Datum wählen

San Pedro de Atacama Nationalparks

Unsere beliebtesten San Pedro de Atacama Nationalparks

San Pedro de Atacama: 3 Tage voller Naturwunder – Kombipaket

1. San Pedro de Atacama: 3 Tage voller Naturwunder – Kombipaket

Freu dich auf 3 Tage voller Abenteuer und Entdeckungen in der Atacama-Wüste bei einer Tour ab San Pedro de Atacama. San Pedro ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Naturwunder der Wüste zu erkunden – sie ist die trockenste und am höchsten gelegene Wüste der Welt. Freu dich auf kegelförmige Vulkane, bläuliche Lagunen, dampfende Geysire und Felsformationen, die von einem anderen Planeten zu stammen scheinen. Auch Lamas, Vikunjas, Guanakos, Füchse und anmutige Flamingos kann man in dieser einzigartigen Tierwelt erleben. Das 3-Tage-Paket besteht aus einer Kombination der 4 unten aufgeführten Touren. Der Partner vor Ort wird sich vorher mit dir in Verbindung setzen, um die Tage zu koordinieren, an denen du die einzelnen Veranstaltungen besuchen wirst. Tour zu den Geysiren von El Tatio: Besuche die El Tatio Geysire und lass dich faszinieren vom größten Erdwärmefeld der südlichen Hemisphäre und dem drittgrößten der Welt. Fahre durch das Putana-Tal, beobachte Flora und Fauna und halte an einer Lagune, um Flamingos zu beobachten. Salt Flats Route Tour: Erkunde die Naturwunder im Nordosten Chiles, die Atacama-Salzwüste und einige Lagunen, inklusive Frühstück. Beende den Tag auf der Tara-Salzfläche und am Vulkanaussichtspunkt. Vallecito-Sonnenuntergangstour: Erkunde die Atacama-Wüste mit einem Besuch in Vallecito und halte am berühmten magischen Bus, um später den Tag mit einem atemberaubenden Sonnenuntergang zu beenden. Verborgene Lagunen von Baltinache Tour: Besuche die versteckten Lagunen von Baltinache oder Sieben Lagunen, einen der geheimen Orte der Atacama-Wüste. Tauche ein in eine herrliche Landschaft und bade in 2 der Lagunen. Aufgrund der hohen Salzkonzentration, die sie enthalten, erlebst du den Flotationseffekt wie am Toten Meer.

San Pedro de Atacama: Valle de la Luna bei Sonnenuntergang

2. San Pedro de Atacama: Valle de la Luna bei Sonnenuntergang

Treffen Sie Ihre Gruppe am Treffpunkt und fahren Sie zum Valle de la Luna, das etwa 13 Kilometer entfernt ist von San Pedro de Atacama. Erkunden Sie die mondartige Landschaft, die Sie mit ihrer spannenden Geologie begeistern wird. Entdecken Sie interessante Skulpturen aus natürlichen Mineralien, darunterLas Tres Marías(die Drei Schwestern),die im Laufe von Jahrtausenden durch Winderosion geschaffen wurden. Sehen Sie noch weitere Highlights wie die großen Dünen, die Salzgrotte, das Amphitheater und den Coyote Stone. Am Ende des Tages bewundern Sie den Sonnenuntergang und den Blick auf das Tal von einem außergewöhnlichen Aussichtspunkt aus. Genießen Sie einen Panoramablick auf die raue Schönheit der Atacama-Wüste und die schönen Farben des Himmels, während die Sonne langsam untergeht.

