Datum wählen

See Genezareth

See Genezareth: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Tel Aviv: Tagestour Nazareth, Tiberias und See Genezareth

1. Ab Tel Aviv: Tagestour Nazareth, Tiberias und See Genezareth

Entdecke die berühmten Orte des Heiligen Landes bei dieser fantastischen, historischen Tagestour. Beginne deine Reise mit einer Fahrt entlang der malerischen Küstenebene von Israel über die Ebene von Megiddo nach Nazareth. Besuche in Nazareth die Verkündigungsbasilika und die Josefskirche. Es geht weiter zum Berg der Seligpreisungen und der Brotvermehrungskirche in Tabgha. Lass dich verzaubern vom berühmten See Genezareth und den Ruinen der historischen Synagoge in Kafarnaum und der Stadt Christi. Schließlich besuchst du, mit Blick auf Tiberias, den Ort der Taufe am Jordan, wo du selbst an einer Taufe teilnehmen kannst. Auf dem Rückweg fährst du entlang des Berges Tabor, des Ortes der Verklärung Jesu Christi.

Ab Tel Aviv: Tagestour nach Caesarea, Haifa und Akko

2. Ab Tel Aviv: Tagestour nach Caesarea, Haifa und Akko

Auf dieser Tagestour mit Zusteigemöglichkeit in Tel Aviv, Herzliya und Netanya verbringst du einen Tag an Israels schöner Mittelmeerküste. Ein erfahrener Guide bringt dich in einem klimatisierten Reisebus zu antiken Städten und Denkmälern entlang der Küste. Erkunde die grandiose Hafenstadt Caesarea. Die antike römische Stadt ist stolz auf beeindruckende römische Ruinen, darunter eines der größten Amphitheater, die während der Römerzeit entstanden. In Haifa besuchst du die Gärten von Baha’i. Mit ihren faszinierenden Terrassen, sind diese eine der Hauptsehenswürdigkeiten von Israel. Dein Guide trägt dafür Sorge, dass du die Gelegenheit hast, dieses Weltkulturerbe der UNESCO fotografieren zu können, bevor du nach Rosh Hanikra weiterfährst. In Rosh Hanikra erkundest du die Kalksteingrotten der Gegend. Rosh Hanrika bietet auch wunderschöne weiße Kreidefelsen mit Blick auf das Mittelmeer. Von den Klippen aus kannst du über die Grenze bis nach Libanon sehen, danach geht es weiter Richtung Norden nach Acre. Auch die Altstadt von Acre mit ihren beeindruckenden Stadtmauern ist Weltkulturerbe der UNESCO. Besuch auch den bezaubernden Hafen und einen orientalischen Basar. Dein Guide erläutert dir detailliert die faszinierende Geschichte dieser alten Stadt, während du durch die historischen Straßen schlenderst, die schon die Griechen, Byzantiner und Ottomanen kannten. 

Ab Jerusalem: Tour durch Nazareth und den See Genezareth

3. Ab Jerusalem: Tour durch Nazareth und den See Genezareth

Genieße einen Tag lang die Erkundung einiger der bedeutendsten heiligen Stätten Israels bei einem Busausflug von Jerusalem aus. Die geführte Tour beginnt früh am Morgen in der Stadt und führt entlang der malerischen Küste über Tel Aviv und die Ebene von Armageddon nach Nazareth. Du kommst in Nazaret an und besuchst hier die St. Josephs Kirche und die Verkündungsbasilika. Sie ist die größte römisch-katholische Kirche im Nahen Osten, in der du traditionsgemäß die Szene der Marienverkündigung bewundern kannst.  Weiter geht es über Kafr Kanna zur Besichtigung des Berges der Seligpreisungen und der Kirche der Brot- und Fischvermehrung in Tabgha. Freue dich auf das nordwestliche Ufer des See Genezareth: Du wirst hier anhalten, um das Meer zu sehen und deine Fahrt zur nahe gelegenen Ruine der Synagoge von Kafarnaum fortsetzen. Besuch die Stadt Tiberias am westlichen Ufer des See Genezareth, die neben Jerusalem, Hebron und Safed als eine der vier Heiligen Städte des Judentums gilt. Du fährst an die Taufstelle Jardenit am Jordan, wo du auf Wunsch an einem Taufgottesdienst teilnehmen kannst. Rückkehr nach Jerusalem über eine landschaftlich reizvolle Strecke mit Blick auf den Berg Tabor, den Ort der Verklärung.

