Erlebnisse
Schlossplatz, Warschau

Alle Aktivitäten

23 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Schlossplatz, Warschau: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Warschau: Stadtbesichtigung Hop-On/Hop-Off-Bustour

Warschau: Stadtbesichtigung Hop-On/Hop-Off-Bustour

Erkunde Warschau in deinem eigenen Tempo und lerne die historischen und modernen Seiten der Stadt mit dem Hop-On/Hop-Off-Sightseeing-Bus kennen. Die Tour beginnt am monumentalen Palast der Kultur und Wissenschaft, dem höchsten Gebäude Polens. Genieße die fantastische Aussicht auf die Stadt vom 30. Stockwerk aus, bevor du dich auf den Weg machst, die Stadt weiter zu erkunden. Geschichtsinteressierte werden das Museum des Warschauer Aufstands lieben, in dem die turbulente Geschichte der Stadt anhand von mehr als 1.000 Exponaten zum Leben erweckt wird, während das Nationalmuseum mehr als 400 Werke von Polens größten Künstlern beherbergt. Nimm die Kinder mit zu den berühmten einheimischen Braunbären im Warschauer Zoo und sieh dir 500 andere einheimische und exotische Tierarten an, während du dort bist. Bushaltestellen: Rote Route: 1. Palast der Kultur und Wissenschaft (Dworzec Centralny 14) 2. A- Grzybowski-Marktplatz (Plac Grzybowski 1) 3. Altstadt (Stare Miasto 05) 4. B - Universitätsbibliothek Warschau (Bibliteka Uniwersytecka 01) 5. C- Kopernikus Wissenschaftszentrum (Metro Centrum Nauki Kopernik 03) 6. D- Nationalstadion (Most Swietokrzyski 04) 7. E- Praga (Okrzei 02) 8. F- Multimedia-Brunnenpark (Bolesc 02) 9. MURANOWSKA 9. G- Museum der Geschichte der polnischen Juden (Nalewki Muzeum 02) 10. H- Rathaus von Warschau (Plac Bankowy 03) 11. Stadtzentrum (Centrum 06) Blaue Route: 1. Palast der Kultur und Wissenschaft (Dworzec Centralny 14) 2. Norblin Fabrik Museum 3. Museum des Warschauer Aufstands 4. Wronia 5. Grzybowski-Platz (Aleja Jana Pawla II 01) 6. Zacheta-Galerie (Zacheta 01) 7. Altstadt (Stare Miasto 05) 8. Burgplatz (Plac Zamkowy 01) 9. Chopin-Museum (Ordynacka 01) 10. Nationalmuseum (Foksal 01) 11. Drei-Kreuze-Platz (Plac Trzech Krzyzy 03) 12. Königlicher Park Lazienki (Lazienki Krolewskie 01) 13. Platz der Verfassung (Plac Konstytucji 02) 14. Stadtzentrum (Centrum 06)