La Paz: Uyuni Salzwiesen & San Pedro de Atacama 3-Tages-Tour

3. La Paz: Uyuni Salzwiesen & San Pedro de Atacama 3-Tages-Tour

Tag 1 09:00 Uhr Bus von La Paz nach Uyuni. Tag 2 07:00 Uhr Ankunft in der Stadt Uyuni. 10:30 Uhr Besichtigung der Salzwiesen von Uyuni Tag 3 Tour durch die Uyuni Salt Flats + National Reserve Tag 4 Tour durch die Uyuni Salt Flats und das Nationalreservat 10:30 Uhr: Transfer nach San Pedro de Atacama. 14:00 Uhr Ankunft in San Pedro de Atacama. TAG 1 Gehe um 8:30 Uhr zum Busbüro, um einzuchecken, dann fährt der Bus um 9:00 Uhr ab. Im Bus gibt es Abendessen (Fleisch und vegetarisch), Frühstück, eine Flasche Wasser, ein heißes Getränk, Heizung, Toiletten, eine Polardecke, Wi-Fi und einen Erste-Hilfe-Kasten. TAG 2 Du kommst um 7:30 Uhr in Uyuni City an und gehst zu unserem Büro, das sich 1 Block vom Busbahnhof entfernt befindet, Um 10:30 Uhr verlässt du die Stadt Uyuni vom Büro der Perla de Bolivia aus. Besuche: Zugfriedhof, die kleine Siedlung Colchani (Salzbergbauwerkstätten neben den Salinen), Kunsthandwerk aus Salz und Textilkunst aus Lama- und Alpakafasern. Als Nächstes besuchst du "Ojos de Agua Salada" ("Salzwasseraugen"), ein Hotel-Museum, das komplett aus Salz gebaut wurde, Isla Incahuasi. Stelle sicher, dass du und deine Gruppe für ein paar lustige perspektivische und proportional verzerrte Fotos posieren, die vor dem Hintergrund der beeindruckend weißen Oberfläche der Salinen aufgenommen werden. Zum Abschluss des Tages kannst du auf einem offenen, weitläufigen Gelände einen wunderschönen Sonnenuntergang erleben, der seine schillernden Farben über die Salinen verteilt, und schließlich in der Stadt Ajencha ankommen, um zu Abend zu essen und im Hotel zu übernachten. 3. TAG Du startest um 7:00 Uhr zum Frühstück. Besuche: Galaxy-Höhlen, Chiguana-Wüste, Ollagüe, die Felsenstraße "El Pasito Tuntun", die berühmten Lagunen Cañapa, Hedionda und Chiarcota, in denen Flamingos zu sehen sind. Zum Abschluss des Tages fährst du in das "Eduardo Avaroa National Reserve", die Wüste von Siloli, den Felsenbaum und die riesige Rote Lagune, um noch mehr rosa Flamingos in ihrem natürlichen Lebensraum zu sehen. Übernachte in einem Hotel in Huayllajara. 4. TAG Starten Sie früh um 5:00 Uhr zu einem Besuch: Sol de Mañana Geysir, Heiße Quellen, Dali-Wüste, Grüne Lagune, Weiße Lagune am Fuße des Vulkans Licancabur. Dann geht es zurück zur bolivianisch-chilenischen Grenze (Hito Cajon). Der Reiseleiter hilft dir um 10:30 Uhr beim Grenzübertritt und um 14:00 Uhr kommst du schließlich in San Pedro de Atacama an. Der Treffpunkt ist am Hauptplatz von San Pedro de Atacama.