Tel Aviv: Tagestrip zu den Golanhöhen mit einem Guide

4. Tel Aviv: Tagestrip zu den Golanhöhen mit einem Guide

Beginnen Sie Ihren Trip am frühen Morgen in Tel Aviv und touren Sie in nördlicher Richtung auf den Küstenstraßen mit ihrem atemberaubenden Mittelmeer-Panorama. Passieren Sie die Städte Herzlia und Netanja, bevor es landeinwärts durch die Ebene von Armageddon geht, die aus dem Buch der Offenbarung bekannt ist. Durchqueren Sie faszinierende Landschaften und halten Sie Ausschau nach Megiddo, der Stätte einer alten biblischen Stadt, bevor Sie den südlichsten Punkt des Sees Genezareth erreichen. Genießen Sie einen Boxenstopp, bei dem Sie sich die Beine vertreten und die Aussicht vom Kinneret aus vor dem Hintergrund der Golanhöhen bewundern können. Überqueren Sie als Nächstes den Jordan am Fuße der Golanhöhen und kommen Sie durch Chammat Gader, während Ihr Aufstieg beginnt. Ihre Tour führt Sie durch üppige grüne Natur, bis Sie schließlich das Shalom-Observatorium erreichen, wo Sie ein unvergesslicher Ausblick auf den See Genezareth erwartet. Weiter geht es nach Katzrin, wo bei Ausgrabungen ein Dorf aus den Mischna- und Talmud-Perioden aufgedeckt wurde, und erfahren Sie mehr über die spannenden archäologischen Funde, zu denen eine Synagoge, Wohnhäuser und eine antike Olivenöl-Presse zählen. Während Sie Katzrin erkunden, das auch als die Hauptstadt der Golanhöhen bekannt ist, erfahren Sie mehr über die Siedlung aus der mittleren Bronzezeit, die seitdem im Lauf der Jahrhunderte von den Römern, den Mamluken, den Osmanen und sogar den Franzosen besetzt worden war. Besuchen Sie das Golan-Antiquitäten-Museum als Nächstes und staunen Sie über eine Vielzahl an Fundstücken von den Golanhöhen und aus der archäologischen Stätte in Katzrin. Erfahren Sie mehr über die Exponate des Museums dank der informativen audio-visuellen Präsentationen und gewinnen Sie interessante Einblicke in die Geschichte von Gamla, der historischen jüdischen Stadt aus der Ära des Zweiten Tempels, die ganz in der Nähe entdeckt und ausgegraben wurde. Fahren Sie weiter zum Bental, um die Überbleibsel der syrischen Festungen, Bunker und Schützengräben zu sehen, die von den Israelis im Sechstagekrieg 1967 erobert wurden. Stellen Sie fest, wie nahe Syrien liegt, während Sie auf die Stadt Quneitra hinabblicken, die seit 1974 von kanadischen UN-Truppen beschützt wird.

Ab Tel Aviv oder Jerusalem: Galiläa, Nazareth & mehr

5. Ab Tel Aviv oder Jerusalem: Galiläa, Nazareth & mehr

Beginnen Sie Ihren Tag ganz bequem und lassen Sie sich abholen in Tel Aviv oder Jerusalem. Besuchen Sie Nazareth und die beeindruckende Verkündigungsbasilika, um die Kirche und die Altstadt von Nazaret zu besichtigen. Fahren Sie weiter in Richtung See Genezareth und passieren Sie Kana, den Ort, an dem Jesu sein erstes Wunder vollbrachte, indem er Wasser zu Wein verwandelte. Besuchen Sie das alte Fischerdorf Kafarnaum am Fuße des Berges der Seligpreisungen und sehen Sie die Kirche der Multiplikationen. Sehen Sie schließlich die Taufstätte Yardenit an der Südspitze des Sees Genezareth, eine Stätten, von denen angenommen wird, das Jesu hier getauft wurde. Erkunden Sie diesen pulsierenden Ort, an dem jährlich Hunderttausende von Pilgern an den Gewässern des Jordan ankommen. Kehren Sie mit einer Reihe unvergesslicher Erinnerungen und wundervoller Eindrücke im Gepäck zurück nach Tel Aviv oder Jerusalem.

