Datum wählen
Erlebnisse in

Schottland

Unsere Empfehlungen für Schottland

Ab Inverness: Isle of Skye & Eilean Donan Castle – Tagestour

1. Ab Inverness: Isle of Skye & Eilean Donan Castle – Tagestour

Erlebe einige der dramatischsten und atemberaubendsten Landschaften, die Schottland zu bieten hat, bei einer öko-zertifizierten Tour ab Inverness. Entdecke die Isle of Skye, ihre Hauptstadt Portree, den Kilt Rock, die Lealt Falls und den Old Man of Storr. Bestaune Loch Ness von Invermoriston, Loch Carron und Eilean Donan Castle aus. Triff deinen Guide am Busbahnhof von Inverness, mach es dir bequem im klimatisierten Reisebus und verlass die Stadt in Richtung Süden. Folge den Ufern des Loch Ness bis nach Invermoriston, wo du bei einer kurzen Pause neue Energie tanken kannst. Trink einen Kaffee, mach Fotos von der schönen Landschaft und halte natürlich Ausschau nach Nessie, dem Monster von Loch Ness. Danach geht es weiter zum Eilean Donan Castle, einem der meistfotografierten Schlösser Schottlands, das auf einer eigenen Insel an der Spitze des Loch Duich liegt. Nutze etwas Freizeit, um das Schloss zu besichtigen und Wissenswertes über seine Geschichte zu erfahren (gegen eine Gebühr) oder einfach nur das malerische Schloss und seine malerische Umgebung zu bewundern. Weiter geht's zur Isle of Skye. Mach einen Zwischenstopp in Portree, einer kleinen, farbenfrohen Stadt, die umgeben ist von Klippen und sanften Hügeln. Genieße die schöne Umgebung und lass dir ein Mittagessen mit Blick auf die Boote im Hafen schmecken. Gut gestärkt ist es dann an der Zeit, den Rest der Insel zu erkunden. Mach dich auf den Weg zum Old Man of Storr, einer ikonischen Felsformation, bevor du den Kilt Rock besuchst, eine vom Meer verwitterte Klippe mit atemberaubender Aussicht auf die Küste. Als Nächstes unternimmst du einen Spaziergang zu den Lealt Falls, um den schönen Wasserfall und die Schlucht zu bewundern. Über den Strome Viewpoint mit Panoramablick auf Loch Carron geht es dann mit tollen Erinnerungen im Gepäck wieder zurück nach Inverness.

Ab Edinburgh: Loch Ness, Glencoe und Schottische Highlands

2. Ab Edinburgh: Loch Ness, Glencoe und Schottische Highlands

Mach dich auf in die Highlands. Halte Ausschau nach dem Ungeheuer von Loch Ness oder genieß einfach die herrliche Landschaft bei dieser Tagestour ab Edinburgh. Nach der Abholung entspannst du dich im Bus deiner Gruppe und lauschst den unterhaltsamen Kommentaren des Guides. Besuch Kilmahog, um eine Einführung in die berühmten Highland-Kühe zu erhalten und eine Tasse Kaffee zu trinken. Entdecke, was ein „haariges Gurren“ wirklich ist. Fahr als Nächstes die Straße hinauf nach Glencoe und genieß einen 10-minütigen Fotostopp vor der unvergesslichen Aussicht auf die Highlands. Iss in Fort William zu Mittag, wo dir dein Guide gerne Tipps gibt, wo du essen kannst. Wenn du dich für die Geheimnisse des Kilts interessierst, kannst du hier sogar eine "kleine" Einführung in den Kilt bekommen. Als nächstes Highlight deiner Tour erwartet dich dann der legendäre Loch Ness. Gestalte dein Erlebnis in Loch Ness mit persönlichen Akzenten. Besuche das majestätische Urquhart Castle und begib dich mit einem Boot auf die Suche nach "Nessie", wie die Einheimischen das sagenumwobene Ungeheuer liebevoll nennen. Du kannst auch einfach nur auf dem Pier abhängen und einen Kaffee mit herrlichem Blick trinken. Stärk dich mit ein paar Snacks bei einem kurzen Boxenstopp im Herzen des Landes, dem wunderschönen Dorf Pitlochry, auf der Rückfahrt nach Edinburgh.

