Datum hinzufügen

Erlebnisse
Seljalandsfoss

Seljalandsfoss: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Von Reykjavik aus: Ganztägige Reise in den Süden Islands

1. Von Reykjavik aus: Ganztägige Reise in den Süden Islands

Verbringe den Tag mit der Erkundung der dramatischen Landschaften im Süden Islands und seiner Küstenlinie auf einer ganztägigen Sightseeing-Tour ab Reykjavik. Unterwegs fährst du vorbei an einer Vielzahl von Flüssen, Wasserfällen, Bergen und Gletschern. Nach der Abholung von einem der aufgeführten Hotels oder Gästehäusern im Zentrum von Reykjavík reist du zu den wunderschönen Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss. Am Seljalandsfoss kannst du hinter der Kaskade des Wasserfalls entlang gehen und die Gischt in deinem Gesicht spüren. Reise weiter zum Skógafoss und bewundere den 60 m tiefen Wasserfall. Fahre vorbei an den schwarzen Sandstränden der Südküste und erlebe die Kraft des Meeres. Besuche die Gletscherzunge Sólheimajökull und bestaune hier einen Auslassgletscher des Mýrdalsjökull. Bewundere dieses sich ständig ändernde Meisterwerk von Mutter Natur aus der Nähe. Anschließend kannst du in Reynisfjara, Islands südlichstem Dorf südlich des Mýrdalsjökull-Gletschers, die Basaltberge bewundern, bevor du nach Reykjavik zurückkehrst.

Reykjavik: Jökulsárlón Gletscherlagune Ganztägiger geführter Ausflug

2. Reykjavik: Jökulsárlón Gletscherlagune Ganztägiger geführter Ausflug

Erkunde die spektakulären Landschaften im Süden Islands bei einer Sightseeing-Tagestour mit dem Bus. Besuche die Gletscherlagune Jökulsárlón, den Auslass des größten Gletschers in Europa, und erfahre mehr über seine Geschichte und Entstehung von deinem ortskundigen Guide. Nach der Abholung von deinem Hotel in Reykjavík fährst du an die Südküste zur faszinierenden Gletscherlagune. Hier hast du ausreichend Zeit, um die schwimmenden Eisberge zu sehen und die beeindruckende Landschaft zu genießen. Reserviere während der Saison unbedingt ein Ticket für die Bootsfahrt auf dem Jökulsárlón und erlebe das einzigartige Schauspiel der Gletscherlagune aus nächster Nähe. Wenn du vorab ein Ticket reservierst, ist der Platz garantiert. Jökulsárlón ist die größte und tiefste Gletscherlagune Islands. Sie befindet sich am Breiðamerkurjökull, einer Gletscherzunge des Vatnajökull, des größten Gletschers von Europa. Kehre nach Reykjavík zurück und halte am wunderschönen Wasserfall Seljalandsfoss. Besuche den Diamantstrand mit seinem schwarzen Sand und lege einen zusätzlichen Zwischenstopp ein in Islands südlichstem Dorf Vík í Mýrdal zum Abendessen.

Island: Ganztagestour Südküste, Schwarzer Strand und Wasserfälle

3. Island: Ganztagestour Südküste, Schwarzer Strand und Wasserfälle

Reise durch die landwirtschaftlich geprägten Regionen im Süden Islands und erlebe das Land aus Feuer und Eis auf dieser ganztägigen Bustour ab Reykjavík mit Reiseleiter und optionalem Hoteltransfer. Erlebe den schwarzen Sandstrand Reynisfjara, den Vulkan Eyjafjallajökull, donnernde Wasserfälle und majestätische Gletscher. Wähle zwischen einer privaten Tour mit bequemer Abholung vom Hotel, einer Gruppentour mit Abholung vom Hotel oder einer Gruppentour von einem zentral gelegenen Treffpunkt aus. Entspanne dich auf der Fahrt durch die raue Landschaft des Südens. Bewundere atemberaubende Naturlandschaften, die im Laufe der Jahrhunderte durch die kombinierte Aktivität von Gletschern und Vulkanen geformt wurden. Bestaune die Regenbögen, die über dem Wasserfall Skógafoss schweben. Mach einen Spaziergang am schwarzen Sandstrand Reynisfjara und beobachte die umliegenden Basaltsäulen. Erfahre mehr über die isländische Legende zu den Säulen und frage dich, ob es sich tatsächlich um schelmische Trolle handelt, die von der aufgehenden Sonne in Felsen verwandelt wurden. Bewundere dramatische Klippen und Höhlen und wandere hinter den Seljalandsfoss-Wasserfällen. Am Ende deines Tages kehrst du mit tollen Erinnerungen im Gepäck nach Reykjavík zurück. 

