Schloss Sanssouci

Schloss Sanssouci

Schloss Sanssouci: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Potsdam: Stadt- und Schlösser-Erkundungstour

1. Potsdam: Stadt- und Schlösser-Erkundungstour

Erlebe die schönen Sehenswürdigkeiten und beeindruckenden Schlösser Potsdams bei dieser interessanten und unterhaltsamen Stadtführung auf den Spuren des "Alten Fritz" (Friedrich II.). Fahre durch die Potsdamer Innenstadt und durch das Holländische Viertel zur Glienicker Brücke. Erfahre mehr über die "Verbotene Stadt" und unternimm einen Rundgang durch das Schloss Cecilienhof. Besuche Alexandrowka, die Kolonie traditioneller russischer Holzhäuser, die bekannt ist als "Klein-Sibirien". Entdecke schließlich die berühmten Terrassen von Sanssouci sowie das Grab von Friedrich II. Spaziere durch wunderschöne Gärten und bewundere das größte Schloss Potsdams, bevor du den Nachmittag nach Belieben verbringst.

Potsdam: Schloss Sanssouci Führung ab Berlin

2. Potsdam: Schloss Sanssouci Führung ab Berlin

Erkunde bei dieser geführten Tagestour das Schloss und den Park Sanssouci. Reise in einem klimatisierten Bus und sieh die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Potsdam. Bewundere das Holländische Viertel und schlendere durch das Schloss und den Park Sanssouci. Steig am zentralen Kurfürstendamm in Berlin in den Bus und tritt die Fahrt nach Potsdam an. Deine Tour nach Potsdam mit seinen Sehenswürdigkeiten beginnt in Berlin und mit den spannenden Geschichten deines Guides. Bewundere unterwegs das Holländische Viertel mit seinen prächtigen Gebäuden und bestaune die russische Kolonie Alexandrowka. Fahr nach Sanssouci und komm vorbei an den Prachtbauten, die einst im Mittelpunkt der imperialen Pracht Preußens standen. Spaziere durch die atemberaubenden Parkanlagen des legendären Schlosses Sanssouci von Friedrich II und erlebe ein Stück lebendige Geschichte. Dein ortskundiger Guide beantwortet dir gerne all deine Fragen oder erzählt dir mehr über die Geschichte des Schlosses. Kehre am Ende der Tour mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zum Treffpunkt.

Potsdam: Schloss Sanssouci und Preußische Schlösser Ticket

3. Potsdam: Schloss Sanssouci und Preußische Schlösser Ticket

Entdecke das Schloss Sanssouci mit einem Tagesticket und erhalte Zugang zu allen geöffneten Schlössern der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg in Potsdam, von denen viele UNESCO-Welterbestätten sind und ein wahres Zeugnis der vollendeten Architektur und Landschaftsgestaltung Preußens darstellen. Wähle einen Termin für das Schloss Sanssouci, ein meisterhaftes Ensemble aus Architektur, Skulpturen und Gartenkunst. Bewundere die hohe Kunst des Rokokostils, während du die verschiedenen Räume erkundest. Mit deinem Ticket kannst du auch andere Schlösser besuchen, darunter das Neue Palais, das Schloss Cecilienhof und das Marmorpalais. Ticket für alle offenen Schlösser (je nach Verfügbarkeit) - Schloss Sanssouci: Rückzugsort auf dem Weinberg (ganzjährig geöffnet) - Schloss Sanssouci Küche: Die Königliche Küche (saisonal geöffnet) - Die Bildergalerie von Sanssouci: Prächtig gerahmt (saisonal geöffnet) - Die Neuen Gemächer von Sanssouci: Ein Palast für königliche Gäste (saisonal geöffnet) - Die historische Windmühle: Ein dekoratives Prunkstück für das Schloss (saisonal geöffnet) - Das neue Schloss: Ein königliches Prunkstück (ganzjährig geöffnet) - Das Chinesische Haus im Park Sanssouci (saisonal geöffnet) - Charlottenhof: Preußisches Arkadien (saisonal geöffnet) - Schloss Cecilienhof: Historischer Ort der Potsdamer Konferenz (ganzjährig geöffnet) - Marmorpalais: Früher Neoklassizismus in Preußen (ganzjährig geöffnet) - Flatowturm im Babelsberger Park: Ein Babelsberger Wahrzeichen (saisonal geöffnet)