Edinburgh: Magischer Harry Potter-Rundgang

3. Edinburgh: Magischer Harry Potter-Rundgang

Begib dich auf einen magischen Rundgang durch Edinburgh und erkunde die Stadt ganz im Zeichen von Harry Potter. Entdecke den Ort, der JK Rowling zu Hogwarts und seinen berühmten Bewohnern inspirierte, und sieh, wo sie ihre weltberühmten Bücher schrieb. Teste dein Wissen rund um die Welt von Harry Potter bei einem audiovisuellen Quiz und sammle Punkte für dein Haus. Finde heraus, welches Hogwarts-Haus am besten zu dir passt und ob du ein Reinblut, ein Muggel oder ein Squib bist. Besuche das Grab von Tom Riddle auf dem Greyfriars Kirkyard und entdecke die goldenen Handabdrücke von JK Rowling auf dem Platz vor den City Chambers. Erlebe all dies und mehr bei einer magischen Führung.

Loch Lomond: 1-stündige Bootsfahrt

4. Loch Lomond: 1-stündige Bootsfahrt

Lassen Sie den Ort Balloch mit seinen vornehmen Industriellen-Wohnhäusern hinter sich und machen Sie eine Bootsfahrt in Sichtweite von Ben Lomond, Schottlands südlichstem Munro. Von dort fahren Sie weiter in Richtung Inchmurrin Island, der größten Binneninsel Großbritanniens. Auf ihr befinden sich die Ruinen der Burg Lennox aus dem 12. Jahrhundert. Erfahren Sie mehr über die Geschichte und die Legende von Loch Lomond und den umliegenden Gebieten, während Sie die spektakuläre schottische Landschaft genießen. Hören Sie den Kommentar des berühmten Historikers und Archäologen Neil Oliver, am besten bekannt durch die BBC-Serien „Coast“ und „A History of Scotland“. Die luxuriösen und ruhigen Passagierboote bieten hervorragende Sicht, einen offenen und einen überdachten Bereich an Deck und eine voll ausgestattete Bar.

Ab Dochgarroch: Loch Ness & Kaledonischer Kanal - Bootsfahrt

5. Ab Dochgarroch: Loch Ness & Kaledonischer Kanal - Bootsfahrt

Segeln Sie in zwei Stunden von Dochgarroch Lock nach Urquhart Castle und wieder zurück. Segeln Sie vom Dochgarroch Lock los und auf dem Kaledonischen Kanal weiter in das Herz der Geheimnisse und Mythen. Hier erfahren Sie alles über die faszinierende Geschichte von Loch Ness. An Bord genießen Sie die Aussicht und die Auswahl an heißen und kalten schottischen Snacks. Erfrischen Sie sich mit Getränken von der Bar und nutzen Sie das kostenlose WLAN, um mit Ihren Lieben in Kontakt zu bleiben.

Loch Lomond: Insel-Entdeckung und Bootsfahrt

6. Loch Lomond: Insel-Entdeckung und Bootsfahrt

Entdecken Sie die Legenden und Geheimnisse der Inseln von Loch Lomond, die auch bekannt sind als „Kronjuwelen“. Erfahren Sie mehr über die Geschichte und die Legenden von Loch Lomond und des umliegenden Gebietes, während Sie einige der schönsten Landschaften Schottlands genießen. Auf dieser entspannten 2-stündigen Rundfahrt kommen Sie vorbei am weltbekannten Loch Lomond Golf Club. Erkunden Sie die mittlere Insel von Loch Lomond und durchqueren Sie das Areal, das bekannt ist als „The Narrows“, bevor Sie weiterfahren zum Dorf Luss.   Genießen Sie eine Bootsfahrt mit dem Kommentar des bekannten Historikers und Archäologen Neil Oliver, der bekannt ist aus BBCs „Coast“ und „A History of Scotland“. Das luxuriöse Passagierboot bietet Ihnen eine ausgezeichnete Aussicht, offene und geschlossene Bereiche und eine voll ausgestattete Bar.  