Von Reykjavik aus: Die Gletscherlagune Jökulsárlón und der Diamantstrand

4. Von Reykjavik aus: Die Gletscherlagune Jökulsárlón und der Diamantstrand

Begib dich auf eine geführte Tour von Reykjavik zur Gletscherlagune Jökulsárlón. Bewundere den gewaltigen Berg Hvannadalshnjúkur und die schwarze Sandwüste, die sich zwischen dem Skaftafell-Nationalpark und der Lagune erstreckt.  Mache einen Zwischenstopp am Wasserfall Seljalandsfoss und wandere hinter den Fällen hindurch auf die andere Seite. Fahre weiter zum majestätischen und beeindruckenden 60 Meter hohen Wasserfall Skógafoss. Besuce die Gletscherlagune Jökulsárlón und spaziere am Ufer des Sees entlang. Tauche ein in die unglaubliche Ruhe der Gegend und erlebe 1.000 bis 1.500 Jahre altes Eis, das vom Gletscher Vatnajökull abbricht und lautlos über das Wasser schwebt. Entdecke Orte aus einigen der vielen Filme, die in der Umgebung gedreht wurden, darunter Batman Begins und Tomb Raider. Mach einen Halt am spektakulären Diamond Beach. Der schwarze Sandstrand ist mit Eisbrocken gesprenkelt, die wie schimmernde Diamanten aussehen und dem Strand seinen Namen verleihen. In den wärmeren Monaten kannst du zusätzlich eine Bootsfahrt um die Lagune unternehmen und die schwimmenden Eisberge aus nächster Nähe betrachten.

Ab Reykjavik: Klassiker der Südküste - Tagestour

5. Ab Reykjavik: Klassiker der Südküste - Tagestour

Auf dieser Ganztagestour folgst du der Küstenlinie von Reykjavík in das vulkanische und vergletscherte Wunderland, das Islands Südküste ist. Geh hinter dem donnernden Gischtschleier des Seljalandsfoss-Wasserfalls und genieße die unglaubliche Aussicht vom Gipfel des Skógafoss-Wasserfalls. Deine Tour beginnt mit einer Fahrt durch Lavafelder, vorbei am aktiven Vulkan Hengill und dann hinunter zu fruchtbarem Ackerland an der Küste. An klaren Tagen kannst du den Vulkan Hekla sehen, und in der Ferne erhebt sich der gletscherbedeckte Vulkan Eyjafjallajökull majestätisch über die Küstenberge. Nur wenige Kilometer vor der Küste und gut sichtbar liegen die vulkanischen Westmännerinseln, ein Archipel aus rund 15 kleinen Inseln, von denen nur eine bewohnt ist. Halte am Gletscher Sólheimajökull an, der der Traum eines jeden Fotografen ist. Als nächstes steht der schwarze Sandstrand Reynisfjara auf dem Programm. Bewundere die mächtigen Atlantikwellen, die auf den schwarzen Sand prallen, die zerklüfteten Basalttürme und die riesige Basaltsäulenhöhle. Als Nächstes fährst du zum Küstenort Vik, dem südlichsten Dorf Islands, das an der wichtigsten Ringstraße der Insel liegt. Trotz seiner geringen Größe (291 Einwohner) ist es die größte Siedlung auf 70 Kilometern. Auf dem Rückweg nach Reykjavík hältst du am mächtigen Skógafoss-Wasserfall an und gehst eine kurze Treppe hinauf, um einen der schönsten Ausblicke Islands zu bewundern. Der Blick geht auf Gletscher, Vulkane und schwarze Sandstrände. Der letzte Halt ist am 60 Meter hohen Seljalandsfoss-Wasserfall, der vor allem für den versteckten Pfad hinter und um ihn herum bekannt ist.

