Scharm-el-Scheich
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
bis

Die besten Touren & Sehenswürdigkeiten in Scharm-el-Scheich

Scharm-el-Scheich: Alle Aktivitäten & Touren

Die besten Sehenswürdigkeiten in Scharm El-Scheich

Die Stadt am Roten Meer hat sich zu einem der beliebtesten Reiseziele Ägyptens entwickelt. An der sonnigen Spitze der Sinai-Halbinsel gibt es luxuriöse Resorts, wunderschöne Strände und eine Vielzahl an touristischen Attraktionen. Wir haben die interessantesten Orte und besten Aktivitäten in und um Scharm El-Scheich für Sie erkundet.

Pharao-Insel

Dieses attraktive Ausflugsziel ist auch unter dem Namen Koralleninsel bekannt. Besucher bestaunen hier die natürliche Schönheit der Gegend sowie die historische Zitadelle aus dem 12. Jahrhundert. Entdecken Sie die Insel bei einer Bootstour!

Nabq-Naturschutzgebiet

Dieses wunderschöne Stück Natur bietet eine unglaubliche landschaftliche Vielfalt: Mangrovenwälder, Korallenriffe, Felsformationen und vieles mehr! Begeben Sie sich auf eine Safari, entdecken Sie beim Schnorcheln alte Schiffswracks oder tauchen Sie in die Kultur der Beduinen ein.

Naʿama Bay

An der atemberaubenden Bucht dieser Ferienanlage befinden sich einige der besten Cafés, Restaurants und Basare der Stadt. Wenn Sie ausgehen wollen oder Unterhaltung suchen, sind Sie hier genau richtig.

Berg Sinai

Das ist der Berg, an dem Moses die Zehn Gebote erhalten haben soll. Die atemberaubende Aussicht von der Spitze kommt mit Sicherheit einer religiösen Erfahrung gleich. Eine Warnung: Bis zum Gipfel muss man 4000 Stufen erklimmen.

Katharinenkloster (Sinai)

Besucher, die keine Lust auf den dreistündigen Aufstieg auf den Sinai haben, finden am Fuß des Berges eine tolle Sehenswürdigkeit. Das Katharinenkloster ist eines der ältesten christlichen Kloster. Es ist ganze 1500 Jahre alt!

Ras-Mohammed-Nationalpark

An der Südspitze der Sinai-Halbinsel befindet sich eine der besten Stellen zum Schnorcheln. Im Nationalpark kann man eine riesige Artenvielfalt entdecken: Krustentiere, Schildkröten und verschiedenste Fischarten.

Die Riviera des Roten Meers

An der Riviera befinden sich zahlreiche Resorts, aber auch einige geschützte Gebiete. An der Küste können Sie Tauchen lernen oder einfach nur die archäologischen Schätze bewundern.

Tipps für Ihre Reise nach Scharm-el-Scheich

Wo liegt die Stadt?

Scharm El-Scheich ist ein ehemaliges Fischerdorf, das sich an der Südspitze der Sinai-Halbinsel befindet. In den 1990ern wurden strenge Umweltgesetze erlassen, um das Küstengebiet vor nicht nachhaltigen Fischereipraktiken zu schützen. Seitdem boomt der Tourismus in dieser Gegend.

Wann ist die beste Reisezeit?

Das kommt ganz darauf an, wie gut Sie heißes Wetter ertragen. Im Juli und August steigen die Temperaturen gern mal auf über 40 °C an. Im November und Dezember ist das Klima angenehmer, allerdings wird es dann auch schon gegen 18:00 Uhr dunkel. Wenn Sie sich nicht an Touristenmassen stören, kann man in Scharm El-Scheich wunderbar Weihnachten und Silvester feiern.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Modernes Hocharabisch
  • Währung
    Ägyptisches Pfund EGP (£)
  • Zeitzone
    UTC (+02:00)
  • Landesvorwahl
    20
  • Beste Reisezeit
    Wenn Sie heißes Wetter lieben, dann kommen Sie im Sommer. Wenn Sie ein eher milderes Klima bevorzugen, sind die Monate November und Dezember am besten für Ihre Reise geeignet.

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Scharm-el-Scheich

Die besten Sehenswürdigkeiten in Scharm-el-Scheich

Sightseeing in Scharm-el-Scheich

Möchten Sie alle Aktivitäten in Scharm-el-Scheich entdecken?  Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Scharm-el-Scheich: Was andere Reisende berichten

Super schön, nette Menschen...ein einmaliges Ereignis!!!

