Erlebnisse in
Sanremo

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Sanremo

Ab Nizza: Tagestour zur Italienischen Riviera

1. Ab Nizza: Tagestour zur Italienischen Riviera

Genießen Sie eine Fahrt entlang der wunderbaren Italienischen Riviera auf einer ganztägigen Tour ab Nizza. Sie besuchen Freiluftmärkte an der Riviera, die für ihre Lederwaren, Modeartikel und Accessoires bekannt sind. Weiter geht es in Richtung Dolceacqua, einem bezaubernden Dorf mit einer Steinbrücke und einer Burg. Genießen Sie ein köstliches Mittagessen (nicht inbegriffen) und verlieren Sie sich auf einer einzigartigen Geschmacksreise. Wenn Sie Ihre Tour planen, beachten Sie bitte, dass Donnerstag Markttag in Bordighera und Dienstag und Samstag Markttage in San Remo sind.

Tagestour: Italienische Küste & Märkte mit Kleingruppe

2. Tagestour: Italienische Küste & Märkte mit Kleingruppe

Genießen Sie ein typisch italienisches Erlebnis auf dem Freiluftmarkt von San Remo oder Ventimiglia. Mischen Sie sich unter die italienische und französische Menge, die auf dem Markt Käse und Gemüse und weitere frische Produkte einkauft. Fahren Sie über die hohe „Corniche“ und die Autobahn zum typisch italienischen Erlebnis auf dem Markt unter freiem Himmel in San Remo oder Ventimiglia). Mischen Sie sich unter die italienische und französische Menge, die auf dem Markt Käse und Gemüse und weitere frische Produkte einkauft. Besuchen Sie als  nächstes das mittelalterliche Dorf Dolceacqua.  Am Dienstag und Samstag beinhaltet diese Tour einen Stopp in   San Remo  und am Freitag beinhaltet die Tour einen Stopp in  Vintimille.

Italienische Märkte, Menton & Monaco aus Nizza

3. Italienische Märkte, Menton & Monaco aus Nizza

Fahren Sie freitags in Vintimiglia, dienstags und samstags morgens in San Remo zu den italienischen Märkten. Eine wirklich gute Erfahrung, um den Geschmack Italiens zu genießen und die Gewohnheiten der Ureinwohner zu entdecken. Überfüllt mit Farben, exotischen Aromen und Blumen aus Süditalien. Die herzliche Begrüßung durch die örtlichen Ladenbesitzer gibt einen Einblick in die italienische Geselligkeit. Sie können mit einem Spaziergang durch einen malerischen Straßenmarkt beginnen, auf dem Sie Schnäppchen speziell für Lederwaren, Modeaccessoires, Schuhe und Kleidung machen können. Zumindest bevorzugen Sie es, köstliche Früchte und Käse aus der Region zu genießen. In Ihrer Freizeit können Sie in einem der zahlreichen kleinen Restaurants zu Mittag essen (nicht im Preis inbegriffen) und frische Pasta mit Meeresfrüchten und einem Glas Lambrusco probieren. Kehren Sie über die Küstenstraße zum bezaubernden Menton "Perle der Riviera" zurück und schlendern Sie die Fußgängerzone entlang, die für alle Besucher von Menton ein Muss ist, da sie voller Geschäfte ist und sich vom Meer bis zum Campanin-Garten erstreckt. Anschließend besuchen Sie Monaco, um den Fürstenpalast zu besichtigen, fahren auf der Rennstrecke des Formel-1-Grand-Prix-Rennens und fahren zum berühmten Place du Casino.

Ab Cannes: Tagestour Italienische Riviera und Marktbesuch

4. Ab Cannes: Tagestour Italienische Riviera und Marktbesuch

Genießen Sie den Tür-zu-Tür-Service bei diesem Besuch eines italienischen Marktes. Bestaunen Sie bei dieser Tagestour ab Cannes die Aussicht auf Monaco und die italienische Riviera. Das Ziel der Tour ist San Remo oder Ventimiglia, je nachdem, an welchem Tag Sie teilnehmen. Erkunden Sie in aller Ruhe einen Markt unter freiem Himmel, der bekannt ist für seine berühmten Lederwaren, Accessoires, Taschen und Kleidung. Genießen Sie die köstliche italienische Küche und probieren Sie Eiscreme und Cappuccino. Schlendern Sie durch die Straßen der pittoresken Altstadt. Bei Ihrer Rückfahrt legen Sie einen Zwischenstopp ein in Menton, einem Dorf an der französischen Küste, das bekannt ist für seine Zitronen und Orangen. Fahren Sie auf der Küstenstraße Moyenne Corniche und genießen Sie die Aussicht auf die malerische Landschaft der mediterranen Küste.

