Datum wählen
Erlebnisse in

Santo Domingo

Top-Sehenswürdigkeiten in Santo Domingo

Unsere Empfehlungen für Santo Domingo

Ab Punta Cana: Tagestour nach Santo Domingo

1. Ab Punta Cana: Tagestour nach Santo Domingo

Freuen Sie sich auf eine aufregende Tour und besuchen Sie wichtige Sehenswürdigkeiten, wie die Höhlen im Parque Nacional Los Tres Ojos, den Kolumbus-Leuchtturm, die ummauerte Kolonialzone und den Nationalpalast. Entspannen Sie während der Fahrt in einem klimatisierten Fahrzeug und stärken Sie sich unterwegs mit einem traditionellen dominikanischen Mittagessen. Lassen Sie sich zu Beginn bequem abholen an Ihrem Hotel in Punta Cana und machen Sie es sich gemütlich in einem klimatisierten Reisebus. Entspannen Sie während der etwa 2,5-stündigen Fahrt nach Santo Domingo, der ältesten Stadt in der Neuen Welt, die nicht umsonst zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Besuchen Sie einige der spektakulärsten Orte in dieser reichen Kolonialstadt, darunter der Alcázar de Colón, die Heilige Kathedrale Primada, die Fortaleza und das Nationale Pantheon. Spazieren Sie durch die Kolonialzone, beginnend am Columbus-Palast, und schießen Sie tolle Erinnerungsfotos. Das Gebäude wurde 1514 fertiggestellt und war das Zuhause von Christopher Columbus' Sohn Don Diego. Vom Palast aus führt Sie Ihre Tour über die historische Plaza de España zur Calle Las Damas, die erste asphaltierte Straße der Neuen Welt. Gehen Sie weiter zum Nationalen Pantheon, der letzten Ruhestätte einiger Helden. Ihre Kolonialtour endet in der Ersten Kathedrale der Neuen Welt.

Ab Bavaro: Tour in die Kolonialstadt Santo Domingo

2. Ab Bavaro: Tour in die Kolonialstadt Santo Domingo

Unternehmen Sie eine Reise zurück in die Vergangenheit und erhalten Sie einen authentischen Einblick in das historische Erbe der Dominikanischen Republik. Besuchen Sie die berühmtesten Museen der dominikanischen Hauptstadt mit architektonischen Entwürfen aus der Zeit der Entdeckung Amerikas. Reisen Sie bei dieser Tagestour komfortabel in klimatisierten Bussen. Erfahren Sie von Ihrem professionellen Guide Wissenswertes über die Geschichte der europäischen Kolonisation in Amerika. Lassen Sie sich bequem an Ihrem Hotel abholen und machen Sie sich auf den Weg zum 3 Eyes National Park, einem Komplex mit unterirdischen Höhlen und Lagunen, die ursprünglich von den Taino-Indianern bewohnt wurden. Weiter geht es zur Ciudad Colonial, der ersten dauerhaften europäische Siedlung in Amerika. Sie wurde 1502 von den spanischen Kolonialherren gegründet und von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Besuchen Sie die erste Kathedrale von Amerika, den Alcázar de Colón oder den Palacio Virreinal de Don Diego und entdecken Sie La Calle Las Damas, die erste Straße der Insel. Auch einen Besuch wert sind der Nationalpalast und der Faro a Colón, ein zum Gedenken an Christopher Columbus erbautes Monument, an dem seine sterblichen Überreste ruhen.

Santo Domingo: Das Beste von Santo Domingo City Tour

3. Santo Domingo: Das Beste von Santo Domingo City Tour

Die Hauptstadt der Dominikanischen Republik ist reich an historischen Sehenswürdigkeiten und eine der ältesten Städte der Karibik. Machen Sie sich bereit, die Dominikanische Republik aus einer anderen Perspektive zu erleben, während Ihr charismatischer lokaler Führer interessante Fakten über die Geschichte der Hauptstadt preisgibt. Ist Santo Domingo die größte Metropole der Karibik? Warum wurde das Kolonialgebiet von Santo Domingo zum Weltkulturerbe erklärt? Warum ist die Conde Street von Santo Domingo bei Touristen beliebt? Was ist die offizielle Sprache in Santo Domingo? Sie haben die Möglichkeit, die historische Zona Colonial zu entdecken, die von Mauern umgeben ist und ein Erbe bewahrt, das bis ins 15. Jahrhundert zurückreicht. Die Tour beinhaltet Stopps an der Kathedrale Santa Maria la Menor, dem Kloster von San Francisco, Fortaleza Ozama, dem Krankenhaus von San Nicolás de Bari und anderen interessanten Sehenswürdigkeiten.

