Datum wählen
San Francisco

Fahrradtouren

Unsere beliebtesten San Francisco Fahrradtouren

Ab San Francisco: Muir Woods, Riesenmammutbäume & Sausalito

1. Ab San Francisco: Muir Woods, Riesenmammutbäume & Sausalito

Bestaune die riesigen Redwoods im Muir Woods National Monument und schlendere durch die malerische Stadt Sausalito bei einer Tour ab San Francisco. Verlängere deinen Aufenthalt in Sausalito und kehre mit der Fähre zurück, oder miete ein Fahrrad, um die Stadt auf 2 Rädern zu erkunden. Treffe deinen freundlichen Guide in San Francisco und steige in den Bus, um dein Erlebnis zu beginnen. Verlasse die Stadt über die Golden Gate Bridge und fahre auf dem Highway 101 durch die Rainbow Tunnels. Bewundere die Aussicht auf die Wattflächen und die sanften Hügel mit dem Mount Tamalpais in der Ferne. Am Muir Woods National Monument angekommen haben Sie 1 h und 15 min Zeit für die Erkundung. Spaziere durch die Landschaft mit den riesigen Mammutbäumen, die sich seit der Besiedlung durch den Indianerstamm der Coast Miwok vor Jahrhunderten nicht verändert hat. Folge dem Nature Trail entlang des Redwood Creek, vorbei an 500 bis 800 Jahre alten Mammutbäumen, schlendere durch die Kathedrale und die Böhmischen Haine. Besuche unbedingt das Besucherzentrum und den Geschenke-Shop, um weitere Schätze zu entdecken. Weiter geht es dann nach Sausalito, einer Küstengemeinde mit eleganten Häusern, die direkt an der Bucht liegen. Genieße einen 1-stündigen Aufenthalt, um die Stadt zu erkunden, die einen unvergleichlichen Blick auf die Golden Gate Bridge und die Skyline von San Francisco bietet. Sieh dir die einzigartige Kolonie schwimmender Häuser an, die am Ufer vertäut sind. Spaziere durch die Innenstadt – ein National Historic Landmark District – vorbei an malerischen Boutiquen, Galerien und Restaurants. Wähle die Option mit der Sausalito-Fähre und entspanne während der malerischen Fahrt mit der Fähre zurück nach San Francisco (One-Way). Erweitere deine Aktivität mit einem 4-stündigen Fahrradverleih, um deine Zeit in Fisherman's Wharf zu verlängern. Mit dieser Option kannst du die Stadt in deinem eigenen Tempo erkunden und nach Belieben nach San Francisco zurückkehren.

Golden Gate Bridge: 3-stündige Radtour nach Sausalito

2. Golden Gate Bridge: 3-stündige Radtour nach Sausalito

Wählen Sie aus zwei günstigen Abfahrtszeiten für diese 3-stündige Tour ab Fisherman's Wharf. Sie erhalten ein modernes Fahrrad mit Fahrradkorb, Fahrradschloss, Helm, Fahrradtaschen und einem Stadtplan, und schon kann die Fahrt losgehen. Fahren Sie an der Bucht entlang, vorbei am Aquatic Park, Fort Mason, der Marina und dem Presidio, durch Crissy Field und zum Fort Point. Überqueren Sie die Golden Gate Bridge auf einem breiten Radweg zum Aussichtspunkt und zum alten Fort Baker. Die Tour endet in Sausalito, wo die Teilnehmer Geschäfte, zahlreiche Kunstgalerien und köstliches Essen erwartet. Sie können am Ende der Tour gleich mit der Fähre zurückfahren (nicht inklusive) oder später mit dem Rad. Wahlweise können Sie das Rad bis zum Geschäftsschluss des Verleihs nutzen und die Gegend auf eigene Faust erkunden. Die Tour findet auf Radwegen und hauptsächlich auf ebenem Terrain statt.