Uyuni: Uyuni Salzwiesen und San Pedro de Atacama 3-Tages-Tour

4. Uyuni: Uyuni Salzwiesen und San Pedro de Atacama 3-Tages-Tour

Tag 1 10:30 Uhr Tour durch die Salinen von Uyuni Tag 2 Tour Uyuni Salt Flats + National Reserve Tag 3 Tour durch die Uyuni Salt Flats und das Nationalreservat 10:30 Uhr: Transfer nach San Pedro de Atacama. 13:30 Uhr: Ankunft im Spa. Erkunde die Gegend um Uyuni auf einer 3-tägigen Tour. Sieh dir Kunsthandwerk aus Salz an, halte bei den Flags of the World und besuche die Chiguana-Wüste. Tag 1 Triff deinen Reiseleiter in Uyuni und beginne dein 3-tägiges Abenteuer. Mach dich auf den Weg zum Train Graveyard, einem Friedhof voller verlassener Züge. Halte in der kleinen Siedlung Colchani an, in der früher Salzbergleute lebten, und kaufe Kunsthandwerk aus Salz und Textilkunst aus Lama- und Alpakafasern ein. Als nächstes besuchst du ein Hotel und ein Museum, das komplett aus Salz gebaut wurde. Bringe die Flagge deines Landes mit und stelle sie bei den Flaggen der Welt auf und halte am Denkmal für die Dakar-Rennen. Gegen eine zusätzliche Gebühr kannst du die Insel Incahuasi besuchen, eine ehemalige Insel inmitten der Salzwüste. Anschließend kannst du vor dem Hintergrund der auffallend weißen Oberfläche der Salinen ein paar lustige Fotos machen, die die Perspektive und die Proportionen verzerren. Beende den Tag mit einem Blick auf einen wunderschönen Sonnenaufgang über den Salinen, bevor du zum Abendessen und zur Übernachtung in die Stadt Ajencha fährst. Tag 2 Beginne mit einem frühen Frühstück, bevor du dich auf den Weg zur Chiguana-Wüste machst. Hier bist du von Vulkanen umgeben und kannst den noch aktiven Vulkan Ollagüe bestaunen. Auf der felsigen Straße El Pasito Tuntun erreichst du die wunderschönen Lagunen von Cañapa, Hedionda und Chiarcota. Halte Ausschau nach den farbenprächtigen Flamingos, die in den Lagunen stehen. Genieße dein Mittagessen, bevor du zum Eduardo Avaroa Nationalreservat fährst (Eintritt nicht inbegriffen). Besuche die Siloli-Wüste und sieh dir die Lava-Felsformation Rock Tree an. Weiter geht es nach Huayllajara, wo du am Aussichtspunkt der Roten Lagune anhältst, um Flamingos zu beobachten, die sich in den intensiven roten Farben des Sees entspannen. Verbringe die Nacht in einer Jugendherberge in Huayllajara. Tag 3 Beginne den Tag hell und früh mit einem Besuch des Sol de Mañana Geysirs. Wandere neben Fumarolen und dampfenden Kratern, die mit kochenden Schlammtöpfen gefüllt sind, bevor du ein entspannendes Bad in einer heißen Quelle unter freiem Himmel nimmst (Ticket nicht inbegriffen). Weiter geht es in die berühmte Dali-Wüste, wo Salvador Dali sich von den herumliegenden Felsbrocken inspirieren ließ. Bestaune die leuchtenden Farben der grünen und weißen Lagunen, die aus dem giftigen Kupferwasser am Fuße des Vulkans Licancabur entstanden sind. Anschließend fährst du zurück nach San Pedro de Atacama in Chile. Überquere mit Hilfe deines Reiseleiters die Grenze und beende dein Abenteuer auf dem Hauptplatz von San Pedro de Atacama.>

Ab San Pedro de Atacama: Valle de la Luna (Mondtal)

5. Ab San Pedro de Atacama: Valle de la Luna (Mondtal)

Treffen Sie Ihren Guide in San Pedro de Atacama und fahren Sie zum Mondtal, das als Valle de la Luna bekannt ist. Das Valle de la Luna liegt etwa 10 Kilometer von San Pedro de Atacama entfernt in der Nähe der Cordillera de la Sal. Es ist als Teil des Naturreservates Los Flamencos als Schutzgebiet ausgewiesen.  Erleben Sie auf dieser Tour den wunderschönen und Ehrfurcht gebietenden Ort, an dem farbenprächtige Formationen ein geologisches Spektakel erschaffen, das der Mondoberfläche ähnelt. Sie werden außerdem die Tres Marias Statuen besuchen, die Salzhöhle erkunden und auf die Gran Duna steigen, von wo aus Sie den Sonnenuntergang und das Farbenspiel am Himmel beobachten können. Nachdem Sie dieses Naturspektakel beobachtet und unvergessliche Erinnerungen geschaffen haben, kehren Sie nach San Pedro de Atacama zurück.

