Schlucht Cajón del Maipo

Schlucht Cajón del Maipo: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Santiago: Cajon del Maipo & El Yeso Staudamm Tagesausflug mit Picknick

1. Santiago: Cajon del Maipo & El Yeso Staudamm Tagesausflug mit Picknick

Entdecke die herrlichen Anden bei einem geführten Tagesausflug von Santiago aus. Passiere den Tinoco-Tunnel, bewundere die malerische Schlucht Cajón del Maipo und genieße ein Picknick mit Blick auf den El Yeso-Staudamm. Beginne deine Tour früh am Morgen mit einer bequemen Abholung direkt von deiner Unterkunft. Steig in den klimatisierten Van und mach dich auf den Weg zum Maipo Canyon. Bewundere auf deiner Fahrt die herrlichen Ausblicke auf diese Naturlandschaft voller hoher Bergpässe, Seen und Wälder. Höre dir die Traditionen der Gegend an und lausche den Erzählungen deines Reiseleiters. Auf dem Weg kommst du am Tinoco-Tunnel vorbei, einem dunklen, stillgelegten Eisenbahntunnel, der entlang des Camino Al Volcán verläuft und ein Überbleibsel aus der Zeit der Eisenbahn in der Region ist. Höre zu, wenn dein Guide dir die Geschichte dieser ungewöhnlichen Attraktion und die tragische Geschichte hinter den Schreinen am Eingang und Ausgang des Tunnels erzählt. Nicht weit von hier erreichst du den El Yeso-Staudamm. Dieser große Stausee wurde 1964 durch das Aufstauen des Yeso-Flusses geschaffen und dient heute als eine der wichtigsten Wasserquellen für Santiago. Halte hier an und genieße ein Picknick mit einem Glas Wein und einem Saft. Dann lehnst du dich entspannt zurück und machst dich auf den Rückweg nach Santiago, wo dich dein Fahrer direkt an deiner Unterkunft absetzen wird.

Ab Santiago: Ganztagestour Cajon del Maipo mit Picknick

2. Ab Santiago: Ganztagestour Cajon del Maipo mit Picknick

Bewundere die atemberaubenden Gebirgsmassive, Flussmündungen und Flüsse der Anden bei einem ganztägigen Ausflug zum Cajon del Maipo auf dieser Van-Tour. Genieße unterwegs ein köstliches Picknick in einer atemberaubenden Naturkulisse. Sieh die Sehenswürdigkeiten wie den Tinoco-Tunnel und komme an charmanten, traditionellen Städten vorbei.  Verlasse Santiago und fahre in einem geräumigen und klimatisierten Van nach San Jose de Maipo. Lausche den Erzählungen des Guides über die Folklore der Region. Fahre in Richtung des Vulkans und sieh kleine Städte wie Las Vertientes, El Canelo, El Manzano, El Melocoton und San Alfonso.  Höre die Geschichte des Tinoco-Tunnels, während du den See Embalse del Yeso ansteuerst. Mach eine Pause am See und genieße ein Picknick mit Käse, Oliven, Salami, Saft, Wein und weiteren Köstlichkeiten.  Gegen 15:00 Uhr geht es zurück nach Santiago. Lass dich zurückbringen zu deinem Hotel oder ins Stadtzentrum, das du gegen 18:00 Uhr erreichst.

Ab Santiago: Cajón del Maipo & Volcán San José Wanderung 8km

3. Ab Santiago: Cajón del Maipo & Volcán San José Wanderung 8km

Erleben Sie die Natur von Chile und unternehmen Sie eine Wanderung in den Anden. Erfahren Sie, warum die Gegend eine der aktivsten Vulkanregionen der Welt ist, und entdecken Sie einen aktiven Vulkan nur 100 Kilometer von Santiago entfernt. Fahren Sie in die Stadt San Jose de Maipo und bestaunen Sie die wunderschönen Wasserfälle. Begeben Sie sich zum Refugium von El Cabrerio und beginnen Sie Ihre Wanderung im Engordatal. Genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf die Schlucht von Cajón del Maipo und seine einzigartigen Felsformationen. Bestaunen Sie den Volcán San José, der an der Grenze zwischen Chile und Argentinien liegt.                                                                                             

