Erlebnisse Sardinien

Mit ihren atemberaubenden Landschaften, historischen Stätten und Sandstränden bietet die Insel jedem etwas.

Unsere Empfehlungen für Sardinien

Cagliari: Unterirdische Stadt & optionaler Altstadt-Rundgang

1. Cagliari: Unterirdische Stadt & optionaler Altstadt-Rundgang

Entdecke die Geheimnisse, die unter den sonnigen Straßen von Cagliari verborgen liegen, bei einer Führung durch die unterirdischen Bereiche der Stadt. Erweitere dein Erlebnis um einen optionalen Rundgang durch die Altstadt, und wähle zwischen einer Privat- und einer Gruppentour. Lerne deinen freundlichen Guide kennen und folge ihm auf eine Tour durch die Höhlen, Krypten und Tunnel unterhalb der Stadt. Spaziere zwischen den Stadtvierteln Stampace und Marina und besuche einen privaten Tunnelbunker unter einer Schule, der im Zweiten Weltkrieg als Luftschutzbunker diente. Tauche ein in die prächtige und reiche Geschichte der Krypta der Heiligen Restituta. Erweitere dein Erlebnis optional um einen geführten Rundgang durch die malerische Altstadt. Schlendere durch die Straßen der Stadt und bewundere mit deinem Guide die Highlights des historischen Zentrums.

Maddalena Archipelago: Ganztägige Segelboottour mit Mittagessen

2. Maddalena Archipelago: Ganztägige Segelboottour mit Mittagessen

Starte deine unvergessliche Aktivität entweder von den Anlegestellen in Palau oder La Maddalena. Triff deinen Kapitän und geh an Bord unseres komfortablen Segelboots, um deine ganztägige Tour zu beginnen. Als erstes lernst du eine der wichtigsten Berühmtheiten des La Maddalena Archipels kennen: Mady: Der Granitfelsen in Hundeform. Er wacht schon seit Jahrhunderten über die Insel Spargi. In Spargi kannst du das erste Bad des Tages genießen, indem du in das türkisfarbene Wasser springst. Anschließend fährst du an der Ostküste von Spargi entlang und genießt das Panorama. Du kommst an außergewöhnlichen Stränden wie der Soraya-Bucht und der Granara-Bucht vorbei. Dein Kapitän wird dich fragen, welcher Ort dir am besten gefällt, und du kannst für ein zweites Bad und etwas freie Zeit anhalten. Dann fährst du nach Budelli und kommst am Pink Beach vorbei. Obwohl das Anhalten am Strand nicht erlaubt ist, kannst du ihn vom Boot aus sehen und ein paar schöne Fotos machen. Von hier aus fährst du nach Porto della Madonna. Der Ort ist vor allem für seine natürlichen Pools bekannt und gehört zu den schönsten und beeindruckendsten Orten, die du je gesehen hast. Das Wasser hat verschiedene Blau-, Smaragd- und Grüntöne und die Strände sind aus weißem Sand. Du wirst einen WOW-Moment erleben. Hier hast du die Möglichkeit, direkt vom Boot aus zu schwimmen. Dein letzter Besuch gilt der Santa Maria Bay. Dies ist der größte, weiße Strand des Archipels. Dein Kapitän kann dich mit dem Beiboot an Land bringen, damit du dich an dem wunderschönen Strand entspannen kannst. Während der Fahrt bereitet der Kapitän eine Vorspeise zu und öffnet eine Flasche guten sardischen Weißweins. Ein wichtiger Hinweis: Dein Kapitän liebt gute Musik und hat eine charmante Playlist für dich, die du während der Fahrt hören kannst.

