Erlebnisse
San Carlos de Bariloche

Alle Aktivitäten

Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in San Carlos de Bariloche

Ab Bariloche: Tour Siete Lagos und San Martin de Los Andes

Ab Bariloche: Tour Siete Lagos und San Martin de Los Andes

Freu dich auf eine Tagestour auf der berühmten 7-Seen-Route ab San Carlos de Bariloche. Genieß den unglaublichen Blick auf die umliegende Landschaft. Besuche ein echtes Bergdorf, Villa La Angostura, das sich auszeichnet durch seine Holzarchitektur im Alpenstil.  Ein paar Kilometer weiter beginnt die 7-Seen-Route, vorbei an den wunderschönen Seen Correntoso, Espejo, Escondido, Villarino, Falkner, Hermoso und Machonico. Jeder der Seen verfügt über eine einzigartige Landschaft und ist umgeben von alten, grünen Wäldern von unvergleichlicher Naturschönheit. In San Martín de Los Andes am Ufer des Lacar kannst du die Gegend in deinem eigenen Tempo erkunden. Kehr zu deinem Hotel in Bariloche mit tollen Erinnerungen im Gepäck.

Bariloche: 1-Weg oder Hin- und Rückfahrt BRC Flughafentransfer

Bariloche: 1-Weg oder Hin- und Rückfahrt BRC Flughafentransfer

Beginne oder beende deine Zeit in Bariloche stressfrei mit einem zuverlässigen Transferservice zwischen deiner Unterkunft im Stadtzentrum und dem Flughafen. Genieße einen Hin- oder Rücktransfer zwischen dem Flughafen BRC-Teniente Luis Candelaria und deinem Hotel im Stadtzentrum. Erspare dir das Schleppen schwerer Taschen und das Navigieren im öffentlichen Nahverkehr mit diesem Tür-zu-Tür-Transferservice. Genieße Komfort und Sicherheit und sei dir sicher, dass alle Fahrzeuge regelmäßig nach hohen Standards gewartet werden.

Bariloche: Circuito Chico & Cerro Catedral-Option

Bariloche: Circuito Chico & Cerro Catedral-Option

Lassen Sie sich bequem abholen an Ihrem Hotel in San Carlos de Bariloche und freuen Sie sich auf eine Sightseeing-Tour zu den Highlights der Stadt. Besuchen Sie einige der besten Sehenswürdigkeiten von San Carlos de Bariloche und erfahren Sie Wissenswertes über diese lebhafte Stadt von Ihrem ortskundigen Guide. Weiter geht es dann zum Ufer des beeindruckenden Nahuel Huapi Sees, einem der schönsten Orte in ganz Patagonien. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf das tiefblaue Wasser und den Kontrast zu der rauen Bergregion. Bahnen Sie sich Ihren Weg über die Bustillo Avenue und erleben Sie einen fantastischen Panoramablick auf die Insel Huemul und die Playa Bonita. Erreichen Sie das Dorf Llao Llao am Ufer des Moreno-Sees, inmitten von zauberhaften grünen Landschaften. Besuchen Sie das traditionelle Llao Llao Hotel, das in den 1990er Jahren von der Dorfgemeinschaft gegründet wurde, und bestaunen Sie die weitläufigen Naturlandschaften, die es umgeben. Besuchen Sie anschließend die Saint Edward's-Kapelle, um die malerische Holzarchitektur zu bewundern, bevor Sie zum Ausläufer des Cerro Campanario fahren. Machen Sie eine optionale Fahrt mit der Seilbahn zum Gipfel und bewundern Sie die laut National Geographic "acht-beste Aussicht der Welt", bevor Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck nach Bariloche zurückkehren.

Bariloche: Seilbahn Cerro Otto

Bariloche: Seilbahn Cerro Otto

Bei einer Fahrt mit der Seilbahn Teleférico Cerro Otto haben Sie das ganze Jahr über einen hervorragenden Blick auf die atemberaubende Natur. Jede Saison hat dabei ihren ganz eigenen Charme. In jeder der 42 Panoramagondeln finden 4 Personen Platz. Fahren Sie zum Gipfel auf 1.405 Metern Höhe über dem Meeresspiegel und genießen Sie schon unterwegs die atemberaubende Aussicht.  Entspannen Sie auf dem Gipfel bei einem leckeren Essen und einem heißen Getränk in einer sich drehenden Cafeteria (Confitería giratoria). So etwas gibt es nur einmal in Südamerika. Während Sie die exzellenten regionalen Gerichte genießen, sehen Sie die gesamte Landschaft der Umgebung durch die großen Fenster. Dort gibt es auch eine Kunstgalerie mit lebensgroßen Abgüssen der bedeutendsten Werke von Michelangelo Buonarroti: David, die Statue des Mose und die Römische Pietà. Besuchen Sie das kleine Kino und die Disco Otto House Music. Freuen Sie sich auf eine Schneeschuhwanderung durch die Wälder und nutzen Sie die Schlittenbahnen.