Warschau: Öffentliche Rundfahrt nachmittags mit Abholung & Rücktransfer

Warschau: Öffentliche Rundfahrt nachmittags mit Abholung & Rücktransfer

Steig in einen komfortablen Reisebus und sieh dir die Sehenswürdigkeiten Warschaus auf dieser geführten Stadtrundfahrt mit Abholung vom Hotel und Rückfahrt an. Fahre durch die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt, den Schlossplatz und das Praga-Viertel.  Steig in den Bus, der viel Platz bietet, um deine Beine auszustrecken, und fahre in die Altstadt. Besichtige den Schlossplatz und das königliche Schloss, in dem die polnischen Monarchen von 1596 bis 1795 residierten und der polnische Staatspräsident 1918 kurzzeitig seinen Wohnsitz hatte. Erhalte die Chance, die Sigismundssäule zu sehen, das erste weltliche Denkmal Polens. Bewundere die gotische Johanneskathedrale, in deren Sarkophagen die sterblichen Überreste berühmter Polen ruhen. Erlebe die Architektur des Marktplatzes in der Altstadt und des Barbakan, bevor du das ehemalige jüdische Ghetto besuchst. Halte kurz am Denkmal für die Helden des Ghettos und sieh dir die beeindruckende zeitgenössische Architektur des Museums der Geschichte der polnischen Juden an.  Besuche den Umschlagplatz und die Miłastraße und entdecke den Bunker, in dem der Anführer des Ghettoaufstands, Mordechaj Anielewicz, Selbstmord beging. Reise entlang der "Royal Route" und bewundere die aristokratischen Residenzen und berühmten Monumente. Bewundere Sehenswürdigkeiten wie die Heilig-Kreuz-Kirche, in der eine Urne das Herz von Fryderyk Chopin (1810–1849) enthält. Spaziere schließlich durch den Königlichen Park, um die urbane Oase der Stadt im Lazienk-Park zu erleben.   Bewundere den " Palast am Wasser, " die prachtvolle Sommerresidenz des letzten polnischen Königs Stanislaw August Poniatowski. Fahr vorbei an Sehenswürdigkeiten wie dem Grabmal des Unbekannten Soldaten, dem Denkmal des Warschauer Aufstands und dem Denkmal für die Opfer von Katyn. Besuche das Warschauer Praga-Viertel (wenn der Verkehr es zulässt) und sieh dir Sehenswürdigkeiten wie das Nationalstadion, die St.-Florians-Kathedrale, die orthodoxe Kirche sowie die Targowa- und Ząbkowska-Straße an.  Fahr am Denkmal der Waffenbrüderschaft und an der Wodkafabrik der Koneser aus dem 19. Jahrhundert vorbei, von deren Dąbrowski-Brücke aus du einen einzigartigen Blick auf die Warschauer Altstadt hast.

Warschau: Altstadt Selbstgeführte Smartphone Audio Tour

Warschau: Altstadt Selbstgeführte Smartphone Audio Tour

Warschaus prächtige Altstadt hat eine turbulente und bunte Geschichte. Ihre wunderschönen Gebäude und stimmungsvollen Gassen waren fast für immer verloren, als die Stadt im Zweiten Weltkrieg in Schutt und Asche gelegt wurde. Auf diesem Rundgang werde ich die Vergangenheit wieder zum Leben erwecken, so wie es die Bewohner der Stadt taten, als sie sich Stück für Stück und Stein für Stein durch die Trümmer kämpften, um zu retten, was zu retten war, damit Polen die Altstadt auf wundersame Weise nachbauen konnte. Dazu benutze ich alte Fotos, originale Baupläne und sogar Gemälde von Warschauer Straßenszenen des berühmten italienischen Künstlers Canaletto. Unsere Tour beginnt auf dem oft belebten Schlossplatz, vor dem imposanten Königsschloss. Von dort aus zeige ich dir einige der Festungsanlagen der Altstadt. Du erfährst, wie dieser berühmte Teil der Stadt mit seiner königlichen Eleganz immer wieder von eifersüchtigen rivalisierenden Mächten bedroht wurde, die Polens Reichtum begehrten. Ich zeige dir die Statuen von Jan Kiliński, einem Schuhmacher, der sich in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts gegen die russische Invasion wehrte, und von Mały Powstaniec (dem kleinen Aufständischen), der Kindersoldaten ehrt, die sich der Nazi-Besatzung widersetzten. Du erfährst auch etwas über die dunkelste Zeit in der Geschichte der Altstadt, als Nazi-Deutschland systematisch die Infrastruktur der Stadt zerstörte, um die polnische Nation zu vernichten. Wir betreten die Altstadt durch das imposante Barbakantor und schlängeln uns durch die Gassen und über die Plätze. Im Inneren werde ich dir nicht nur die offensichtlichsten Sehenswürdigkeiten zeigen. Du wirst in die Seitengassen und Ecken gehen, wo du die Geschichten hörst und die Orte siehst, die die meisten Besucher übersehen. Dazu gehören: - Das als Dom Kata bekannte Gebäude, in dem einst der Henker der Stadt lebte, bevor es ironischerweise zum Wohnhaus eines Arztes umfunktioniert wurde - Die Szeroki Dunaj Straße, die nach dem Donaustrom benannt wurde und einen großen Markt beherbergte - Die Legende eines Prinzen mit gebrochenem Herzen, der in der Statue eines Bären gefangen war - Die Martinskirche, in der ein Hungerstreik gegen die kommunistische Unterdrückung Lech Wałęsa dazu inspirierte, die polnische Gewerkschaftsbewegung Solidarität zu gründen - Die Bierstraße (Ulica Piwna), wo eine Frau mit ihrer Liebe zu den Vögeln der Altstadt das Herz einer vom Krieg zerrissenen Nation zum Schmelzen brachte Auf dem Weg dorthin bekommst du Antworten auf Fragen wie: - Welche Teile des St.-Anna-Hauses - ein Gebäude in der Altstadt, das seit über 600 Jahren intakt ist - wurden renoviert? - Welches grausame Schicksal erlitt Michał Piekarski, nachdem er versucht hatte, König Sigismund III. zu ermorden? - Wo findest du das Raupenprofil eines Panzers, der einst die Wand einer Kathedrale durchbrach, ein Löwenmotiv und andere bunte, skurrile Details, die die meisten Menschen übersehen würden? - Wie kann die Glocke in der Kanonia Lane deine Wünsche wahr werden lassen? Auf diesem 75-minütigen Spaziergang erzähle ich dir die dramatische Geschichte, wie die Altstadt in ihrer langen Geschichte immer wieder aufblühte und fiel, als sie mit Herzögen, Königen, Kriegern, Nazis und Kommunisten zu tun hatte. Sie hat sich immer gewehrt und steht heute schöner denn je da, eine Zeitkapsel voller Geschichte, Legenden und inspirierender Artefakte.

