1. Spanien
  2. Galicien
  3. Santiago de Compostela
  4. Kap Finisterre

Ab Santiago: Kap Finisterre & Costa da Morte

Produkt-ID: 33470
Galerie anzeigen
Fahren Sie auf dieser Tagestour ab Santiago de Compostela die Costa da Morte entlang. Besuchen Sie Pontemaceira, Muros, den Wasserfall in Ézaro, Kap Finisterre und das Dorf Muxía.
Über diese Aktivität
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Dauer: 10 Stunden
Startzeit 09:00
Sofortige Bestätigung
Guide
Spanisch, Englisch
Audioguide/Kopfhörer
Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch

Teilnehmende, Datum und Sprache wählen:

Laden ...

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Fahren Sie die Costa da Morte entlang und erfahren Sie, wie der Küstenstreifen zu seinem Namen kam
  • Bewundern Sie die Aussicht vom Leuchtturm am Kap Finisterre
  • Machen Sie einen Zwischenstopp in Muros und entdecken Sie das dortige Hafenviertel
  • Staunen Sie über den einzigartigen Wasserfall in Ézaro, der ins Meer fließt
  • Entdecken Sie den religiösen Wallfahrtsort Muxía
Beschreibung
Nehmen Sie teil an einer Tagestour und lernen Sie die Costa da Morte und die zerklüftetste Atlantikküste Galiziens kennen. Entdecken Sie Orte von einzigartgier und stattlicher Schönheit wie Ponte Maceira und Muros, das ein authentisches Hafenviertel hat. Muros und seine wunderschön restaurierte Altstadt haben ihr ursprüngliches Flair bewahrt und bilden heute einen deutlichen Kontrast zu den Exzessen an der übrigen Küste.

Ihr nächster Zwischenstopp ist Ézaro, ganz im Süden der Costa da Morte. Der Wasserfall von Ézaro ist der einzige Wasserfall Europas, dessen Wasser sich direkt in den Ozean ergießt. Sehen Sie den Leuchtturm am Kap Finisterre, dem westlichsten Punkt Europas.

Schon in der Antike galt der Ort bei den Römern als das Ende der Welt. Hier genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die Klippen und die Wellen des Atlantiks und haben etwas freie Zeit für das Mittagessen in Finisterre.

Zum Abschluss entdecken Sie Muxá, ein typisches Fischerdorf. Der Ort ist bekannt für das Virxe da Barca-Heilightum, ein barockes Gebäude, das in einer Kapelle aus dem 11. Jahrhundert mit Balkon in Richtung Meer errichtet wurde. Verpassen Sie nicht Ihre Chance, eine der einzigartigsten Gegenden Galiziens zu entdecken.
Inbegriffen
  • Transfer im Bus
  • Guide (auf Galizisch, Spanisch und Englisch)
  • Mobile App (bitte Kopfhörer mitbringen)
Nicht inbegriffen
  • Hotelabholung und Rücktransfer
  • Speisen und Getränke
  • Persönliche Ausgaben

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Abfahrt: 8:40 Uhr Palacio de Congresos e Exposicións de Galicia (neben den Flaggen am Eingang). Diese Haltestelle befindet sich am Stadtrand von San Lázaro. 2. Zweite Abfahrt: Um 9:00 Uhr, Calle Senra Nr. 14, Santiago de Compostela, A Coruña, Spanien. Neben der Bäckerei "Miguez". Diese Haltestelle befindet sich im Stadtzentrum.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen
Bitte beachten Sie
• Während der Tour legen Sie Zwischenstopps an Orten mit einer Vielzahl an Gaststätten ein. Dort können Sie Ihr Mittagessen auf eigene Kosten genießen.
• Damit Ihr Besuch sich so angenehm wie möglich gestaltet, nimmt Ihr Guide gegebenenfalls Änderungen vor.
Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
4,7 / 5
basierend auf 432 Bewertungen
Übersicht
Service
4,6/5
Organisation
4,6/5
Preis-Leistung
4,5/5
Sicherheit
4,7/5

Angeboten von