Erlebnisse in
Seoul

Südkoreas Hauptstadt verbindet traditionelle Paläste mit Hochhäusern inmitten einer hochmodernen Mode- und Designszene.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Du kannst bis zu 24 Stunden vor Beginn deiner Aktivität kostenlos stornieren und erhältst eine volle Rückerstattung.

Unsere Empfehlungen für Seoul

Namiseom, Petite France, Garten der Morgenstille & Railbike

1. Namiseom, Petite France, Garten der Morgenstille & Railbike

Treffen Sie Ihren freundlichen Tour-Koordinator an einem Treffpunkt Ihrer Wahl in Seoul. Im komfortablen Tourbus geht's zusammen mit anderen Reisenden in die Stadt Gapyeong. Während der Fahrt erhalten Sie von Ihrem fachkundigen Tour-Koordinator einige Informationen über Ihre bevorstehende Erkundungstour. Wenn Sie eine der Optionen inkl. Rail-Bike-Erlebnis auswählen, fahren Sie zur Rail-Bike-Station, um auf einer alten Bahnstrecke durch die wunderschöne Landschaft zu fahren, die in eine ruhige Rail-Bike-Strecke umgewandelt wurde. Weiter geht es zum Garten der Morgenstille (Garden of Morning Calm), einem atemberaubenden Garten, der Familien, Freunde, Paare und Fotografen begeistert mit einer Vielzahl von Festivals, die das ganze Jahr über dort stattfinden. Probieren Sie lokale Köstlichkeiten in einigen der zahlreichen ausgezeichneten Restaurants in der Nähe. Falls Sie zusätzlich ein Mittagessen buchen, erwarten Sie typische Speisen aus der Region. Genießen Sie Dakgalbi (würziges Hähnchen vom koreanischen Stil) und gebratenen Reis, serviert mit Wasser und alkoholfreien Getränken. Weiter geht's nach Namiseom, einer der bekannteren Attraktionen Südkoreas. Die halbmondförmige Insel hat eine herrliche Landschaft und diente als Filmkulisse für das koreanische Drama Winter Sonata. Bummeln Sie auf eigene Faust über die Insel und entdecken Sie die schönsten Ecken. Als nächstes erwartet Sie Petit France, ein lebhaftes, französisches Dorf mit auffallend bunten Gebäuden. Es besteht aus Ausstellungshallen, Restaurants und Cafés, die Sie für sich entdecken können. Außerdem gibt es viele fotografierenswerte Plätze aus bekannten koreanischen Dramen und Varietés. Nach Ihrer Tour geht es stressfrei und bequem zurück nach Seoul.

...
Seoul: Demilitarisierte Zone – Halbtages- & Tagestour

2. Seoul: Demilitarisierte Zone – Halbtages- & Tagestour

Verlassen Sie Seoul und fahren Sie zu einem der ungewöhnlichsten Touristenziele auf der Erde. Betreten Sie die demilitarisierte Zone (DMZ) an der Grenze von Süd- und Nordkorea. Die 250 Kilometer lange militärische Demarkationslinie (MDL) verfügt auf beiden Seiten über einen 2 Kilometer breiten demilitarisierten Streifen und geht auf die Waffenstillstandsvereinbarungen vom 27. Juli 1953 zurück. Der erste Stopp bringt Sie zum Ganghwa Peace Observatorium, wo Sie den perfekten Blick auf das nordkoreanische Farmland genießen. Wandeln Sie auf unberührten Pfaden, umschlossen von Stacheldraht, und besuchen Sie den 6.25 Veterans Memorial Park, wo Sie mehr über die tragische Geschichte des Koreakriegs erfahren. Schließen Sie die Augen und nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um der Opfer zu gedenken. Fahren Sie dann weiter zum Imjingak-Park, der Teil der Paju-DMZ ist, und betrachten Sie die vielen Statuen und Denkmäler zum Koreakrieg. Entdecken Sie die "Brücke der Freiheit", die von repatriierten Kriegsgefangenen und Soldaten genutzt wurde. Gegen 14:40 Uhr sind Sie wieder zurück in Seoul, wo Ihre Tour endet.