Ab Palau: Tagsetour zu den La Maddalena-Inseln per Boot

3. Ab Palau: Tagsetour zu den La Maddalena-Inseln per Boot

Begib dich auf ein Abenteuer und entdecke die atemberaubende Küste und die vorgelagerten Inseln Sardiniens auf einem Boot. Unternimm eine Bootsfahrt zu den Inseln Spargi, La Maddalena und Santa Maria und genieße deren unberührte Strände, Gewässer und Natur. Der Check-in erfolgt zwischen 9:00 und 10:15 Uhr, Abfahrt von Palau ist um 10:30 Uhr, und los geht es auf deine Fahrt zur wunderschönen Insel Spargi. Wenn das Boot ankommt, schnapp dir deine Strandtaschen, begib dich direkt zu den weißen Sandstränden von Cala Corsara und geh wahlweise sonnenbaden oder schnorcheln oder erkunde einige der historischen Merkmale der Buchten. Fahre entlang der Küste zur Insel Budelli, um tolle Erinnerungsfotos am berühmten Pinken Strand Spiaggia Rosa zu schießen. Betritt den natürlichen Pool von Porto Della Madonna für spektakuläre Fotos. Die smaragdfarbene Farbe des Wassers wird dir sicherlich den Atem rauben.  Deinen nächsten Strandstopp legst du auf der Insel Santa Maria ein. Nimm ein Sonnenbad, geh schwimmen oder unternimm einen Spaziergang zum alten Leuchtturm. Je nachdem, an welchem Tag du die Insel besuchst, kannst du die Tour mit einem Badestopp im Naturaquarium von Cala Coticcio oder in der charmanten Altstadt von La Maddalena beenden, um dort shoppen zu gehen und die Stadt zu erkunden.

Sardinien: Bootstour zur Insel Tavolara mit Schnorcheln

4. Sardinien: Bootstour zur Insel Tavolara mit Schnorcheln

Beginne deine Sightseeing-Tour um 9:30 Uhr am Yachthafen Olbia Marina. In einer kleinen Gruppe von maximal 12 Personen kannst du den ganzen Tag über die "Karibik Europas" entdecken. Nachdem du die 3 schönsten Strände Sardiniens kennengelernt hast, besuchst du die Ulisse Ear Cave und kehrst um 13:30 Uhr zum Hafen zurück. Lass den Hafen Marina di Olbia hinter dir, um die Granitküste des Capo Ceraso entlang und weiter in Richtung Tavolara zu fahren. Bewundere die verschiedenen Blautöne des kristallklaren Wassers des Meeresschutzgebiets und entdecke 4 Strände mit feinem weißen Sand, rote Granitfelsen und kleine Inseln. Leg entspannte Pausen ein, um an Orten von unverwechselbarer Schönheit zu schwimmen oder zu schnorcheln. Das Boot ist mit einem Sonnenschirm, einem kleinen Kühlschrank, genügend Platz zum Sonnenbaden und Kissen ausgestattet. Es gibt 4 Stationen, die je nach Wetterlage variieren, damit du deinen Tag optimal genießen kannst.

Olbia: Delfinbeobachtung & Schnorcheln Bootstour bei Figarolo

5. Olbia: Delfinbeobachtung & Schnorcheln Bootstour bei Figarolo

Setze die Segel für eine Delfinbeobachtungstour von Moys Marina in Olbia Yacting Service, einem 5-Sterne-Hafen mit ausreichend kostenlosen Parkplätzen vor dem Treffpunkt. Steig an Bord eines komfortablen Schlauchboots der neuesten Generation, einer 8,50 Meter langen 2Bar mit einem 250 PS starken Honda-Motor, die mit allem Komfort ausgestattet ist. Genieße ein unvergleichliches Erlebnis mit einer kleinen Gruppe von höchstens 10 Personen. Mach einen abenteuerlichen Ausflug in das herrliche smaragdgrüne Meer Sardiniens, nahe der Insel Figarolo, und genieße die Aussicht an Bord eines neuen Motorboots für Kleingruppen. Mach dich auf die Suche nach einer Gruppe wilder Großer Tümmler in ihrem natürlichen Lebensraum, wo die Sichtungswahrscheinlichkeit bei etwa 80% liegt. Genieße mehrere Schnorchelstopps, um zu schwimmen und den Meeresboden mit seinen bunten Fischen zu erkunden. Besuche eine Kalksteinhöhle und Klippen und einen weltberühmten Ort, an dem wilde Vögel leben. Dieser Ausflug ist lustig und entspannend, für jeden geeignet und eine gute Wahl für Freunde und Familien. Genieße einen Aperitif aus typisch sardischen Produkten und eine Auswahl an Wasser, Tee, Fruchtsäften oder sardischem Bier. Lass dich von unserem Fachwissen über Bootsausflüge auf Sardinien und unserem Kapitän mit 30 Jahren Erfahrung auf See bei diesem wunderbaren Abenteuer begleiten.