San Francisco: Alcatraz-Ticket & E-Bike-Tour in der Stadt

3. San Francisco: Alcatraz-Ticket & E-Bike-Tour in der Stadt

Tauche am ersten Tag bei einer geführten E-Bike-Tour ein in die pulsierenden Straßen von San Francisco und fahr am zweiten Tag mit der Fähre zur Insel Alcatraz. Entdecke die dunklen Geheimnisse der Insel mit einer Audiotour. Erlebe das Beste der Stadt auf dieser 2-tägigen Tour.  Triff dich mit deinem Guide und mach dich mit deinem E-Bike, Schloss und Helm vertraut. Verstaue deine Sachen in der Lenkertasche und dem hinteren Gepäckträger. Radle durch die Seitengassen von Little Italy in North Beach und genieße den Blick auf das berühmte Transamerica Pyramid Building aus nächster Nähe.  Erkunde das ehemalige Rotlichtviertel Barbary Coast und die historischen Supper Clubs. Finde heraus, wie sich die Stadtviertel von skandalreichen Orten in trendige Hotspots verwandelt haben. Fahr rund um den Oracle Ball Park der Giants sowie in die kulturell reichen Viertel Mission, Castro und Haight Ashbury. Sieh die sich ständig verändernde Straßenkunst an und die Einwohner der Stadt, die jede Gemeinde einzigartig machen. Gleite nach Nopa und betrachte die charmanten Painted Ladies des Alamo Squares, bevor du das Verwaltungszentrum besuchst. Radle durch die Polk Gulch und beende deine Tour am Fisherman's Wharf. Überquere die Bucht von San Francisco auf einer Fährüberfahrt zum berüchtigten Gefängnis Alcatraz. Diese weltbekannte Haftanstalt diente von 1934 bis 1963 als Bundesgefängnis und beherbergte zahlreiche berühmt-berüchtigte Verbrecher, wie Al Capone oder den „Birdman” Robert Stroud.  Nimm teil an der preisgekrönten Audiotour und höre die Geschichten derer, die in Alcatraz lebten. Sei dabei, während die Geschichte durch Anekdoten von Aufsehern und Häftlingen zu neuem Leben erweckt wird.

San Francisco: Golden Gate Bridge nach Sausalito Bike Tour

4. San Francisco: Golden Gate Bridge nach Sausalito Bike Tour

Erleben Sie San Francisco mit dem Wind im Haar und der Sonne auf Ihrer Haut auf dieser atemberaubenden Stadtrundfahrt, die Sie mit auf eine Fahrt über die berühmte Golden Gate Bridge nimmt. Diese Tour ist wirklich der beste Weg, um die Bucht zu erkunden. Diese Tour ist ideal für Familien und Einzelpersonen, die einen Blick auf das berühmteste Wahrzeichen der Stadt werfen möchten. Beginnen Sie die Tour im malerischen Aquatic Park in Fisherman's Wharf. Fahren Sie anschließend durch den überwiegend flachen Nationalpark nach Fort Mason, zum Yachthafen, zum Presidio-Nationalpark und dann auf die berühmte Golden Gate Bridge. Unterwegs teilt Ihnen Ihr lokaler Reiseführer unterhaltsame und lehrreiche Informationen mit, einschließlich der Geschichte der Golden Gate Bridge und der Stadt selbst. Bewundern Sie die atemberaubende Aussicht über die Bucht, während Sie die Brücke über den Bürgersteig überqueren. Anschließend fahren Sie 10 Minuten bergab in die charmante Buchtstadt Sausalito. Die Tour endet hier, aber Ihr ganztägiger Fahrradverleih ermöglicht es Ihnen, die Umgebung in Ruhe zu erkunden und das Fahrrad zurückzugeben, sobald Sie alles erkundet haben. Warum nicht einen Happen essen gehen, entspannen, einkaufen und das berühmte wundervolle Wetter von Sausalito genießen, bevor Sie Ihr Fahrrad mit der Fähre zurück nach San Francisco nehmen.

