Seoul
Family-friendly Activities

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Seoul Familienfreundliche Aktivitäten

Seoul: E-Ticket für Observatorium im Lotte World Tower

1. Seoul: E-Ticket für Observatorium im Lotte World Tower

Besuche das Observatorium im Lotte World Tower, eines der architektonischen Juwelen Koreas und ein Wahrzeichen der Skyline von Seoul. Erklimme das höchste Gebäude Koreas und das fünfthöchste der Welt und genieß zu jeder Tageszeit die unglaubliche Aussicht auf Seoul.  Zeig deinen Gutschein an der Kasse vor, um ihn einzulösen, und stell dich in die Schlange für den Sky Shuttle, einen Aufzug, der mit einer Geschwindigkeit von 600 Metern pro Minute fährt. Genieße die Ausstellungen in den Untergeschossen 1-2, wo du etwas über die Geschichte und Kultur Koreas erfährst. Fahre mit dem Aufzug in den 123. Stock und bewundere den 360-Grad-Panoramablick oder schaue durch die Glasböden nach unten.  Im Lotte Tower gibt es viele tolle Restaurants und Geschäfte, die du in Ruhe erkunden kannst. Du kannst deinen Besuch auch mit dem Eintritt in Lotte World, dem beliebtesten Indoor-Themenpark Koreas, ergänzen. Wenn du dich für das bunte Leben im Meer interessierst, wähle das ultimative Paket, das den Eintritt zum Observatorium, zum Lotte World Themenpark und zum Lotte World Aquarium beinhaltet.

Seoul: Koreanischer Kochkurs bei einer lokalen Haus- und Markttour

2. Seoul: Koreanischer Kochkurs bei einer lokalen Haus- und Markttour

Erleben Sie die koreanische Koch- und Streetfood-Kultur in Seoul und nehmen Sie an einem Unterricht für Sie oder Ihre Gruppe teil. Ein erfahrener einheimischer koreanischer Koch wird Sie dabei unterstützen, die Kultur, die Zutaten und die Zubereitung und Zubereitung authentischer koreanischer Gerichte kennenzulernen. Beginnen Sie die Tour mit einem Besuch eines lokalen Marktes, um frische Zutaten für die Klasse zu kaufen und lokale Straßengerichte auf dem beliebten, aber weniger touristischen Markt in Seoul zu probieren. Nehmen Sie die pulsierende Atmosphäre des Marktes in sich auf und finden Sie mit Ihrem Guide die Zutaten, die für den Kochkurs benötigt werden. Gehen Sie nach der Markttour zum Veranstaltungsort Ihres Kochkurses und lernen Sie ein paar koreanische Redewendungen, während Sie ein köstliches Begrüßungsgetränk genießen. Dann ist es Zeit, eine Vielzahl traditioneller koreanischer Gerichte zuzubereiten. Ihr erfahrener Küchenchef zeigt Ihnen, wie man 4 Gerichte zubereitet, darunter Bibimbap (gemischter Reis mit Fleisch und Gemüse), Dakgalbi (gebratenes Hähnchen), Haemul-Pajeon (Pfannkuchen mit Meeresfrüchten und Frühlingszwiebeln) und Doenjang-Jjigae (fermentierte Sojabohne) Eintopf einfügen). Dann setzen Sie sich zu einer Mahlzeit und genießen Sie die köstlichen Aromen Ihrer Kreationen. Genießen Sie die einzigartige Kunst des koreanischen Essens mit einem Hanjeongsik, einem traditionellen koreanischen Menü mit mehr als 10 Beilagen, das von Ihrem Gastgeber vor Ort zusammen mit saisonalem Obst und Reiswein serviert wird.

