Datum wählen
Erlebnisse in

Santa Marta

Unsere Empfehlungen für Santa Marta

Santa Marta: Mehrtägige Wanderung zur verlorenen Stadt

1. Santa Marta: Mehrtägige Wanderung zur verlorenen Stadt

Begrüßen Sie Ihren inneren Entdecker mit einer mehrtägigen Wanderung durch den Dschungel von Santa Marta zur Verlorenen Stadt. Folgen Sie einem erfahrenen, professionellen Guide durch den kolumbianischen Dschungel und lernen Sie dabei die Flora und Fauna kennen. Begegnen Sie der archäologischen Stätte einer antiken Stadt in der Sierra Nevada von Santa Marta, von der angenommen wird, dass sie um 800 n. Chr. gegründet wurde, etwa 650 Jahre vor Machu Picchu. Wählen Sie zwischen einer 4-, 5- oder 6-tägigen Wanderung. Sehen Sie eine Reihe von 169 in den Berghang gehauenen Terrassen, ein Netz gekachelter Straßen und mehrere kleine kreisförmige Plätze. Betreten Sie den Eingang, indem Sie 1.200 Steinstufen durch dichten Dschungel hinaufsteigen. 4- oder 5-tägige Wanderung Tag 1 - Das Abenteuer in die Verlorene Stadt beginnt gegen 9:30 Uhr mit einer 3-stündigen Fahrt mit dem Geländewagen nach El Mamey, einem Ort, an dem Sie zu Mittag essen und die Wanderung auf der Suche nach dem heiligen Ort der Tayronas beginnen. Der erste Tag besteht aus einer sanften Wanderung von ca. 4 Stunden (ca. 7,6 km). Stoppen Sie am Lookout Las Tres Cruces für einen Snack und probieren Sie köstliche Früchte. Entspannen Sie sich an einigen natürlichen Pools und Wasserfällen, um sich zu erfrischen, bevor Sie am Ende des Nachmittags das erste Camp erreichen. Abendessen und Übernachtung. Tag 2 - Der Tag beginnt frühmorgens mit einem leckeren Frühstück, bevor Sie sich auf den Weg zum Wiwa Camp machen. Dies liegt am Flussufer des Buritaca River, wo Sie ein erfrischendes Bad genießen, sich ausruhen und zu Mittag essen können. Von dort aus folgen Sie dem Abenteuer in den Dschungel, wo Sie viele Häuser finden, die Teil eines indigenen Dorfes der Kogui namens Mutanyi sind. Setzen Sie die Wanderung fort, bis Sie das Camp erreichen, wo Sie sich für den zweiten Tag ausruhen werden. Die gesamte Wanderung besteht aus etwa 7 Stunden oder 14,7 km, meist bergauf mit einigen Abfahrten, während Sie die reiche Artenvielfalt des Ortes genießen. Abendessen und Übernachtung. Tag 3 - Sehr früh am Tag wird Ihnen das Frühstück serviert, bevor Sie die Wanderung zum Höhepunkt der Reise beginnen. Erklimmen Sie 1.200 Stufen auf einem Pfad, der von den Tayrona gebaut wurde, um die atemberaubende Verlorene Stadt zu erreichen, die von einem tiefen, riesigen und mythischen Dschungel umgeben ist. Ihr Guide zeigt Ihnen alles, was mit diesem magischen Ort voller Relikte und Ahnengeschichten zu tun hat, und Sie können den Morgen damit verbringen, die Landschaft zu genießen und Fotos zu machen. Schließlich beginnen Sie mit dem Trekking zurück zu demselben Camp, das Sie am Morgen verlassen haben. Essen Sie zu Mittag, bevor Sie zum Wiwa Camp weiterfahren, wo Sie die Nacht verbringen werden. Auch dies wird eine etwa 7-stündige Tageswanderung sein, aber nur mit 6 km bergauf und bergab. Abendessen und Übernachtung. Tag 4 - Sie werden früh frühstücken, bevor Sie die 2-stündige Wanderung zum Camp beginnen, wo Sie die erste Nacht verbracht haben. Bei der Ankunft wird die Gruppe zwischen den Personen aufgeteilt, die die 4- oder 5-tägige Tour machen. Für die Leute, die am letzten Tag sind, haben Sie eine kurze Pause, begleitet von Obst und Wasser, bevor Sie das Trekking weitere 4 Stunden fortsetzen, bis Sie El Mamey erreichen, wo Sie zu Mittag essen und in einen Jeep mit