Serengeti-Nationalpark

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Serengeti-Nationalpark: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Arusha: Mehrtägige Camping-Safari in Serengeti und Ngorongoro

1. Arusha: Mehrtägige Camping-Safari in Serengeti und Ngorongoro

Tag 1: Arusha - Serengeti Nationalpark Beginnen Sie Ihr Safari- und Campingabenteuer mit der Abholung vom Hotel in Arusha um 8:00 Uhr. Fahren Sie mit Ihrem kostenlosen Lunchpaket zum Serengeti-Nationalpark. Machen Sie auf dem Weg zum Campingplatz eine Pirschfahrt. Der Serengeti-Nationalpark beherbergt Löwen, Leoparden, Elefanten, Geparden, Büffel, Zebras, Gnus, Eland, Wildhunde, Gazellen, Krokodile und viele Vögel, darunter auch eurasische Zugvögel. Abendessen und Übernachtung in einem Zelt auf dem Campingplatz Serengeti Seronera. Tag 2: Ganzer Tag in der Serengeti Nach dem Frühstück unternehmen Sie morgens und nachmittags umfangreiche Pirschfahrten im Serengeti-Nationalpark. Ihr Guide wird die Schwärme von Zugvögeln und die Herden ausfindig machen. Entdecken Sie Fleischfresser wie Großkatzen und Hyänen. Erleben Sie die jährliche Wanderung von Gnus und Zebras in Aktion. Erfahren Sie während der Fahrt mehr über den Park und sehen Sie, warum die Massai dem Park den Namen Serengeti gaben, was "endlose Ebenen" bedeutet. Machen Sie eine Pause zum Mittag- und Abendessen auf dem Campingplatz und verbringen Sie eine weitere Nacht auf dem Campingplatz Serengeti Seronera. Tag 3: Serengeti Nationalpark - Ngorongoro Krater Wachen Sie um 6:00 Uhr morgens für Pirschfahrten in der Serengeti auf. Rückkehr um 9:00 Uhr zum Campingplatz zum Frühstück. Dann checken Sie aus und machen Sie sich auf den Weg zum Ngorongoro-Krater. Essen Sie zu Mittag und beobachten Sie Wild auf dem Weg zur größten ununterbrochenen Caldera der Welt, die Tausenden von Säugetieren und Vögeln als geschützter Lebensraum dient. Verbringen Sie einen ganzen Tag auf dem Kraterboden und beobachten Sie Löwen, Hyänen, Gnus, Zebras, Spitzmaulnashörner und viele Arten kleiner Antilopen. Nutzen Sie diese einzigartige Kulisse an einem der wenigen Orte in Afrika, um bei einer Pirschfahrt die Big Five zu sehen. Ihr Guide erklärt Ihnen die Entstehung des Kraters und die immense Eruption, die ihn verursacht hat. Sie werden auch Massai-Rinder und Büffel sehen, die zusammen mit Löwen nur wenige Meter entfernt grasen. Essen Sie zu Abend und verbringen Sie die Nacht auf dem Campingplatz Ngorongoro Simba „A“. Tag 4: Ngorongoro Kraterboden – Arusha Frühstücken Sie und fahren Sie dann um 7.30 Uhr zum Ngorongoro-Krater, wo Sie für Pirschfahrten zum Kraterboden hinabsteigen. Sehen Sie Flamingos am Soda Lake und Gänse, Störche und Geier in der Umgebung. Anschließend machen Sie eine Mittagspause am malerischen Picknickplatz Ngoitoktok Springs. Nach dem Mittagessen erhalten Sie eine letzte Wildbeobachtung, während Sie den Krater besteigen. Beenden Sie Ihr Safari-Abenteuer mit einem Transfer zu Ihrem Hotel in Arusha.

Serengeti National Park: Ballonsafari im Morgengrauen

2. Serengeti National Park: Ballonsafari im Morgengrauen

Wachen Sie vor den Vögeln auf und verlassen Sie Ihr Lager in der Serengeti in der Stille der Morgendämmerung in Richtung des Ballonstartplatzes. Hören Sie dann zu, wie Ihr Pilot Sie durch eine wichtige Sicherheitseinweisung führt, während sich der Himmel aufhellt und die Besatzung den Ballon aufbläst. Klettere in den Korb und bereite dich darauf vor, dich in den Morgenhimmel zu heben. Bewundern Sie, wie der Ballon durch die Luftschichten steigt, bis Sie hoch genug sind, um die Kurve des Horizonts zu sehen, die von der frühen Sonne gold und rosa gestrichen wurde. Ihr Pilot verfügt über jahrelange Erfahrung in der Nutzung des afrikanischen Windes sowie in der Interpretation der unten aufgeführten Wildtiere. Nach ca. 1 Stunde kehrt der Korb in die Ebenen der Serengeti zurück. Jeder Flug ist eine andere Reise, die von der Windrichtung vorgegeben wird, sodass der Landepunkt unbekannt ist - dies ist alles Teil des Abenteuers. Wenn Sie landen, stoßen Sie den Flug mit einem Glas Sekt an. Lassen Sie sich dann in einem Safari-Auto zum speziellen Serengeti-Frühstücksort bringen. Genießen Sie ein köstliches Frühstück, das unter dem Dach eines Akazienbaums mitten in der Serengeti-Ebene serviert wird. Genießen Sie tropische Früchte, frisch gebackenes Brot und im Busch gekochte Eier. Das Essen wird durch die Lage köstlicher und auf Leinen, Bone China und Sheffield-Besteck im "Out of Africa" -Stil serviert. Essen Sie Schulter an Schulter mit Ihren Mitreisenden, während Sie die Erinnerungen an den außergewöhnlichen Flug in sich aufnehmen, an dem Sie gerade teilgenommen haben.