Santiago: Kleingruppentour nach Cajon del Maipo

4. Santiago: Kleingruppentour nach Cajon del Maipo

Lass das geschäftige Treiben der chilenischen Metropole Santiago hinter dir und genieße einen Tag mitten in der magischen Landschaft der Anden. Reise mit einer kleinen Gruppe von nicht mehr als 16 Personen. Lass dich von deiner Unterkunft abholen und fahre in einem komfortablen, klimatisierten Minibus entlang der malerischen Strecke nach Cajon del Maipo. Genieße die friedliche Umgebung mit frischer, sauberer Bergluft inmitten der Natur. Besuche das bezaubernde Dorf San José del Maipo und bewundere die Architektur im Kolonialstil. Besichtige die Kirche und den Hauptplatz von Armas, der sich zu einem Treffpunkt für Abenteuer-Fans entwickelt hat. Von dort geht die Fahrt weiter zum Fluss Maipo.  Mach dich dann auf den Weg, um die beeindruckende Lagune am Damm von Embalse el Yeso zu entdecken. Schieße tolle Fotos und genieße einen entspannten Spaziergang sowie ein leckeres Picknick mit Wein oder Saft. Kehre gegen 15:00 Uhr nach Santiago zurück und lass dich gegen 18:00 Uhr an deinem Hotel oder in der Innenstadt absetzen. In der Wintersaison von Juni bis September machen wir je nach Wetterlage vor und nach der Tour Halt bei einem Schneebekleidungsverleih.

Ab Santiago: Tour zum Cajón del Maipo und den Thermalquellen

5. Ab Santiago: Tour zum Cajón del Maipo und den Thermalquellen

Starte deine Tour in Santiago und mach dich auf ins Vorgebirge der Anden zu den abgelegenen Thermalquellen Baños Colina. Brich um 07:00 Uhr auf und erreiche San José de Maipo gegen 9:00 Uhr. Genieße unterwegs einen atemberaubenden Ausblick auf den Maipo-Canyon (Cajón del Maipo). Am Vulkan von San José de Maipo angekommen, begib dich auf eine 2-stündige 4 Kilometer lange Rundwanderung zu einem einmaligen Aussichtspunkt. Genieße den atemberaubenden Blick auf einen der aktivsten Vulkane in der Metropolregion. Erfahre mehr darüber, warum dieser Ort geologisch aktiver ist als irgendein anderer auf der Welt. Genieße um 12:30 Uhr ein Mittagessen und dazu ein Glas Wein. Weiter geht's zu den Thermalquellen Baños Colina. Diese liegen etwa 100 Kilometer von Santiago entfernt auf einer Höhe von 2.500 Metern über dem Meeresspiegel. Bade in einem natürlichen Pool, der eine Wassertemperatur von bis zu 50°C erreichen kann, und genieße dabei einen herrlichen Panoramablick auf die Anden. Um 15:30 Uhr trittst du die Rückfahrt nach Santiago an und triffst dort gegen 19:00 Uhr ein.  

Santiago: Cajon del Maipo Hot Springs & Barbecue Experience

6. Santiago: Cajon del Maipo Hot Springs & Barbecue Experience

Entdecke Cajón del Maipo auf einem Nachmittagsausflug von Santiago aus und entfliehe den Menschenmassen und der Hitze. Entspanne dich in den heißen Heilquellen, besichtige den atemberaubenden Wasserfall Veil of the Bride und genieße ein traditionelles chilenisches Barbecue, während du die Sterne beobachtest. Verlasse Santiago um 15:00 Uhr und fahre in die Anden, um ein majestätisches Tal namens Cajón del Maipo zu sehen. Überquere die alte Bahnlinie und den Maipo-Fluss, um nach Cajón del Maipo zu gelangen. Du fährst an malerischen Städten vorbei, bevor du am tosenden Wasserfall Veil of the Bride anhältst, der vom Wasser eines nahe gelegenen Gletschers gespeist wird. Fahre weiter durch die Hügel zu mehreren Aussichtspunkten und genieße den Panoramablick auf den Vulkan und die Berge, bevor du zu den natürlichen heißen Quellen von Termas Valle de Colina fährst. Entspanne dich in einem der 7 Pools mit Temperaturen zwischen 55ºC und 30ºC, die vom nahe gelegenen Vulkan beheizt werden. Wenn du fertig bist, kehrst du in die Lounge zurück, um ein chilenisches Barbecue zu genießen. Während du isst, trinkst du Weine aus Zentral- und Südchile, Biere, Säfte oder Heißgetränke. Nach dem Essen kannst du es dir in unseren Lounges am Lagerfeuer gemütlich machen, während du die Sterne beobachtest und dich mit Menschen aus aller Welt unterhältst. Die Rückfahrt nach Santiago und der Transfer zu deinem Hotel sind inklusive. Abholorte: Lastarria (Chipe Libre Restaurant, José Victorino Lastarria 282, Santiago) und Providencia (Park/Plaza Loreto Cousiño, Carlos Silva Vildosola 1110, Providencia). Wir werden ein Schild mit dem Getyourguide-Logo an der Seite unseres braunen Dodge Durango halten.