...
Willkommen in Seoul: Private Tour mit ortskundigem Guide

3. Willkommen in Seoul: Private Tour mit ortskundigem Guide

Erleben Sie eine andere Art des Reisens und lernen Sie nicht nur neue Orte kennen, sondern auch neue Freunde. Lassen Sie sich in Seoul von einem Einwohner willkommen heißen, der darauf brennt, all seine Tipps und Tricks mit Ihnen zu teilen. Kosten Sie Ihren Aufenthalt voll aus. Treffen Sie sich in Ihrem Hotel oder Ihrer Unterkunft und erkunden Sie gemeinsam die Umgebung. Erfahren Sie, welcher Supermarkt das beste Sortiment hat, welche Buslinie Sie an Ihr Wunschziel bringt und welches Restaurant die leckersten Gerichte serviert. Oder aber Sie treffen sich an einem zentralen Orientierungspunkt oder an einer Kreuzung, von wo aus Sie zu Ihrem Rundgang starten. Erfahren Sie aus erster Hand, welche Sehenswürdigkeiten immer einen Besuch wert sind. Am Ende der Tour sind Sie bestens gewappnet, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

...
Seoul: Namiseom, Petite France und optionale Draisinen-Fahrt

4. Seoul: Namiseom, Petite France und optionale Draisinen-Fahrt

Die Insel Namiseom liegt nur 63 Kilometer von Seoul entfernt und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen. Die Region ist berühmt für die wundervollen, von Bäumen gesäumten Straßen. Unternehmen Sie eine der zahlreichen Aktivitäten auf der Insel oder entspannen Sie und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die Umgebung.Als nächstes erwartet Sie  Petite France , ein lebhaftes, französisches Dorf, das sich durch seine bunten Gebäude auszeichnet. Dort befinden sich einige Orte, die in Filmen und Varieté-Shows eine Rolle spielen, wie „Beethoven Virus“, „Secret Garden“, „Running Man“ und „Your Who Came From The Stars“. Wenn Sie eine Option mit Draisinen-Fahrt wählen, sehen Sie eine alte Bahnlinie, die durch die wundervolle Landschaft führt. Verbringen Sie eine aufregende Zeit mit Ihren Freunden und Ihrer Familie in der Natur. Bei dieser Option fahren Sie morgens mit der Draisine, bevor Sie die Insel Namiseom und Petite France besuchen.  Falls Sie zusätzlich ein Mittagessen buchen, erwarten Sie typische Gerichte aus der Region. Genießen Sie Dakgalbi (würziges Huhn aus Korea) und gebratenen Reis, Wasser und alkoholfreie Getränke. 

...
Seoul Flughafen: 4G LTE SIM-Karte & unbegrenzt Datenvolumen

5. Seoul Flughafen: 4G LTE SIM-Karte & unbegrenzt Datenvolumen

Ob Sie einen Ort finden müssen, kurz die Stadtkarte checken wollen, auf eine dringende E-Mail von einem Geschäftskontakt antworten müssen oder ein inspirierendes Foto auf Instagram hochladen möchten ‒ mobiles Datenvolumen  ist heutzutage unverzichtbar. Vermeiden Sie hohe Roaming-Gebühren im Ausland und verwenden Sie ein örtliches Netzwerk. Nutzen Sie diese erschwingliche und bequeme Lösung einer koreanischen SIM-Karte und genießen Sie die Internetverbindung auch weit weg von Zuhause. Wählen Sie aus SIM-Karten im Micro-, Nano- oder Standard-Format. Nutzen Sie die Downloadgeschwindigkeit von 5 Mbit/s und Tethering. Die SIM-Karten werden zur Verfügung gestellt von KT Olleh, einem koreanischen Top-Anbieter.