Circuito Chico: Erkundungstour

Circuito Chico: Erkundungstour

Genieß diese beliebte Tour von Bariloche. Beginne die halbtägige Rundtour in der Stadt und mach dich auf zum Nahuel-Huapi-See und zur Playa Bonita. Sieh von der Playa Bonita aus die Insel Huemul. Fahr bei deiner Ankunft am Fuße des Cerro Campanario mit einem Sessellift zum Gipfel in 1.050 Metern Höhe. Wenn du dich für diese optionale Fahrt auf den Gipfel entscheidest, wirst du einige der spektakulärsten Aussichten der Region genießen können. Weiter geht es bei dieser Rundtour auf der Halbinsel San Pedro zur Gegend Llao Llao. Bewundere die Kapelle San Eduardo, ein Architekturjuwel, und mach dich auf zum Puerto Pañuelo am Nahuel-Huapi-See, von dem du Segelausflüge auf dem See unternehmen kannst. Genieß in Richtung Süden die herrliche Aussicht auf das Llao Llao Hotel, umgeben von den Bergen Cerro Catedral und Cerro Lopez. Bewundere die herrliche Aussicht auf die Halbinsel Llao Llao und die umliegenden Seen bei deiner Ankunft am Punto Panorámico. Überquere die Brücke über den Lago Moreno, die den See mit der Halbinsel LLlao Llao verbindet, und folge der Route rund um den See La Laguna El Trébol, bevor du zur Stadt Bariloche zurückkehrst.

Bariloche: Cerro Tronador

Bariloche: Cerro Tronador

Der Cerro Tronador ist der höchste Berg im Nationalpark Nahuel Huapi und hat drei Gipfel: Internacional, Argentino und Chileno. Um von San Carlos de Bariloche zum Fuß des Bergs zu gelangen, folgst du der Ruta Nacional 258 in Richtung El Bolsón zum südlichen Teil des Lago Mascardi. Dort nimmst du die Ruta Nacional 254 nach rechts, bis du Pampa Linda erreichst, ein kleines Dorf mit Hostel und Restaurant, Campingplatz, Parkwächter. Dort ist auch die Gendarmería Nacional stationiert. Im Dorf beginnen mehrere Wege für Wander- oder Reittouren, auf denen du die außergewöhnlich schöne Umgebung entdeckst. Bewundere den Manso-Gletscher oder die Schneewehe Negro, die gemeinsam den Fluss Rio Manso Superior bilden. Dieser endet im Lago Mascari, nachdem er das Tal Los Vuriloches durchquert hat. Ein anderes Ziel ist die Berghütte Refugio Otto Meiling, die auf 2.000 Metern Höhe liegt. Dort beginnt der Anstieg zum Gipfel des Cerro Tronador (nur für Experten geeignet). Der Cerro Tronador ist 3.450 Meter hoch und wurde nach dem Geräusch benannt, das entsteht, wenn sich große Eismassen lösen und das wie ein Donnergrollen klingt. Erkunde die wundervolle Umgebung bei einer Tour mit Hin- und Rücktransfer.

San Martín de los Andes: Sieben-Seen-Tour

San Martín de los Andes: Sieben-Seen-Tour

Beginnen Sie Ihre Tagestour an Ihrem Hotel in Bariloche um 08:00 Uhr. Danach fahren Sie nach Norden durch die Stadt Dina Huapi und überqueren die Brücke über den Río Limay, die die legendäre Route 40 verbindet. An den Ufern des Lago Nahuel Huapi machen Sie Ihren ersten Zwischenstopp in Villa la Angostura, einer Bergstadt, die ideal ist für Erkundungstouren zu Fuß. Als nächstes folgen Sie einem unglaublichen Pfad, der umgeben ist von Bergen und Seen.  Machen Sie unterwegs Pausen und genießen Sie die Wanderung aus vollstem Herzen. Auf der Straße der Sieben Seen sehen Sie den Lago Espejo, Lago Correntoso, Lago Villarino, Falkner, Lago Escondido, Lago Machónico und Lago Lácar, bevor Sie schließlich die Stadt San Martin erreichen. Nutzen Sie freie Zeit zum Erkunden der Stadt und genießen Sie Ihr Mittagessen am See, bevor Sie auf dem gleichen Weg Ihre Rückfahrt antreten. Nach Ihrem letzten Stopp in Villa la Angostura erreichen Sie Bariloche gegen 18:30 Uhr.

Patagonien: Cerro Tronador

Patagonien: Cerro Tronador

Auf diesem ganztägigen Ausflug werden Sie einige der atemberaubenden Sehenswürdigkeiten des Nahuel Huapi Nationalparks besichtigen. Besuchen Sie Seen, Strände, Berge und Wasserfälle und bewundern Sie den höchsten Berg Patagoniens. Der 3.478 Meter hohe Berg Tronador bildet eine natürliche Grenze zwischen Chile und Argentinien. Sehen Sie vom Aussichtspunkt den unglaublichen Gletscher, der den Fluss Manso speist. Bestaunen Sie den Ventisquero Negro (Black Glacier), der aus riesigen bräunlich-grauen Blöcken besteht, die von Lawinen aus Eis und Schlamm gebildet werden. Besuchen Sie La Garganta del Diablo (Die Kehle des Teufels), einen Wasserfall aus geschmolzenem Gletschereis, umgeben von hohen Felswänden, und sehen Sie den Saltillo de las Nalcas, einen versteckten Wasserfall inmitten des Waldes. Der Name dieses Berges, Tronador, stammt von den donnernden Geräuschen, die von den massiven Eisblöcken beim Abbruch vom Gletscher erzeugt werden.