Allradantrieb steigen, der Sie bringt zurück nach Santa Marta. Für die Leute, die sich für die 5-tägige Tour entschieden haben, wird Ihnen das Mittagessen serviert und Sie verbringen den Rest des Tages entspannt im Camp, wo Sie die Aussicht beobachten, sich entspannen und mit anderen interagieren können, bevor Sie die Nacht verbringen. Abendessen und Übernachtung. Tag 5 - Der letzte Tag beginnt mit dem Frühstück, bevor Sie nach El Mamey wandern, wo Sie zu Mittag essen und der Jeep mit Allradantrieb Sie zurück nach Santa Marta bringt. 6-tägige Wanderung Tag 1 - Das Abenteuer in der Verlorenen Stadt beginnt gegen 9:30 Uhr, wo Sie ein 4-WD-Jeep auf eine 3-stündige Fahrt nach El Mamey bringt, einem Ort, an dem Sie zu Mittag essen und die Wanderung auf der Suche nach dem heiligen Ort beginnen die Tayronas. Der erste Tag besteht aus einem sanften Spaziergang von etwa 4 Stunden zu Fuß für 7,6 km, wo wir am Aussichtspunkt Las Tres Cruces anhalten, um einen Snack zu genießen und köstliche Früchte zu probieren, und an einigen natürlichen Pools und Wasserfällen, um uns zu entspannen und zu erfrischen, bevor wir ankommen erstes Lager am Ende des Nachmittags. Abendessen und Übernachtung. Tag 2 - Der Tag beginnt frühmorgens mit einem leckeren Frühstück, bevor Sie sich auf den Weg zu einem indigenen Reservat machen, wo Sie die Gelegenheit haben, mehr über die Kulturen der Wiwas und Koguis zu erfahren. Sie verbringen den Tag im zweiten Camp und genießen den Fluss und den kulturellen Austausch. Die gesamte Wanderung dauert nur 3 Stunden in relativ glattem Gelände. Abendessen und Übernachtung. Tag 3 - Nach dem Frühstück beginnen Sie den Abstieg in Richtung des Flusstals Buritaca, wo Sie während der Tour auf einige indigene Behausungen stoßen, die eine kleine Gemeinschaft bilden, die als Mutanyi bekannt ist. Von dort geht es weiter auf dem Weg zum nächsten Camp. Genießen Sie auf dieser Reise ein Bad in einem der Flüsse, lernen Sie die Flora und Fauna kennen und machen Sie einige Pausen, um sich auszuruhen. Die gesamte Wanderung dauert 5 Stunden, mit einigen Höhen und Tiefen. Genießen Sie nachts Geschichten und Abenteuer, die von den Guides im Camp erzählt werden. Abendessen und Übernachtung. Tag 4 - Sehr früh am Tag wird Ihnen das Frühstück serviert, bevor Sie die Wanderung zum Höhepunkt der Reise beginnen. Sie steigen 1.200 Stufen auf einem von Tayrona-Leuten angelegten Pfad hinauf, um die atemberaubende Verlorene Stadt zu erreichen, die von einem tiefen, riesigen und mythischen Dschungel umgeben ist. Ihr Guide zeigt Ihnen alles, was mit diesem magischen Ort voller Relikte und Ahnengeschichten zu tun hat, und Sie können den Morgen damit verbringen, die Landschaft zu genießen und Fotos zu machen. Schließlich beginnen Sie am Morgen mit dem Trekking zurück zum selben Camp, um zu Mittag zu essen, um in Richtung des Camps weiterzugehen, wo Sie die Nacht verbringen werden. Dies wird ungefähr eine 7-stündige Tageswanderung sein, aber nur mit 6 km bergauf und bergab. Abendessen und Übernachtung. Tag 5 - Nach dem Frühstück beginnt die Reise nach Santa Marta. Dies ist eine 2-stündige Wanderung zum Camp, wo Ihnen das Mittagessen serviert wird und Sie den Rest des Tages damit verbringen, sich zu entspannen, während Sie die Aussicht beobachten, sich entspannen und mit anderen interagieren, bevor Sie die Nacht verbringen. Abendessen und Übernachtung. Tag 6 - Der letzte Tag beginnt mit dem Frühstück, bevor wir nach El Mamey laufen, wo wir zu Mittag essen und der Allrad-Jeep Sie zurück nach Santa Marta bringt.