Straßen von San Francisco: Tour mit dem E-Bike

5. Straßen von San Francisco: Tour mit dem E-Bike

Begeben Sie sich auf eine Halbtagestour mit einem E-Bike durch die Seitenstraßen von San Francisco und erkunden Sie das Viertel Little Italy von North Beach. Genießen Sie einen fantastischen Ausblick auf die Transamerica Pyramid und vieles mehr. Die ebene Strecke führt Sie zur Barbary Coast und zu San Franciscos historischen Supper Clubs. Finden Sie heraus, wie sich die Stadtviertel von skandalreichen Orten in trendige Hotspots verwandelt haben. Radeln Sie rund um den Oracle Ball Park der Giants sowie in die kulturell reichen Viertel Mission, Castro und Haight Ashbury. Bewundern Sie die sich ständig ändernde Straßenkunst und sehen Sie, wie die Einwohner der Stadt ihr Umfeld verschönern. Fahren Sie nach Nopa und betrachten Sie die charmanten Painted Ladies des Alamo Squares, bevor Sie das Verwaltungszentrum besuchen. Düsen Sie nach Polk Gulch, San Franciscos ursprünglichem Gay-Viertel. Beenden Sie Ihre Tour mit einem Blick auf den Aquatic Park und radeln Sie dann zur Fisherman's Wharf.

San Francisco: City-Tour & Option auf Bootsfahrt in der Bay

6. San Francisco: City-Tour & Option auf Bootsfahrt in der Bay

Erkunden Sie den Golden Gate Park, genießen Sie die saisonalen Blumenarrangements, sehen Sie weidende Bisons und fahren Sie an Windmühlen mit Blick auf den Pazifik vorbei. Erleben Sie Viertel mit farbenfrohen viktorianischen Häusern. Efahren Sie auf der Fahrt durch den einstmals berühmt-berüchtigten Stadtteil Barbary Coast etwas über die frühen Besiedlungen San Franciscos − von den amerikanischen Ureinwohnern bis zu spanischen Missionaren und den verrückten Zeiten des Goldrausches. Geplante Stationen auf der Tour sind: Vista Point an der Golden Gate Bridge, Twin Peaks für einen atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt (bei schönem Wetter) und der Japanese Tea Garden im Golden Gate Park. Darüber hinaus gibt es weitere Stopps mit der Gelegenheit, schöne Fotos zu machen, auf die Ihr Tourguide Sie gerne hinweist. Staunen Sie über die viele der berühmten Sehenswürdigkeiten San Franciscos, darunter Chinatown, Fisherman's Wharf, der Presidio National Park, Alcatraz, das Rathaus und Nob Hill. Ihre Bustour endet gegen 13:00 Uhr im Stadtteil Union Square. Anschließend haben Sie eine Stunde Pause, um frische Energie zu tanken, bevor ein großer Rundgang zu Fuß durch die Stadt folgt. Erleben Sie Union Square in der Innenstadt, Chinatown und das Finanzviertel für 2 bis 2,5 Stunden bei einem Rundgang, der weniger auf weite Strecken und mehr auf unterhaltsame Fakten und kurzweilige Konversation setzt: Langeweile und Müdigkeit ausgeschlossen!   Besuchen Sie Locations, die sich perfekt für Instagram-Fotos eignen, betreten Sie berühmte Gebäude und freuen Sie sich eine kleine Überraschungsverkostung. Ihr fachkundiger Guide teilt unterwegs gerne sein Wissen über die Geschichte der Stadt, den Goldrausch, die einflussreichen Frauen San Franciscos und über Schiffe, die unter Häusern begraben liegen, mit Ihnen. Genießen Sie spannende Insidereinblicke in viele aktuelle Ereignisse, welche die Metropole gerade bewegen. Außerdem erhalten Sie praktische Tipps und Tricks, mit denen Sie die Stadt anschließend auf eigene Faust erkunden und Ihren Trip in vollen Zügen auskosten können. Buchen Sie auf Wunsch noch eine Fahrt durch die Bucht von San Francisco hinzu und beenden Sie Ihre Tour mit der 1-stündigen Bootstour. Segeln Sie an der berühmten Gefängnisinsel Alcatraz vorbei und unter der legendären Golden Gate Bridge hindurch. Wenn Sie sogar noch mehr erleben möchten, dann wählen Sie den optionalen 4-stündigen Fahrradverleih. Verlieben Sie sich in alles, was San Francisco zu bieten hat, während Sie in die Pedale treten und die Gegend auf eigene Faust erkunden.