Ich war alleine unterwegs. In der 12 köpfigen Gruppe habe ich super nette Menschen kennengelernt. Auch unser Beduinenführer war überfreundlich und stets hilfsbereit. Ich kann nur jedem, der in Sharm el Sheikh urlaubt, diesen Trip zu buchen und sich auf die Spuren von Moses zu begeben...<3

toller Ausflug, cooler Guide rund um top

Hallo ihr Lieben, der Ausflug hat sich in unseren Augen richtig gelohnt. Klar, jeder möchte mal die Pyramiden gesehen haben. Ein echtes Highlight. Mit unserem Guide Mohammed hatten wir richtig Spaß! Danke dafür nochmal:-) Das Essen am Nil lässt ein etwas mehr als im Hotel in die orientalische Küche einblicken. Super lecker! Empfehlenswert ist es allerding sich selbst mit genug Getränken zu versorgen. Zwar steht in der Bescheibung dieser Tour, dass Softdrinks inbegriffen sind. Allerdings reichen diese nicht über den ganzen Tag. In Kairo erwartet einen auf der einen Seite zwar viel Dreck (immerhin 20 Mio Einwohner) aber auch super interessante Einblicke.

Tagesausflug nach Kairo per Flug ab Sharm el Sheikh Bewertet von einem GetYourGuide-Kunden, 29.06.2015

Super Organisation, sehr sehr guter und Engagierter Guide!

Guide war absolut super (Sami). Er hat uns alles wunderbar erklären können und sich mit uns in den Pausen sehr angenehm unterhalten, er hat uns sehr viel interessantes vom Land Ägypen, deren Gesichte und deren Ureinwohnern (Beduiden) mitgeteilt. Der nächste Punkt den wir hervorheben wollen ist, dass er das Tempo der Quadt-Tour individuell auf uns und unser Können angepasst hat. Alles in allem würden wir diese Tour sofort wiederholen, mit Sami. Die Organisation war sehr sehr gut, nur ein kleiner Kritikpunkt: Wir wurden nicht über eine Abholzeit und einen Abholort informiert. Dies mussten wir vor Ort über unseren Reiseleiter klären lassen. Fazit: TOP Tour, würden es auf jedenfall wiederholen!

Abenteuerfahrt auf dem Quad in Scharm El-Scheich Bewertet von einem GetYourGuide-Kunden, 06.04.2015

Besuch der Piramiden in Kairo ein Erlebnis

Eine Tolle Reise ins Land der Pharaonen. Wir flogen von Sharm el Shaikh nach Kairo wurden dort von einem sehr netten Reiseleiter per Shuttelbus abgeholt. Wir wurden wie Könige behandelt. Ein Shuttelbus für mich und meine Frau mit eigenem Fahrer, Reiseleiter und einer höchstgebildeten Reiseführerin, (Spricht fliesend Deutsch, Englisch, Französisch und Ägyptisch - hat auch noch Ägyptische Geschichte Studiert.) Dann gings zur privaten Führung ins Ägyptische Museum nach Kairo. Sehr Informativ und Beeindruckend. Danach ein Traumhaftes Mittagessen in einem Alten Nildampfer auf dem Nil. Zuletzt zu den Pyramiden. Eine Kulisse die man nicht vergisst. Wir hatten bis zum Rückflug noch genügend Zeit und buchten kurzfristig vor Ort noch die Pyramiden Sound und Light Show. Ich war beeindruckt. Danach gings zum Flughafen und zurück zum Hotel. Ich würde Sagen ein wunderschönet Tag bei dem ich aus den Staunen nicht mehr raus kamm. Wer Ägypten besucht sollte unbedingt eines der 7 Weltwunder besuchen.

Eine Super Tour mit einer wundervollen Aussicht am Moses Berg Sinai.

Eine traumhafte Tour sehr gut organisiert von Get your guide. Wir wurden von einem Shuttelbus direkt am Hotel in Sharm el Sheikh abgeholt und zum St. Katharinenkloster am Sinai gebracht. Dort erwartete uns ein Bergführer der uns auf alle Gefahren und Aktivitäten am Berg hinwies. Der Weg war 6,5km lang und es mussten ca. 800 Höhenmeter bei Dunkelheit überwunden werden. Doch diese Mühen wurden durch einen traumhaften Sonnenaufgang am Gipfel des Berge Sinai belohnt. Nach dem Rückweg gab es noch eine Führung am Katharinenkloster. Unser Shuttelbus brachte uns dann wieder sicher zum Hotel zurück. Dauer ca. 15Std. Ist aber nichts für Leute die nur Spazierengehen wollen. Es geht ja schließlich auf eine Höhe von 2285m. Für geübte Bergwanderer sehr Empfehlenswert.


Scharm-el-Scheich
4.1
Basierend auf 117 Rezensionen von GetYourGuide-Kunden