Ab Punta Cana: Ganztagesausflug nach Santo Domingo mit Mittagessen

4. Ab Punta Cana: Ganztagesausflug nach Santo Domingo mit Mittagessen

Nehmen Sie an einem ganztägigen Erlebnis teil, das von Bávaro und Bayahibe durch die neue Autovía del Este führt. Spazieren Sie durch den gepflasterten historischen Kern von Santo Domingo und besuchen Sie die Kathedrale. Beobachten Sie ikonische Orte wie den Palast Alcázar de Colón, das National Pantheon und Los Tres Ojos. Nach der Ankunft in Santo Domingo begeben Sie sich zu Ihrem ersten Halt, der Freiluft-Kalksteinhöhle und den Seen von Los Tres Ojos. Setzen Sie die Tour fort, bis Sie den Leuchtturm von Colón erreichen. Hören Sie sich seine Geschichte an und machen Sie Fotos von der Aussicht um Sie herum. Schlendern Sie über die von Kaffee gesäumte Plaza de España und die Colonial Zone. Sehen Sie den Palast Alcázar de Colón, der heute eines der vielen Museen der Stadt ist und Kunst aus dem Mittelalter und der Renaissance ausstellt. Erfahren Sie mehr über die Vergangenheit und Gegenwart der ältesten Stadt Amerikas. Machen Sie Halt für ein Mittagsbuffet in einem Restaurant in der Kolonialzone. Huldigen Sie der First Cathedral of the Americas. Gehen Sie weiter zur ersten Straße, Calle de Las Damas, und anderen Kolonialdenkmälern aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Genießen Sie einen Panoramablick auf die moderne Stadt, Wohngebiete und den Präsidentenpalast. Genießen Sie die freie Zeit für einen Spaziergang durch El Conde, wo Sie alte Gebäude sehen oder einkaufen gehen können.

Santo Domingo: Schokoladentour + optionale Workshops

5. Santo Domingo: Schokoladentour + optionale Workshops

Beginnen Sie Ihre Erfahrung im Holographic Theater, wo verschiedene Geister aus der Welt der Schokolade zum Leben erwachen und die ganze Geschichte der Schokolade von Anfang an erzählen. Finden Sie heraus, wie Kakao Hispaniola erreichte und in den Rest der Welt reiste. Weiter geht es zur Kakaoplantage, wo Sie Kakaofrüchte probieren und sich wie in einem echten Wald fühlen können. Besuchen Sie den Fermentationsraum, wo Ihnen der Guide alle Vorgänge der Fermentation und des Trocknens sowie deren Bedeutung für die Herstellung von Qualitätsschokolade zeigt. Weisen Sie sich anschließend an den Sensorischen Raum und fordern Sie ihn auf, Ihre 5 Sinne für jede der Zutaten zu verwenden, aus denen fantastische Schokolade besteht. Wenn Sie richtig raten, haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Schokoladenanteile von KahKow Organic Chocolate zu probieren. Beenden Sie die Tour in der Glasbox auf der spanischen Terrasse, wo der Reiseleiter erklärt, wie alle Maschinen in der Fabrik arbeiten, um das Endprodukt herzustellen. Erweitere deine Erfahrung, indem du am Ende deiner Tour einen optionalen Workshop hinzufügst. In der Seifenwerkstatt lernen Sie, wie Sie Ihre eigene Seife mit einer Kakaobutterformel herstellen, die von den Arbeitern von La Esmeralda hergestellt wird. Verleihen Sie Ihrem Lieblingsaroma einen besonderen Touch. Alternativ können Sie die Schokoladenwerkstatt wählen und Ihre eigene Tafel Schokolade kreieren.

Santo Domingo: Ganztags- oder Halbtags-Stadtführungen

6. Santo Domingo: Ganztags- oder Halbtags-Stadtführungen

Entdecken Sie die Stadt, in der die erste Kathedrale erbaut wurde, der erste Bischof geweiht wurde, der erste Gouverneur regierte und das erste Krankenhaus eröffnete. Santo Domingo bietet mehr kulturelle und architektonische Sehenswürdigkeiten als jeder andere Ort auf der Insel Hispaniola. Ihr Rundgang beginnt im historischen Kolonialteil der Insel, der zum UNESCO-Welterbe gehört. Entdecken Sie Paläste, Festungen, Museen, Kirchen und Plätze. Zu den Highlights gehört der Palast von Diego Columbus, die erste Kathedrale der Neuen Welt. Schlendern Sie auf der Calle Las Damas entlang, der ersten gepflasterten Straße, und erkunden Sie die Fußgängerzone El Conde.