San Pedro de Atacama: 4 Tage Magische Wüsten-Tour

6. San Pedro de Atacama: 4 Tage Magische Wüsten-Tour

Tag 1: Fahren Sie vom Flughafen Calama zu Ihrem Hotel San Pedro de Atamaca Nach Beginn Ihrer Tour fahren Sie in das berühmte Tal des Mondes, das etwa 10 Kilometer von San Pedro de Atacama entfernt liegt und zum Naturschutzgebiet erklärt wurde. Entdecken Sie hier einen Ort mit schönen Formen und Farben, an dem Sie spazieren gehen und eine geologische Ausstellung mit skulpturartigen Formen, ähnlich der Mondoberfläche, beobachten können. Sie können die Salzstatuen „Las Tres Marías“ (Die drei Marien), sowie die Salzhöhlen besuchen. Danach geht es für den Sonnenuntergang hinauf zur großen Düne, um ein wunderschönes Panorama in seiner ganzen Pracht zu bewundern. Tag 2: Rotes Gestein Machen Sie nach etwa einer Stunde Fahrt ihre erste Station an den Hochgebirgslagunen Miscanti und Miñiques, die sich auf 4.200 Metern über dem Meeresspiegel befinden. Genießen Sie ein Frühstück an diesen Lagunen und erleben Sie dabei die Fauna dieses schönen Ortes. Sie fahren dann nach Piedras Rojas (Rote Steine), wo Sie den Salar de Aguas Calientes und den Salar de Talar besuchen. Bewundern Sie dort die rötlichen Farben der spektakulären Felsformation, bevor Sie zum Mittagessen ins Atacameño-Dorf nach Socaire fahren. Besuchen Sie den Salar de Atacama, den größten Salzsee Chiles, wo sich das nationale Flamingo-Schutzgebiet befindet. Auch die Chaxa-Lagune erwartet Sie mit ihren 3 verschiedenen Flamingo-Arten und vielen weiteren Lagunenbewohnern. Als letzter Halt für den Tag besuchen Sie die Stadt Toconao. Tag 3: Tour zum Geiser del Tatio (Höhe von 4.300 Metern) Nach der Fahrt durch die Nacht erreichen Sie das spektakuläre Gebiet des Altiplano gegen 6:45 Uhr, normalerweise ist die Temperatur zu diesem Zeitpunkt unter Null. Sie beginnen Ihren Tag mit einem Frühstück vor einer geführten Wanderung durch das Geothermiefeld. Beobachten Sie die beeindruckenden Dampfsäulen (Geysiere) und Fumarolen, sowie Hunderte von Pools mit kochendem Wasser zwischen den hohe Gipfeln der Umgebung. In diesem Bereich können Sie auch eine Teil der typischen Fauna der Anden sehen, Vizcachas und Vicuñas. Sie gelangen dann in den Bereich der Thermalbäder mit 40 Grad warmen Wasser, wo Sie ein erfrischendes Bad nehmen können. Machen Sie sich anschließend auf den Rückweg nach San Pedro, durch die beeindruckende Landschaft der Anden. Auf dieser Route können Sie auch die Vulkane Tocorpuri und Licancacabur sehen. Erreichen Sie schließlich gegen 12:00 Uhr Ihre Unterkunft in San Pedro und genießen Sie etwas freie Zeit haben, bevor Sie sich um 15:50 Uhr am Büro treffen. Von hier aus fahren Sie direkt zum Salar de Atacama, wo Sie zuerst die Laguna Cejar besuchen, eine türkisfarbene Lagune, in der Sie baden können. Aufgrund des hohen Salzgehalts dieses Sees können Sie sogar auf dem Wasser schweben. Später besuchen Sie die „Augen des Salars“, bevor Ihre Tour in der Tebinquiche Lagune endet. Genießen Sie dort einen schönen Sonnenuntergang mit einem Aperitif. Danach kehren Sie nach San Pedro de Atacama zurück. Tag 4: Flughafen Transfer von San Pedro de Atacama bis zum Flughafen Calama Am letzten Tag der Tour werden Sie nach Calama Flughäfen gefahren, oder an einen anderen zentral gelegenen Ort Ihrer Wahl in Calama.