Potsdam: Stadtbesichtigung Hop-On/Hop-Off-Bustour

4. Potsdam: Stadtbesichtigung Hop-On/Hop-Off-Bustour

Erkunde eine der schönsten Städte Deutschlands mit einem Tagesticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus in Potsdam, der Hauptstadt des Landes Brandenburg. Du kannst an jeder der 15 Haltestellen entlang der Strecke aussteigen und mit den Bussen alle 30 Minuten (im Winter 1 Stunde) die Geschäfte und schicken Gassen rund um die Brandenburger Straße und das berühmte Holländische Viertel entdecken. Steig am Schloss Sanssouci aus, dem beeindruckenden Schloss Friedrichs des Großen aus dem 18. Jahrhundert, das an die Pracht von Versailles erinnert, und schlendere durch den prächtigen, 600 Hektar großen Park. Schlendere durch die reich ausgestatteten Gemächer und trete auf die blühenden Terrassen und wunderschönen Gärten hinaus. Oder besuche das Raffael-Zimmer in der Orangerie, in dem Dutzende von Raffael-Kopien ausgestellt sind. Eine komplette Tour dauert 105 Minuten und wird von einem Live-Guide unterhaltsam kommentiert. Alternativ kannst du innerhalb eines Tages an einer der folgenden Haltestellen aussteigen: 1. Luisenplatz 2. Hafen / Barberini 3. Hauptbahnhof 4. Filmmuseum 5. Holländisches Viertel 6. Theater / Fluxus 7. Glienicker Brucke 8. Marmorpalais 9. Cecilienhof 10. Alexandrowka 11. Orangerieschlösschen (Sanssouci) 12. Neues Palais 13. Orangerieschlösschen (Sanssouci) 14. Schloss Sanssouci 15. Obelisk Sanssouci

Potsdam: Park Sanssouci Selbstgeführte Audio-Tour durch die Gärten

5. Potsdam: Park Sanssouci Selbstgeführte Audio-Tour durch die Gärten

Der wunderschöne Park Sanssouci, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist voll von historischen Schlössern, Statuen und Gärten. Ein Besuch des Parks ist ein absolutes Muss für jeden Potsdam-Besucher! Auf diesem Spaziergang erwecke ich seine Geschichten, Wahrzeichen und sogar seine Legenden zum Leben, während du vom Obelisken in der Nähe der Großen Fontäne und vorbei an zahlreichen Denkmälern zur Friedenskirche schlenderst, wo viele der Hohenzollernkönige begraben sind. Auf dieser einstündigen Tour erfährst du, warum Friedrich II., auch bekannt als Friedrich der Große, diesen Ort so sehr liebte, dass er sich das intime Schloss Sanssouci bauen ließ und die meiste Zeit dort verbrachte. Außerdem erfährst du, wie Peter Lenné, einer der bekanntesten Gartenarchitekten der Welt, den Park rund 100 Jahre nach Friedrich umgestaltet hat. Ich zeige dir den Holländischen Garten, den Nordischen Garten, den Sizilianischen Garten und den Marlygarten. Auf dem Weg dorthin wirst du sehen: - die Neptungrotte, ein Monument, das mit tausenden von Kristallen und Muscheln gefüllt ist - Das Grab von Friedrich dem Großen, wo du erfährst, warum auf seinem Grab Kartoffeln liegen - Das Orangerieschloss, das für Friedrich Wilhelm IV. gebaut wurde, der den Park Sanssouci fast so sehr liebte wie sein Großonkel - Apollo der Bogenschütze, eine der berühmtesten Statuen des Künstlers Ernst Moritz Geyger - Chinesisches Haus im Park Sanssouci, wo du erfährst, warum die Statuen rund um das Teehaus nicht chinesisch aussehen Außerdem hast du die Möglichkeit: - zu erfahren, warum Friedrich der Große fast von seinem Vater, Friedrich dem Soldatenkönig, hingerichtet worden wäre - tolle Fotos vom Park und seinen Sehenswürdigkeiten zu machen, darunter das Schloss Sanssouci, das auch als Klein-Versailles und preußisches Versailles bekannt ist - Finde heraus, warum Friedrich der Große neben seinen Hunden begraben wurde - Besuche die Historische Mühle von Sanssouci, eine funktionierende Mühle mit einer wunderschönen Aussicht - Sieh dir unentzifferbare Hieroglyphen und nachgemachte Ruinen von Sanssoucis Hofschloss an - Bestaune über 130.000 Pflanzen und Blumen, darunter Feigenbäume, einen Weinberg und den letzten Baum der königlichen Baumschule - Sieh dir ein original venezianisches Mosaik aus dem frühen 13. Atme tief durch und lass dich auf diesem einstündigen Spaziergang durch die Gärten, die Friedrich der Große so sehr liebte, von der Schönheit und Gelassenheit des Parks überwältigen.