Queensferry: Sightseeing-Kreuzfahrt und Anlandung auf der Insel Inchcolm

7. Queensferry: Sightseeing-Kreuzfahrt und Anlandung auf der Insel Inchcolm

Bei deiner Ankunft am Hawes Pier holst du dir deine Bordkarten ab und bezahlst am Ticketschalter der Maid of the Forth deine Landing Passes, mit denen du auf der Insel Inchcolm landen kannst. Auf dem Weg zum Pier gehst du an Bord der Maid und setzt die Segel in Richtung Inchcolm, wo du unter der berühmten Forth-Eisenbahnbrücke hindurchfährst, die zum Unseco-Weltkulturerbe gehört. Du genießt die Aussicht auf die Küsten von Fife und Edinburgh, fährst an der Haystack Robbenkolonie vorbei und erreichst die historische Insel Inchcolm. Hier hast du 1,5 Stunden Zeit, um alles zu erkunden, was die Insel zu bieten hat: die Abtei, die Festungsanlagen aus dem Zweiten Weltkrieg, das Besucherzentrum und den Souvenirladen. Auf Inchcolm gibt es für jeden etwas zu erleben.

Ab John O'Groats: Tagestour zu den Orkneyinseln

8. Ab John O'Groats: Tagestour zu den Orkneyinseln

Gehen Sie in John O'Groats an Bord der Fähre. Machen Sie eine 40-minütige Überfahrt mit der Fähre und halten Sie unterwegs Ausschau nach Meerestieren wie Papageientauchern und Schwertwalen. Steigen Sie dann in Orkney in einen luxuriösen Bus und beginnen Sie Ihre Inselrundfahrt. Profitieren Sie auf der Fahrt vom Reisekommentar eines ortskundigen Guides. Besichtigen Sie zunächst die Dämme Churchill Barriers, die während des Ersten Weltkriegs errichtet wurden. Machen Sie einen Aufenthalt in Kirkwall, der Hauptstadt von Orkney, und entdecken Sie die St.-Magnus-Kathedrale, Geschäfte, das Museum und den malerischen Hafen. Fahren Sie weiter entlang der Nordküste von Scapa Flow und bewundern Sie die schönen Aussichten auf die Hügel von Hoy. Erreichen Sie dann Stromness, eine der malerischsten Städte Großbritanniens. Schlendern Sie durch verwinkelte Straßen, besuchen Sie das Museum und finden Sie viele Orte, an denen Sie zu Mittag essen können.  Begeben Sie sich dann zum perfekt erhaltenen neolithischen Dorf Skara Brae, das um 2.500 v. Chr. gegründet wurde und Jahrtausende unter Sanddünen verborgen lag. Folgen Sie der Route entlang einer schmalen Landzunge zwischen den Seen Harray und Stenness und machen Sie Halt am mystischen Ring of Brodgar und den Standing Stones of Stenness. Steigen Sie wieder an Bord der Fähre und machen Sie einen Halt an der Italienischen Kapelle, die in zwei Nissenhütten wunderschön geschmückt ist. Kehren Sie mit zurück nach John O'Groats mit unglaublichen Erinnerungen an Ihre Tour.

