Beynac & Domme – Bootsfahrt auf der Dordogne

Beynac & Domme – Bootsfahrt auf der Dordogne

Ab 65 € pro Person

Entdecken Sie auf einem Rundgang die kleinen Dörfchen Beynac und Domme, die als schönste Dörfer Frankreichs bezeichnet werden. Geniessen Sie eine Bootsfahrt auf dem Fluss Dordogne und bewundern Sie die Schlösser entlang des Flusses. <strong></strong>

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutze dein Telefon oder drucke deinen Voucher aus
Dauer 4 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch, Französisch
Kleingruppe
Begrenzt auf 8 Teilnehmende

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Rundgang durch Beynac
  • Rundgang durch Domme
  • Bootsfahrt in La Roque Gageac
  • Englischsprachiger Fahrer/Reiseleiter
Beschreibung
Fahren Sie mit uns in das wunderschöne Dorf La Roque Gageac. Erleben Sie eine Bootstour auf der Dordogne an Bord einer echten Gabarre (französisches Segelschiff) und bewundern Sie von dort aus die prächtigen Schlösser, die entlang des Flusses liegen. Später erreichen wir die kleinen Dörfchen Beynac und Domme, die als schönste Dörfer Frankreichs bezeichnet werden. Im Jahr 1307 wurden die Tempelritter in Domme inhaftiert, als während des Hundertjährigen Krieges die Bastide von den Engländern belagert wurde, die die Stadt 1347 zum ersten Mal einnahmen. Während des Krieges wechselte die Stadt wiederholt die Herrscher, bis sie 1437 endgültig wieder unter französische Herrschaft fiel. Machen Sie einen Rundgang durch die Dörfer inklusive Zeit zu Ihrer freien Verfügung, um dort auf eigene Faust Entdeckungen zu machen. Schließlich erreichen Sie Beynac, um das Dorf und die Burg zu bewundern. Diese mittelalterliche Konstruktion mit ihrem strengen Erscheinungsbild thront auf einem Kalksteinfelsen, der die Stadt und das Nordufer der Dordogne dominiert. Die Burg wurde ab dem 12. Jahrhundert von den Baronen von Beynac (eine der vier Baronien des Périgord) erbaut, um das Tal zu schließen. Da die steile Felswand ausreichte, um Angriffe von dieser Seite abzuwehren, wurden die Verteidigungsanlagen oben auf dem Plateau errichtet: doppelte Zinnenmauern, doppelte Wassergräben, von denen einer eine vertiefte natürliche Schlucht und ein doppelter Barbican war.
Inbegriffen
  • Rundgang durch Beynac
  • Rundgang durch Domme
  • Bootsfahrt auf der Dordogne (wetterabhängig)
  • Speisen und Getränke
  • Eintrittspreise, die nicht im Programm aufgeführt sind
  • Trinkgeld
Nicht geeignet für
  • Personen im Rollstuhl
Covid-19-Schutzmaßnahmen

Diese Aktivität kann nur online gebucht werden, da die Kasse geschlossen ist.

Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
Anforderungen an Reisende
  • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Die folgenden Angaben können sich ändern, sobald die aktuelle Auswahl angepasst wird:

    Treffpunkt

    Bushaltestelle Place Pasteur, Sarlat la Caneda.

    In Google Maps öffnen ⟶
    Wichtige Informationen

    Bitte mitbringen

    • Reisepass oder Lichtbildausweis
    • Bequeme Schuhe

    Nicht erlaubt

    • Haustiere

    Wichtige Informationen

    • Die Tour findet bei jedem Wetter statt
    • Bitte tragen Sie bequeme Schuhe
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    4,9 /5

    basierend auf 22 Bewertungen

    Übersicht

    • Guide
      5/5
    • Transport
      4,5/5
    • Preis-Leistung
      4,8/5
    • Sicherheit
      4,9/5
    Sortieren nach

    Sortieren nach

    Toller Überblick über die Region und ihre Geschichte

    Diese Tour war super! Wir haben sehr viel von unserer sachkundigen Tourleiterin Annaliese gelernt. Ihr Englisch war hervorragend. Sie hat uns dabei geholfen, die Region und ihre Geschichte (Architektur, Politik, usw.) sowie den Übergang von einer Epoche zur anderen besser zu verstehen. Abgerundet wurde alles von Anekdoten und ihrem Sinn für Humor in Kombination mit fundierten Fakten. Es hatte viel geregnet und der Wasserstand des Flusses war einfach zu hoch für die Bootsfahrt. Stattdessen haben die dann das Schloss von Josephine Baker (Chateau des Milandes) besucht. Die Unternehmungen waren zeitlich gut geplant und das Tempo war perfekt. Wir hatten auch genügend Zeit, um eigenständig zu erkunden. Sie hat uns auch viele tolle Tipps für den Rest unseres Aufenthalts sowie Empfehlungen für Restaurants gegeben.

    Weiterlesen

    3. Juni 2013

    Sehr empfehlenswert

    Florence, unser Hauptreiseleiter, erwies sich als sehr sachkundig und bemüht, bei jeder Anfrage zufrieden zu stellen. Es war eine kleine Gruppe von 8 Personen, was es noch angenehmer machte. Lola war unsere Führerin während der Bootsfahrt auf der Dordogne. Eine liebenswerte Person und kennt sich ohne zu zögern aus.

    10. Oktober 2018

    Excellent, Emilian, who knows are history, professional & personable.

    Emilian is an excellent guide. He knows his history of the area, is very professional and very personable. We enjoyed our tour very much.

    4. Juli 2019

    Übersetzen
    Angeboten von

    Produkt-ID: 3327