Ab Punta Cana: Tagestour nach Santo Domingo

7. Ab Punta Cana: Tagestour nach Santo Domingo

Entdecken Sie Santo Domingo, die älteste dauerhafte Stadt, die von Europäern in der westlichen Hemisphäre gegründet wurde. "La Capital", wie die Stadt üblicherweise genannt wird, bildet zusammen mit der Ciudad Colonial, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, eine Collage von faszinierenden Kulturen und Vierteln. Erkunden Sie bei diesem Tagesausflug die Stadt mit einem ortskundigen Guide und besuchen Sie auf Ihrem Weg dorthin das Ron Barceló Rum-Museum. Lassen Sie sich zwischen 6:30 und 7:15 Uhr bequem abholen an Ihrem Hotel in Punta Cana und machen Sie sich zunächst auf den Weg zum Ron Barceló Museum in San Pedro de Macorís. Dort erwartet Sie eine spannende 45-minütige Führung mit einem spezialisierten Rum-Experten als Guide. Sehen Sie sich die Lagerräume der Fässer an und erfahren Sie mehr über den Abfüllprozess sowie über die Geschichte der karibischen Rum-Industrie. Danach ist es selbstverständlich Zeit, die hier hergestellten Produkte auch selbst zu probieren. Fahren Sie anschließend nach Santo Domingo und in die Ciudad Colonial, um eine Führung durch die Stadt zu unternehmen. Spazieren Sie durch besondere und einzigartige Straßen wie Las Damas, El Conde, Arzobispo Meriño, Isabel La Católica und mehr. Erhalten Sie Einlass zu bedeutenden Monumenten wie dem Nationalen Pantheon, dem einzigen bekannten Wohnsitz eines Mitglieds der Familie von Christoph Kolumbus, und entdecken Sie den Alcázar de Colón sowie die älteste Kathedrale Amerikas, die Basilika Santa María la Menor. Genießen Sie um 13:00 Uhr ein köstliches dominikanisches Buffet in einem der neuesten Restaurants der Stadt, Buche Perico, das sich in einem Kolonialhaus befindet, in dem die erste amerikanische Münze geprägt wurde. Ab 14:15 Uhr können Sie 45 Minuten Freizeit nutzen, um die Ciudad Colonial in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Um 15:00 Uhr besuchen Sie den berühmten Boulevard Malecón und dann den Leuchtturm Faro a Colón, ein Denkmal für Christoph Kolumbus. Machen Sie sich zwischen 16:00 und 16:15 Uhr mit tollen Erinnerungen im Gepäck auf den Weg zurück nach Punta Cana und lassen Sie sich bequem an Ihrem Hotel absetzen.

Santo Domingo: Einweg-Privattransfer vom Flughafen

8. Santo Domingo: Einweg-Privattransfer vom Flughafen

Nimm dir den Stress auf dem Weg zum Flughafen, indem du deinen eigenen privaten Flughafentransfer zum oder vom Flughafen Santo Domingo im Voraus buchst. Du kannst dich entspannt zurücklehnen, weil du weißt, dass du überall zwischen dem Stadtzentrum und dem Flughafen abgesetzt wirst - bequem, sicher und komfortabel. Egal, ob du in einer größeren Gruppe oder mit zusätzlichem Gepäck reist, du kannst deinen Privattransfer an deine Bedürfnisse anpassen, indem du bei der Buchung angibst, was du brauchst. Um einen entspannten Transfer zu gewährleisten, erhältst du kurz vor deiner geplanten Abholung eine SMS mit deiner Buchungsreferenz, der Nummer unseres Kundendienstes sowie dem Namen und den Kontaktdaten deines Fahrers. Wenn du deinen Privattransfer buchst, vergiss nicht, deine Flugdaten anzugeben. Dein Fahrer wird deinen Flug verfolgen, so dass er dich bei deiner Ankunft in Empfang nehmen kann, egal ob dein Flug früh, spät oder pünktlich ankommt. Dein Fahrer holt dich in der Ankunftshalle oder am vereinbarten Treffpunkt am Flughafen ab und hilft dir mit deinem Gepäck zum Fahrzeug. Fühle dich sicher, denn unser Kundenservice ist rund um die Uhr für dich da und unterstützt dich bei allem, was du brauchst. Lehn dich zurück, entspanne dich und genieße die Aussicht. Bitte beachte, dass du uns deine Flugnummer sowie den Zielort und die Abholzeit mitteilen musst, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Ab Santo Domingo: Privater Hoteltransfer in eine Richtung