Santa Marta: Wandertour im Tayrona Park und Besuch des Kap San Juan

2. Santa Marta: Wandertour im Tayrona Park und Besuch des Kap San Juan

Tauche bei dieser ganztägigen Wanderung in die Schönheit des Tayrona National Natural Park ein. Entdecke üppige Wälder, schlendere entlang unberührter Strände, bewundere Playa Cabo de San Juan und genieße ein traditionelles karibisches Essen. Erkunde den Tayrona National Natural Park während dieser privaten Ganztageswanderung. Atme den Duft der sonnenverwöhnten Natur ein, während du die Tiere beobachtest, die dieses Paradies zu ihrer Heimat gemacht haben. Erlebe einen der schönsten Strände der Welt und genieße die authentische karibische Küche. Wandere durch dieses Naturparadies an der karibischen Küste, nordöstlich von Santa Marta, einer der ältesten Städte Südamerikas. Genieße den goldenen Sonnenschein, während du die üppige Flora vor der Kulisse der Sierra Nevada betrachtest. Wandere von Cañaveral aus an der Küste entlang, mache eine Pause an der mit Felsen übersäten Playa Arrecife, die für ihre starken Strömungen bekannt ist, und fahre dann weiter nach La Piscina. Dieser von Felsen umschlossene, milde und flache Pool ist ideal für Schwimmer mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Playa Brava liegt abseits der ausgetretenen Pfade, ein abgelegener Strand inmitten üppiger Vegetation. Im Vergleich zum beliebten Strand von Cabo de San Juan ist es hier ruhiger und gelassener. Um sich im weißen Sand zu sonnen und im klaren Wasser zu schnorcheln, kannst du zum Playa Cristal laufen und dort gegrillte Meeresfrüchte essen. Playa Cabo de San Juan, ein grünes Paradies, ist die Hauptattraktion des Parks. Riesige Palmen wellen sich am Ufer und massive Felsbrocken ragen aus dem Wasser. Schnorchle, schwimme und lass dich danach zu einem traditionellen karibischen Mittagessen nieder. Nimm ein Sonnenbad in der goldenen Sonne und beende deinen Tag mit einem glitzernden Höhepunkt.

Von Santa Marta aus: Marinka Wasserfälle 4x4 Tour mit Transfer

3. Von Santa Marta aus: Marinka Wasserfälle 4x4 Tour mit Transfer

Von Santa Marta aus nimmst du ein Taxi und fährst etwa 45 Minuten durch die Ausläufer der Sierra Nevada de Santa Marta bis zur kleinen Stadt Minca. Wir werden von einem einheimischen Führer/Fahrer begleitet. Von dort aus steigen wir in einen Geländewagen um und fahren 30 Minuten lang über eine Piste. In der Mitte der Fahrt kannst du die exotische Landschaft, umgeben von Fauna und Flora, mit Panoramablicken auf die umliegenden Berge genießen. Wenn wir aussteigen, müssen wir etwa 15 Minuten laufen, um die Marinka-Wasserfälle zu erreichen. Bei den Marinka-Wasserfällen hast du Zeit und Raum, um das Spa zu genießen, in dem du in den Wasserfällen baden, dich in den berühmten Riesenhängematten ausruhen, Fotos machen und natürlich ein leckeres Armuerzo genießen kannst. Die Rückfahrt kannst du nach vorheriger Anmeldung zwischen 14:00 und 16:00 Uhr antreten, dann geht es über die gleiche Straße nach Minca, wo du wieder auf das Taxi umsteigst, das uns nach Santa Marta bringt.