Lotte World Themenpark & Aquarium: Rabattiertes Tagesticket

3. Lotte World Themenpark & Aquarium: Rabattiertes Tagesticket

Egal, ob es sonnig, regnerisch, verschneit, zu warm oder zu kalt ist. Egal, ob Abenteuerlustige, Großfamilien, Paare oder Alleinreisende. In der Lotte World dürfen sich alle Besucher auf ein unterhaltsames und einzigartiges Erlebnis freuen. Erkunden Sie die Lotte World, den ersten inländischen Freizeitpark und den zugleich größten Indoor-Themenpark der Welt. Die Lotte World begeistert ihre Besucher mit einer speziellen Mischung aus klassischen Fahrgeschäften und Indoor-Attraktionen. Wenn Sie auf der Suche nach Nervenkitzel sind, sind der Gyro Drop und die Gyro Swing genau die richtigen Fahrgeschäfte für Sie. Lassen Sie sich zur Spitze des Parks katapultieren, um in nur wenigen Sekunden wieder rasant in die Tiefe zu rauschen. Wenn Sie auf der Suche nach Spaß und Unterhaltung sind, erleben Sie die Wasserachterbahn Flume Ride. Genießen Sie ein spritziges Abenteuer und halten Sie Ihre Erinnerung fest auf einem lustigen Bild. Familien sollten auf jeden Fall das Volksmuseum besuchen, um allerhand Wissenswertes über die koreanische Geschichte zu erfahren. Kleiner Geheimtipp: In diesem Museum erwarten Sie jede Menge köstliche Leckereien, die es zu probieren gilt. Wenn Sie noch mehr entdecken möchten, können Sie mit Ihrem Kombiticket auch noch das Lotte Aquarium besuchen. Das Aquarium ist in 13 verschiedene Gebiete unterteilt und beheimatet über 650 verschiedene Arten von Meeresbewohnern in riesigen Tanks und Becken. Machen Sie einen Zwischenstopp am Spielplatz und den Einrichtungen für Kinder. Hier können sich Ihre Kleinen nach Herzenslust austoben. Mehr als 8 Millionen Menschen besuchen die Lotte World jährlich. Besuchen auch Sie den mit Abstand beliebtesten Freizeitpark in ganz Korea. Innerhalb und außerhalb der Lotte World erwarten Sie Shows, Umzüge, spezielle Lotte World-Speisen, Getränke und Snacks sowie Souvenirs und nette Geschenke, die Sie an Ihren Besuch erinnern. Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot nicht für Inhaber eines koreanischen Reisepasses gilt. Es kann vorkommen, dass Sie nach Ihrem Ausweis gefragt werden. Sollten Sie nur einen koreanischen Reisepass besitzen, kann Ihnen der Zugang verwehrt werden.

Von Seoul: Tagesausflug nach DMZ, Seilbahn & Schlachtschiffpark

4. Von Seoul: Tagesausflug nach DMZ, Seilbahn & Schlachtschiffpark

Erleben Sie die Demilitarisierte Zone, eines der mächtigsten Symbole des 20. Jahrhunderts. Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Konflikts, während Sie die wichtigen Sehenswürdigkeiten besichtigen, einschließlich der Besichtigung des nordkoreanischen Territoriums. Beginnen Sie Ihre Tour in Imjingak, 7 km von der Militärischen Demarkationslinie entfernt, einem Park, der der Erinnerung an den Krieg und die Teilung Koreas gewidmet ist. Es wurde 1972 in der Hoffnung gebaut, dass eines Tages eine Vereinigung möglich sein würde. Das 3-stöckige Imjingak ist von mehreren Denkmälern, dem Vereinigungspark und einem Nordkorea-Zentrum umgeben. Probieren Sie als nächstes die neue Paju Imjingak Peace Gondola aus. Während der Fahrt mit der Seilbahn können Sie die DMZ aus der Vogelperspektive betrachten und sogar einen Blick auf den Imjin River und Camp Greaves werfen, eine Stätte, die für viele Fernsehsendungen und Filme zum Thema Krieg verwendet wird. Die nächste Station ist das Mount Odu Unification Observatory, das Besuchern einen Blick auf das nordkoreanische Territorium ermöglicht. Auf dem Rückweg nach Seoul besuchen Sie den Seoul Battleship Park. 3 authentische Kriegsschiffe sind im Originalzustand erhalten und bieten einen außergewöhnlichen Ausstellungs- und Erlebnisraum, der den Besuchern eine weitere Möglichkeit bietet, mehr über den Krieg zu erfahren. Ihre Tour endet mit einer Rückgabe am Rathaus.