Serengeti-Tagesausflugssafari von Mwanza

3. Serengeti-Tagesausflugssafari von Mwanza

Der Name Serengeti beschwört Bilder eines der letzten verbliebenen Tierspektakel der Erde herauf. Erleben Sie die herrliche Schönheit Tausender Gnus und Zebras, die sich in den endlosen Ebenen ernähren, die Flüsse Mara und Grumet überqueren oder in der Umgebung von Ndutu gebären. Sehen Sie Löwen, die sich ausruhen oder ihre Beute aufmerksam verfolgen. Erleben Sie Groß und Klein: Eine Elefantendame bringt ihrem Baby das Essen bei und Mistkäfer rollen einen 10 Kilogramm schweren Elefantenmisthaufen. Im Allgemeinen bietet die Serengeti Tausenden und Abertausenden von wilden Kreaturen (Vögel, Tiere, Reptilien usw.), die aus dem Savannenwald umherstreifen, eine Vielzahl von Lebensräumen. Dominiert von Akazien, Savannengrasland, Hügeln und Flüssen, die durch den Park fließen, ist die Serengeti wirklich einzigartig.

Tansania: 3 Tage Campingsafari in der Serengeti & Ngorongoro

4. Tansania: 3 Tage Campingsafari in der Serengeti & Ngorongoro

Begeben Sie sich auf eine 3-tägige Privat- oder Gruppenreise mit maximal sechs Personen. Fahren Sie in einem maßgefertigten Safari-Jeep mit aufklappbarem Dach, begleitet von Ihrem Guide/Fahrer und einem Koch. Entdecken Sie in kurzer Zeit den Lebensraum der bekanntesten Wildtiere der Welt. Das Reservat ist die Heimat einer Vielzahl von Tieren, einschließlich Wildkatzen. Kein Wunder, dass sich der berühmte "König der Löwen" ein Beispiel an dem Serengeti-Nationalpark genommen hat. Nutzen Sie die Gelegenheit, Tausende von Gnus während ihrer Migrationszeit zu sehen und entdecken Sie die Schönheit des Ngorongoro-Kraters. • Tag 1: Arusha - Serengeti  Fahren Sie nach dem Frühstück acht Stunden von Arusha nach Serengeti durch das Schutzgebiet Ngorongoro. Genießen Sie einen 20-minütigen Halt am Ngorongoro-Krater und genießen Sie eine atemberaubende Aussicht. Machen Sie dann einen weiteren 20- bis 45-minütigen Stopp in einem Maasai-Dorf. Entdecken Sie die Kultur des Maasai-Stammes, der dafür bekannt ist, Löwen zu jagen und zu töten, um den Status eines Kriegers zu erlangen. Nach der Jagd trinken Sie das Tierblut.  Kommen Sie am späten Nachmittag im Serengeti-Nationalpark an und machen Sie bis zum späten Abend eine Safari in Seronera, im Herzen des Parks. Erleben Sie den Sonnenuntergang über der Serengeti, während Sie die wilden Tiere aus nächster Nähe beobachten. Sehen Sie mit etwas Glück Zeuge die Jagd eines Raubtieres oder wie es sich über seine Beute hermacht. Übernachten Sie später auf dem Campingplatz in Seronera. Beachten Sie, dass Sie auf dem Campingplatz immer noch Tiere sehen können, hauptsächlich Hyänen, aber dass der Platz die ganze Nacht über aktiv von Rangern bewacht wird. Mahlzeiten inklusive: Mittag- und Abendessen • Tag 2: Serengeti  Machen Sie nach einem frühen Frühstück eine Safari bei Sonnenaufgang durch den Park. Kehren Sie am Nachmittag zum Mittagessen und zum Packen zum Campingplatz zurück. Genießen Sie eine weitere Safari, wenn Sie die Serengeti verlassen und zwei Stunden zum Simba-Campingplatz am Rande des Ngorongoro-Kraters fahren. Beachten Sie, dass auch hier Tiere auf den Campingplätzen gesichtet werden können. Übernachten Sie auf dem Simba-Campingplatz.  Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Mittag- und Abendessen  • Tag 3: Ngorongoro-Krater Wachen Sie früh zum Frühstück auf und steigen Sie den Krater hinunter, um das schwarze Nashorn zu finden, das im Kratergestein am schwierigsten zu entdecken ist. Verbringen Sie maximal sechs Stunden im Krater. Genießen Sie nach dem Mittagessen eine weitere Safari, während Sie vom Krater zurück zum Camp fahren. Packen Sie Ihre Sachen ein und fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel in Arusha. Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Mittagessen