Warschau: Stadt-Highlights-Tour mit Hotel Abholung /Abgabe

Warschau: Stadt-Highlights-Tour mit Hotel Abholung /Abgabe

Eine tägliche Cityrama Tour durch Warschau mit einem Besuch im Łazienki Park. Du wirst die Chance haben, die bekanntesten und bemerkenswertesten Orte in der Hauptstadt Polens zu sehen. Erkunde die wunderschöne Stadt Warschau in unseren klimatisierten 18-Personen-Bussen. Genieße den Komfort einer Sightseeing-Tour in einer kleinen Gruppe. Während dieser unvergesslichen Reise kannst du dich entspannen und dich von unseren professionellen Guides zu den historischen Sehenswürdigkeiten führen lassen, um den Geist der Stadt zu spüren. Unsere Gäste werden sich nicht verloren fühlen, wenn sie auf einer Straße auf uns warten, denn wir holen dich gerne von deinem Hotel ab und setzen dich nach der Tour wieder an deinem Wohnort ab. Abholung von deinem Hotel zwischen 9:45 und 10:15 Uhr. Absetzen am Hotel zwischen 13:00 und 13:15 Uhr. Ganzjährig verfügbar. Im Folgenden stellen wir dir ein Beispielprogramm für eine solche Stadtrundfahrt vor: 1. Die Altstadt, eine der wichtigsten Touristenattraktionen Warschaus, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. 2. Das Königsschloss und der Schlossplatz, die Residenz der polnischen Monarchen zwischen 1596 und 1795 sowie die Residenz des polnischen Präsidenten im Jahr 1918. Hier kannst du auch das erste weltliche Denkmal Polens besichtigen: König Sigismunds dritte Säule. 3. Die Johanniskathedrale, die Zeuge einiger der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte Polens ist. In der gotischen Kirche befinden sich Sarkophage mit den sterblichen Überresten bedeutender polnischer Persönlichkeiten. 4. Der Warschauer Altstädter Marktplatz und die Barbakane. 5. Das ehemalige jüdische Ghetto, die Gedenkstätte für die Helden des Ghettos und das Museum der Geschichte der polnischen Juden - ein Gebäude, das ein echtes modernes Kunstwerk ist. Umschlagplatz und Mila Straße, Standort des Bunkers, in dem Mordechai Anielewicz, der Anführer des Ghettoaufstands, Selbstmord beging. 6. Die Königsstraße mit prächtigen Adelsresidenzen und berühmten Denkmälern, darunter die Heilig-Kreuz-Kirche mit der Urne, die das Herz von Fryderyk Chopin (1810 - 1849) enthält. 7. Der Königliche Park, ein Spaziergang durch den schönsten Park Warschaus, auch bekannt als Lazienki oder "Die Bäder". Der "Palast auf der Insel", die verschwenderische Sommerresidenz des letzten Königs von Polen, Stanislaw August Poniatowski (1764 - 1895). 8. Weitere wichtige Sehenswürdigkeiten: das Grab des Unbekannten Soldaten, das Denkmal für den Warschauer Aufstand von 1944 und das Denkmal für die Opfer von Katyn. 9. Warschauer Stadtteil Praga *: das Nationalstadion, die St. Florians-Kathedrale, die orthodoxe Kirche, die Targowa- und Ząbkowska-Straße, das Denkmal der Waffenbrüderschaft, die Koneser - die Wodka-Fabrik aus dem 19. * Dieser Teil der Stadtrundfahrt ist verfügbar, wenn der Verkehr es zulässt.