Jeju Nanta Show: Nummer 1 der nonverbalen Performance in Korea

5. Jeju Nanta Show: Nummer 1 der nonverbalen Performance in Korea

Seit ihrem Debüt im Jahr 1997 hat sich Nanta zu Koreas beliebtester Theatershow entwickelt und zieht das größte Publikum in der Geschichte der darstellenden Künste in Südkorea an. Nanta integriert koreanische Schlagzeugroutinen mit westlichen Aufführungsstilen und gehört zu den „Top Ten Things to See in Seoul“. Mit verschiedenen Küchengeräten kombiniert diese energiegeladene Performance Tanz, Perkussion, Akrobatik und visuellen Humor, um ein Publikum jeden Alters zu begeistern. Aufgrund seines großen Erfolgs eröffnete Nanta ein neues Theater in Jeju, damit auch Touristen in Jeju die Hitze und Leidenschaft von Nanta spüren können. Während der Show beginnen drei Köche ihren Tag. Während sie damit beschäftigt sind, die Speisen zuzubereiten, taucht ein schlecht manipulierter Manager auf und befiehlt ihnen, bis 6 Uhr nachmittags das Essen für eine Hochzeit vorzubereiten. Die Köche beginnen schnell mit der Arbeit, schälen das hier, hacken das dort und braten es dort drüben, die ganze Küche schaukelt und rauscht. Endlich haben sie alle Aufgaben erledigt und laden das Publikum zu einer mitreißenden und kraftvollen Party-Performance ein.

Seoul: Morgendliche Schnuppertour – Palast, Tempel & mehr

6. Seoul: Morgendliche Schnuppertour – Palast, Tempel & mehr

Beginnen Sie Ihre Tour an Ihrem Hotel in Seoul zwischen 8:00 und 9:20 Uhr. Ihr erstes Ziel ist der faszinierende buddhistische Tempel Jogyesa. Achten Sie auf die Robinien und Tempelkiefern vor der Daeungjeon-Halle, die einen wirklich zauberhaften Anblick bieten. Staunen Sie über die Daeungjeon-Halle und das Hauptgebäude der Tempelanlage, die beide über 500 Jahre alt sind. Setzen Sie Ihre Tour fort zum Palast Gyeongbokgung, wo Sie die zeremonielle Wachablösung beobachten können. Erkunden Sie anschließend den im Jahr 1395 gebauten Palast, der als der schönste ganz Koreas gilt und der größte der fünf bedeutenden Paläste Seouls ist. Ihr nächstes Ziel ist Cheongwadae, auch bekannt als das Blaue Haus. Dieses dient als offizielle Residenz des südkoreanischen Staatspräsidenten und ist weltweit für seine bezaubernden blauen Dachziegel bekannt. Die Ziegel und die sanften Formen des Dachs befinden sich in traumhafter Harmonie mit dem Berg Bugaksan im Hintergrund. Erleben Sie mit eigenen Augen, wie im Blauen Haus mit seinen blauen Dachziegeln und der elegant geschwungenen Form des Dachs die ganze Schönheit Koreas zum Ausdruck kommt. Wenn Sie möchten, können Sie hier Cheongwadae Sarangchae besuchen. Dieses historische Zentrum ermöglicht es Besuchern, auf den Spuren der koreanischen Präsidenten zu wandeln und mehr über die faszinierende Geschichte Seouls zu erfahren. Gegen 12:30 Uhr schließlich endet Ihre Tour.

