Datum wählen

San Clemente, Rom

San Clemente, Rom: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Rom: Führung durch die römischen Katakomben mit Transfers

1. Rom: Führung durch die römischen Katakomben mit Transfers

Triff deinen Guide im Stadtzentrum und fahr mit ihm gemeinsam in einem komfortablen Minivan zur Via Appia. Erkunde eine der größten und ältesten Katakomben Roms und wage dich 16 Meter unter die Oberfläche in die sagenumwobenen Krypten von Domitilla. Erkunde das schier endlose Labyrinth unterirdischer Grabkammern, die sich auf 4 Ebenen verteilen. Lass dich von antiken Wandmalereien mythologischer und biblischer Figuren verzaubern und entdecke die religiöse Symbolik der Fresken. Erfahre mehr über den Übergang vom Heidentum zum Christentum und höre von frühen Märtyrern und Verfolgungen. Erlebe die Aufregung, nach und nach verschiedene Schichten der Geschichte zu erkunden. Kröne dein Unterwelt-Erlebnis mit einem Besuch der unterirdischen Basilika von Nereus und Achilleus aus dem 4. Jahrhundert. Anschließend geht es zurück in den Minivan für die Rückfahrt in die Innenstadt.

Rom: Unterirdische Tempel der St. Clemens Basilika Tour

2. Rom: Unterirdische Tempel der St. Clemens Basilika Tour

Überqueren Sie drei Schichten von Geschichte und Erde, während Sie sich 14 Meter unter die Basilika St. Clemens wagen. Entdecken Sie den am besten erhaltenen mithraischen Tempel der Stadt 14 Meter unter der Erde. Erfahren Sie mehr über den heidnischen Kult der alten Römer vor dem Christentum und lassen Sie sich von seiner sektiererischen und esoterischen Seite faszinieren. Treffen Sie Ihren Guide nach dem Einchecken am Treffpunkt und begeben Sie sich zu Roms bestgehütetem Geheimnis. Erfahren Sie mehr über die frühchristlichen Verfolgungen, Märtyrer und die Legende von St. Clemens, während Sie in dem Gebäude aus dem 1. Jahrhundert stehen, das einst sein Zuhause war. Spüren Sie die unheimliche Atmosphäre und berühren Sie das Wasser eines unterirdischen Flusses. Reisen Sie höher in die Überreste der unterirdischen Basilika aus dem 4. Jahrhundert, die über dem Haus des Märtyrers und unter dem eigentlichen Haus gebaut wurde. Spazieren Sie entlang der imposanten Mauern und lassen Sie sich von den alten Fresken faszinieren, während Sie mehr über die Szenen und das Leben der Märtyrer erfahren, die sie darstellen. Beenden Sie Ihre Tour in der wunderschönen Basilika aus dem 12. Jahrhundert im Erdgeschoss. Bewundern Sie das atemberaubende goldene Mosaik in der Apsis und erfahren Sie mehr über die darin verborgene Symbolik.

Rom: Katakomben & St. Clements halbprivate U-Bahn-Tour

3. Rom: Katakomben & St. Clements halbprivate U-Bahn-Tour

Erkunden Sie 2 kontrastierende unterirdische Sehenswürdigkeiten mit einem fachkundigen Führer. Entdecken Sie ein verstecktes Juwel 14 m unterhalb der Basilika St. Clemens und steigen Sie in die kurvenreichen Tunnel der römischen Katakomben hinab. Treffen Sie Ihren Guide vor der Basilika St. Clemens und begeben Sie sich tief unter die Erde in eine mystische Welt antiker Kulte und Legenden. Reisen Sie durch mehrere Schichten der Geschichte und der Erde, bis zu 14 Meter unter der Erde. Erleben Sie die Aufregung, die darauf aufbauenden späteren Strukturen auf Ihrem Weg zur Oberfläche nach und nach zu erkunden. Gehen Sie in die Vergangenheit bis zum tiefsten Punkt und entdecken Sie den am besten erhaltenen Mithra-Tempel der Stadt. Berühren Sie das Wasser eines unterirdischen Baches, bevor Sie in die Überreste der Basilika aus dem 4. Jahrhundert gehen, die über dem Haus des Märtyrers und unter dem eigentlichen Haus gebaut wurde. Wenn Sie entlang der imposanten Mauern spazieren, werden Sie von den alten Fresken fasziniert sein und erfahren mehr über die Szenen und das Leben der Märtyrer, die sie darstellen. Anschließend reisen Sie außerhalb der Stadtmauern zu einer der größten und ältesten Katakomben, den jenseitigen Krypten von Domitilla. Tauchen Sie 16 Meter unter die Oberfläche und erkunden Sie den zugänglichen Teil seines riesigen Labyrinths aus unterirdischen Grabkammern und Galerien, die den Wandel des Glaubens vom Heidentum zum Christentum enthüllen.