San Francisco: Exklusive Fahrrad-, Bier- und Bootstour

7. San Francisco: Exklusive Fahrrad-, Bier- und Bootstour

Erleb das Beste der Bucht von San Francisco mit diesem Kombinations-Tour-Paket. Beginne dieses halbtägige Abenteuer mit einer geführten Fahrradtour durch San Francisco, die im malerischen Aquatic Park am Fisherman's Wharf startet. Wirf einen Blick auf die berühmten Seelöwen, bevor du den Radweg des Nationalparks durch Fort Mason, die Marina und das Presidio hinunterfährst. Radle von dort aus über die legendäre Golden Gate Bridge nach Sausalito, einer charmanten Küstenstadt, die für ihre eigenwillige Architektur und ihren atemberaubenden Blick auf die Bucht bekannt ist. Still deinen Appetit nach all dem Radfahren mit dem mitgelieferten 20 USD Restaurantgutschein. Löse diesen für alle Speisen und Getränke an einem gastronomischen Hotspot ein, der für seine gebratenen Hühnerspieße und preisgekrönten Burger bekannt ist. Befeuchte deine Kehle mit einer hausgemachten Soda oder einer Auswahl an regionalen Bieren und Weinen. Der geführte Teil der Tour endet hier, aber deine ganztägige Fahrradleihe ermöglicht es dir, weiterhin die Gegend in aller Ruhe zu erkunden. Sobald du Sausalito erkundet hast, genießt du eine malerische Fährfahrt zurück nach San Francisco, mit Blick auf Alcatraz, die Golden Gate Bridge und die Skyline von San Francisco. Mit den Empfehlungen deines Guides setzt du dein Abenteuer in San Francisco fort und gibst dein Fahrrad zurück, wenn du fertig bist.

Golden Gate Bridge: Geführte Tour mit dem Elektrofahrrad nach Sausalito

8. Golden Gate Bridge: Geführte Tour mit dem Elektrofahrrad nach Sausalito

Begib dich auf eine unvergessliche Fahrradtour über die berühmteste Brücke der Welt. Tritt in die Pedale auf einem E-Bike und genieße die spektakuläre Aussicht. Erfahre von deinem Guide mehr über die Gegend. Verweile so lange in Sausalito, wie du möchtest, und nimm dann die Fähre zurück. Die Tour beginnt am malerischen Aquatic Park von Fisherman's Wharf. Der größtenteils flache National Park Bike Path führt dich durch Fort Mason, die Marina und den Presidio National Park. Dann gibst du Gas und fährst mühelos hinauf zur berühmten Golden Gate Bridge. Auf dem Weg dorthin wird dir ein ortsansässiger Führer unterhaltsame und lehrreiche Informationen geben, z.B. über die Geschichte der Golden Gate Bridge. Überquere die Brücke auf dem Bürgersteig und genieße einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und die Bucht. Nach einer 10-minütigen Abfahrt erreichst du das charmante Küstenstädtchen Sausalito. Dort kannst du einen Happen essen, dich entspannen und das berühmte wunderbare Wetter in Sausalito genießen, bevor du auf die Fähre steigst und zurück nach San Francisco fährst. Mit diesen Elektrofahrrädern macht dein Abenteuer Spaß, ist einfach und umweltfreundlich.>