Ab Jerusalem: Jordan, Nazareth & See Genezareth Tour

6. Ab Jerusalem: Jordan, Nazareth & See Genezareth Tour

Entdecke auf diesem geführten Tagesausflug von Jerusalem aus religiöse Sehenswürdigkeiten aus dem Neuen Testament. Fahre mit dem klimatisierten Reisebus zu Sehenswürdigkeiten wie der Verkündigungskirche, der Kirche des Heiligen Joseph, dem Dorf Kafer Kana und der Yardenit-Taufe. Verlasse dein Hotel im Zentrum Jerusalems und fahre mit einem klimatisierten Bus nach Nazareth. Höre dir die Geschichten über die Stadt an, die als Geburtsort Marias und Kindheitshaus Jesu bekannt ist, und erfahre mehr über ihre Bedeutung für das Christentum. Nach der Ankunft besuche einige der wichtigsten religiösen Stätten von Nazareth. Entdecke die Verkündigungskirche, in der der Engel Gabriel die Jungfrau Maria besuchte. Sieh die Kirche St. Joseph, die vermutlich an der Stelle der Tischlerei von Joseph steht. Fahre weiter durch das Dorf Kafer Kana, den Ort, an dem Jesus das Wunder vollbrachte, Wasser in Wein zu verwandeln, und erreiche den See Genezareth. Fahre vorbei an der Kirche der Vermehrung und erkunde Kapernaum, bevor du zur zerstörten Synagoge weiterfährst, in der Jesus lehrte. Sieh dir die moderne Kirche an, die über dem Haus des Heiligen Petrus errichtet wurde, und fahre durch Tiberias zur Taufstelle Yardenit am Jordan. Genieße auf der Rückfahrt die herrliche Aussicht auf den Berg Tabor, bevor deine Tour wieder in deinem Hotel endet.

Ab Jerusalem: Nazareth, Berg Tabor & See Genezareth

7. Ab Jerusalem: Nazareth, Berg Tabor & See Genezareth

Freuen Sie sich auf eine Tour, die Sie mitnimmt auf eine Reise durch das Leben von Jesus. Entdecken Sie die Orte, wo einige der wichtigsten Ereignisse aus dem Neuen Testament stattgefunden haben, und an denen Jesus viel Zeit verbracht hat. Entgegen der landläufigen Meinung war die Zeit, die Jesus in Jerusalem verbrachte, relativ kurz im Vergleich zu der Zeit, während der er sich in Galiläa und im pastoralen Fischerdorf Kafarnaum aufhielt. Lassen Sie sich zu Beginn Ihrer Tour bequem abholen an Ihrem Hotel in Jerusalem und machen Sie sich auf den Weg Richtung Norden nach Nazareth, wo Jesus seine Kindheit verbrachte. Besuchen Sie die Verkündigungskirche, die auf dem Haus der Jungfrau Maria erbaut wurde, wo der Engel Gabriel ihr erschien und ankündigte, dass sie den Sohn Gottes, Jesus, empfangen und gebären würde. Betreten Sie die Kirche St. Joseph, die nach alter Überlieferung auf der Tischlerei von Joseph, dem Vater Jesu, errichtet wurde. Danach geht es weiter Richtung Osten auf den Berg Tabor, der einen fantastischen Blick bietet auf die Jesreelebene. Legen Sie einen Zwischenstopp ein an der Kirche der Verklärung, den traditionellen Ort der Verklärung Jesu. Weiter geht es Richtung Osten zu den Ufern des See Genezareth nach Tabha, dem Ort, an dem Jesus Brot und Fisch vermehrte. Fahren Sie vorbei am Berg der Seligpreisungen, wo Jesus seine Bergpredigt hielt. Besuchen Sie Kafarnaum, ein 2.000 Jahre altes jüdisches Fischerdorf, das das Zentrum der messianischen Arbeit Jesu war. In "seiner Stadt" verbrachte Jesus einen wesentlichen Teil seines Lebens, um Kranke zu heilen, in der Synagoge zu predigen und Wunder zu vollbringen. Mit tollen Erinnerungen im Gepäck kehren Sie dann zurück nach Jerusalem.

Von Jerusalem: Tagesausflug zu den Golanhöhen und zum Berg Bental

8. Von Jerusalem: Tagesausflug zu den Golanhöhen und zum Berg Bental

Verbringen Sie den Tag mit einer Reise durch Nordisrael und besuchen Sie historische Stätten wie die Golanhöhen und Katzrin. Fahren Sie durch Hamat Gader, überqueren Sie den Jordan und besuchen Sie das Golan Antiquities Museum. Lernen Sie die Geschichte von Ihrem Reiseleiter kennen, während Sie in einem komfortablen Fahrzeug reisen. Beginnen Sie den Tag mit einer Fahrt ins Landesinnere und durchqueren Sie die Ebene von Harmagedon, wie in Revelations erwähnt. Sehen Sie die Megiddo-Stätte einer alten biblischen Stadt. Erreichen Sie den südlichsten Punkt des Sees Genezareth und halten Sie an, um von oben auf das Meer herabzublicken und die pastorale Aussicht zu genießen. Überqueren Sie den Jordan und passieren Sie Hamat Gader, ein beliebtes Spa-Reiseziel. Fahren Sie weiter durch die Landschaft, bis Sie das Shalom-Observatorium erreichen. Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Blick zurück auf den See Genezareth und in der Ferne können Sie die israelische Stadt Tiberia sehen. Fahren Sie weiter nach Katzrin, wo Ausgrabungen ein Dorf aus der Mischna- und Talmudzeit freigelegt haben. Das Dorf wurde teilweise restauriert und Sie können die archäologischen Funde sehen, darunter eine Synagoge, Häuser und eine Ölpresse. Wenn Sie Katzrin erreichen, eine Stadt, die manchmal als Hauptstadt des Golan bezeichnet wird, besuchen Sie das Golan Antiquities Museum, wo Sie Funde aus der Region und der nahe gelegenen archäologischen Stätte sehen können. Das Museum zeigt Artefakte und hat audiovisuelle Präsentationen über die Stadt Gamla. Reisen Sie schließlich zum Berg Bental, um zu sehen, was von den syrischen Befestigungen übrig geblieben ist. Die syrischen Bunker, Stützpunkte und Gräben wurden von den Israelis im Sechs-Tage-Krieg von 1967 erobert. Von hier aus können wir sehen, wie nahe Syrien ist, wenn wir auf die syrische Stadt Kuneitra hinunterblicken.

