Datum wählen

Casa de Serralves

Casa de Serralves: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Porto: Ticket für Serralves-Stiftung

1. Porto: Ticket für Serralves-Stiftung

Entdecken Serralves Museum für zeitgenössische Kunst, die ihre gesamte Landschaft hatte und architektonische  Erbe klassifiziert als National Monument in 2012.  Es besteht aus dem Museum of Contemporary Art, die Casa do Cinema Manoel de Oliveira (beide vom Architekten Álvaro Siza), Serralves Villa (ein einzigartiges Beispiel der Art-Deco-Architektur) und die 18-hectare Serralves Park, die vor kurzem von der Pionier Baumkronenweg ergänzt wurde: ein erhöhter Gehweg nahe an den Baumwipfeln. Das Serralves Museum für Zeitgenössische Kunst wurde von Álvaro Siza Vieira, einem Pritzker-Preisträger, entworfen. Das Museum für Zeitgenössische Kunst präsentiert u.a. Ausstellungen führender portugiesischer und ausländischer Künstler, Konzerte, Tanzvorführungen und Performances. Das Filmhaus für Manoel de Oliveira bietet regelmäßigen Zugang zum Werk des Regisseurs und präsentiert Ausstellungen, Filmreihen und Konferenzen.  Die Villa Serralves ist ein einzigartiges Beispiel der Art-Déco-Architektur. Führende europäische Möbeldesigner wie Émile Jacques Ruhlmann, René Lalique und Edgar Brandt haben zur Einrichtung beigetragen. Serralves Park Der 18 Hektar große Park, der von Jacques Gréber entworfen wurde, ist ein einzigartiges Beispiel für das landschaftliche Erbe Portugals. Der Park besteht aus einer Vielzahl von Arealen mit Gärten, Wäldern, einem traditionellen Bauernhof und einem Baumwipfelpfad. Treetop Walk: Der von den Architekten Álvaro Siza Vieira und Carlos Castanheira entworfene Treetop Walk ist ein erhöhter Weg in der Nähe der Baumkronen, der eine Besichtigung der biologischen Vielfalt des Serralves-Parks ermöglicht.

Porto: 3-stündige Fahrrad-Tour

2. Porto: 3-stündige Fahrrad-Tour

Besichtigen Sie die Sehenswürdigkeiten Portos mit dem Fahrrad auf einer 3-stündigen Sightseeing-Tour durch die Stadt. Gelangen Sie mit dem Bike mühelos in Bereiche, die mit anderen Fahrzeugen nicht zu erreichen sind, und sehen Sie gleichzeitig mehr, als es jemals zu Fuß möglich wäre. Entdecken Sie die Highlights der Altstadt und fahren Sie über die Radwege des Stadtparks. Mit dem Boot geht's anschließend über den Fluss Duero und zu den Portweinkellern von Gaia. Sehen Sie unterwegs das ehemalige Zollhaus des Kongresszentrums Alfândega do Porto und bewundern Sie die Überreste der Arrábida-Brücke und die Ruinen der Burg São João da Foz. Radeln Sie vorbei am feinen Sandstrand von Matosinhos, halten Sie Ausschau nach Vögeln im Jardim do Calém und gelangen Sie in das zauberhafte Fischerdorf São Pedro da Afurada. Entdecken Sie, wo sich das Portweinmuseum befindet, das Tram-Museum und das Museu Serralves (Museum für zeitgenössische Kunst). Besuchen Sie die Ruinen von São Francisco do Queijo (der „Käseburg“), begeben Sie sich ins Grüne im Naturschutzgebiet der Duero-Mündung und bewundern Sie die Aussicht am Wellenbrecher von Foz do Douro.

Porto: Hop-On/Hop-Off-Bus mit Bootsfahrt & Weinkeller-Option

3. Porto: Hop-On/Hop-Off-Bus mit Bootsfahrt & Weinkeller-Option

Erkunden Sie Porto auf eigene Faust. Nutzen Sie Ihr 24- oder 48-Stunden-Ticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus, eine Bootsfahrt auf dem Fluss und einen Besuch in einem Portweinkeller. Erleben Sie eine perfekte Kombination aus historischen Landschaften, dem Fluss Douro und den Highlights der Portweintradition. Besuchen Sie Porto, Gaia und Matosinhos mit Sightseeing-Bussen und unternehmen Sie eine historische Sightseeing-Bootstour. Erfahren Sie mehr über die kulturelle Bedeutung der Herstellung von Portwein in einem traditionellen Portweinkeller (optional).  Spezielle Tourzeiten: 1 Tag vor dem Johannistag: von 8:30 bis 13:30 Uhr Johannistag: ab 14:00 Uhr Heiligabend: von 08:30 bis 13:30 Uhr Weihnachten: ab 14:00 Uhr Silvester: von 08:30 bis 13:30 Uhr Neujahrstag: ab 14:00 Uhr