RVK: Gletscherwanderung, Wasserfälle an der Südküste und schwarzer Sandstrand

6. RVK: Gletscherwanderung, Wasserfälle an der Südküste und schwarzer Sandstrand

Erlebe die Magie der isländischen Südküste an einem einzigen Tag auf diesem unglaublichen Abenteuer ab Reykjavik. Gehe auf Tuchfühlung mit einem Gletscher, erkunde ikonische Orte und entdecke die Naturwunder, die diese atemberaubende Region ausmachen. Bestaune die faszinierenden Wasserfälle Seljalandsfoss und Skogafoss, wo du am Seljalandsfoss sogar hinter den Kaskaden laufen kannst - ein wirklich einzigartiges Erlebnis. Tauche ein in die Geschichten und Legenden, die sich um den mächtigen Skogafoss-Wasserfall ranken und die deine Reise noch interessanter machen. Am berühmten schwarzen Sandstrand Reynisfjara kannst du einen gemütlichen Spaziergang entlang des schwarzen Sandes machen und dabei die beeindruckenden Felsformationen bestaunen, die sich bis ins Meer erstrecken. Das größte Abenteuer erwartet dich am Gletscher Sólheimajökull, wo du dich mit Klettergurt, Steigeisen, Eispickel und Helm ausrüstest. Begib dich auf eine kurze Wanderung zum Fuß des Gletschers und steige dann auf das Eis hinauf, um eine aufregende Gletscherwanderung mit vielen Kurven und Panoramablicken zu erleben, die dir den Atem rauben werden. Den ganzen Tag über kannst du die malerische Landschaft entlang der Südküste Islands genießen und dich an den zerklüfteten Landschaften und dramatischen Klippen erfreuen, die dieses Land so einmalig machen. Am Ende deines Abenteuers kehrst du nach Reykjavik zurück - mit Erinnerungen, die ein Leben lang halten werden. Verpasse also nicht diese fantastische Gelegenheit, die Schönheit und den Nervenkitzel der isländischen Südküste an einem einzigen unvergesslichen Tag zu erleben!

Südküste und Eishöhle Katla von Reykjavik und Vik aus

7. Südküste und Eishöhle Katla von Reykjavik und Vik aus

Begib dich auf eine außergewöhnliche Expedition durch Islands malerische Südküste mit unserer exklusiven Katla-Eishöhlentour - ein einmaliges Abenteuer, das dich in seinen Bann ziehen wird. Dieser Tagesausflug beginnt in Reykjavik und bietet ein unvergessliches Erlebnis inmitten der grandiosen Natur. Bereite dich darauf vor, von den beeindruckenden Wasserfällen Seljalandsfoss und Skogafoss in den Bann gezogen zu werden. Der Seljalandsfoss lädt dich ein, hinter seine Wasserfälle zu steigen und bietet dir eine einzigartige und surreale Begegnung mit der Natur. Der Skogafoss, um den sich eine uralte Sage rankt, verleiht deiner Reise einen Hauch von Mystik, denn seine mächtigen Kaskaden weben zauberhafte Geschichten. Erkunde den weltberühmten schwarzen Sandstrand Reynisfjara, wo der auffällige Kontrast zwischen dem ebenholzfarbenen Sand und dem weiten, blauen Meer ein unvergleichlich schönes Bild ergibt. Spaziere gemütlich am Ufer entlang und bewundere die herrlichen Felsformationen und den rhythmischen Tanz der Wellen. Der Höhepunkt deines Abenteuers erwartet dich in der Eishöhle Katla, die am Fuße des mächtigen Katla-Gletschers liegt. Ausgerüstet mit Steigeisen und Helmen wagst du dich tief in das Herz des Gletschers, um die faszinierenden Eishöhlen zu entdecken. Diese Naturwunder, die von der Zeit geformt wurden, zeigen eine faszinierende Verschmelzung von blauem und schwarzem Eis und bilden ein atemberaubendes Labyrinth unter dem Gletscher. Den ganzen Tag über kannst du dich an den atemberaubenden Landschaften erfreuen, während du Islands Südküste durchquerst. Bestaune zerklüftete Klippen, dramatische Meereslandschaften und unberührte Wildnis und tauche ein in die raue Schönheit, die dieses außergewöhnliche Land ausmacht. Am Ende deiner bemerkenswerten Reise kehrst du nach Reykjavik zurück, mit Erinnerungen, die sich in deine Seele eingebrannt haben. Dieser unvergessliche Tag verspricht ein Abenteuer, das du für immer in Erinnerung behalten wirst, eine Gelegenheit, die Schönheit und Aufregung der isländischen Südküste an einem einzigen Tag zu genießen. Verpasse nicht die Chance, in die Wunder der Eishöhle Katla einzutauchen und den unvergleichlichen Charme der isländischen Naturwunder zu erleben. Buche jetzt dein Abenteuer und begib dich auf eine Reise, die dir ein Leben lang in Erinnerung bleiben wird.

