Schloss Rosenborg

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Schloss Rosenborg: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 859 Bewertungen

Karte online bestellt, am Info-Schalter des Airports Voucher gegen Karte getauscht - los ging die erste Fahrt mit dem Zug zum Hauptbahnhof. Ab dort nur noch täglichen Plan gemacht, was genau wir ansehen möchten und mit Metro, S-Bahn, Bus oder Zug hingefahren. Man kann ein- und aussteigen wie und sooft man möchte, muss sich keine Gedanken machen, welche Karte in welcher Zone man benötigt, einfach herrlich unabhängig. Sobald man plant, möglichst viele Attraktionen anzusehen oder Museen zu besuchen, MUSS man die Copenhagen Card kaufen.

anscheinend braucht man trotz der Möglichkeit, die karte online zu kaufen, ein ausgedrucktes Stück Papier, um schlussendlich die Karte an einem ausgewählten Shop sich holen zu können. Ausserdem muss man sich doch jedes Mal in der Schlange anstellen, um die Karte zu zeigen, einen Papierbeleg zu bekommen, um mit diesem Papierbeleg dann ins Museum gehen zu können. In Zeiten von Smartphones, QR-Codes (der auch auf der Karte vorhanden ist!) doch etwas umständlich und unnötig.

Wir waren 4 Nächste in Kopenhagen und konnten die Karte auf jeden Fall "ausnutzen" oder mit anderen Worten, sie hat sich rentiert. Wie andere Nutzer schon erwähnt hatten, lässt sich natürlich über sich darüber streiten, ob man die 99 Zonen wirklich fährt aber dennoch sie sind dabei und wenn man die Sehenswürdigkeiten auch besucht, rechnet es sich trotzdem :-)

Beste Entscheidung!!!! Waren in für 3 Tage in ganz Kopenhagen unterwegs...mit Bus & Bahn, im Tivoli, Zoo, Aquarium, Guinessbuch der Rekorde Museum, Expementarium!!!! Für uns hat es sich mega gelohnt, war mit meinem 9 Jährigen Sohn unterwegs & er zahlt nicht!!! Bitte aber daran denken, dass man immer nur 1x rein darf mit der Karte!!!!

Ich bin eigentlich nicht der große Museengänger und nochmal würde ich sie mich wohl nicht kaufen,aber für Geschichtsinteressierte oder Mussenliebhaber ist die Karte das richtige. Ich habe auch einige Museen dennoch besucht damit sich die Karte lohnt und habe viel mitgenommen dadurch.So besucht man Museen halt mal :-)