Ultimative San Francisco E-Bike Tour

9. Ultimative San Francisco E-Bike Tour

Bevor es richtig losgeht, gibt es eine kurze Einführung, um sicher zu stellen, dass Sie gut mit dem E-Bike zurechtkommen. Dann folgen 6 spannende Stunden, in denen Sie in der Kleingruppe die Stadt erkunden. Die Tour umfasst regelmäßige Stopps, bei denen Sie mehr über die Bedeutung der jeweiligen Orte erfahren. Eine Pause zum Mittagessen ist ebenfalls vorgesehen. Die Tour endet an Ihrem Ausgangspunkt, wo Sie Bike und Ausrüstung zurückgeben. Folgende Sehenswürdigkeiten werden Sie entdecken: • Fisherman's Wharf ‒ Eines der beliebtesten Ziele in San Francisco. Von wunderschönen alten Werften über Boudin's Bakery bis hin zum Duft von frischer Muschelsuppe, hier kommt niemand zu kurz. • Golden Gate Bridge – Die Golden Gate Bridge zählt zu den "10 Wundern der modernen Welt" und ist das bekannteste Wahrzeichen San Franciscos • The Painted Ladies - Diese auffälligen Häuser stehen am Alamo Square, vor allem entlang der Steiner Street und sind aus dem Vorspann zur TV-Serie Full House bekannt Diese Häuser sind vor allem durch den Vorspann der Fernsehserie Full House bekannt • Haight-Ashbury - Der Geburtsort der Hippie-Kultur und des "Summer of Love". Von den Painted Ladies bis hin zu den beliebtesten Bands der 60er Jahre, hier entwickelte sich die Gegenbewegung und breitete sich über die USA aus • Golden Gate Park - Der gut 4 Quadrat-Kilometer umfassende Golden Gate Park, ist der weltweit größte, von Menschen erschaffene Park. Mit Eukalyptusbäumen, herrlichen Gärten und Museen für Groß und Klein, gehört diese grüne Oase zu den Tour-Highlights • Marina -  Eine verträumte Gegend am Rande der Bucht, lockt die Marina Besucher und Einheimische zu ihren mit Boutiquen gesäumten Straßen und hügeligen Grünflächen. Genießen Sie von hier aus einen unerreichten Blick auf die Golden Gate Bridge • Chinatown - Das größte Chinatown der USA, bestehend aus 24 Blocks, die vor sprühender Energie, fantastischem Essen und einzigartigen Geschäften geradezu übersprudeln • North Beach -  Vor allem für Little Italy bekannt, wurde dieses Gegend zu einem der 10 großartigsten Viertel der USA gewählt. Schon bei Ihrer Ankunft wird Sie der einzigartige Charme mitreißen. Hier erwarten Sie hervorragende Restaurants, authentische Cafés und Bäckereien • Fort Point - Direkt unter der Golden Gate Bridge bietet Ihnen das Fort Point einen Erste-Reihe-Platz mit Blick auf die Bucht und ist ein großartiger Fotostopp. Die ehemalige Militärfestung wurde im Zweiten Weltkrieg genutzt • Aquatic Park -- Der Aquatic Park befindet sich am Ende der Hyde Street Cable Car und ist ein nationales historisches Wahrzeichen an der Bucht von San Francisco. Hier lockt einer der saubersten Strände ganz Kaliforniens tollkühne Freiwasserschwimmer • Palace of Fine Arts - Inspiriert von der römischen und griechischen Architektur wurde der Palace of Fine Arts ursprünglich gebaut, um San Franciscos Wiederaufbau nach dem Erdbeben von 1906 zu feiern. Inmitten eines idyllischen Gartens, macht er sich großartig als Foto-Kulisse • Ocean Beach - am Westende San Franciscos am Pazifischen Ozean gelegen, ist Ocean Beach ein beliebtes Ziel für erfahrene Surfer. Ein charakteristischer Nebel verleiht dem Spot außerhalb der pulsierenden Stadt, eine besondere Ruhe • Sea Cliff - Diese Nachbarschaft ist bekannt für ihre opulenten Villen und den fantastischen Meerblick. Zu den ehemaligen Bewohnern zählen u. a. Schauspieler Robin Williams und Sharon Stone und der Milliardär George Soros. Ganz in der Nähe, direkt am Pazifik liegt das Cliff House Restaurant • Legion of Honor - So heißt San Franciscos schönstes Museum auf einer Anhöhe im Lincoln Park. Das palastartige Gebäude bietet eine unvergessliche Aussicht auf die Golden Gate Bridge und birgt eine faszinierende Kollektion früher europäischer Kunst