Minca: Ganztägige Kaffee- und Kakaotour ab Santa Marta

4. Minca: Ganztägige Kaffee- und Kakaotour ab Santa Marta

Begeben Sie sich von Santa Marta aus auf eine 45-minütige Fahrt durch die Ausläufer der Sierra Nevada de Santa Marta , um die kleine Stadt Minca zu entdecken. Unternehmen Sie in Begleitung eines örtlichen Reiseführers einen 2,5-stündigen Spaziergang durch die Natur, vorbei an Wasserfällen, natürlichen Schwimmbädern und einer herrlichen Aussicht auf die umliegenden Berge. Die Wanderung endet an einer Kaffeefarm, wo Sie mehr über den Kaffeeproduktionsprozess und seine Bedeutung für die kolumbianische Kultur erfahren. Betreten Sie ein Bambushaus, in dem Sie ein Gourmet-Mittagessen genießen, bevor Sie sich mit Kakao, seiner Herstellung und Derivaten vertraut machen. Am Ende der Tour wird ein Rücktransfer zu Ihrem Hotel in Santa Marta angeboten.

Santa Marta: Tagesausflug zum Cristal Beach

5. Santa Marta: Tagesausflug zum Cristal Beach

After being collected from your Santa Marta accommodation, you will travel for 15 minutes by vehicle to the Neguanje sector and enter an area of the Tayrona park (nature reserve). Genießen Sie hier einen spannenden Tag voller Sonnenschein, bevor das nächste Highlight auf Sie wartet: eine achtminütige Bootsfahrt entlang der atemberaubend schönen Karibikstrände Kolumbiens. Machen Sie sich zu Fuß auf den Weg zum Aussichtspunkt, von dem aus sie den spektakulären Seven Waves Beach bewundern können. Cristal Beach ist auch unter dem Namen Calm Beach bekannt und eignet sich optimal zum Schnorcheln und Tauchen. Dank des klaren und ruhigen Wassers und des weißen Sandes ist dieser Ort auch für Schnorchel-Anfänger bestens geeignet. Thanks to its beautiful clear, calm waters and white sands that allow it visitors to snorkel easily. Er gilt als einer der schönsten und paradiesischsten Strände in ganz Kolumbien und darf auf Ihrer Reise auf keinen Fall fehlen. Cristal Beach liegt neben vielen weiteren kleinen Stränden in einer Bucht. Im Gegensatz zu den restlichen Stränden im Nationalpark ist das Wasser hier besonders ruhig. Hier finden Sie auch natürliche Vorräte an ungenutztem Salz. Als alternative Unterkunft bietet sich ein kleiner Campingplatz an, der sich von anderen Orten in der Umgebung stark unterscheidet.

Santa Marta: Museum des Meeres und Playa Blanca Beach Tour

6. Santa Marta: Museum des Meeres und Playa Blanca Beach Tour

Sie werden kurz vor 9:00 Uhr von Ihrer Unterkunft abgeholt, von wo aus Sie zum Rodadero-Sektor fahren. Dort angekommen steigen Sie in ein Boot, um zum Aquarium und zum Museum of the Sea zu gelangen. Sobald Sie im Aquarium angekommen sind, können Sie während des gesamten Museums eine Live-Delfinshow genießen, die ungefähr 1,5 bis 2 Stunden dauert. Nach Ihrem Besuch im Aquarium kehren Sie zum Boot zurück, um nach Playa Blanca zu gelangen. In Playa Blanca verbringen Sie zwischen 3 und 4 Stunden, um den Strand zu genießen, in der Sonne zu sitzen und zu Mittag zu essen. Um 15:30 Uhr steigen Sie in das Boot, um Ihre Rückfahrt zum Dock des Rollwegs zu beginnen. Ihre Tour endet später, wenn Sie gegen 17:00 Uhr zu Ihrer Unterkunft zurückkehren.