Warschau: Altstadt Highlights Private Walking Tour

Warschau: Altstadt Highlights Private Walking Tour

Die Hauptstadt Polens, Warschau, ist ein Phönix, der aus der Asche auferstanden ist und historische Denkmäler mit moderner Architektur verbindet. Entdecke mit uns den Charme dieser vielfältigen und pulsierenden Stadt und erfahre mehr über die Geschichte und Kultur Polens. Schaffe unvergessliche Erinnerungen in Warschau! Während der 2-stündigen Tour siehst du die besten ausgewählten Highlights der Warschauer Altstadt und erfährst Fakten und Legenden zur lokalen Geschichte. Vom Denkmal für den Warschauer Aufstand, das an die Opfer der Widerstandskämpfer gegen die Nazis im Sommer 1944 erinnert, schlenderst du zum historischen Altstadtmarkt (Starówka). Durch die Warschauer Barbakane betrittst du die inneren Stadtmauern und bewunderst den belebten Platz mit seinen bunten, alten Mietshäusern und der ikonischen Statue der Warschauer Meerjungfrau. Entdecke die Legende hinter diesem Wahrzeichen Warschaus! Folge deinem Private Guide durch die charmanten, engen Gassen zur St. John's Archcathedral. Betritt diese UNESCO-gelistete Backsteingotik-Kirche und entdecke ihr elegantes Inneres und die faszinierenden Geschichten über die Verbindung der Kirche mit Königin Anna Jagiellonka, König Stanisław August Poniatowski und König Sigismund III. Weiter auf dem Schlossplatz erfährst du noch mehr über die polnischen Monarchen, die im Königsschloss lebten, und siehst das Wahrzeichen Sigismundsäule. Wähle die 3-stündige Option, um die Route entlang der historischen Königsstraße fortzusetzen und das Kleine Aufstandsdenkmal, den Braniecki-Palast und die imposante, neoklassizistische St. Anna-Kirche zu sehen. Betritt das Innere der historischen Kirche, die eines der ältesten Gebäude Warschaus ist. Das Innere wird dich mit hochbarocker Dekoration und wunderschönen Wandfresken überraschen. Rund um den Altar, auf dem ein Gemälde der Heiligen Familie zu sehen ist, findest du originale Tafeln mit Darstellungen chinesischer Landschaften, Architektur, exotischer Vögel, Blumenzweige usw., die die chinesische Mode in der weltlichen Innenausstattung jener Zeit widerspiegeln. Entscheide dich für die 4-stündige Option und besuche eines der bekanntesten Wahrzeichen Warschaus, das Königsschloss, mit Skip-the-Line-Tickets, um die Menschenmassen zu umgehen. Erfahre mehr über die wichtigen historischen Ereignisse, die hier stattgefunden haben, wie die Unterzeichnung der polnischen Verfassung oder die Sprengung des Schlosses durch die Nazis nach dem gescheiterten Warschauer Aufstand. Erkunde das Große Appartement, das Königsappartement, den Thronsaal und die Lanckoronski-Sammlung mit einer Galerie für Gemälde, Skulpturen und dekorative Kunst, in der Gemälde von Rembrandt und Canaletto zu sehen sind. Die 6-stündige Option bietet dir ein umfassendes Erlebnis von Warschau, mit mehr Fachwissen und wichtigen Sehenswürdigkeiten. Die Wanderroute wird von der Altstadt bis zum modernen Stadtteil Neue Welt mit zahlreichen Museen, Theatern und modernen Wohngebäuden verlängert. Die Hauptattraktion ist der Besuch des sowjetischen Wahrzeichens aus den 1950er Jahren, dem Palast für Kultur und Wissenschaft (PKiN), mit Skip-the-Line-Tickets. Hier erfährst du alles über die faszinierende Geschichte des kommunistischen Polens. Von der Terrasse im 30. Stock, in 114 m Höhe, wirst du einen atemberaubenden Panoramablick auf die Warschauer Skyline genießen. Der Guide erklärt dir das Stadtbild und gibt dir Tipps zu den besten Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Kneipen, damit du das Beste aus deinem Aufenthalt in dieser aufregenden Stadt machen kannst.