Ab Berlin: Halbtagestour durch Potsdam auf Spanisch

6. Ab Berlin: Halbtagestour durch Potsdam auf Spanisch

Besuch das Zuhause von Friedrich dem Großen in Potsdam. Als Kunst- und Kulturliebhaber verschönerte Friedrich II. die Stadt mit majestätischen Palästen und Gärten. Erlebe eine Reise zurück in die Vergangenheit bei diesem Rundgang auf Spanisch durch die kaiserliche Stadt. Diese Tour ist ideal für alle, die die Kultur und Geschichte Deutschlands kennen lernen möchten, und führt dich anschließend in die Heimat der Hohenzollern-Dynastie. Außerdem besuchst du das historische holländische Viertel und Schloss Sanssouci.

Ab Berlin: Geführte Halbtagestour in Potsdam

7. Ab Berlin: Geführte Halbtagestour in Potsdam

Berlin ohne Potsdam ist wie Paris ohne Versailles - wenn du Berlin verlässt, ohne die königliche Residenz besucht zu haben, kannst du nicht sagen, dass du alles gesehen hast. Die märchenhaften Landschaften Potsdams sind einladend und verspielt und machen jeden Spaziergang zu einem reizvollen Erlebnis. Mach dich mit deinem fachkundigen Guide auf den Weg und bestaune die beeindruckende Architektur des historischen Stadtzentrums von Potsdam. Danach geht es weiter durch die Alleen des berühmten und beeindruckenden UNESCO-Welterbes Sanssouci mit seinen Zierbrunnen, kunstvollen Blumenbeeten und prächtigen Schlössern. Vom Lächerlichen zum Beeindruckenden, vom Unwirksamen zum Mächtigen: Hier erfährst du, wie Preußen von einer kleinen europäischen Macht zur Gründung des Deutschen Reiches aufstieg! Entdecke, wohin Wilhelm II. am Ende des Ersten Weltkriegs aus Deutschland floh, sieh dir das beeindruckende venezianische Mosaik in der feierlichen Friedenskirche an und finde heraus, warum die Deutschen Kartoffeln auf dem Grab Friedrichs des Großen liegen lassen! Genieße diese entspannte 4-stündige Fahrt von Berlin aus, die direkt vor dem Schloss Sanssouci endet. Danach ist es dir überlassen, ob du noch mehr von Potsdam oder den Schlössern auf eigene Faust sehen willst oder deinen Guide zurück nach Berlin begleitest.

Potsdam: Geführter Rundgang durch die UNESCO-Stätte und Architektur

8. Potsdam: Geführter Rundgang durch die UNESCO-Stätte und Architektur

Genieße die Kulisse Potsdams vom nördlichen Stadtzentrum aus. Sieh dir Teile des UNESCO-Weltkulturerbes Schloss Sanssouci an, das einst die Sommerresidenz des preußischen Herrschers Frederik des Großen in traditioneller Rokokoarchitektur war. Von hier aus bringt dich dein Reiseleiter zu weiteren anekdotischen Orten in der deutschen Stadt, darunter die berühmte Nikolaikirche mit ihrer massiven Kuppel im klassizistischen Stil, die der antiken griechischen Architektur nachempfunden ist und in den 1830er Jahren fertiggestellt wurde. Jeder Halt auf dem Weg wird in seiner Geschichte und kulturellen Bedeutung in der Stadt seziert, denn dein Guide ist ein historischer Experte für diese kleine Stadt. Beeindruckende Fakten und Gegenargumente werden dich auf deiner Führung begleiten und dir genaues Wissen über Potsdam vermitteln.