Von Santiago aus: Tour Cajon del Maipo, Pool und SPA

7. Von Santiago aus: Tour Cajon del Maipo, Pool und SPA

Cajón del Maipo & El Morado Piscina & SPA Eines der unglaublichsten Erlebnisse, die man in dieser Jahreszeit genießen kann. Wir besichtigen eine der Haupttouristenattraktionen, die imposante "Cordillera de los Andes", in der Cajón del Maipo liegt, ein Ort, der vier Jahre in Folge zum "Besten Abenteuertourismusziel in Südamerika" in der Kategorie der World Travel Awards (WTA) 2018, auch bekannt als die "Oscars des Tourismus", gewählt wurde. Unser Erlebnis beginnt an unserem ersten Halt, der Plaza de San José de Maipo, die zum Nationaldenkmal Chiles erklärt wurde. San José de Maipo wurde 1792 auf Geheiß von Don Ambrosio O'Higgins als Villa gegründet. Der Gouverneur von Chile und spätere Vizekönig von Peru hielt es für notwendig, die Stadt in eine Villa umzuwandeln, um den Bergbau in der Gegend zu unterstützen, denn in diesen Minen wurde viel Silber gefördert, was für die Kassen der Kolonie von großer Bedeutung war. Dann geht es weiter ins Innere des Cajón del Maipo, nach San Alfonso, zur Casa del Chocolate, die für ihre großartige Architektur in der Region bekannt ist. Sie wurde vor 37 Jahren von dem Künstler Sergio Andrade erbaut, der ihr mit recycelten Materialien wie Holz, Ton und schönen Steinen Leben einhauchte. Hier können Besucher nun natürliche Produkte aus dem Land ohne Chemikalien erleben und genießen. Es gibt eine Eisdiele und einen Schokoladenladen mit einzigartigen Produkten, die von Lorenzo Andrade und seiner Mutter Liliana Astorga geführt werden. Nach diesem süßen Zwischenstopp setzen wir unsere Erkundung der Anden in Richtung des Sektors El Morado fort, wo wir nach etwa einer Stunde an unserem "Fotopunkt" ankommen, an dem wir verstehen können, wie dieses Andengebirge entstanden ist, eines der größten Gebirgssysteme der Welt, das Mineralien wie Kupfer und Gips enthält. Zum Abschluss unseres Abenteuers in der Gebirgskette kommen wir in der El Morado Lodge & Spa an, die sich in einem der Precordillera-Dörfer des Cajón del Maipo in Lo Valdés befindet. Es ist das erste sich selbst versorgende Hotel in der Gegend, das auf einem der höchsten Punkte des Cajón del Maipo liegt und ein Restaurant, ein Fitnesscenter, ein Spa-Center, eine Sauna, ein türkisches Bad und einen Innenpool beherbergt. An diesem wunderschönen Ort werden wir ein "gesundes Mittagessen" genießen und dann haben wir Zeit, die Pools inmitten der Natur zu genießen.

Ab Santiago de Chile: Cajón del Maipo & Embalse El Yeso

8. Ab Santiago de Chile: Cajón del Maipo & Embalse El Yeso

Lassen Sie das geschäftige Treiben der chilenischen Metropole Santiago hinter sich und genießen Sie einen Tag mitten in der magischen Landschaft der Anden. Fahren Sie nach der Abholung vom Hotel zum wunderschönen Canyon des Cajón del Maipo und genießen Sie die friedliche Atmosphäre in einer natürlichen Umgebung voller frischer, sauberer Bergluft. Entdecken Sie die herrliche Lagune Embalse El Yeso, die sich in einer Höhe von 2.500 Metern in der majestätischen südamerikanischen Gebirgskette befindet. Entdecken Sie eine unvergleichbar wilde Landschaft, die Tour beinhaltet keine Wanderung und die genaue Route ist vom Wetter abhängig. Ein Team von Guides führt sie zu den schönsten Orten und Wasserfällen und gibt Ihnen auf Wunsch die Gelegenheit, vor Ort weitere Aktivitäten wie einen Ausritt zu Pferd zu nutzen. Halten Sie an den historischen Wahrzeichen von San José de Maipo, wo die Luft noch rein und der Ökotourismus zu einem wichtigen Geschäftszweig geworden ist.