Warschau muss man gesehen haben: 4-stündige private Tour mit dem Retro-Fiat

Warschau muss man gesehen haben: 4-stündige private Tour mit dem Retro-Fiat

Deine private 4-stündige Tour beginnt mit der Abholung an deinem Hotel im Zentrum Warschaus zu einem Zeitpunkt deiner Wahl. Dein Fahrer/Guide holt dich ab und du steigst in einen historischen Fiat 125p ein, ein kultiges Auto aus den 1980er Jahren und ein Symbol der kommunistischen Zeit in Warschau. Bitte beachte, dass Gruppen mit mehr als 4 Personen in einem blauen Oldtimer-Minivan gefahren werden - sieh dir das auf unseren Fotos an. Während der Fahrt erzählt dein Reiseleiter auf unterhaltsame Weise über das Leben in Warschau, was es heute bedeutet, Pole zu sein und wie sich dies im Laufe der Jahre verändert hat. Die Route der Tour kann auf deine Wünsche zugeschnitten werden, also frage ruhig nach, wenn du Orte von besonderem Interesse besuchen möchtest. Erkunde die UNESCO-geschützte Altstadt und erfahre, wie die Gebäude nach dem Zweiten Weltkrieg wiederaufgebaut wurden. Besuche das Königsschloss und bewundere die Schönheit der Kirchen, Parks und Paläste entlang der Königsstraße. Besuche den Palast für Kultur und Wissenschaft, das Wahrzeichen des kommunistischen Warschaus. Sieh dir die sowjetische Architektur rund um den Platz der Verfassung und die Wohnblocks aus dieser Zeit an und erfahre mehr über das Leben in Warschau während des Kommunismus. Während der Fahrt kannst du einen Schuss traditionellen polnischen Wodka mit einem leckeren Snack an Bord genießen. Besuche das ehemalige jüdische Ghetto und sieh dir ein Fragment der Mauer an. Dann besuchst du den Grzybowski-Platz, auf dem sich die einzige Synagoge befindet, die den Zweiten Weltkrieg überlebt hat. Ein weiterer Halt wird im Stadtteil Praga eingelegt, einem ehemals baufälligen Viertel, in dem du heute zahlreiche Bars und Cafés findest, die der Bohème gehören.