Ab Santa Marta: 4-Tages-Wanderung nach Ciudad Perdida

7. Ab Santa Marta: 4-Tages-Wanderung nach Ciudad Perdida

Erkunden Sie das malerische Hinterland Kolumbiens bei dieser 4-tägigen Wanderung zur legendären Ciudad Perdida, die tief im Dschungel versteckt ist. Freuen Sie sich auf eine faszinierende Abenteuer-Wanderung und durchqueren Sie das wunderschöne Hinterland, sehen Sie unberührte Wasserfälle und majestätische Flüsse und erreichen Sie schließlich diese erstaunliche archäologische Stätte. Je nach Dauer Ihrer Wanderung haben Sie Zeit, unterwegs einige einheimische Dörfer zu besuchen und in natürlichen Pools zu schwimmen. Die Nächte verbringen Sie in Camps, mitten in der üppigen Wildnis des kolumbianischen Dschungels.  Tourbeschreibung Tag 1: Santa Marta – Mamey – Erstes Camp (Mittagessen, Abendessen) Lassen Sie sich am Morgen zwischen 7:30 Uhr und 8:30 Uhr bequem abholen an Ihrem Hotel in Santa Marta und entspannen Sie während der 3-stündigen Autofahrt in eine kleine Stadt namens El Mamey. Dort machen Sie eine Pause zum Mittagessen in einem lokalen Restaurant, das typisch kolumbianische Küche serviert. Gut gestärkt beginnen Sie nach dem Mittagessen Ihre erste Wanderung, die Sie in etwa 4 Stunden zum ersten Campingplatz der Tour bringt. Im Camp angekommen, erwartet Sie ein Abendessen und eine entspannte Nacht zur Erholung von Ihrem ersten Tag. Tag 2: Erstes Camp – Mutanzi – Drittes Camp (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) Wachen Sie früh auf und genießen Sie ein schnelles Frühstück, bevor Sie gegen 6:00 Uhr zu einer 2-stündigen Wanderung in das indigene Dorf Mutanzi aufbrechen. Von Mutanzi aus laufen Sie ca. 40 Minuten zum zweiten Campingplatz, wo ein köstliches Mittagessen serviert wird. Ruhen Sie sich dann eine Weile aus und bereiten Sie sich vor auf eine letzte 4-stündige Wanderung zum dritten Camp, wo Sie zu Abend essen und die Nacht verbringen. Tag 3: Drittes Camp – Ciudad Perdida – Zweites Camp (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) Nach dem Frühstück verlassen Sie das Camp gegen 6:00 Uhr und wandern nach Ciudad Perdida, das Sie gegen 7:00 Uhr erreichen. Betreten Sie die Stadt über 1.200 Steinstufen und nutzen Sie 2 Stunden Zeit, um die antike Stadt im dichten Dschungel zu erkunden. Ihr Guide nimmt Sie mit auf eine kurze Führung und steht jederzeit zur Verfügung, um alle Ihre Fragen zu beantworten. Begeben Sie sich dann zum dritten Campingplatz, auf dem Sie zu Mittag essen und sich eine Weile ausruhen können. Am Nachmittag erwartet Sie eine 4-stündige Wanderung zurück zum zweiten Camp, wo Sie zu Abend essen und übernachten. Tag 4: Zweites Camp – Mamey – Santa Marta (Frühstück, Mittagessen) Nach dem Frühstück ist es Zeit für Ihre längste Wanderung. Sie wandern 7 Stunden (meist bergab) nach El Mamey, wo Sie ein leckeres Mittagessen genießen - genau wie an Tag 1. Ihr Guide bringt Sie dann zurück zu Ihrem Hotel in Santa Marta, wo Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck am Nachmittag ankommen.

Santa Marta Street Food Tour

8. Santa Marta Street Food Tour

Sie werden um 10:00 Uhr abgeholt, um ins historische Zentrum von Santa Marta zu fahren, und fahren mit dem Auto zu den leckersten Orten, um die lokale Gastronomie zu probieren. Sie beginnen mit einem Stopp, um die Umgebung und die exquisiten Saucen zu probieren, die sich immer mit diesen Rezepten verbinden. Dort kosten Sie den typischen Costeño-Käse, die beste Ergänzung zu Yucca. In der Nähe der Kathedrale Santa Marta gelangen Sie zu einem Hotspot mit Street Food. Dort können Sie die angebotenen Speisen probieren und mit einem köstlichen tropischen Fruchtgetränk kombinieren. Sie werden überrascht sein von den Früchten, die an diesem Ort angeboten werden, denn Sie werden sicherlich einige kennen lernen, von denen Sie nicht einmal gewusst haben, dass sie existieren. Zum Abschluss enden Sie mit einem der berühmtesten Rezepte der Karibikküste, dem Shrimp Ceviche. Sie gehen zum besten Ort in Santa Marta, um dieses Gericht zu essen, wo Sie es sogar mit leckeren Vorschlägen wie Avocado, Oktopus oder Stachelrochen aufwerten können. Nach diesem leckeren Erlebnis kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück.