Rom: San Clemente Underground & St. Peter in Chains Church

4. Rom: San Clemente Underground & St. Peter in Chains Church

Nur einen Steinwurf vom Kolosseum entfernt findest du eines der versteckten Juwelen Roms, die Basilika aus dem 12. Jahrhundert und die archäologische Stätte San Clemente. Jahrhundert und die archäologische Stätte San Clemente. Besuche diesen unglaublichen Ort und navigiere durch drei unterirdische Ebenen, die über 2.000 Jahre Geschichte freilegen. Die Basilika enthüllt ein funkelndes Goldmosaik im Mittelschiff. Was unter der Basilika liegt, blieb bis 1860 ein Geheimnis, als ein irischer Dominikanerpriester und Archäologe aufgrund einer Überschwemmung die darunter liegenden Ebenen entdeckte. Heute sind die Ausgrabungen immer noch nicht abgeschlossen, aber du kannst 100 Fuß unter die Erde hinabsteigen. Auf der ersten Ebene befindet sich eine Basilika aus dem 4. Jahrhundert, die nach dem Bau der darüber liegenden Basilika aus dem 12. Jahrhundert lange Zeit in Vergessenheit geraten war. Jahrhundert in Vergessenheit geriet. Weiter unten befinden sich die Überreste eines alten heidnischen Mithra-Tempels mit einem Altar. Hinter dem Tempel befinden sich die Ruinen antiker römischer Häuser. All das ist unglaublich gut erhalten und wurde in mühevoller Kleinarbeit ausgegraben. Auf der untersten Ebene entdeckst du die unterirdische Quelle, die das Chaos verursacht hat, das zu der unterirdischen Entdeckung geführt hat. Besuche die Basilika San Pietro in Vincoli, die Kirche von St. Peter in Ketten. Hier findest du eine der wertvollsten Reliquien der katholischen Kirche, nämlich die Ketten, die Petrus während seiner Gefangenschaft in Jerusalem gefesselt haben sollen. Die Ketten sind sichtbar und befinden sich unter dem Hauptaltar der Kirche. Hier siehst du auch eine der wichtigsten Skulpturen Michelangelos, die speziell für diesen Raum geschnitzt wurde. Wenn du dir diese großartige Skulptur von Moses genau ansiehst, erkennst du zwei Hörner auf seinem Kopf. Dein Guide wird dir verraten, warum.

Christliches Rom: Tour mit Untergrund-Basiliken

5. Christliches Rom: Tour mit Untergrund-Basiliken

Freuen Sie sich auf einen halbtägigen Rundgang durch das christliche Rom und entdecken Sie unterirdische Schätze in einigen der sensationellsten Kirchen. Erfahren Sie von Ihrem Guide unterwegs faszinierende Fakten und besuchen Sie die Basilica San Clemente und die Lateranbasilika. Beginnen Sie in der Basilica San Clemente, die einzige Kirche Roms, die auf drei unterschiedlichen Ebenen gebaut wurde. Im 1. bis 12. Jahrhundert wurden zwei unterirdische Ebenen erbaut, die man heutzutage besichtigen kann, darunter den Altar des Mithras aus dem 1. Jahrhundert. Es geht weiter zur Basilika Santi Quattro Coronati, die vier anonymen Heiligen und Martyrern gewidmet ist. 2002 wurden außergewöhnliche Fresken entdeckt, die Szenen des Tierkreises, der Vier Jahreszeiten, der Geisteswissenschaften und von König Solomon zeigen. Folgen Sie der Geschichte von Kaiser Konstantin und Papst Silvester in der Silvester-Kapelle, wo die berühmte Konstantinische Schenkung stattgefunden haben soll. Beenden Sie die Tour an der beeindruckenden Lateranbasilika. Sie ist die älteste der vier Papstbasiliken und beeindruckt mit einer wunderschönen Fassade und der heiligen Treppe Scala Sancta. Die älteste der 4 päpstlichen Basiliken, die Erzbasilika San Giovanni in Laterano, verfügt über eine prächtige Fassade, und eine heilige Treppe - die Scala Sancta - die Sie garantiert begeistern werden.