Warschau Must See Walking Tour | kleine Gruppe

Warschau Must See Walking Tour | kleine Gruppe

Begib dich auf einen unvergesslichen Spaziergang, um die drei wichtigsten Sehenswürdigkeiten Warschaus zu entdecken - perfekt für Erstbesucher. Attraktion Nr. 1 - Der Kulturpalast: Unsere Reise beginnt am prächtigen Kulturpalast, einem echten Highlight in Warschau. Unser sachkundiger Reiseleiter wird dir interessante Fakten und Geheimnisse über dieses beeindruckende Gebäude verraten. Verpasse nicht die Gelegenheit, die Aussichtsterrasse im 130. Stockwerk zu besuchen, die einen atemberaubenden Panoramablick über die Stadt bietet. Highlights auf der Royal Route: Heilig-Kreuz-Kirche, die Ruhestätte des Herzens von Frédéric Chopin Der Campus der Warschauer Universität Barocke Visitationistenkirche Grabmal des Unbekannten Soldaten Präsidentenpalast Die St. Annenkirche, in der die schönsten Orgeln Polens stehen Highlights in der Altstadt - Hier endet unsere Tour: Tauche ein in den Charme der Altstadt mit ihren fesselnden Wahrzeichen: Schlossplatz Königliches Schloss und Königliche Gärten Market Square Stadtmauer und Barbakane Warschauer Meerjungfrau Wir wissen, wie wichtig es ist, historische Daten und Fakten in einem angemessenen Kontext zu präsentieren. Unsere Guides sorgen dafür, dass die Informationen auf eine touristenfreundliche und leicht verständliche Weise vermittelt werden. Kleine Gruppen: Um ein gemütliches und persönliches Erlebnis zu schaffen, beschränken wir unsere Gruppengröße auf maximal 15 Personen, auch bei öffentlichen Rundgängen. Treffpunkt und Guide-Erkennung: Es reicht, wenn du 5 bis 10 Minuten vor der geplanten Startzeit am Treffpunkt eintriffst. Halte Ausschau nach unserem Guide, der einen weißen Regenschirm trägt, damit er in der Menge leicht zu erkennen ist. Abschluss der Tour: Unsere Tour endet auf dem pulsierenden Marktplatz in der Warschauer Altstadt. In der Nähe findest du eine Reihe von Cafés, Restaurants und Bars, die zum Verweilen einladen. Verlass dich darauf, dass unser Stadtführer dir geeignete Optionen empfiehlt, darunter auch vegetarische und vegane Lokale. Mache den ersten Schritt in die bezaubernde Welt Warschaus mit unserer fesselnden Walking Tour. Lass uns deinen Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Warschau: Selbstgeführte Audiotour

Warschau: Selbstgeführte Audiotour

Willkommen zur Warschau Audio Tour, einer fesselnden Reise durch das Herz der pulsierenden Hauptstadt Polens. Tauche ein in die reiche Geschichte, Kultur und den dynamischen Geist Warschaus, während du die Wahrzeichen und versteckten Juwelen der Stadt in deinem eigenen Tempo erkundest. Diese Audiotour ist so konzipiert, dass sie dir ein persönliches und aufschlussreiches Erlebnis bietet, bei dem du die Geschichten und Geheimnisse der Stadt entdecken kannst, während du die Freiheit hast, durch die charmanten Straßen zu schlendern. Auf dieser selbstgeführten Tour entdeckst du eine Vielzahl historischer Geschichten, von den mittelalterlichen Ursprüngen der Altstadt bis hin zu Warschaus Widerstandskraft während des Zweiten Weltkriegs und seinem Wiederaufbau nach dem Krieg. Höre dir faszinierende Anekdoten über die Architektur der Stadt an, erlebe das Nebeneinander von Alt und Neu und spüre den Puls der zeitgenössischen Atmosphäre Warschaus. Egal, ob du dich für Geschichte interessierst, Architekturliebhaber bist oder einfach nur die Atmosphäre der Stadt genießen willst, diese Audioguide-Tour wird dich begleiten und bietet eine nahtlose Mischung aus Information und Unterhaltung. Lass dich von den Erzählungen durch die verschiedenen Viertel der Stadt führen und genieße den einzigartigen Charme der einzelnen Bezirke. Erfahre mehr über die 18 wichtigsten Touristenattraktionen in Warschau. Die Geschichte, die Kultur, die Mythen, die Architektur und andere wichtige Fakten sind in diesem Audiokommentar enthalten, der am Hauptbahnhof der Stadt beginnt und die Route nach und nach abläuft. 1. Warschauer Hauptbahnhof 2. Palast der Kultur und Wissenschaft 3. Museum von Fryderyk Chopin 4. Das Nationalmuseum in Warschau 5. Chopin-Denkmal 6. Der Łazienki-Park 7. Warschauer Universitätsbibliothek 8. Kopernikus Wissenschaftszentrum 9. Warschauer Universitätsbibliothek 10. Königliches Schloss 11. Warschauer Altstadt 12. Schlossplatz 13. Marktplatz in der Altstadt 14. Warschauer Barbakane 15. Denkmal für den Warschauer Aufstand 16. POLIN Museum für die Geschichte der polnischen Juden 17. Museum des Warschauer Aufstandes Schnapp dir also deine Kopfhörer, bestimme dein eigenes Tempo und lass dich von der Warschauer Audioguide-Tour zu den fesselnden Geschichten dieser bemerkenswerten Stadt führen. Genieße deine Entdeckungstour durch Warschau, wo Geschichte und Moderne in einem harmonischen Tanz aufeinandertreffen, der die Widerstandsfähigkeit und Dynamik der Menschen widerspiegelt.