Seoul: 4-stündiger Gangnam-Rundgang mit individueller Reiseroute

7. Seoul: 4-stündiger Gangnam-Rundgang mit individueller Reiseroute

Spüren Sie den modernen Glamour der Stadt bei einem privaten 4-stündigen Rundgang durch Seouls pulsierendes Viertel Gangnam. Entdecken Sie die Gegend in Ihrem eigenen Tempo mit einer maßgeschneiderten Reiseroute, als würden Sie mit Ihrem lokalen Freund spazieren gehen. Wählen Sie zunächst aus, wohin Sie möchten und planen Sie Ihre Route mit Ihrem Guide. Entdecken Sie die besten Orte, die Sie während Ihres Aufenthalts besuchen können, erfahren Sie, wie Sie in Top-Restaurants gelangen und wie Sie sich im Transportsystem zurechtfinden. Wenn Sie sich für die koreanische Popkultur und den globalen K-Pop-Trend interessieren, besuchen Sie die COEX Mall, wo Sie einkaufen und K-Pop-bezogene Attraktionen erkunden können. Es ist ein guter Ort, um in dem berühmten Buchladen, der für sein anspruchsvolles Innendesign bekannt ist, Instagram-Fotos zu machen. Besuchen Sie auch den Bongeunsa-Tempel, der eine riesige Buddha-Statue beherbergt. Erleben Sie ein lokales Erlebnis, indem Sie ins Zentrum von Gangnam gehen, um einen Blick auf die Gangnam-Statue zu werfen, wo K-Pop seinen großen Einzug in die Welt hatte. Schlendern Sie an zahlreichen Geschäften vorbei und besuchen Sie viele der großartigen Restaurants.

Seoul Highlights: Morgen-E-Bike-Tour

8. Seoul Highlights: Morgen-E-Bike-Tour

Gleite mühelos mit dem E-Bike durch die alte Stadt Seoul. Du startest an der Touristeninformation K Style und fährst zum Königspalast, bevor du das malerische Westdorf besuchst und mit dem E-Bike auf den Westberg fährst, um die Stadtmauer zu sehen. Von den Gipfeln aus kannst du die Stadt überblicken und Seouls natürliche Schönheit und epische Skyline in einem genießen. Als Nächstes besuchst du das in den Bergen gelegene Dorf Baum, den Drehort des berühmten Films "Parasit", bevor du das älteste originale Stadttor der Joseon-Dynastie besuchst. Danach geht es auf einer aufregenden Fahrt bergab zurück in die Stadt. Vorbei am Blauen Haus des Präsidenten radelst du mühelos zum traditionellen Hanok-Dorf Bukcheon, wo du einen Blick auf die traditionellen Häuser werfen kannst. Dein komfortables E-Bike bringt dich dann zum ruhigen Jogyesa-Tempel, wo du eine Tempeltour machst, und schließlich zurück zum Ausgangspunkt am Cheonggyecheon-Fluss, wo du auf der Gwangtong-Brücke die letzte Geschichte der Tour erfährst und Tipps bekommst, wo du als Nächstes hingehen und wie du dorthin gelangen kannst.

Seoul: Gwangjang Markt & Festungsmauer Tour mit Essen

9. Seoul: Gwangjang Markt & Festungsmauer Tour mit Essen

Werfen Sie einen Insider-Blick auf Seoul, während Sie mit Ihrem Reiseführer den berühmten Gwangjang-Markt der südkoreanischen Hauptstadt, den Chenggyecheon-Strom, das Heunginjimun-Tor, die Seoul-Festungsmauer und das Ihwa-Wandbilddorf erkunden. Lernen Sie die lokale Kultur kennen und probieren Sie unterwegs einige kulinarische Köstlichkeiten. Beginnen Sie mit einer Tour durch den Gwangjang-Markt, Seouls erste und älteste Markthalle, und probieren Sie beliebte Straßengerichte wie Kimbab (Seetang-Reis-Rolle), Bindaeddoek (Mungbohnen-Pfannkuchen) oder Ddeokbokki (Reiskuchen). Der größte Streetfood-Hotspot der Stadt verkauft auch Hanbok, traditionelle koreanische Kleidung. Als nächstes spazieren Sie entlang des Flusses Cheonggyecheon, wo sich die Einheimischen gerne aufhalten und entspannen, um dem Stadtleben zu entfliehen. Der Bach wurde im Zuge der Wirtschaftsförderung der Nachkriegszeit 1958 asphaltiert und 2003 wiederhergestellt. Erreichen Sie bald das Heunginjimun-Tor (Dongdaemun), einen koreanischen Nationalschatz. Es wurde erstmals 1396 als eines der Haupttore in der Festungsmauer von Seoul errichtet. Nur dieses Tor hat eine Außenmauer unter den acht Toren der Stadt. Spazieren Sie weiter entlang der Hanyangdoseong (Festungsmauer von Seoul), die gebaut wurde, um das alte Seoul, Hanyang, vor ausländischen Feinden in der Joseon-Dynastie zu schützen. Während Sie die Reihe von Mauern aus Stein und Holz bewundern, genießen Sie von der Festung aus auch einen atemberaubenden Blick auf die Stadt. Besuchen Sie zum Abschluss der Tour das Ihwa Mural Village, einen einzigartigen Ort, der sich ganz der Straßenkunst und Wandmalereien widmet. Erkunden Sie diese künstlerische Enklave und erfahren Sie, wie sich das Viertel von einer Geisterstadt in eine farbenfrohe Attraktion verwandelt hat.