Ab Calama: 4-tägige Atacama-Wüstenreise

7. Ab Calama: 4-tägige Atacama-Wüstenreise

Entdecke die surrealen Panoramen der Atacamawüste auf einer 4-tägigen Reise von Calama nach San Pedro de Atacama. Erkunde die Wüste und die einzigartigen Attraktionen des Andengebirges. Besuche das Mondtal, die Geysire del Tatio, die Lagunen von Miscanti und Menique, den Salzberg und vieles mehr. Die Atacama-Wüste ist ein Gebiet voller Energie, dank ihrer einladenden, uralten Kulturen und der Oase, die die Quelle des Lebens in der trockensten Wüste der Welt ist. Ihre einzigartige Landschaft und der klare Himmel machen sie zu einer perfekten Enklave für astronomische Beobachtungen und eine reichhaltige Gastronomie. Tag 1 Transfer vom Flughafen Calama zum Hotel. Besichtige die Mondlandschaft des Mondtals. Lass dich von den wechselnden Farben im Death Valley überraschen. Tag 2 Besuche die Altiplanic-Lagunen Meñique & Miscanti, die von beeindruckenden Vulkanen umgeben sind. Erkunde den Mirador Piedras Rojas und die Atacama Salt Flat. Besuche das historische Dorf Toconao. Bewundere die Aussicht auf den Salar de Atacama von Socaire aus. Tag 3 Besuche die geothermischen Felder des Tatio Geysirs und beobachte, wie geschmolzene Wasserspritzer aus dem Boden schießen. Besuche die Cejar-Lagune, eine Wasseroase inmitten einer Salzwüste. Tag 4 Transfer vom Hotel zum Flughafen Calama.

Von San Pedro de Atacama aus: Uyuni Salzwüste 3-Tages-Tour

8. Von San Pedro de Atacama aus: Uyuni Salzwüste 3-Tages-Tour

Reiseroute Tag für Tag Tag 1: San Pedro - Hito Cajón - Lagunas De Colores - Huayllajara. Die Tour beginnt um 6:30 Uhr. Die Passagiere werden vom Hotel in San Pedro de Atacama abgeholt. Nach einem Zwischenstopp bei den Migrationsbüros an den Grenzen zu Chile und Bolivien fahren wir um 10:00 Uhr in Hito Cajon in einem Allradfahrzeug mit einem englischsprachigen Reiseleiter ab. Im Laufe des Tages besuchst du: Aussichtspunkt des: Vulkan Lincancabur, Grüne Lagune und Weiße Lagune; Salvador Dalí-Wüste, Polques Hot Springs, Sol de Mañana Geisers und Nachtruhe in der Herberge HUAYLLAJARA. Mahlzeiten: Mittagessen und Abendessen. Tag 2: Huayllajara - Laguna Colorada - Lagunas Andinas - Agencha Beginne deine Reise nach dem Frühstück um 07:00 Uhr mit einem Besuch der: Rote Lagune, Steinbaum, Siloli-Wüste, Honda-Lagune, Hedionda-Lagune, Cañapa-Lagune, Ollague-Vulkan-Aussichtspunkt, Chiguana-Salzwüste und Steintal. Die Nacht verbringst du im Hotel in Agencha. Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Tag 3: Ajencha - Colchani - Salar De Uyuni - Uyuni Am letzten Tag besuchst du: Die Salzwüste von Uyuni, die Insel Incahuasi (um riesige Kakteen und Felsformationen aus versteinerten Korallen zu sehen), ein Hotel, das komplett aus Salz gebaut wurde und heute als Museum genutzt wird, die Flaggen der Welt, das Dakar-Denkmal, "Ojos de Agua Salada". Anschließend besuchst du die kleine Siedlung Colchani (Werkstätten der Salzbauern), wo du Kunsthandwerk aus Salz und Textilkunst aus Lama und Alpaka siehst. Schließlich erreichst du den Zugfriedhof von Uyuni, wo du ein paar Fotos machen kannst, und beendest die Tour in der Stadt Uyuni. Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen. Wichtige Informationen *Während der Regenzeit (von Januar bis April) ist es nicht möglich, die Insel Incahuasi zu erreichen. Außerdem kann es sein, dass wir aufgrund der Straßenverhältnisse an einem anderen Ort schlafen.