Warschau: Highlights Geführte Retro-Bus-Tour

Warschau: Highlights Geführte Retro-Bus-Tour

Magst du Städte im Bus besichtigen, aber nicht mit Kopfhörern einer aufgezeichneten Geschichte zuhören? Dann entscheide dich für eine beeindruckende, live geführte Tour mit Stil. Ein klassischer Bus Jelcz 043, besser bekannt als "Gurke", und eines der kultigsten Fahrzeuge aus der kommunistischen Ära, nimmt dich mit auf eine Fahrt durch Warschau. Ein Fremdenführer an Bord kommentiert die Objekte, an denen du vorbeikommst, und erzählt dir bei einem Spaziergang an bestimmten Haltestellen mehr darüber. Auf dieser Tour siehst du die beliebtesten Wahrzeichen der Stadt und hörst faszinierende Geschichten über sie. Während dieser 2,5-stündigen Tour siehst du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Warschau. Die Tour beginnt am Palast der Kultur und Wissenschaft, von wo aus du zum Königlichen Park Łazienki fährst. Bei diesem Halt erfährst du, wer und wann dieser Ort gegründet wurde. Warum war es im 18. Jahrhundert beliebt, ihn donnerstags zu besuchen? Warum solltest du Nüsse mitbringen, wenn du hierher kommst? Auf diesem Spaziergang siehst du eine Statue von Frederic Chopin, den Palast auf der Insel und ein Amphitheater aus dem 18. Nach dem Spaziergang mit dem Reiseführer holt dich der "Gurken"-Bus ab und fährt dich in die Altstadt, wo du eine von Grund auf rekonstruierte Stadt sehen wirst. Erfahre, wer der Mann auf der Säule auf dem Schlossplatz ist. Was und warum er das Symbol der Stadt ist? Welches ist der "romantischste" Ort in Warschau? Während des Spaziergangs siehst du den Königlichen Schlossplatz mit der Sigismund-Säule, den Altstädter Markt, die Johanneskathedrale, eine Statue der Warschauer Meerjungfrau und die Barbakane. Von der Altstadt aus kehrst du zum Palast der Kultur und Wissenschaft zurück, um die Geschichte dieses umstrittenen Gebäudes zu hören und die Tour zu beenden. Die Tour findet jeden Samstag um 14:00 Uhr statt. Sie beginnt am Haupteingang des Kultur- und Wissenschaftspalastes. Halte einfach Ausschau nach einem großen Retro-Bus davor.