Häufig gestellte Fragen über Sanremo

Was sind die Top-Aktivitäten in Sanremo?

Was kann man in Sanremo unternehmen trotz Corona?

Bei diesen Touren in Sanremo werden zusätzliche Covid-19-Schutzmaßnahmen getroffen:

Sightseeing in Sanremo

Möchten Sie alle Aktivitäten in Sanremo entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Sanremo: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 19 Bewertungen

Wir hatten eine fantastische Erfahrung und ich kann unseren Führer nicht genug loben, Robin! Er setzt einen sehr hohen Standard für Spitzenleistungen. Er war äußerst sachkundig, unterhaltsam, sympathisch und begeisterte sich dafür, seine Liebe und sein Fachwissen für die Region zu teilen. Er war nachdenklich, hilfsbereit und freundlich zu allen Passagieren. Seine fahrerischen Fähigkeiten sind beispiellos! Glücklicherweise war Robin derselbe Führer, den ich vor fünf Jahren in Nizza hatte. Seine Begeisterung verstärkte dann meinen Wunsch, zurückzukehren und 2 Monate zu bleiben. Ich hatte ein Foto von ihm gemacht, als er vor fünf Jahren in Grasse scherzhaft meinen Hut aufgesetzt hatte. Er freute sich sehr über das Bild und kaufte sich in San Remo einen weiteren Hut, damit wir ein weiteres Bild machen konnten!

Sachkundiger Führer, schöne Aussicht

Unser Guide holte uns pünktlich in unserem Hotel ab. Er kannte sich in der Gegend gut aus und machte einige kurze Zwischenstopps, um sich ein Bild zu machen und mehr über die Gegend auf dem Weg zum endgültigen Bestimmungsort zu erklären. An der italienischen Riviera angekommen, gab er einen kurzen Überblick über die Stadt und es blieb genügend Zeit, die Sehenswürdigkeiten zu erkunden, auf dem Markt spazieren zu gehen und gemütlich zu Mittag zu essen, bevor er pünktlich zu unserem Hotel zurückkehrte und einen kurzen Zwischenstopp in Menton einlegte. Das Fahrzeug war sauber und für unsere Gruppe angemessen dimensioniert.

Schöner Ort, aber zu viele Leute.

Ich habe eine wirklich gute Bewertung des echten italienischen Marktes bekommen (und des lokalen Lebens, aber dafür mussten wir ohne Touristen auf die kleinen Straßen gehen). Das Wetter war sehr heiß, was unsere Stimmung ein wenig beeinflusste (aber das war keine große Sache). In der Hauptstraße waren zu viele Leute, aber es war interessant. Unsere Reiseleiterin war eine wirklich nette Dame (Suzana glaube ich), wir hatten einige interessante Gespräche und sie war wirklich lustig.

Tolle Tour an der Italienischen und französischen Riviera

War wirklich eine schöne Tour - die zu empfehlen ist. Angefangen mit San Remo über Menton nach La Turbie. Das schönste sind aber die Küstenstraßen. Wir fuhren in einem neuen VW-Bus mit einer supernetten Reisebegleiterin (Mathilda) die Tour. Die Ausstattung im Bus war Top. Die Reiseleiterin war sehr gut informiert - hatte immer etwas interessantes zu erzählen. Würd die Tour auf jeden Fall empfehlen.

Guten Morgen Tour

Ich buchte dies für eine Gruppe von fünf Personen. Der Morgen flog vorbei und es war ein schöner Besuch in San Remo, unsere Reiseleiterin war brillant und sie musste besonders vorsichtig fahren, da wir schreckliches Wetter hatten, aber wir fühlten uns sicher. Der Morgen klärte sich auf und es hat uns nicht den Genuss verderbt.