Glasgow: Hop-On/Hop-Off-Sightseeingbustour

9. Glasgow: Hop-On/Hop-Off-Sightseeingbustour

Erkunde eine der lebendigsten und aufregendsten schottischen Städte mit einem 1- oder 2-Tages-Ticket für den Hop-on und Hop-off Sightseeing-Bus in Glasgow. Entdecke hervorragende Museen, Kunstgalerien, wunderschöne Parks und Gebäude sowie Einkaufsmöglichkeiten, die nur von London übertroffen werden. Außerdem tragen die Pubs, Cafés, Bars und Nachtclubs der Stadt dazu bei, Glasgow zu einem der neuen bevorzugten Ziele für Kurzurlaube zu machen. Die Besucherattraktionen und Sehenswürdigkeiten sind über die ganze Stadt verteilt und die beste Art, die Attraktionen zu besuchen und die Stadt kennenzulernen, ist, in einen der offenen Tourbusse zu steigen und eine vollständig geführte Tour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu machen. Steig an einer der 21 Haltestellen aus, die günstig gelegen sind, um die gotische Kathedrale, das Riverside Museum of Transport and Travel, die kürzlich restaurierten Kelvingrove Art Galleries, die Universität Glasgow, Glasgow Green und die Clydeside Distillery und viele andere Sehenswürdigkeiten zu erreichen. Busroute Reiseplan:  Haltestelle 1 - George Square Haltestelle 2 - Kathedrale von Glasgow Haltestelle 3 - Kaufmannsstadt Haltestelle 4 - Barras Markt Haltestelle 5 - Glasgow Green Haltestelle 6 - St. Enoch Haltestelle 7 - St. Vincent Place Haltestelle 8 - Radisson Hotel Haltestelle 9 - Argyle Street Haltestelle 10 - Hilton Garden Inn Haltestelle 11 - SECC Haltestelle 12 - Clydeside Distillery Haltestelle 13 - Riverside Museum Haltestelle 14 - Kelvin Way Haltestelle 15 - Byres Road Haltestelle 16 - Kelvingrove-Kunstgalerie Haltestelle 17 - Kelvin Park Haltestelle 18 - Universität von Glasgow Haltestelle 19 - Charing Cross Haltestelle 20 - Sauchiehall St Haltestelle 21 - Königliches Theater Haltestelle 22 - Buchanan Busbahnhof

Glasgow: Stadiontour Celtic Park

10. Glasgow: Stadiontour Celtic Park

Celtic Park ist eines der größten Fußball-Stadien in Europa. Hier lernst du alles über die bunte Geschichte und das Erbe des Celtic Football Club seit seiner Gründung 1888.  Freu dich auf eine 1-stündige Tour und sieh das Stadion aus neuen Perspektiven.Erlebe aus erster Hand das Erbe der Celtics und die Kultur, die den Club weltweit berühmt und anerkannt gemacht hat. Nimm teil an einer Führung durch das Stadion und begib dich auf eine Reise durch die Geschichte des Clubs anhand der verschiedenen informativen und hoch beeindruckenden Ausstellungen. Deine Tour schließt einen Besuch der Umkleiden und des Celtic FC Boardroom mit ein, bevor du auf den Spuren der Legenden durch den Tunnel gehst, im Unterstand sitzt und die Atmosphäre des Platzes auf dich wirken lässt.

Sightseeing in Schottland

Möchten Sie alle Aktivitäten in Schottland entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Schottland: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 64.655 Bewertungen

Durch die witzigen und informativen Anekdoten unseres Tourguides Lorna verging die Zeit zeischen den Haltepunkten wie im Flug. Auch nach Ende der Tour hat sie sich noch die Zeit genommen, freundlich und geduldig die Fragen der Reisenden zu beantworten und hatte noch gute Tipps für den weiteren Aufenthalt in Edinburgh auf Lager. Die Sitzplätze im Bus waren sehr bequem, die Haltepunkte und Pausen sehr gut aufeinander abgestimmt, so dass das lange Sitzen auch körperlich kein Thema war. Die Highlands sind wirklich atemberaubend schön, die kleinen Ortschaften entzückend. Die Gegend um Loch Ness war angenehm unüberlaufen. Die Tour war eines unserer absoluten Highlights in Schottland. Gerne wieder !

Sehr schöne Tour ... nur sollte man sie anders nennen, denn Burgen gab es keine zu besichtigen ... nur ein Schloss mit teurem Eintritt für 1 Stunde Besuchszeit. Landschaft ist toll und man erhält einen guten Überblick über die Highlands. Zeit zum Mittagessen in Oban zu kurz - sollte 1/2 Stunde länger sein, zumal das Restaurant Fishhouse hervorragend ist. Der Fahrer / Führer war sehr entspannt und witzig. Seine Infos waren sowohl informativ als auch unterhaltend.

Alles sehr gut geplant und organisiert. Herrliche, eindrucksvolle Landschaften! Ein wundervolles Erlebnis. Absolut zu empfehlen!

Lisa hat uns cool auf eine Reise durch Harry Potters Entstehung genommen. Auf jeden Fall zu empfehlen. Lars und Kim

Easy to find in front of the Airport. Transfer went smooth.