Altstadtrundgang mit Museum zum Warschauer Aufstand und Zweiten Weltkrieg

Altstadtrundgang mit Museum zum Warschauer Aufstand und Zweiten Weltkrieg

Warschau ist bekannt als die Stadt, die aus der Asche auferstanden ist, aber kennst du auch die Geschichte der tapferen polnischen Soldaten und einfachen Bürger, die für die Freiheit der Stadt gekämpft haben? Auf dieser von Experten geführten Altstadttour lernst du die Geschichte des Zweiten Weltkriegs in deiner Muttersprache kennen und wir helfen dir, die Warteschlange vor dem Weltklasse-Museum des Warschauer Aufstands zu umgehen. Erlebe das Jahr 1944 in Polen. Buche diese 2-stündige private Tour, um die Spuren des Zweiten Weltkriegs in der Warschauer Altstadt zu entdecken. Der Rundgang beginnt an einem leicht zu erreichenden Treffpunkt am Schlossplatz, wo du das wunderschöne Königsschloss sehen kannst, das wie alle Gebäude im Stadtzentrum nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut wurde. Von dort aus erkundest du mit deinem Private Guide die charmanten Straßen der Altstadt und entdeckst dabei interessante Geschichts- und Kriegsdenkmäler wie das Denkmal für den Warschauer Aufstand, das nur wenige Schritte von den ehemaligen jüdischen Ghetto-Grenzmarkierungen entfernt ist, und das Denkmal für die Helden des Ghettos. Wenn du eine 3-stündige Tour buchst, erhältst du Skip-the-Line-Tickets für das Museum des Warschauer Aufstands. Es ist ein führendes Museum über den Zweiten Weltkrieg mit großartigen Informationen und interaktiven Exponaten. Es ist also eine gute Gelegenheit, tiefer in das Thema einzusteigen und einen nachgebauten Bomber und Artefakte aus dem Warschauer Aufstand von 1944 zu sehen. Nach dem Altstadtrundgang bringt dich der Guide mit der Straßenbahn oder dem Bus direkt zum Museum (Tickets sind im Preis enthalten). Mit unseren im Voraus gebuchten Tickets überspringst du die Warteschlangen vor dem Museum des Warschauer Aufstands und kannst die Ausstellungen in deinem eigenen Tempo erkunden, wobei du von einem Audioguide in 27 Sprachen begleitet wirst.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Warschau

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Schlossplatz, Warschau

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Schlossplatz, Warschau

Möchten Sie alle Aktivitäten in Schlossplatz, Warschau entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Schlossplatz, Warschau: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.0
(809 Bewertungen)

Da das Wetter schön war, war das Dach des Busses offen, sodass es oben wirklich toll war!! Da es viele Interessenten gibt, empfehle ich Ihnen, früh an der Bushaltestelle zu erscheinen, um einen guten Sitzplatz zu bekommen. An jedem Sitzplatz im Bus sind Kopfhörer angeschlossen, über die Sie sich die Beschreibungen der Besucherplätze in verschiedenen Sprachen anhören können zusätzliche Programme, eines für Kinder auf Polnisch und ein Musical. Ich habe den Ausflug mit meiner 12-jährigen Tochter gemacht, ihr hat es auch gefallen. Ich empfehle !!!

Ich war von dieser Aktivität begeistert und konnte pünktlich in einem gelben Fiat aus den 1980er-Jahren abgeholt werden. Sogar die Einheimischen waren fasziniert. Karol war von dieser Tour so begeistert, dass sie daraus eine noch bessere Tour machte. Ich machte eine Nachmittagstour und Karol änderte die Reihenfolge auf Machen Sie das Beste aus dem Licht, tolle Tour, sehr zu empfehlen

was für eine tolle Wahl und ein einmaliges Erlebnis. Sie bekommen nicht nur einen schönen Einblick in die Geschichte der Stadt, sondern auch in die Geschichte der ganzen Welt. Was können wir über den Reiseführer sagen ... er ist so ein kluger Kerl und er weiß so viel über alles. Wow, gute Arbeit!

Sauberkeit im Bus Der Fahrer ist über andere Straßen gefahren, sodass wir 3 Haltestellen nicht gesehen haben

Die Möglichkeit, nach Belieben ein- und auszusteigen. Schön