Ganztägige Privattour nach Porto ab Lissabon

4. Ganztägige Privattour nach Porto ab Lissabon

Porto ist die Hauptstadt und das Tor nach Nordportugal. Es ist die Stadt, die einer Nation einen Namen und einen weltweit bekannten Likörwein gegeben hat: den Hafen. Mit seiner herrlichen geografischen Lage an der Mündung des Flusses Douro und einem architektonischen Erbe von außergewöhnlicher Qualität wurde das historische Zentrum von Porto 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Jeder Besucher von Porto wird nicht nur von seiner Geschichte, sondern auch vom starken Charakter der Stadt und ihrer Bewohner beeindruckt sein. Die Innenstadt von Porto heißt "Baixa", wo alle Rhythmen des Stadtlebens, der Bewegung und des intensiven Einzelhandels zu finden sind. Es gibt einen sehr eigenartigen Ausdruck, der einer Stadt, die sowohl spirituell als auch intensiv barock ist, einen nordischen, kaufmännischen Ton verleiht. In scharfem Kontrast dazu stehen im Serralves Park die schiere Modernität des Gebäudes, in dem sich das Museum für zeitgenössische Kunst befindet, und die romantische, beruhigende Umgebung des umliegenden grünen Parks.

Porto: Stadtführung, Flussfahrt und Weinverkostung

5. Porto: Stadtführung, Flussfahrt und Weinverkostung

Genießen Sie eine 8-stündige Tour, die Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Porto führt. Morgens fahren Sie mit dem Auto zu wichtigen Sehenswürdigkeiten wie dem historischen Café Majestic, der Igreja dos Clérigos, der Livraria Lello, der Kathedrale von Porto, dem Bahnhof São Bento und der Avenida dos Aliados. Außerdem besuchen Sie das Museum Serralves, den Bolhão-Markt, Foz do Douro, den Kristallpalast, das Viertel Ribeira und mehr. Nachmittags verkosten Sie Wein in einem Portweinkeller. Danach gehen Sie an Bord eines Bootes und machen eine 50-minütige Flussfahrt auf Douro, die Sie zu den 6 Brücken der Stadt führt: St. John, Arrabida, St. Luís, St. Maria, Freixo und Infante.

Porto: Minibus-Tagestour, Mittagessen & Weinprobe

6. Porto: Minibus-Tagestour, Mittagessen & Weinprobe

Beginnen Sie Ihre Führung durch Porto im historischen Zentrum. Besuchen Sie die Kathedrale und den Bahnhof Porto São Bento, der für seine schönen Fliesen bekannt ist, die wichtige Momente in der Geschichte Portugals darstellen. Dann geht's weiter zur berühmten Buchhandlung Lello. Erfahren Sie mehr über die Straßen, Plätze und Sehenswürdigkeiten im historischen Zentrum auf dieser Tagestour, darunter die Praça da Batalha, die Einkaufsstraße Rua de Santa Catarina, das Café Majestic, die Markthalle Bolhão und die Flaniermeile Avenida dos Aliados. Besuchen Sie später am Morgen einen Portweinkeller, erfahren Sie, wie der Wein hergestellt wird, sehen Sie einige der seltensten Flaschen, die derzeit existieren, und genießen Sie eine Portweinverkostung. Legen Sie eine Pause ein für ein Mittagessen in einem Restaurant im Altstadtviertel Ribeira und genießen Sie die herrliche Aussicht bei leckeren Speisen. Entdecken Sie die Stadt am Nachmittag aus einer anderen Perspektive auf einer 1-stündigen Bootsfahrt und sehen Sie alle Brücken, die Porto mit Vila Nova de Gaia verbinden. Schließlich sehen Sie noch Boavista, Serralves und Foz do Douro, während Sie zum Castelo do Queijo fahren. Legen Sie dort nochmal eine Pause ein für einen Snack oder ein Getränk oder bewundern Sie einfach die herrliche Aussicht aufs Meer.

Sightseeing in Casa de Serralves

Möchten Sie alle Aktivitäten in Casa de Serralves entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Casa de Serralves: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.2 / 5

basierend auf 399 Bewertungen

Die geführte Radtour (3h/20km) mit Helio hat uns viel Spass gemacht! Entlang des Douro, zu geschichtsträchtigen Kirchen und Plätzen, durch wunderschöne Parks und verschiedene Stadtviertel - all das gespickt mit interessanten Infos eines Einheimischen, auch eine kurze Rast mit Wasser und Obst! Sehr empfehlenswert!

Der beste Weg, um eine allgemeine Tour durch die Stadt zu machen. Gehen Sie um jede der Linien herum (Blau und Orange) und wählen Sie dann aus, was Sie besuchen/wissen möchten. Die Option mit Bootsfahrt und Besuch eines Weinkellers lohnt sich.

Ich hatte sehr kurzfristig gebucht und war deswegen alleine mit der Reiseführerin. Die war sehr nett und hat viele Dinge erklärt. Das Wetter war schön und der Ausflug ans Meer war sehr schön! Der total überfüllten Stadt entfliehen.

Touristenbus mit Haltestellen an wichtigen Punkten für den Besuch der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Kreuzfahrtschiffe und Weingüter

Hat in den ersten Tagen des Urlaubs geholfen, herauszufinden, wo sich die einzelnen Orte befinden und wie weit sie entfernt sind.