...
Entmilitarisierte Zone: Halbtägige Nachmittags-Tour

6. Entmilitarisierte Zone: Halbtägige Nachmittags-Tour

Bitte beachten Sie: die Entmilitarisierte Zone ist auf unbestimmte Zeit wegen Schweinegrippe geschlossen. Falls Sie die Ersatztour wählen, besuchen Sie die Nördliche Grenzlinie und das Friedensobservatorium Gangwha. Sie sehen nordkoreanisches Ackerland sowie den Gimpo Marine Park, in dem Kriegsgegenstände in einem Militärschiff aufbewahrt werden. Das Mittagessen ist nicht inbegriffen. Erfahren Sie mehr über die Geschichte von Nordkorea sowie über das Leben in diesem Land. Ein ehemaliger Bewohner beantwortet gerne all Ihre Fragen. Sehen Sie den Ort, an dem das Schicksal der Welt auf dem Spiel steht, auf dieser Nachmittags-Tour in die Koreanische Demilitarisierte Zone (DMZ). Fahren Sie von Seoul nach Imjingak, nur 7 km von der Militärischen Demarkationslinie entfernt. Dieser Park wurde 1972 in der Hoffnung gebaut, dass eine Wiedervereinigung eines Tages möglich wäre. Überqueren Sie die berühmte Vereinigungsbrücke und erfahren Sie mehr über die wichtigsten Stellen der DMZ, wie den Bahnhof Dorasan, von Ihrem sachkundigen Guide. Wagen Sie sich in den von Nordkorea gegrabenen Dritten Infiltrationstunnel. Seit 1974 wurden vier geheime Tunnel entdeckt, die die Militärische Demarkationslinie durchqueren. Man nimmt an, dass sie als militärische Invasions- oder Infiltrationsroute geplant wurden und jeder Tunnel groß genug ist, um 30.000 Soldaten pro Stunde durchzulassen. Spähen Sie in das mysteriöse Hinterland Nordkoreas vom Dora-Beobachtungsposten aus.

...
Seoul: Koreanischer Kochkurs bei einer lokalen Haus- und Markttour

7. Seoul: Koreanischer Kochkurs bei einer lokalen Haus- und Markttour

Erleben Sie die koreanische Koch- und Streetfood-Kultur in Seoul und nehmen Sie an einem Unterricht für Sie oder Ihre Gruppe teil. Ein erfahrener einheimischer koreanischer Koch wird Sie dabei unterstützen, die Kultur, die Zutaten und die Zubereitung und Zubereitung authentischer koreanischer Gerichte kennenzulernen. Beginnen Sie die Tour mit einem Besuch eines lokalen Marktes, um frische Zutaten für die Klasse zu kaufen und lokale Straßengerichte auf dem beliebten, aber weniger touristischen Markt in Seoul zu probieren. Nehmen Sie die pulsierende Atmosphäre des Marktes in sich auf und finden Sie mit Ihrem Guide die Zutaten, die für den Kochkurs benötigt werden. Gehen Sie nach der Markttour zum Veranstaltungsort Ihres Kochkurses und lernen Sie ein paar koreanische Redewendungen, während Sie ein köstliches Begrüßungsgetränk genießen. Dann ist es Zeit, eine Vielzahl traditioneller koreanischer Gerichte zuzubereiten. Ihr erfahrener Küchenchef zeigt Ihnen, wie man 4 Gerichte zubereitet, darunter Bibimbap (gemischter Reis mit Fleisch und Gemüse), Dakgalbi (gebratenes Hähnchen), Haemul-Pajeon (Pfannkuchen mit Meeresfrüchten und Frühlingszwiebeln) und Doenjang-Jjigae (fermentierte Sojabohne) Eintopf einfügen). Dann setzen Sie sich zu einer Mahlzeit und genießen Sie die köstlichen Aromen Ihrer Kreationen. Genießen Sie die einzigartige Kunst des koreanischen Essens mit einem Hanjeongsik, einem traditionellen koreanischen Menü mit mehr als 10 Beilagen, das von Ihrem Gastgeber vor Ort zusammen mit saisonalem Obst und Reiswein serviert wird.