Von La Paz aus: 4-tägige Reise nach San Pedro de Atacama mit Salzwiesen

9. Von La Paz aus: 4-tägige Reise nach San Pedro de Atacama mit Salzwiesen

Tag Eins Start in La Paz Stadt Gehe um 8:30 Uhr zum Busbüro, um einzuchecken, dann fährt der Bus um 9:00 Uhr ab. Im Bus genießt du den Service von: Abendessen, Frühstück, eine Flasche Wasser, ein Heißgetränk, Heizung, Toilette, Polardecke, Wi-Fi und Erste-Hilfe-Kasten. Zweiter Tag / Zugfriedhof + Uyuni Salt Flats + Incahuasi Insel + Hotel in Ajencha. Ankunft in Uyuni um 7:30 Uhr - Freie Zeit für dich - du kannst herumlaufen. Dann treffen wir uns um 10:00 Uhr in unserem Büro. Abfahrt von Uyuni Stadt um 10:30 Uhr in Richtung der Salinen in 4x4 WD Fahrzeugen. Zuerst fährst du zum Eisenbahnfriedhof, um die Überreste der Lokomotiven aus dem achtzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhundert zu sehen (der perfekte Ort, um künstlerische Fotos zu machen). Dann kommst du im Dorf Colchani an, um die Salzproduktion zu bewundern und einen kurzen Spaziergang durch den Handwerksmarkt und das Museum zu machen. Später geht es zu den riesigen Uyuni Salt Flats. Besuche auf dem Weg dorthin: Salzaugen, Salzhotel-Museum (komplett aus Salzblöcken gebaut), Dakar-Denkmal, Flaggen der Welt und schließlich die Insel Incahuasi, wo du die schöne Aussicht und den riesigen Kaktus genießen kannst. Am Ende des Tages kannst du den Sonnenuntergang bei einem Glas Wein genießen und dich zum Abendessen ins Hotel begeben. Dritter Tag / Chiguana + Ollague-Aussichtspunkt + Andenlagunen mit Flamingos + Rote Lagune Nach dem Frühstück fährst du zu den berühmten Lagunen: Cañapa, Hedionda, Chiarcota, wo es viele Flamingos gibt. Später gibt es ein exquisites Mittagessen, die Wüste Siloli und den Steinbaum. Zum Abschluss des Tages erreichst du die Rote Lagune, die von zahlreichen Flamingos bewohnt wird. Schließlich fährst du zum Hotel in der Gemeinde "Huayllajara", wo du zu Abend isst und dich ausruhst. Vierter Tag / Geysire Sol de Mañana + Hot Springs Pool + Aussichtspunkt Grüne Lagune - Weiße Lagune - Lincancabur Vulkan + Transfer nach San Pedro de Atacama Frühmorgens, nach dem Frühstück, fährst du zu den Geysiren "Sol de Mañana" und genießt auf dem Weg dorthin eine fantastische Aussicht. An diesem Ort gibt es vulkanische Aktivitäten wie Fumarolen und Geysire (Löcher mit blubberndem Schlamm, Rauch und Schwefelgeruch). Besuche auch die heißen Quellen von Polques, um ein Bad zu nehmen und dich in der schönsten Landschaft zu entspannen. Danach geht es in die Salvador-Dali-Wüste, die spektakuläre Ausblicke und bunte Felsformationen der Vulkane bietet. Später geht es hinauf zum Aussichtspunkt der Grünen Lagune, der Weißen Lagune und des Vulkans Lincancabur. Um 10:00 Uhr helfen die Reiseleiter bei der Grenzüberquerung und um 13:30 Uhr kommen die Teilnehmer in San Pedro an. Die Abfahrt ist am Hauptplatz von San Pedro de Atacama. WICHTIGE INFO *Während der Regenzeit (von Januar bis April) ist es nicht möglich, die Insel Incahuasi zu erreichen. Außerdem kann es sein, dass wir aufgrund der Straßenverhältnisse an einem anderen Ort übernachten. *Die oben genannten Reiserouten dienen nur als Richtwerte, damit du weißt, was dich erwartet. Sie können sich jedoch aufgrund von Wetterbedingungen, höherer Gewalt wie Straßensperren, Streiks, höherer Gewalt und anderen Ereignissen, auf die wir keinen Einfluss haben, kurzfristig oder gar nicht ändern.