Cagliari: Rundgang durch die Altstadt

6. Cagliari: Rundgang durch die Altstadt

Entdecken Sie die schönen Cagliari auf diesem unvergesslichen Rundgang durch die Altstadt. Cagliari ist eine alte Stadt mit einer langen Geschichte. Seine Ursprünge gehen auf die phönizischen Karalis zurück, die auf einer Siedlung entstanden sind, die bis ins dritte Jahrtausend vor Christus zurückreicht. Während der Römerzeit wurde es die Hauptstadt der Insel und im Mittelalter war es der Sitz verschiedener ausländischer Herrschaften, von denen bis heute in der ganzen Stadt Beweise sichtbar sind. Genießen Sie diesen Spaziergang durch die engen Gassen der Altstadt von Castello, um die Schönheiten der Stadt zu entdecken. Unter den mittelalterlichen Türmen, Bastionen, dem Königspalast und der Kathedrale entdecken Sie die Geschichte dieser erstaunlichen Festung mit Blick auf das Meer. Die Panoramapunkte des Castello bieten unvergessliche Ausblicke auf die Stadt und das Meer, den Molentargius-Park und den Teufels-Sattel in all ihrer Schönheit.

La Maddalena: Insel-Hopping – Segeltour mit Mittagessen

7. La Maddalena: Insel-Hopping – Segeltour mit Mittagessen

Erkunde den Maddalena-Archipel bei einer Tour mit einem Segelboot und genieß ein Mittagessen und Getränke. Leg Zwischenstopps ein an den Inseln Spargi, Budelli und Santa Maria und nutze unterwegs die Gelegenheit zum Schwimmen und Schnorcheln. Geh in der Marina Cala Camiciotto an Bord einer komfortablen Yacht, setz die Segel und entspanne während der etwa 1-stündigen Fahrt zur Isola Spargi, Isola Budelli und Isola Santa Maria. Lass dich unterwegs verzaubern vom einzigartigen Blick auf die schöne Küste und geh dann vor Anker in der Cala Santa Maria, die berühmt ist für ihren weißen Sand und ihr türkisfarbenes Wasser. Nutze 1 h Freizeit und geh direkt vom Deck aus ins Wasser, erkunde die Unterwasserwelt beim Schnorcheln oder schnapp dir ein SUP-Board, um über das Wasser zu paddeln. Probier köstliche Aromen und genieß einen Aperitif mit Snacks, Bier und kalten, frischen Getränken. Deine nächste Station ist der Spiaggia Rosa auf der Isola Budelli. Hier hast du 2 h Zeit zur freien Verfügung, um mit dem Schlauchboot zur Isola Budeli fahren und am Spiaggia Rosa einen Spaziergang zu unternehmen. Stärke dich mit einem köstlichen Mittagessen mit Wein, Bier und kühlen Drinks, bevor es weitergeht zur Cala Granara, Isola Spargii. Geh direkt vom Deck aus ins Wasser, erkunde die Unterwasserwelt beim Schnorcheln oder schnapp dir ein SUP-Board, um über das Wasser zu paddeln. Mit tollen Erinnerungen im Gepäck kehrst du schließlich zurück zur Cala Camicotto.

Von Olbia aus: Ganztägige Bootstour zum La Maddalena Archipel

8. Von Olbia aus: Ganztägige Bootstour zum La Maddalena Archipel

Besuche die berühmten Inseln des Santa Maria, Spargi und La Maddalena Archipels auf einer Bootstour ab Olbia. Besuche den Palazzo Comunale, das Marinemuseum und vieles mehr, bevor du in den italienischen Gewässern schnorchelst und schwimmst. Genieße ein lokales Mittagessen an Bord, bevor du weiter zur Küste Sardiniens fährst. Vom Treffpunkt in Olbia fährst du nach Cannigione, um an Bord eines Bootes zu gehen und den La Maddalena Archipel zu erkunden. Auf deinem Weg zur Insel Maddalena fährst du an den malerischen Inseln Caprera und Santo Stefano vorbei. Nächstes Mal hast du eine Stunde Zeit zur freien Verfügung in La Maddalena. Besuche das historische Zentrum, den Palazzo Comunale, das Marinemuseum oder das Diözesanmuseum für sakrale Kunst, bevor du wieder an Bord gehst. Fahre weiter zu den Inseln Spargi und Santa Maria. Lege an und schwimme im herrlichen kristallklaren Wasser, schnorchle oder entspanne dich und nimm ein Sonnenbad am Strand. Mittags kannst du an Bord Tomatenpasta genießen, die von der Crew serviert wird. Dann geht es weiter auf einer landschaftlich reizvollen Route vorbei am Manto della Madonna, einem Meeresabschnitt mit seichtem Wasser, bevor du entlang der Küste Sardiniens zurückfährst, vorbei an lokalen Dörfern. Auf dem Rückweg gleitest du an Punta Sardegna, Porto Raphael, Palau und Capo d'Orso vorbei. Sobald du anlegst, nimmst du den Minibus zurück nach Olbia.>