...
Seoul: Yongpyong Ski Resort Tour mit optionalem Skipaket

8. Seoul: Yongpyong Ski Resort Tour mit optionalem Skipaket

Beginnen Sie den Tag mit einer Abholung von Ihrem Hotel in Seoul und fahren Sie 2,5 Stunden zum größten Skigebiet Südkoreas, Yongpyong. Das Skigebiet Yongpyong befindet sich im Herzen des Baekdudaegan-Gebirges und beherbergt eine Vielzahl von Weltklasse-Skipisten, sodass es für jeden Skifahrertyp geeignet ist. Es stehen 3 verschiedene Optionen zur Auswahl: Bei der Option "Nur Transfer" sind nur die Transfers enthalten, sodass Sie Ihre eigene Skiausrüstung mitbringen oder mieten müssen. Im Basis-Skipaket gibt es eine optionale 30-minütige Skikurse für Anfänger, um die grundlegenden Techniken des Skifahrens zu erlernen. Diese Option umfasst alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände, einschließlich Skistöcke, Schuhe, Ski und Handschuhe. Für die Option "Volles Skipaket" gibt es eine informative Lektion von bis zu zwei Stunden. Dieses Paket beinhaltet neben der notwendigen Skiausrüstung auch die Anmietung eines Skianzugs und eines Skiliftpasses. Nach einem aufregenden Skitag oder einer eigenen Erkundung der Pisten steigen Sie in den Bus und fahren zurück nach Seoul, wo Sie zu Ihrer Unterkunft zurückgebracht werden.

...
Lotte World Themenpark & Aquarium: Rabattiertes Tagesticket

9. Lotte World Themenpark & Aquarium: Rabattiertes Tagesticket

Egal, ob es sonnig, regnerisch, verschneit, zu warm oder zu kalt ist. Egal, ob Abenteuerlustige, Großfamilien, Paare oder Alleinreisende. In der Lotte World dürfen sich alle Besucher auf ein unterhaltsames und einzigartiges Erlebnis freuen. Erkunden Sie die Lotte World, den ersten inländischen Freizeitpark und den zugleich größten Indoor-Themenpark der Welt. Die Lotte World begeistert ihre Besucher mit einer speziellen Mischung aus klassischen Fahrgeschäften und Indoor-Attraktionen. Wenn Sie auf der Suche nach Nervenkitzel sind, sind der Gyro Drop und die Gyro Swing genau die richtigen Fahrgeschäfte für Sie. Lassen Sie sich zur Spitze des Parks katapultieren, um in nur wenigen Sekunden wieder rasant in die Tiefe zu rauschen. Wenn Sie auf der Suche nach Spaß und Unterhaltung sind, erleben Sie die Wasserachterbahn Flume Ride. Genießen Sie ein spritziges Abenteuer und halten Sie Ihre Erinnerung fest auf einem lustigen Bild. Familien sollten auf jeden Fall das Volksmuseum besuchen, um allerhand Wissenswertes über die koreanische Geschichte zu erfahren. Kleiner Geheimtipp: In diesem Museum erwarten Sie jede Menge köstliche Leckereien, die es zu probieren gilt. Wenn Sie noch mehr entdecken möchten, können Sie mit Ihrem Kombiticket auch noch das Lotte Aquarium besuchen. Das Aquarium ist in 13 verschiedene Gebiete unterteilt und beheimatet über 650 verschiedene Arten von Meeresbewohnern in riesigen Tanks und Becken. Machen Sie einen Zwischenstopp am Spielplatz und den Einrichtungen für Kinder. Hier können sich Ihre Kleinen nach Herzenslust austoben. Mehr als 8 Millionen Menschen besuchen die Lotte World jährlich. Besuchen auch Sie den mit Abstand beliebtesten Freizeitpark in ganz Korea. Innerhalb und außerhalb der Lotte World erwarten Sie Shows, Umzüge, spezielle Lotte World-Speisen, Getränke und Snacks sowie Souvenirs und nette Geschenke, die Sie an Ihren Besuch erinnern. Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot nicht für Inhaber eines koreanischen Reisepasses gilt. Es kann vorkommen, dass Sie nach Ihrem Ausweis gefragt werden. Sollten Sie nur einen koreanischen Reisepass besitzen, kann Ihnen der Zugang verwehrt werden.