La Paz: 4-tägige Death Road & Salt Flat Fahrradtour

10. La Paz: 4-tägige Death Road & Salt Flat Fahrradtour

Erkunde die wunderschöne Natur, Geschichte und Kultur von La Paz auf dieser spannenden mehrtägigen Tour zu einigen der berühmtesten und atemberaubendsten Sehenswürdigkeiten. Erster Tag - Du startest früh morgens um 7:30 Uhr mit dem Mountainbike. Nachdem du das vollgefederte Fahrrad und die Fahrradausrüstung (Helm, Handschuhe, Jacke, Hose) vorbereitet hast, kann das Abenteuer beginnen. Etappe 1: Entwickle Vertrauen und mache dich mit dem Fahrrad auf der 22 km langen Asphaltstraße bergab vertraut. Am Polizeikontrollpunkt (nach 45 Min.) zahlen alle Besucher Bs. 50 für den Eintritt. Fahre mit ruhigem Gewissen, denn der Sicherheitswagen ist immer hinter der Gruppe und genieße die Stopps für Wasser, Fotos und Fahrradkontrollen. Etappe 2: Fahre etwa 10 km auf der "Death Road", immer in einer kompakten Gruppe, gefolgt von einer Pause für Snacks. Etappe 3: Beginne deine letzte Etappe des Tages mit der Besichtigung eines wunderschönen Wasserfalls und etwa 32 Km. vor der Ankunft in Yolosa. Schließlich entspannst du dich in einem Hotel mit Duschen, einem Swimmingpool und einem Mittagessen. Genieße neue atemberaubende Ausblicke, wenn du gegen 16:00 Uhr auf einer neuen Straße zurück nach La Paz fährst. Lass dich am Busbüro (La Paz - Uyuni) absetzen und nimm dein Gepäck mit, denn der Bus fährt um 21:00 Uhr ab. Zweiter Tag - Ankunft in Uyuni um 7:30 Uhr, dann hast du Zeit zur freien Verfügung, um die atemberaubende Stadt zu besichtigen. Um 10:30 Uhr beginnt deine Tour, bei der du den Zugfriedhof, die Colchani (Salzbergwerke neben den Salinen), Kunsthandwerk aus Salz und Textilkunst aus Lama- und Alpakafasern besuchst. Als Nächstes besuchst du Ojos de Agua Salada, ein Hotelmuseum, das komplett aus Salz besteht, die Flaggen der Welt, das Dakar-Denkmal und die Isla Incahuasi. Anschließend kannst du vor dem Hintergrund der auffallend weißen Oberfläche der Salinen ein paar lustige Perspektiv- und Proportionsverschiebungen fotografieren. Am Ende des Tages fährst du zu einem weitläufigen Gebiet, wo du einen wunderschönen Sonnenuntergang erleben kannst, der seine schillernden Farben über die Salzwüste verbreitet, und kommst schließlich zum Abendessen in der Stadt Ajencha an, wo du in der Herberge übernachtest. Dritter Tag - Beginne um 7:00 Uhr mit einem reichhaltigen Frühstück und besuche dann Ollagüe, die Felsenstraße "El Pasito Tuntun", die berühmten Lagunen Cañapa, Hedionda und Chiarcota, in denen Flamingos zu sehen sind. Schließlich fährst du in das "Eduardo Avaroa National Reserve", wo du die Wüste von Siloli, den Felsenbaum und die riesige Rote Lagune sehen kannst, um noch mehr rosa Flamingos in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Übernachte in einer Jugendherberge in Huayllajara. Vierter Tag - Starten Sie früh um 5:00 Uhr zu einem Besuch: Sol de Mañana Geysir, ein Bad in den heißen Quellen Polques, die Dali-Wüste, die Grüne Lagune und die Weiße Lagune am Fuße des Vulkans Licancabur. Dann geht es zurück zur bolivianisch-chilenischen Grenze (Hito Cajon), wo dein Reiseleiter dir um 10:30 Uhr beim Grenzübertritt hilft, und du kommst schließlich um 14:00 Uhr in San Pedro de Atacama an.