Potsdam: Private Tour zu Fuß durch Potsdam und Sanssouci

9. Potsdam: Private Tour zu Fuß durch Potsdam und Sanssouci

Erkunde die charmante Stadt Potsdam mit ihrer 1.000-jährigen Geschichte auf einem privaten geführten Rundgang. Sieh dir die Sehenswürdigkeiten der Altstadt an und spaziere durch die bezaubernden Gärten von Schloss Sanssouci. Entdecke Potsdams bezaubernde Altstadt mit dem wiederaufgebauten Stadtschloss und dem Sitz des brandenburgischen Landtags, das bezaubernde Holländische Viertel, in dem du dich wie in den Niederlanden fühlen wirst, und das Brandenburger Tor in Potsdam. Lausche den Erzählungen deines Stadtführers und lerne etwas über diese kleine Stadt. Dann schlenderst du durch den traumhaften Park von Schloss Sanssouci - ein UNESCO-Weltkulturerbe - mit seinen filigranen Statuen, Blumenreihen und bezaubernden Gebäuden. Bei einem Spaziergang durch die Geschichte erfährst du, wie das Schloss in den 1700er Jahren als Sommerresidenz gebaut wurde.

Ab Berlin: Schlösser & Gärten von Potsdam - Fahrradtour

10. Ab Berlin: Schlösser & Gärten von Potsdam - Fahrradtour

Beginne die Tour am Haupteingang des Fernsehturms am Alexanderplatz. Von dort aus nimmst du den Zug nach Potsdam. Dort angekommen, erkundest du in aller Ruhe die verschiedenen Schlösser und Gärten von Potsdam und Sanssouci und legst in etwa 4,5 Stunden etwa 16 km zurück. Erkunde die preußische Schlossanlage Sanssouci, in der sich die berühmte Orangerie, zwei Schlösser sowie viele schöne Gärten, Parks und Gebäude befinden. Danach geht es weiter durch Potsdams historisches Zentrum mit dem Holländischen Viertel und dem Brandenburger Tor. In den Neuen Gärten kannst du das fantastische Marmorpalais besichtigen, bevor du zum Cecilienhof fährst, wo Truman, Stalin und Churchill das Potsdamer Abkommen geschlossen haben. Schließlich kannst du die Geschichte des Kalten Krieges erkunden, indem du das Niemandsland zwischen West-Berlin und Ostdeutschland besuchst und die Glienicker Brücke überquerst, wo im Kalten Krieg regelmäßig Spione ausgetauscht wurden.

35 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Schloss Sanssouci: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Weitere Sightseeing-Optionen in Schloss Sanssouci

Möchten Sie alle Aktivitäten in Schloss Sanssouci entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Schloss Sanssouci: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6
(3.050 Bewertungen)

Diese Tour war etwas ganz besonderes! Ein toller Guide, interessante und lustige Tour. Sehr viele und spannende Fakten in humorvoller Darbietung verpackt. Tolle Atmosphäre, gut ausgewählte Stationen. Meine Freundin und ich haben uns sehr wohl gefühlt, hätten solche Touren gerne auch in anderen Städten. Es wäre toll, wenn man so etwas deutschlandweit angeboten bekäme. P.S. tolle und sehr zugängliche Organisatoren, ein sehr netter Fahrer!! Wir hatten eine lange Anfahrt aus Köln, hätten die Tour nicht pünktlich starten können. Wir haben die Guides rechtszeitig darüber informiert und gebeten nicht ohne uns zu starten. Trotz einer 15-Minütigen Verspätung wurden wir herrlich empfangen. Den pünktlich eingetroffen Gästen wurde die Wartezeit mit vielen lustigen Anekdoten versüßt. Wir haben von dieser Tour viel mitgenommen, immer wieder gerne!!

Unsere Reiseleiterin war phänomenal. Sie hat uns nicht nur in Potsdam, sondern auch in ganz Berlin und auf der Straße entlang Informationen gegeben. Vielen Dank!! 🎉

Unser Reiseleiter war sehr effizient, kenntnisreich und angenehm. Wir hielten uns an einen guten Zeitplan.

Die Tourleiterin hat einen sehr guten Job gemacht. Kann ich nur weiterempfehlen

Sehr zu empfehlen - pünktlich - interessant und abwechslungsreich