...
Insel Nami: Garden of Morning Calm und Schienenfahrrad-Tour

10. Insel Nami: Garden of Morning Calm und Schienenfahrrad-Tour

Die halbmondförmige Insel Nami birgt das Grab von General Nami. Im 13. Jahr des 7. Königs der Joseon-Dynastie, gelang ihm im Namen König Sejos (der von 1455 bis 1468 regierte) ein glorreicher Sieg gegen die Rebellion. Die Insel erklärte ihre kulturelle Unabhängigkeit und wurde zur Republik Naminara. Diese hat eine eigene Landesflagge, Hymne, Währung, Ausweis, Telefonkarten, Briefmarken, Rechtschreibung und Staatsangehörigkeitsurkunde. Der Garden of Morning Calm umfasst 300,000 Meter und lockt eine Reihe wiederkehrender Besucher; Familien, Freunde, Paare und Fotografen, die die Schönheit der wundervoll gepflegten Blumen, Bäume und Pfade einfangen möchten. Wenn Sie sich für die Fahrt mit dem Schienenfahrrad entscheiden, führt Sie Ihr Weg auf einer stillgelegten und umgebauten Bahnlinie entlang durch malerische Landschaften. Bei dieser Option kommen Sie schon morgens zur Schienenfahrrad-Station ehe Sie die Insel Nami und den Garden of Morning Calm besuchen. Falls Sie zusätzlich ein Mittagessen buchen, erwarten Sie typische Speisen aus der Region. Genießen Sie Dakgalbi (würziges Hähnchen vom koreanischen Stil) und gebratenen Reis, serviert mit Wasser und alkoholfreien Getränken. Sie haben bei jeder Station etwa 2-3 Stunden zur freien Verfügung. Die Stationen sind Dongdaemun Geschichts- & Kulturpark, Myeongdong oder Hongik Universität. Bei der Option ohne Schienenfahrrad endet die Tour zwischen 17:30 und 18:00 Uhr, bei der Option mit Schienenfahrrad zwischen 19:00 und 20:00 Uhr.

...

Häufig gestellte Fragen zu Seoul

Was muss man in Seoul unbedingt gesehen haben?

Sightseeing in Seoul

Möchten Sie alle Aktivitäten in Seoul entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Seoul: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 2.971 Bewertungen

Sehr guter Service in Englisch. Ich habe nur den Voucher und meinen Reisepass gezeigt. Auf Wunsch habe ich die SIM-Karte gleich an dem KT-Schalter gewechselt und die nette Servicekraft hat dann überprüft, ob alles klappt. Bei mir lief alles gut, bei meiner Begleitung nicht, da das Handy wohl kein 4G hatte. Man braucht kein Ticket! Auch wenn in der E-Mail oder in der App auf einen Tausch des Vouchers in ein Ticket hingewiesen wird, was mich irritiert hat..

Es war eine interessante Erfahrung und das Geld wert. Eine großartige Tour, um in letzter Minute Souvenirs zu kaufen. Der Führer, den ich hatte, war super freundlich und sprach fließend Englisch. Sie konnte eine informative Geschichtstour über die historische Stätte liefern und gab nützliche Empfehlungen, wo man das beste Street Food auf den Märkten findet.

Martina hat uns sehr geholfen uns in Seoul zurechtzufinden. Wir haben in 3 Stunden sehr viel gesehen und alle Fragen beantwortet bekommen. Auch praktische Hilfe wie z. B. wie benutze ich die Metro, wie komm ich zu einer Prepaid Karte hat sie uns gegeben.

Dieser Pub-crawl bietet eine sehr gute Möglichkeit andere Reisende und das Nachtleben in Seoul kennenzulernen. Ich würde jederzeit wieder daran teilnehmen.

Abholung am Flughafen und Einrichtung war unproblematisch. Das Datenvolumen ist unbegrenzt, wodurch das Preis-/Leistungsverhältnis unschlagbar ist.