nach 10 Minuten war das ganze vorbei!!!! Leider bekommt man auch nicht den ganzen Blick auf die Brücke, wie er auf Postkarten zu sehen ist, weil man dafür ins Tal fahren müsste und dazu konnten wir Roman nicht überzeugen.

    Weiterlesen

    23. Februar 2020

    Die Tour war sehr gut. Petra war sehr informativ. In Ronda war die Erfahrung in Ordnung - etwas gehetzt. Wir hatten eine sehr kleine Gruppe, die ruhig war. Als uns empfohlen wurde, wo wir zu Mittag essen sollten, hatten wir einen sehr schlechten Service und bekamen am Ende ein Glas Wasser und gingen. Insgesamt hat sich die Tour gelohnt, aber es blieb nur wenig Zeit, um etwas zu essen und einzukaufen.

    Weiterlesen

    19. November 2019

    Wir wurden in einem sehr privaten und luxuriösem Kleinbus abgeholt und waren nur 7 Personen. Der Führer in Ronda war super sympathisch und hatte genau den richtigen Drive. Wir sind mit ihm nach der Tour auf ein Bier gegangen, dabei hat er uns an den Touristen-Lokalen vorbei zu den guten Plätzen geführt.

    29. Oktober 2019

    Produkt-ID: 95964