Schwarzer Sandstrand Reynisfjara, Island

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Schwarzer Sandstrand Reynisfjara, Island: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 5.083 Bewertungen

Die Reise war super, besonders weil der Tourguide Einheimischer war und sehr viel Interessantes über das Land erzählt hat. Man sollte sich bei allen Touren in Island nicht enttäuscht fühlen falls die Sehenswürdigkeiten nicht ganz so wie auf den Bildern aussehen. Die Bilder sind beim guten Wetter aufgenommen worden, was leider äußerst selten ist. Man verliert zu viel Zeit bei den unnötigen Stops für Cafe und Essen, die Mitten im Nichts und super überteuert sind. Alles im allen war es eine fantastische Reise

Super Tour, bei der man die tolle Natur Islands genießen kann! Wir hätten uns ein paar mehr Informationen über die Umgebung gewünscht. Ebenso fanden wir die Zeit Aufteilung etwas ungünstig. Die ersten drei Stopps sind ziemlich hektisch gewesen und am Blacksand Beach hatten wir dann 1,5 Stunden Zeit. Im Winter ist der Gletscher vollkommen mit Schnee bedeckt, was für Bilder ungünstig ist, falls man wert drauf legt. Alle Stationen aber mehr als Sehenswert!

Tolle Tour, bei der von Wasserfällen über Gletscher, Vulkane und lavastränden alles dabei war. Die lange Autofahrt wurde durch die vielen Stopps gut aufgeteilt. Unsere Guide hat uns super viele zusätzliche Informationen gegeben. Können die Tour jedem weiterempfehlen!

Unbeschreiblich schön! Die lange Fahrt von ca. 15 Stunden wurde trotz Nebel belohnt! Die Gletscherlagune und alle Stops im Süden sind absolut empfehlenswert! Die Zeit war mehr als ausreichend. Gereist wurde mit 12 Leuten im Reisebus. Sehr angenehm!

Die Tour war sehr lang und das Wetter spielte an der Gletscherlagune leider gar nicht mit. Das Mikrofon im Bus funktionierte leider nicht, somit war der Guide im Bus kaum zu verstehen. Ansonsten war die Tour aber sehr schön.