Seoul: Führung durch das Nationalmuseum von Korea

10. Seoul: Führung durch das Nationalmuseum von Korea

Genieße einen Besuch im Nationalmuseum von Korea, das eine Reihe wichtiger historischer Objekte aus dem alten bis zum heutigen Korea beherbergt. Es gilt als eines der am besten organisierten und informativsten Museen der Welt. Am besten nimmst du an einer Führung teil, bei der du mehr über die reiche Geschichte der Einrichtung erfährst und die Möglichkeit hast, Fragen zu stellen. Triff deinen Tourguide am Eingang des Museums und schnapp dir deinen Audioempfänger, um besser zuzuhören. Dein Reiseleiter wird dich von der antiken bis zur modernen Geschichte Koreas führen. Auf dem Weg dorthin kannst du alle Fragen stellen, die du hast. Im geschichtlichen Teil beginnt deine Reise mit den drei alten Königreichen des koreanischen Territoriums. Weiter geht es mit der modernen Geschichte und du erfährst etwas über die tiefen Wurzeln des Buddhismus in Korea, während du wunderschön gestaltete religiöse Dekorationen und Statuen bewunderst. Die nächsten Stationen konzentrieren sich auf Skulpturen und Kunsthandwerk in Ausstellungen, die nationale Schätze aus Gold, wertvollen Steinen und Porzellan zeigen. Nimm dir nach der Führung genügend Zeit, um alle Dauer- und Sonderausstellungen des Museums in deinem eigenen Tempo zu besichtigen.

Häufig gestellte Fragen zu Familienfreundliche Aktivitäten in Seoul

Was ist neben Familienfreundliche Aktivitäten in Seoul sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Seoul, die du nicht verpassen solltest:

Familienfreundliche Aktivitäten in Seoul – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Seoul

Möchten Sie alle Aktivitäten in Seoul entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Seoul: Was andere Reisende berichten

Die beiden Sehenswürdigkeiten sind in der Nähe und der Ausflug ist an einem Tag gut. Gönnen Sie dem Aquarium das erste Mal, dass es um 19 Uhr seine Pforten schließt. Letzterer lässt sich mit großem Vergnügen und sicherlich mit den verwirrten Augen eines Kindes besuchen. Der Vergnügungspark ist mittlerweile ein "Disneyland", das seinen Namen nicht sagt, mit jedoch viel bescheideneren Dimensionen, aber dem Vorteil, in der Stadt zu sein. Darüber hinaus befindet sich ein großer Teil seiner Domäne in einem riesigen Gewölbe. Schließt um 22 Uhr Und es ist in unmittelbarer Nähe des berühmten Lotte World Tower. Empfohlener Ausflug.

Toller Ort für einen Tagesausflug...Wir hatten mega Spaß und mit dem ausgedruckten Voucher war der Eintritt kein Problem!!

Unterhaltsam

Der Park ist sehr schön, aber die meisten Spiele sind für Kinder. Ich hatte eine tolle Zeit. Das Aquarium ist klein.

hat alles super geklappt, kann man nur weiterempfehlen

tolle Aussicht von mehreren Ebenen- sehr sehenswert