Rom: 2,5-stündige San Clemente & Underground Private Tour

6. Rom: 2,5-stündige San Clemente & Underground Private Tour

Beginnen Sie Ihre Reise in der Nähe des Kolosseums und machen Sie einen angenehmen Spaziergang durch die umliegende Nachbarschaft. Auf einem hübschen kleinen Platz neben der Via Cavour befindet sich die Kirche San Pietro in Vincoli (St. Peter in Ketten). In der Kirche befindet sich eine wichtige Reliquie, die beiden Ketten, die den heiligen Petrus verbanden, als er in Jerusalem und Rom eingesperrt war. Der Höhepunkt dieser Kirche ist zweifellos Michelangelos Moses-Statue, ein unvollendetes Meisterwerk des Renaissance-Genies, das ursprünglich Teil des Grabes von Papst Julius II. Sein sollte. Die ursprünglichen Pläne beinhalteten ein riesiges Begräbnismonument mit 47 Statuen, das jedoch aufgrund der anderen Aufträge von Michelangelo nie fertiggestellt wurde. Wenn Sie San Pietro in Vincoli verlassen, sehen Sie weiter die Ruinen des Ludus Magnus, einer antiken Gladiatorenschule auf der Nordostseite des Kolosseums. Die Arena war durch unterirdische Tunnel mit der Schule verbunden. Ihre letzte Station ist die Basilika San Clemente al Laterano entlang der Via San Giovanni. Diese Basilika aus dem 12. Jahrhundert ist ein hervorragendes Beispiel für architektonische Chronologie: Die Struktur ist ein dreistöckiger Gebäudekomplex, wobei jede Ebene einer großen Epoche der römischen Geschichte entspricht. Überreste unter der vorliegenden Basilika deuten darauf hin, dass die Stiftung Teil einer republikanischen Ära Villa war. Im 4. Jahrhundert wurde diese in eine christliche Kirche umgewandelt, die Papst St. Clemens, dem dritten Papst nach St. Peter, geweiht war. Die heutige mittelalterliche Basilika wurde im Jahr 1100 erbaut.

Rom: Private Tour durch das unterirdische Rom und die Katakomben

7. Rom: Private Tour durch das unterirdische Rom und die Katakomben

Entdecke auf dieser privaten Tour, was unter den Straßen von Italiens Hauptstadt liegt. In Begleitung eines fachkundigen Führers entdeckst du die Geheimnisse der unterirdischen Räume Roms, von labyrinthischen Katakomben bis zu versteckten Kirchen. Außerdem stehen dir ein Privatwagen und ein Fahrer zur Verfügung, damit du bequem zwischen den Sehenswürdigkeiten wechseln kannst. Zuerst besuchst du die gespenstischen Katakomben von Santa Domitilla, einen der größten und ältesten unterirdischen christlichen Friedhöfe der Welt. In den verwinkelten Tunneln findest du Hunderttausende von Gräbern, einige der ältesten christlichen Bilder der Welt und die gespenstische unterirdische Kirche Santi Nereo ed Achilleo. In der Basilika San Clemente kannst du unterdessen erstaunliche mittelalterliche Mosaike und einige der wichtigsten Gemälde aus der Frührenaissance bewundern. Als nächstes besuchst du die römischen Häuser der Heiligen Johannes und Paulus, die sich unter einer christlichen Kirche befinden. Hier erhältst du einen unglaublichen Einblick in das tägliche Leben in der antiken Stadt. Entdecke wunderbare Dekorationen, in denen heidnische Bilder und christliche Fresken in diesem faszinierenden Villenkomplex harmonisch nebeneinander existieren. Am Dienstag- und Mittwochnachmittag kannst du anstelle der Römischen Häuser die wunderschöne Basilika Santi Cosma und Damiano besichtigen, die direkt in den Tempel des Romulus in der antiken Stadt gebaut wurde.

  • Führungen
  • Tagesausflüge
  • Private Touren
9 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Sightseeing in San Clemente, Rom

Möchten Sie alle Aktivitäten in San Clemente, Rom entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

San Clemente, Rom: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 1.816 Bewertungen

Anestis konnte super gutes deutsch und hat uns so sympathisch begleitet. Es war sehr spannend! Tolle Organisation. Wir hatten eine private Führung für vier Personen, was toll war, weil ich nicht weiß, ob man bei einer viel größeren Gruppe wirklich alles mitbekommen könnte.

Sehr informative Tour- Unser Guide MAX war extrem nett, hat viele geschichtliche Infos geliefert uns hat die Tour abwechslungsreich und sehr informativ gestaltet! Der Shuttel- Fahrer ist sehr schnell und tlw. gefährlich gefahren- hätten fast einen Unfall gehabt!

Es hat alles wunderbar funktioniert. Die Führung war sehr informativ und spannend. Vielen Dank an Francesca!

Die Tour hat uns sehr gut gefallen. Es war anschaulich und interessant.

Touriks ist eine gute Tour Organisation und Anestis ein Top Guide