  • Mehrtagesausflüge
  • Abenteuer
12 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Sightseeing in San Pedro de Atacama

Möchten Sie alle Aktivitäten in San Pedro de Atacama entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

San Pedro de Atacama: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.2 / 5

basierend auf 30 Bewertungen

Tolle Tour-Kombi mit super Guides. Jede Tour für sich war einzigartig und man konnte die Vielseitigkeit der Atacama erleben. Die Vallecito Tour war der Hammer. Eine mega beeindruckende und abwechslungsreiche Landschaft. Die Tour zur Lagune war ebenso ein Erlebnis für sich. Das Wasser ist zwar kalt, aber mit den knalligen Sonne von oben ein erfrischendes Erlebnis. Und schön zu sehen wie sich im Anschluss das ganze Salz wie ne kleine Kruste auf der Haut ablegt. Die Tour ins Hochland war super. Das es auf etwas über 4.000 m geht, kann einem leicht schwummerig werden. Aber die Aussicht auf den Vulkan, die vielen Seen und Gesteinsformationen sind unvergesslich. Zudem haben wir jede Menge Flamingos und Guanacas/Lamas gesehen. Die Tour zum Geysirfeld ging zwar sehr früh los, aber es ist ein Erlebnis bei Sonnenaufgang die dampfenden Geysire zu sehen. Achtung es ist unter 0 Grad dort oben. Schal, Mütze und Handschuhe nicht vergessen. Alle Touren waren inkl. Frühstück/Lunch :)

Dies war eine großartige Kombination von Aktivitäten. Obwohl nicht alle Guides Englisch sprachen, waren alle Touren fantastisch. Liebte meine Zeit in San Pedro de Atacama. Sehr empfehlenswert!

Sehr komplette Strecke. Es wäre notwendig, das Tal des Mondes einzubeziehen. Jeder Tag beinhaltet je nach Route Frühstück oder Snack. Die Guides sind sehr nah und helfen bei allem.

Sie halten sich an alles, Zeitpläne, Werte und der Guide ist sehr freundlich und gut.

Genial! Sprachlos! Ich würde es ohne Zweifel wieder tun!