Von Bariloche aus: Victoria Island und die Arrayanes-Waldtour

Von Bariloche aus: Victoria Island und die Arrayanes-Waldtour

Die Tour beginnt in Puerto Pañuelo auf der beeindruckenden Halbinsel Llao Llao. Nach einer Stunde Fahrt erreichen wir die Halbinsel Quetrihue, den Sitz des Bosque de Arrayanes im Nordosten des Nahuel Huapi Sees. Der Arrayan (Quetrihue in der Sprache der Mapuche) ist ein Strauch mit einer exquisiten Safranfarbe und weißen Blüten. An diesem weltweit einzigartigen Ort nimmt er die Größe eines "Baumes" an und bildet einen magischen und ungewöhnlichen Wald. Anschließend fährst du nach Puerto Anchorena auf der Insel Victoria, wo du eine artenreiche, einheimische Flora bewundern kannst. Ein unvergessliches und magisches Erlebnis ist es, auf den Pfaden, die nach Playa del Toro führen, die Höhlenmalereien der Ureinwohner dieser Gegend an einem wunderschönen Vulkansandstrand zu entdecken. Die Begleitung durch die Nationalpark-Guides mit den genauen und notwendigen Informationen macht diese Wanderung wirklich einzigartig. Höhepunkte: Puerto Anchorena, Playa del Toro, Höhlenmalereien, Quetrihue-Halbinsel, Victoria-Insel, Myrtenwald.

Kleine Rundtour: Mt. Campanario und Llao Llao Halbinsel

Kleine Rundtour: Mt. Campanario und Llao Llao Halbinsel

Auf diesem Ausflug lernst du repräsentative Orte und Landschaften von Bariloche kennen. Sie wird entlang der Av. Ezequiel Bustillo, die an den Nahuel Huapi See grenzt. Bei Kilometer 17 befindet sich der Fuß des Cerro Campanario, der über einen Sessellift verfügt (optional). Sein Gipfel bietet einen der acht beeindruckendsten Panoramablicke der Welt. Bei Kilometer 24 siehst du die Kapelle San Eduardo, Puerto Pañuelo und das Hotel Llao Llao. Nachdem du Villa Tacul und den Lago Escondido passiert hast, erreichst du die Kreuzung der Seen Nahuel Huapi und Perito Moreno. Schließlich erreichst du den Panoramapunkt. Der Rückweg erfolgt über die Lagune El Trébol bis zur Kreuzung mit der Av. Bustillo, die zurück ins Stadtzentrum führt. Auf diese Weise kann man auf einer Strecke von nur 60 km Seen, Berge und einheimische Wälder von einzigartiger Schönheit bewundern.

Häufig gestellte Fragen über San Carlos de Bariloche

Was muss man in San Carlos de Bariloche unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

San Carlos de Bariloche: Alle Top-Attraktionen ansehen

San Carlos de Bariloche: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

San Carlos de Bariloche: Alle Tagesausflüge von dort aus bei GetYourGuide anzeigen

San Carlos de Bariloche: Was sind die besten günstigen Aktivitäten?

Die besten Aktivitäten, wenn du ohne großes Budget dort bist, sind:

San Carlos de Bariloche: Alle günstigen Aktivitäten bei GetYourGuide anzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in San Carlos de Bariloche

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in San Carlos de Bariloche

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in San Carlos de Bariloche

Möchten Sie alle Aktivitäten in San Carlos de Bariloche entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

San Carlos de Bariloche: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5
(507 Bewertungen)

Die abgedeckten Landschaften sind göttlich. Bei diesem Ausflug ist es nicht notwendig, sich auf eine Wanderung vorzubereiten, da die Transportmittel Sie an jedem Punkt absetzen, den Sie besuchen möchten. Der Führer war großartig, weil er uns viele wertvolle Informationen über die Region und die Sehenswürdigkeiten gab.

Alles war ausgezeichnet, vom Reiseleiter, einem Genie, über den Fahrer bis hin zu allen Orten, die wir nicht verpassen durften. Ich empfehle 💯

Hervorragendes Zeitmanagement und ausgezeichnete Erklärungen während der gesamten Tour. Die Orte sind spektakulär. Sehr zu empfehlen

Wundervoller Ausflug. Die Reiseleiterin Isis ist ein Genie, Applaus für sie und den Fahrer auch. Eine wundervolle Erfahrung.

Wirklich toller Tagesausflug, unsere Reiseleiterin Isis war großartig. Ich kann den Ausflug nur wärmstens empfehlen.