Sonoma County: Weinprobe und Radfahren in Healdsburg

10. Sonoma County: Weinprobe und Radfahren in Healdsburg

Genießen Sie die Weine des Dry Creek und Alexander Valley auf dem wohl besten Fahrrad-Tagesausflug in Sonoma Country, inklusive Mittagessen. Genießen Sie fantastische und ruhige Straßen, auf denen jede Kurve eine Postkartenansicht bietet. Stellen Sie sich vor, Sie fahren in die Provence, ohne das Land zu verlassen: sonnenverwöhnte Weinreben, Olivenbäume, goldene Hügel und Sie radeln auf den neu asphaltierten, ruhigen Nebenstraßen zu familieneigenen Weingütern, eine Meile nach der anderen. Entdecken Sie die Schönheit und Ruhe dieser sagenumwobenen Weinregionen mit preisgekrönten Führern, die Sie zu den besten Orten führen, einen leckeren Picknickaufstrich zubereiten und Sie zu einer „Trauben 101“-Stunde in die Weinberge führen. Fahren Sie insgesamt 10 bis 12 Meilen und halten Sie auf der Reise in zwei bis drei Weingütern. Einige der Weingüter, die Sie besuchen können, sind Pasterick, Longboard, Quivira, Martorana, Bella, Preston, Truett Hurst, Amista, Papa Pietro Perry, Kokomo, Dry Creek und viele andere.

  • Führungen
  • Sonstige Erlebnisse
  • Private Touren
  • Abenteuer
  • Tagesausflüge
21 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
1 - 16 / 21

Häufig gestellte Fragen zu Fahrradtouren in San Francisco

Was ist neben Fahrradtouren in San Francisco sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in San Francisco, die du nicht verpassen solltest:

Fahrradtouren in San Francisco – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in San Francisco

Möchten Sie alle Aktivitäten in San Francisco entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

San Francisco: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 521 Bewertungen

Tag 1 Fahrradtour: Sehr coole und interessante Tour. Unser Guide hat sich sehr viel Mühe gegeben. Insgesamt waren ca. 4 Stunden unterwegs. Nach der Tour durften wir unsere Fahrräder noch behalten alles auf eigene Faust erkunden. Wir sind zur Golden Gate Bridge und zurück gefahren. Mit den E-Bikes hat das alles super funktioniert. Die Fahrräder selbst schon ein bisschen älter, aber liefen zu 100%. Tag 2 Alcatraz: Wir waren eine Stunde vor Abfahrt dort und haben die Tickets geholt, Boarding ab 10:30 Uhr. Alles inklusive. Alcatraz muss man erlebt haben. Einfach unglaublich dort. Die zwei Tage Ticket kann ich nur empfehlen!!

Eine fantastische Erfahrung - habe viele schöne Orte gesehen und viel Wissen über die Stadt bekommen. Jeder kann mitmachen (besonders mit einem E-Bike) es gibt ein paar Anstiege auf dem Weg, aber man kann leicht absteigen und ziehen. Unser Führer Blake war unglaublich humorvoll und kannte sich mit der Geschichte der Stadt aus. Kann die Reise sehr empfehlen.

Hallo, unsere Reise mit den E-Bikes war ein tolles Erlebnis, besonders Adam war fantastisch mit seinen Geschichten und er hat uns sehr, sehr viel über San Francisco erzählt. Es war wirklich sehr interessant. Auch der Ausflug nach Alcatraz war sehr schön. Windig, also Jacke nicht vergessen!

Es war ein einmaliges Erlebnis bei strahlend blauem Himmel über die Golden Gate Bridge zu radeln. Bei den Stops vorher gab es vom sehr engagierten Guide Eli viele interessante Informationen . Auch die Rückfahrt mit der Fähre mit dem Blick auf Alcatraz und San Francisco hat sich gelohnt.

Hallo, es war eine sehr interessante Stadtrundfahrt mit dem E-Bike - anders als erwartet, aber sehr gut. Es werden nicht die Hauptattraktionen angesteuert (die kann man ohnehin sehr leicht selber aufsuchen), sondern weniger bekannte aber nicht minder interessante Plätze in der Stadt.