Reykjavik: Südküste, Diamantstrand und Jökulsárlón Tour

8. Reykjavik: Südküste, Diamantstrand und Jökulsárlón Tour

Folge der Südküste Islands zur Gletscherlagune Jökulsárlón auf einer ganztägigen Tour ab Reykjavik. Besuche den Wasserfall Seljalandsfoss und erfahre von deinem Guide mehr über die unglaubliche Landschaft. An Bord des klimatisierten Busses gibt es kostenloses WLAN. Du fährst in einem klimatisierten Bus von Reykjavik ab und kommst auf deinem Weg zu den Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógarfoss an charmanten Dörfern und dem Skaftafell-Nationalpark vorbei. Halte Ausschau nach dem größten Vulkan Islands, dem Gletscher Öræfajökull. Nachdem du an der Lagune angekommen bist, genießt du einige Zeit, um diese beeindruckende Gegend zu sehen. Mach einen Spaziergang am Ufer entlang und bewundere die Eisberge. Während der Sommersaison, sind Amphibien-Bootsfahrten auf der Lagune möglich gegen einen Aufpreis (zahlbar vor Ort). Jökulsárlón entstand in den frühen 1920ern und wird jedes Jahr größer. Beobachte die Eisblöcke, die von Europas größtem Gletscher, dem Vatnajökull, abgebrochen sind, während sie langsam Richtung Meer segeln. Du kehrst am Abend zurück nach Reykjavik.

Von Reykjavík aus: Wasserfälle, Schwarzer Strand und Gletscher Tagesausflug

9. Von Reykjavík aus: Wasserfälle, Schwarzer Strand und Gletscher Tagesausflug

Tauche auf einer geführten Tour von Reykjavík aus in die Schönheit von Islands einzigartiger Naturlandschaft ein und entdecke die Südküste der Insel. Bewundere malerische Wasserfälle, den Schwarzen Strand von Reynisfjara und den Gletschervulkan Eyjafjallajökull, mit einer optionalen Wanderung auf dem Gletscher Solheimajokul. Die Tour beginnt mit der Abholung von deinem Hotel in Reykjavík. Mäandere an Bord des Minibusses die Küste entlang und bewundere die malerischen Aussichten. Besuche die beiden großen Wasserfälle der Südküste, Seljalandsfoss und Skógafoss, und nimm dir Zeit, die mächtigen Kaskaden zu bestaunen. Mach dich auf den Weg zu den kleineren, aber nicht weniger beeindruckenden Wasserfällen von Glufrabui. Halte am ruhigen Irafoss-Wasserfall an, der von vielen Reisenden oft übersehen wird. Setze dein Abenteuer fort und fahre unter dem Blick des großen Gletschervulkans Eyjafjallajökull und der Gletscherkappe des Mýrdalsjökull hindurch. Wenn du die Option mit der Gletscherwanderung gewählt hast (verfügbar an ausgewählten Terminen zwischen April und Oktober), begibst du dich auf eine geführte Wanderung über den Solheimajokull-Gletscher. Du hörst das Knirschen der Eiskristalle unter deinen Füßen und hast die seltene Gelegenheit, einen Gletscher aus nächster Nähe zu erleben. Weiter geht es nach Reynisfjara, auch bekannt als Schwarzer Strand, und du wirst sehen, wie die Wellen gegen den pechschwarzen Sand und die sechseckigen Basaltsäulen schlagen. Nachdem du dir etwas Zeit am Strand genommen hast, steigst du wieder in den Bus und fährst entspannt zurück in die Hauptstadt, wo du an deinem Hotel abgesetzt wirst.