Ab Cagliari: Kajaktour zum Teufelssattel

9. Ab Cagliari: Kajaktour zum Teufelssattel

Steigen Sie ins Kajak und beginnen Sie diese Tour im Hafen Marina Piccola. Paddeln Sie mit einem komfortablen Kajak ganz bequem zum Teufelssattel. Erfahren Sie von Ihrem Guide, wie die Felsformationen der Gegend entstanden sind. Genießen Sie eine entspannte Tour mit Schwimmweste und wasserdichter Tasche und lernen Sie die Basics des Kajakfahrens von Ihrem Guide. Legen Sie während der 3-stündigen Tour immer wieder Zwischenstopps ein und bewundern Sie die Schönheit der Höhlen, Klippen und Wildtiere der Gegend.

Sardinien: Segway-Tour durch Cagliari

10. Sardinien: Segway-Tour durch Cagliari

Begeben Sie sich auf eine fantastische Zeitreise durch die Geschichte Cagliaris, Sardiniens lebendiger Hauptstadt, und gleiten Sie 2,5 Stunden lang mühelos mit dem Segway entlang der historischen Wahrzeichen. Segways – das sind voll motorisierte Transportmittel für eine Person, quasi ein Roller, bei dem Sie nicht mehr konstant selbst Schwung nehmen müssen. Nach einer kurzen Sicherheitsunterweisung und einer Einführung in die Bedienung des schnittigen Gefährts kann es schließlich auch schon losgehen. Begeben Sie sich in die Hände Ihres freundlichen Reiseführers, und gleiten Sie gemeinsam durch die alten Straßen und malerischen Parks, während die spannende Geschichte der Stadt aus Ihren Kopfhörern tönt. Passieren Sie den Dom – die Kathedrale Santa Maria di Castello – aus dem 13. Jahrhundert, und bewundern Sie dessen spektakuläre römisch-gotische Fassaden, hinter denen sich religiöse Artefakte von unschätzbarem Wert verbergen. Bewundern Sie die monumentale Bastion von San Remy, die zwischen 1897 und 1903 von den Spaniern erbaut wurde. Fahren Sie weiter zum Torre dell’Elefante (Elefantenturm), dem zweithöchsten mittelalterlichen Turm Cagliaris, über dessen Tor ein kleiner Marmorelefant thront, der die Unbezwingbarkeit der Stadt symbolisiert. Natürlich erwarten Sie noch viele weitere Highlights, wie der Königliche Palast, und Porta Cristina, die Zugang vom westlichen Teil der Stadt in den Bezirk Castello gewährt. Lassen Sie sich von den exotischen Pflanzen und Palmen der botanischen Gärten in eine andere Welt versetzen, und erklimmen Sie den Torre di San Pacrazio – den höchsten Punkt der Stadt, der Ihnen mit seiner atemberaubenden Aussicht auf den Golf von Cagliari und die mittelalterlichen Festungsanlagen der Stadt wahrlich die Sinne schwinden lassen wird.

Häufig gestellte Fragen über Sardinien

Was muss man in Sardinien unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Sardinien: Was sind die besten Indoor-Aktivitäten für verregnete Tage?

Sightseeing in Sardinien

Möchten Sie alle Aktivitäten in Sardinien entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Sardinien: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 3.255 Bewertungen

Ivo ist ein sehr freundlicher und toller Guide. Die Tour durch die Stadt war sehr sehenswert und hat grossen Spaß gemacht. Nach einer kurzen Einführung in das Handling der segways ging es'auch schon los. Wir würden die Tour immer wieder buchen!

Our guide Simona made us a wonderful experience in her town Cagliari including going by her own car to the beach.

Ein toller Ausflug in kleiner Gruppe, netter Guide, gute Stimmung. Vielen Dank.

Sehr cooler Guide. Tolle Quad Route in der Berg- und Meeresregion von Chia.

Sehr gute Einweisung in die Segways und tolle Tour. Sehr zu empfehlen!!!