Santiago: Wildwasser-Rafting-Abenteuer mit Weinverkostung

9. Santiago: Wildwasser-Rafting-Abenteuer mit Weinverkostung

Beginnen Sie den Tag mit einem Besuch des Weinguts Concha y Toro in der malerischen Stadt Pirque. Der Gründer war Don Melchor Concha y Toro, der die ersten Reben aus der Bordeaux-Region in Frankreich nach Chile brachte, die im Einzugsgebiet des Maipo-Flusses gedeihen. Spazieren Sie durch die Gärten der Residenz, entdecken Sie den Sortengarten, besuchen Sie ihre Keller und probieren Sie eine Auswahl von drei ihrer erlesenen Weine. Anschließend haben Sie etwas Freizeit zum Mittagessen in einem malerischen Restaurant im Andendorf San Jose de Maipo. Am Nachmittag genießen Sie eine 50-minütige kontinuierliche Folge von Wildwasser-Stromschnellen, das längste Rafting-Erlebnis auf dem Maipo-Fluss. Machen Sie sich bereit für Abenteuer mit Stromschnellen der Klassen 3 und 4, spektakulärer Landschaft der Anden und unerbittlichem Wildwasser.

Santiago: Andenritt mit Weintour und Verkostung

10. Santiago: Andenritt mit Weintour und Verkostung

Nach einer zweistündigen Fahrt von Chiles Hauptstadt erreichen Sie eine Ranch in einer kleinen Stadt am Ufer des Maipo-Flusses. Dort angekommen, machen Sie sich bereit für ein spektakuläres Reitabenteuer, das von „Arrieros“ (lokalen Cowboys) geführt wird. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht und bewundern Sie die reiche Flora und Fauna vom Pferderücken aus. Erklimmen Sie schmale Bergpfade und machen Sie eine kurze Pause auf einem Plateau, während Sie die herrliche Umgebung genießen. Versuchen Sie, chilenische Kondore zu sehen, die hoch am Himmel fliegen. Nach dem Reiten haben Sie etwas Freizeit zum Mittagessen. Besuchen Sie anschließend das international bekannte Weingut Concha y Toro in der malerischen Stadt Pirque. Spazieren Sie durch die Gärten der Residenz, entdecken Sie den Sortengarten, besuchen Sie ihre Keller und probieren Sie eine Auswahl von drei ihrer erlesenen Weine.

  • Tagesausflüge
  • Abenteuer
  • Private Touren
  • Wasseraktivitäten
11 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Sightseeing in Schlucht Cajón del Maipo

Möchten Sie alle Aktivitäten in Schlucht Cajón del Maipo entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Schlucht Cajón del Maipo: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 678 Bewertungen

Ein sehr interessanter und kurzweiliger Ausflug durch kleine Dörfer und immer enger werdende Schotterstraßen hin zum Reservoir des Maipo-Flusses - mit einem kleinen Picknick als Bonus. Die Abholung war sehr gut koordiniert und die Fahrt alles in allem sehr angenehm. Der Guide erklärte an einigen Stellen die historische Bedeutung und andere interessante Fakten der Orte. Am eigentlichen Ziel angekommen, ist es eine weitere 20-30 min Wanderung zum Stausee, welcher wirklich atemberaubend mit dem dahinterliegenden Gletscher aussieht. Auf dem Rückweg gab es ein (sehr) kleines Picknick, bestehend aus Wein oder Saft mit Käse, Wurst, Crackern und Chips. Alles in allem, ein sehr schöner Ausflug, jedoch sollte man sich selbst ein wenig Verpflegung einpacken!

Es ist ein Ort, der Ihnen den Atem raubt, und die ganze anschließende Tour, die sie zum Schokoladenhaus machen, ist wunderschön. Und der Fahrerführer Sebas war außergewöhnlich. Immer aufmerksam auf unsere Anforderungen und ohne Eile. Meine Schwester und ich haben es geliebt

herrlich. Ein einzigartiges Erlebnis, das für immer in Erinnerung bleiben wird. So viele magische Momente mit der Natur, unmöglich zu beschreiben, einfach nur fühlen. Es ist erwähnenswert, dass es kein leichter Spaziergang ist, aber die Mühe wert ist.

Groß. Sehr zugänglicher Führer, Erklärung der Routen und bequeme Fahrt. Cajon ist sehr schön.

Unumgänglich zu wissen, um Ihnen den Atem zu rauben.