Arusha: 2-tägige Luxus-Safari in der Serengeti

5. Arusha: 2-tägige Luxus-Safari in der Serengeti

Tag 1: Lassen Sie sich früh am Morgen abholen von Ihrem Hotel in Arusha. Nach einer kurzen Einführung führt Ihr Guide Sie zu Ihrem wartenden Jeep und Sie beginnen Ihre unvergessliche Safari in Afrika. Gehen Sie auf eine 4-stündige Pirschfahrt durch das Ngorongoro-Schutzgebiet und bewundern Sie dessen berühmten Krater. Danach fahren Sie weiter zum Serengeti National Park und genießen Ihr Lunchpaket im Park. Nach dem Mittagessen gehen Sie bis zum späten Nachmittag auf weitere Pirschfahrten. Dann genießen Sie Ihr Abendessen und checken ein für Ihre Übernachtung in der Sopa Lodge (oder einer gleichwertigen Lodge). Tag 2: Beginnen Sie Ihren zweiten Tag wird mit einem frühmorgendlichen Frühstück, bevor Sie mit einem Lunchpaket zu einigen frühen Pirschfahrten aufbrechen. Genießen Sie bis mittags Pirschfahrten. Dann verlassen Sie die Serengeti über das Ngorongoro-Schutzgebiet in Richtung Arusha. Genießen Sie unterwegs Ihre Lunchbox, bevor Sie gegen 19:00 Uhr wieder Arusha erreichen.

Arusha: 3-tägige Safari nach Tarangire, Ngorongoro und Lake Manyara

6. Arusha: 3-tägige Safari nach Tarangire, Ngorongoro und Lake Manyara

Am ersten Tag werden Sie von Ihrem Hotel in der Stadt Arusha abgeholt und zu einer Pirschfahrt am Vormittag in den Tarangire-Nationalpark gefahren. Tarangire ist bekannt für seine großen Elefantenherden. Vom offenen Dach des Fahrzeugs aus können Sie die Aussicht auf saisonale Sümpfe, grasbewachsene Savannen und den Tarangire River bewundern. Achten Sie auf viele Tiere wie Zebras, Gnus, Büffel, Elefanten und Giraffen. Sie können einen Blick auf einen Löwen erhaschen, der seine Beute verfolgt, oder auf Leoparden, die sich in den Bäumen entspannen. Gegen Mittag genießen Sie ein Picknick. Genießen Sie am Nachmittag weitere Wildbeobachtungen, bevor Sie in die Karatu-Gegend fahren, wo Sie im Country Lodge Hotel einchecken und das Abendessen genießen. Genießen Sie am zweiten Tag das Frühstück in der Lodge und fahren Sie mit einem Lunchpaket zum Naturschutzgebiet Ngorongoro. Der Ngorongoro-Krater wird von fast allen in Ostafrika heimischen Wildtierarten bewohnt, einschließlich des seltenen schwarzen Nashorns. Es enthält einen Fluss, mehrere Sümpfe, einen See, einen Wald und offene Ebenen. In dem Gebiet, das natürlich von den Hängen eines alten Vulkans umgeben ist, sollen über 30.000 Tiere leben. Am Abend genießen Sie das Abendessen in Ihrem Hotel. Nach dem Frühstück am dritten Tag unternehmen Sie eine morgendliche Pirschfahrt im Lake Manyara National Park, wo eine Reihe von Wildtieren leben, darunter Paviane, blaue Affen, über 350 Vogelarten und baumkletternde Löwen. Am Nachmittag werden Sie zu Ihrem Hotel in Arusha oder zum Flughafen Arusha gebracht.

Sightseeing in Serengeti-Nationalpark

Möchten Sie alle Aktivitäten in Serengeti-Nationalpark entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Serengeti-Nationalpark: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 6 Bewertungen

Der Fahrer war sehr nett, hat sich nach meinen Wünschen gerichtet und mir viel zu Landschaft, Geschichte und zu den Tieren. Auch vogelkundlich war er sehr versiert. Die Sanitäranlagen der Camps Waren dürftig, nur kalte Duschen. Der Ngorongoro-Krater war überwältigend!