Santa Marta: Geführte Walking Food-Erfahrung

9. Santa Marta: Geführte Walking Food-Erfahrung

Entdecken Sie bei dieser Erfahrung die einzigartigen Aromen der karibischen Region Kolumbiens mit einem lokalen Führer. Besuchen Sie 7 Orte im historischen Zentrum von Santa Marta und probieren Sie eine Vielzahl traditioneller Speisen und Getränke. Besuchen Sie als nächstes mehrere Familienunternehmen und probieren Sie Arepas de Huevo, Cayeye und andere besondere Gerichte. Treffen Sie einige der professionellsten Baristas der Region. Lernen Sie an einem einzigen Nachmittag die karibische kolumbianische Kultur durch ihr Essen und ihre Geschichte kennen.

Minca: Tagesausflug zu Wasserfällen & Kaffeeplantagen

10. Minca: Tagesausflug zu Wasserfällen & Kaffeeplantagen

Entdecken Sie das malerische Städtchen Minca, das unweit von Santa Marta an den Ausläufern der Sierra Nevada liegt. Lassen Sie sich verzaubern vom natürlichen Reichtum und der Idylle dieses einzigartigen Ortes mit dichten Wäldern, Wasserfällen, Kaffeeplantagen und einem angenehm kühlen Klima. Nachdem Sie bequem an Ihrem Hotel in Santa Marta abgeholt wurden, beginnt der Trip bergauf nach Minca. Ihre erste Station ist La Victoria, wo Sie eine spannende Kaffeetour unternehmen. Erfahren Sie mehr über die besonderen Eigenschaften des Kaffees der Sierra Nevada und finden Sie heraus, wie er sich von den Sorten der anderen Regionen Kolumbiens unterscheidet. Lernen Sie sein einzigartiges Aroma kennen und genießen Sie einen Einblick in den Herstellungsprozess des Kaffees. Staunen Sie über die atemberaubende Berglandschaft von Minca und die Aussicht auf Santa Marta in der Ferne und stärken Sie sich anschließend bei einem leckeren Mittagessen. Weiter geht es durch Minca bis nach Marinka. Dieser friedliche Ort ist von unglaublich dichtem Wald und prächtigen Wasserfällen umgeben. Nach einer kurzen Wegstrecke können Sie so nah an die Wasserfälle heran, wie Sie möchten − Sie können sogar in ihrem herrlich frischen Wasser ein Bad nehmen. Vor Ort gibt es große Hängematten, die zum Relaxen und entspannten Eintauchen in die malerische Umgebung einladen. Zu guter Letzt kehren Sie nach Santa Marta zu Ihrem Hotel zurück.

Sightseeing in Santa Marta

Möchten Sie alle Aktivitäten in Santa Marta entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Santa Marta: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 22 Bewertungen

Gute Tour, spannende Infos über Bambus, Kaffee und Kakao.

Schöne Wanderung zum Wasserfall. Die Beschreibung stimmt nicht ganz mit der tatsächlichen Tour überein. Von der 2 stündigen Wanderung war nichts erwähnt und die grossen Hängematten waren ebenfalls nicht vorhanden... Die Tour hat uns aber trotzdem gut gefallen und wir würden es wieder buchen.

Buchstäblich die perfekt organisierte Reise und eine großartige Erfahrung. Ging mit 3 Jesus und sie waren alle fantastisch. Von Infos über Übersetzungen bis hin zum Kochen! Daran kann man wirklich nichts bemängeln.

Traumhafter Strand, schöne Schnorcheltour, nette Tourteilnehmer, leider nur ein spanischer Führer statt ein englischsprachiger Guide, был für diese Tour nicht schlimm, aber anders versprochen war.