9. Ab Santo Domingo: Privater Hoteltransfer in eine Richtung

Erspar dir den Ärger und die Unsicherheit bei der Suche nach einem zuverlässigen lokalen Taxi in Boca Chica und buche im Voraus. Du wirst von einem uniformierten Fahrer abgeholt, der dich in einem modernen, klimatisierten Van bequem zu deinem Ziel in Boca Chica fährt. Die Fahrt zu den meisten Hotels dauert nicht länger als 30 Minuten. Dieser Service gilt für Hin- und Rücktransfer.

Stadtrundfahrt in Santo Domingo

10. Stadtrundfahrt in Santo Domingo

Verbringe den Tag damit, Santo Domingo, die erste spanische Kolonie auf dem amerikanischen Kontinent, auf einer geführten Tour zu erkunden. Besuche Orte wie den Parque Colón, den Nationalpalast und den Alcázar de Colón, um den Reichtum an Denkmälern und historischen Gebäuden in der Stadt zu entdecken, den Parque de los 3 Ojos und den Faro de Colón. Die Tour beginnt im Parque de los Tres Ojos, dessen Entstehung in einer unterirdischen Höhle mit drei natürlichen Seen beginnt, ein Naturphänomen, das nur selten zu sehen ist. Dieser großartige natürliche Prozess wird schon seit Tausenden von Jahren durchgeführt. Abgesehen von den drei Seen mit ihrem kristallklaren Wasser gibt es hier eine reiche Fauna, in der wir eine große Vielfalt an Fischen, Fledermäusen und die größten Farne der Insel, die bis zu vier Meter hoch werden, finden können. Genieße ein faszinierendes typisches Mittagessen mit einer Explosion von Aromen in einem der ältesten Orte der Kolonialstadt. Besuche anschließend den Alcázar de Colón in der Kolonialzone aus dem 15. Jahrhundert. Der Palast war einst das Zuhause von Diego Kolumbus, dem ältesten Sohn von Christoph Kolumbus und dem spanischen Vizekönig, der die Insel regierte, und beherbergt heute ein Museum mit Möbeln, Kunstwerken und Artefakten aus den Anfangsjahren der Stadt. Spaziere von dort aus die Calle Las Damas hinunter, eine der ältesten Straßen der westlichen Hemisphäre und die erste der Stadt Santo Domingo. Du kommst am Nationalen Pantheon, dem zentralen Parque Colón und der ersten katholischen Kathedrale Amerikas vorbei, bevor du zum Kolumbus-Leuchtturm gehst, wo die Aktivität ihren Höhepunkt findet. Ein außergewöhnlicher Tag voller Geschichte und Kultur, an dem du Santo Domingo, die erste Stadt Amerikas, kennenlernst.

Sightseeing in Santo Domingo

Möchten Sie alle Aktivitäten in Santo Domingo entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Santo Domingo: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.0 / 5

basierend auf 145 Bewertungen

Ich gebe ihm 5 Sterne, weil es mehr war als ich erwartet hatte und es ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Obwohl alles in Eile ist und Sie nicht die Zeit haben, die Stadt wirklich zu genießen, ist dies verständlich, da es schwierig ist, alles an einem Tag zu erledigen, einschließlich des Transports von und nach Punta Cana. Aber Sie können die Hauptattraktionen sehen und sogar ein kostenloses Mittagessen genießen. Ein Nachteil ist, dass die englische Version des Reiseführers schlecht ist. Recherchieren Sie besser vorher etwas über die Stadt, da die Informationen, die Sie vom Reiseführer erhalten, wenig und manchmal schwer zu verstehen sind.

Einfach sensationell, guter Bus, Guides unglaublich kenntnisreich über die Geschichte und sehr aufmerksam, sehr erfahrener Fahrer und weiß mit dem Verkehr umzugehen, Mittagessen ist super, sehr lecker!!

Es war ein sehr schöner Ausflug unserem Guide sowie dem Fahrer auch nichts Bravo zu sagen ♥️

Es hat alles wunderbar geklappt…super pünktlich. Jederzeit gerne wieder mit Cocotours.

ce Exkursion und vor allem der Führer MARTÍN IN GENIO