Von Tel Aviv: Jordan, Nazareth und See Genezareth Tour

9. Von Tel Aviv: Jordan, Nazareth und See Genezareth Tour

Nach der Abholung von den Hotels in Tel Aviv beginnt deine Tour mit einer klimatisierten Fahrt nach Nazareth. Höre Geschichten über die Stadt, die als Kindheitsort Jesu bekannt ist, und ihre wichtige Rolle im christlichen Glauben. Besichtige die Verkündigungsbasilika, in der laut der christlichen Schrift der Engel Gabriel der Jungfrau Maria erschien, und die Kirche des Heiligen Josef, die am ehemaligen Standort der Tischlerei Josephs stehen soll. Weiter geht es in das Dorf Kafer Kana, in dem Jesus Wasser in Wein verwandelte, und besuche den See Genezareth, Israels größten Süßwassersee. Fahre vorbei an der Vermehrungskirche und erkunde Kafarnaum am Meer. Sieh dir die Ruinen der Synagoge an, in der Jesus lehrte, und entdecke die moderne Kirche, die sich über dem Haus des heiligen Petrus befindet, in dem Jesus vermutlich zu Gast war.  Bahne dir deinen Weg durch die Hafenstadt Tiberias und erreiche Yardenit, eine heilige Taufstätte am Jordan. Bewundere diesen idyllischen Ort und genieße die herrliche Aussicht auf den Berg Tabor, der den Christen als Berg der Verklärung bekannt ist, bevor deine Tour wieder in Tel Aviv endet.

Ab Jerusalem: Galiläa, Nazareth, Berg Tabor

10. Ab Jerusalem: Galiläa, Nazareth, Berg Tabor

Fahren Sie von Jerusalem in Richtung Nazareth in Galiläa, wo Jesus seine Kindheit verbrachte. Besuchen Sie die Verkündigungskirche, die zu Ehren der Erscheinung des Engels Gabriel erbaut wurde, der hier der Jungfrau Maria verkündete, dass sie den Sohn Gottes, Jesus, empfangen und gebären würde. Halten Sie außerdem bei der Josefskirche, die an der Stelle der ehemaligen Schreinerei des Vaters von Jesus erbaut wurde. Ihre Fahrt geht weiter Richtung Osten: Vom Gipfel des Bergs Tabor erwartet Sie ein traumhafter Panoramablick auf die Jesreelebene. Legen Sie einen Zwischenstopp ein an der Kirche der Verklärung, den traditionellen Ort der Verklärung Jesu. Sie fahren weiter ostwärts zu den Ufern des See Genezareth nach Tabgha, dem Ort, an dem Jesus Brot und Fisch vermehrte. Vorbei am Berg der Seligpreisungen, wo Jesus seine Bergpredigt hielt, geht es nach Kapernaum. Dieses 2000 Jahre alte jüdische Fischerdorf gilt als das Zentrum von Jesus' Wirken als Missionar. In "seiner Stadt" verbrachte Jesus einen großen Teil seines Lebens, um Kranke zu heilen, in der Synagoge zu predigen und Wunder zu vollbringen. Am Ende des Tages kehren Sie nach Jerusalem zurück.

Sightseeing in See Genezareth

Möchten Sie alle Aktivitäten in See Genezareth entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

See Genezareth: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 1.330 Bewertungen

I did the Nazareth and Sea of Gallilee Tour in August 2022 and it was an amazing experience. The guide took us to several places, so e of them not mentionned ob the original itinery, and provided us a lot of useful and interesting information. Inwould defenitely recommenf this trip!

Tolles Erlebnis. Unser Guide Rafael (Englisch uns spanisch) war sehr kompetent, wir würden an schone Platze gebracht. Auf Fragen hat er immer eine Antwort und auch der Spass war dabei. Yennyfer aus der Schweiz

Dan war ein super guter Führer. Kompetent, lustig und hatte ein tolles Wissen. Er war sehr engagiert.

Schöne Tour, lustiger Gaide. Gut angekommen gut zurückgebracht.

Es war ein schöner Ausflug man hat viel an einem Tag gesehen.