San Juan

Die besten Sehenswürdigkeiten in San Juan

7 interessante Orte in San Juan

Die Hauptstadt von Puerto Rico hat so einiges zu bieten. In der 1521 von den Spaniern gegründeten Stadt können Sie Geschichte und Kultur erleben und gleichzeitig das Meer, die Strände sowie die schöne Naturlandschaft der Karibik genießen. Was sollten Sie sich auf Ihrer Reise auf keinen Fall entgehen lassen?

  • Castillo San Felipe del Morro

    1. Castillo San Felipe del Morro

    Die beeindruckende Festung San Felipe del Morro wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Entdecken Sie Latrinen aus dem 16. Jahrhundert, bewundern Sie die Aussicht auf den Atlantik und erfahren Sie mehr über die militärische Bedeutung des Forts.

  • 2. Bacardi-Rum-Fabrik

    Mit einem netten Begrüßungsdrink beginnt die Tour durch die Brennerei. Entdecken Sie ein Stück Geschichte, erfahren Sie mehr über das Mixen von Cocktails und ergattern Sie ein paar tolle Souvenirs!

  • Viejo San Juan

    3. Viejo San Juan

    Wenn Sie durch die Straßen der Altstadt flanieren, müssen Sie sich vielleicht ab und an kneifen. Bei einem Spaziergang durch das Viertel aus der Kolonialzeit könnte man nämlich fast denken, man sei in Frankreich oder Spanien gelandet. Vor allem der Paseo de la Princesa wird Sie beeindrucken.

  • Castillo San Cristóbal

    4. Castillo San Cristóbal

    Die von den Spaniern erbaute Festungsanlage schützt San Juan schon seit über 300 Jahren. Gehen Sie in den unterirdischen Gängen auf Entdeckungstour und genießen Sie den Anblick des Sonnenuntergangs.

  • El Yunque

    5. El Yunque

    Machen Sie einen Ausflug zum El Yunque National Forest. Er liegt unweit von der Stadt entfernt und bietet eine tolle Gelegenheit, ein echtes Stück Regenwald zu erkunden. Leihen Sie sich ein Auto, gehen Sie wandern und erleben Sie eine unglaubliche Naturlandschaft.

  • 6. La Cueva del Indio

    In diesen Höhlen können Sie Petroglyphen bestaunen, die die indigenen Taíno in der präkolumbischen Zeit in die Wände geritzt haben. Ein erfahrener Reiseführer wird Ihnen mehr über die Felsbilder erzählen.

  • Arecibo-Observatorium

    7. Arecibo-Observatorium

    Dieses riesige Radioteleskop gehört der National Science Foundation. Es empfängt Radiowellen aus dem All und wurde auch schon für die Suche nach außerirdischer Intelligenz eingesetzt. Der Ort für ein echtes Akte X-Feeling!

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wann ist die beste Reisezeit?

    In Puerto Rico ist es das ganze Jahr über schön. Beachten Sie, dass es im Sommer am regnerischsten ist und die Hurrikan-Sason von Juni bis November andauert.

  • Wie lange sollte man bleiben?

    Eine Woche reicht aus, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Aber wenn Sie die Region spannend finden, bleiben Sie doch etwas länger. Sie können Ihre Reise nach Puerto Rico zum Beispiel mit einem Besuch der Kleinen Antillen, einer Inselkette in der östlichen Karibik, verbinden. Jede der Inseln verfügt über einen ganz eigenen Charakter. Geschichtlich wurden die Inseln von der Kolonialherrschaft der Briten und Franzosen geprägt.

  • Benötige ich für einen Urlaub in Puerto Rico ein Visum?

    Puerto Rico ist eines der US-amerikanischen Außengebiete. Deutsche Staatsangehörige nehmen am Permanent Visa Waiver Programm der USA teil und können als Tourist oder Geschäftsleute normalerweise bis zu einer Dauer von 90 Tagen ohne Visum in die USA und somit auch nach Puerto Rico einreisen. Das gilt auch für Österreich und die Schweiz. Beachten Sie, dass Sie vor Reiseantritt eine ESTA-Genehmigung benötigen. Nähere Informationen zu ESTA und den genauen Bedingungen für eine Reise ohne Visum erhalten Sie auf der Website der Vertretung der Vereinigten Staaten.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Englisch und Spanisch
  • Währung
    USD ($)
  • Zeitzone
    UTC (-04:00)
  • Landesvorwahl
    +1
  • Beste Reisezeit
    Buchen Sie Ihren Urlaub zwischen Mitte April und Juni, um die Touristenmassen im Winter und die Hurrikan-Saison zu vermeiden.

Other Sightseeing Options in San Juan

Want to discover all there is to do in San Juan? Click here for a full list.

San Juan: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 685 Bewertungen

es war ein toller tag und die beiden guides haben das super gemacht :) die organsiation war gut. die Bedingungen für die bioluminescent waren leider nicht so gut wie erwartet. wir wurden einen tag vorher angerufen , hierüber informiert und konnten entscheiden ob wir den Ausflug trotzdem nehmen möchten. der tag war sehr schön und nachts kajak fahren alleine war schon ein erlebnis :) die bioluminescent konnten wir dann sogar doch etwas sehen :) nur den sonnenuntergang sahen wir nicht vom kajak aus. als wir auf die Boote stiegen war es schon dunkel. die tour im regenwald war anstrengend aber wirklich klasse. es wird sehr sehr matschig. also klamotten und schuhe mitnehmen die wirklich wirklich dreckig werden können :) sauber kam keiner an . die erfrischungen zwischendurch im Wasser, den rutschen und der sprung von den klippen war super :) wir können den ausflug absolut empfehlen.

Unfortunately, the „Catamaran“ was not an open Catamaran as shown on the picture, but a rather closed Boat. Snorkeling was boring, as there was no real reef, and only very few Fish. Flamenco Beach was beautiful; we wished we could have stayed there longer. The Crew was exceptionally nice and helpful.

Super organisiert, nettes Team, gute Getränke

Lohnenswert. Wir hatten Traumwetter, nette Gäste und ein nettes Team, dass sich auch bezüglich der Getränke spendabel zeigte. Das Schiff ist ein Hingucker und wird meist echt gesegelt inklusive Wende etc.

Super Tour. Leckere Drinks, Abholung aus San Juan hat perfekt geklappt. Icacao ist wunderschön und das schnorcheln war super. Habe bei dem Trip als Solo-Reisender sogar neue Freunde gefunden.

Fantastic Tour with Lots of food and Good explanations. Very much fun to Shake our own Mojito! Felix was a very entertaining and thoughtful guide!