Von Reykjavik aus: Südküsten-Tour & DC-3 Flugzeugwrack

10. Von Reykjavik aus: Südküsten-Tour & DC-3 Flugzeugwrack

Lassen Sie sich bequem abholen an Ihrem ausgewählten Abholpunkt in Reykjavik und freuen Sie sich auf eine spannende Tour entlang der Südküste von Island. Fahren Sie vorbei an moosbedeckten Lavafeldern sowie malerischen Bauernhöfen und Dörfern und durchqueren Sie eine Gegend, die über ein reiches Erbe an Wikinger-Geschichte und Folklore verfügt. Entdecken Sie verschiedene große Vulkanen wie Katla, Hekla und den berühmten Eyjafjallajökull. Mit etwas Glück können Sie hier an klaren Tagen bis zur Insel Heimaey direkt vor der Küste blicken. Ihren ersten Zwischenstopp legen Sie ein am Seljalandsfoss-Wasserfall, einem majestätischen Ort mit einem besonderen Pfad, der direkt hinter den Wasserfall führt. Wenn der Wasserfall im Winter nicht gefroren ist, können Sie hinter der 60 Meter hohen Kaskade entlang spazieren. Nur 3 Gehminuten entfernt liegt der Gljúfrabui, ein weiterer spektakulärer Wasserfall, der in einer Höhle versteckt ist. Danach halten Sie am Skógafoss-Wasserfall, wo Sie 572 Stufen hinaufsteigen können, um die herrliche Aussicht und die Regenbogen über sich zu sehen. Nachdem Sie die wunderschönen Wasserfälle der Südküste erkundet haben, verbringen Sie den Rest des Tages mit Besuchen der Gletscher und der schwarzen Sandstrände. In der weiten Ebene von Solheimasandur entdecken Sie den Ort, wo 1973 ein DC-3-Flugzeug der US Navy abgestürzt ist. Direkt in der Nähe befindet sich der berühmte Reynisfjara-Strand. Am Ende Ihrer abenteuerlichen Erkundungstour kehren Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Reykjavik.

Alle Aktivitäten

108 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Weitere Sightseeing-Optionen in Seljalandsfoss

Möchten Sie alle Aktivitäten in Seljalandsfoss entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Seljalandsfoss: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 8.869 Bewertungen

Die Sightseeing Stopps waren allesamt sehr gut bzw. auch einfach nur atemberaubend. Die Pausen-Stopps hätten ruhig mit den Verpflegung-Stopps (in der Regel nur so 15 Minuten auseinander) zusammengelegt werden können. Der Guide war sehr bemüht und die Atmosphäre war sehr angenehm, was allerdings ein paar Tourgäste zum Nichtbeachten von vorgegebenen Zeiten ausgenutzt hatten. Dadurch zog sich die Reise leider auf knapp 16h. Dennoch absolute Empfehlung!!!

Ein wundervoller Ausflug voller toller Sehenswürdigkeiten! Hier sieht man wirklich alles, was der Süden zu bieten hat und trotz Regen, hatten wir einen tollen Tag. Dabei muss man sagen, gerade wegen dem Regen hat man vieles beeindruckender erlebt, vor allem die Wasserfälle! Auf jeden Fall machen!

wunderschöner ausflug mit bomben wetter. der schwarze sandstrand war das absolute highlight. für alle dtopps hatte man genügend zeit und es war alles sehr sehenswert. kann diese tour nur empfehlen

Der Ausflug war toll. Unsere Reiseleiterin hat wunderbar erklärt, die Ziele waren wunderschön. Absolut empfehlenswert

Toll, der Guide (Kris) wusste viel über das Land und die Sehenswürdigkeiten.