Datum wählen

Seven Sisters

  • Private Touren
  • Abenteuer
  • Tagesausflüge
3 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Seven Sisters: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Seven Sisters: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab London: Seven Sisters und South Downs Tagestour

1. Ab London: Seven Sisters und South Downs Tagestour

Fahre mit dem Zug von London nach Brighton. Bei deiner Ankunft steigst du in einen luxuriösen Minibus. Reise zu den wunderschönen South Downs und bestaune die sanften Hügel, die im Laufe der Jahrtausende von Weidetieren geschaffen wurden. Besuche Devil's Dyke, um die Aussicht über das Lowland Weald zu genießen, und erfahre, wie die Landschaft entstanden ist, bevor du dich auf den Weg zur Middle Farm machst, wo du Käse, Sekt oder Apfelwein aus Sussex kaufen kannst. Auf der Middle Farm findet die Mittagspause statt, wo die malerischen Teestuben leichte Mittagessen und Snacks servieren. Über Landstraßen geht's weiter zum Seven Sisters Country Park. Hier bestaunst du die Schnitzereien des Long Man of Wilmington aus der Jungsteinzeit. Unternimm einen Spaziergang zum Beachy Head und mache atemberaubende Fotos von den weißen Klippen, bevor du nach Birling Gap fährst, um die dramatische Küstenerosion zu beobachten und einen ersten Blick auf die Klippen der Seven Sisters zu erhaschen. Halte am Seaford Head an und genieß den legendären Blick auf die Seven Sisters. Dein Guide nimmt dich mit auf einen Spaziergang rund um die Landzunge, um die beste Aussicht auf die Klippen und die atemberaubende Landschaft zu genießen.

Seven Sisters: E-Bike Tour

2. Seven Sisters: E-Bike Tour

Eine Fahrradtour ganz nach deinen Vorlieben. Fahre mit modernen Mountainbikes entlang der Küste von Sussex vom Bahnhof in Seaford entlang des Flusses Cuckmere bis zum historischen Dorf Alfriston oder wähle die Rathfinny Winery Route auf den Gipfel der South Downs, um die Aussicht auf die fernen North Downs zu genießen, bevor du bergab fährst und eine wohlverdiente Mittagspause im historischen Dorf Alfriston machst. Nach dem Mittagessen kannst du entweder die Friston Forest-Route nehmen, um die Bombenkrater aus dem Zweiten Weltkrieg im Herzen des Waldes zu sehen, die du sogar hinunter fahren kannst! Die zweite Option ist die einfachere Route entlang der Straße zu den Seaford Cliffs, wo du die berühmten Seven Sisters sehen kannst. Danach geht es zurück zum Bahnhof von Seaford, wo du von der Spitze der Seaford Cliffs aus die Aussicht auf Seaford und die Umgebung genießen kannst. Die Fahrt dauert etwa 3 Stunden (ohne Fahrtzeit). Du kannst so viel oder so wenig reiten, wie du möchtest, denn jeder hat ein anderes Leistungsniveau. Für die gesamte Fahrt und die Zugfahrt solltest du mindestens 5 Stunden einplanen. Die Fahrt von Brighton nach Seaford dauert mit dem Zug 30 Minuten und kostet £3,30 hin und zurück.

Ab London: Geführte Tagestour Brighton und Seven Sisters

3. Ab London: Geführte Tagestour Brighton und Seven Sisters

Erleben Sie die Highlights und auch die weniger bekannten Ecken von Brighton aus der Perspektive eines Einheimischen auf dieser Tagestour ab London mit spannenden Programmpunkten, die flexibel angepasst werden können. Morgens werden Sie von Ihrem Hotel im Zentrum von London abgeholt. Während Ihrer Tour besuchen Sie Brighton, Hove und die Seven Sisters und halten auch beim beliebten Brighton Pier und dem Wahrzeichen der Stadt, dem Royal Pavilion. Außerdem haben Sie Gelegenheit, einen der jüngsten Nationalparks Englands kennen zu lernen: die South Downs. Genießen Sie hier bei einem Bummel am Meer traditionelle Fish and Chips und nutzen Sie die Zeit zum Durchatmen nach Ihrer aufregenden Sightseeingtour in Brighton.

Sightseeing in Seven Sisters

Möchten Sie alle Aktivitäten in Seven Sisters entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Seven Sisters: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.9 / 5

basierend auf 316 Bewertungen

Die Tagestour war der absolute Wahnsinn und hat meiner Mutter und mir wirklich großen Spaß bereitet. Die Orte, die wir besucht haben, waren wunderschön und durch unseren mehr als sympathischen Guide Adam haben wir viel interessantes erfahren. Das Wetter an dem Tag hat ebenfalls super mitgespielt, es war rundum perfekt. Wer also viel Natur und schöne Orte in England sehen möchte, dem kann ich die Tagestour nur wärmstens ans Herz legen. Vielen Dank nochmal für den schönen Tag. :)

Sehr gut organisierter Kurzurlaub. Lawrence, unser Führer, teilte sehr relevante Informationen über die Geschichte des Ortes und interessante Anekdoten über die Klippen. Die verschiedenen Stopps ermöglichten es uns, uns abseits von Touristen einen Überblick über die South Downs und die Seven Sisters zu verschaffen. Der Minibus war sehr komfortabel.

Es war großartig, im Gegensatz zu den anderen Touren, die ich in Großbritannien gemacht habe, begleitet Sie der Guide bei dieser Tour zu dem Ort und erzählt Ihnen die Geschichte, stellt Wasser bereit und tut sein Bestes, um unsere Erfahrung so gut wie möglich zu machen.

Lawrence & Adam, wir sind die besten Reiseleiter! Ich habe diese Tour so sehr geliebt, dass ich sie zweimal gemacht habe. Ich kann diese Tour wärmstens empfehlen, wenn Sie den Menschenmassen in London entfliehen und einige der schönsten Landschaften sehen möchten.

Es war ein sehr schöner Tag! Ich empfehle diese Reise für den Reisenden!