Samaria-Schlucht

Samaria-Schlucht: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Chania oder Rethymno: Geführte Wanderung Samariá-Schlucht

1. Ab Chania oder Rethymno: Geführte Wanderung Samariá-Schlucht

Unternimm auf einem Tagesausflug von Rethymno oder Chania aus eine geführte Wanderung in der Samariá-Schlucht. Hol dir deine tägliche Dosis Bewegung, genieß den Panoramablick und geh schwimmen.  Entdeck die längste Schlucht Europas, ein Gebiet von atemberaubender natürlicher Schönheit. Sieh die vielen Blumen und Kräuter und das kristallklare Quellwasser, das aus den Bergen fließt. Nach einer frühmorgendlichen Abholung vom nächstgelegenen Punkt deiner Unterkunft in Rethymno oder Chania fährst du durch die Berge und passierst die Hochebene von Omalos. Wir erreichen eine Holztreppe am Anfang der Samariá-Schlucht. Entweder fängst du gleich mit der Wanderung an oder du frühstückst in der Taverne, bevor du losgehst. Wandere ungefähr 6 bis 7 Stunden 16 Kilometer durch die malerische Landschaft. Nach der Wanderung hast du ausreichend Zeit, um eine Runde zu schwimmen und ein Mittagessen in einer Taverne in Agia Roumeli zu genießen.

Ab Chania: Tagesausflug zum Wandern in der Samaria-Schlucht

2. Ab Chania: Tagesausflug zum Wandern in der Samaria-Schlucht

Begib dich ab Chania zu einem geführten Tagesausflug in die Samaria-Schlucht. Genieß dein Frühstück in Omalos am Fuß des Gebirges Lefka Ori und wandere los in eine der längsten Schluchten Europas, die 1.200 m über dem Meeresspiegel liegt. Frisch gestärkt durch dein Frühstück geht es ab in die Samaria-Schlucht. Geh entspannt in deinem eigenen Tempo. Dein englischsprachiger Guide am Ende der Gruppe ist dir bei Bedarf behilflich. Wandere über Felsen und Steine, durch einen Wald mit tausendjährigen Bäumen und entlang eines Flusses, vorbei an Süßwasserquellen. Freu dich auf Ausblicke auf Kretas schönstes Gebirge und beobachte Bergziegen, die in freier Wildbahn leben. Besuch das Dorf Agia Roumeli mit seinen Tavernen, Bars und Geschäften am Ende der Wanderung. Nutze etwas Zeit zur freien Verfügung und geh schwimmen oder lass dir ein Mittagessen schmecken. Finde dich anschließend an einem vereinbarten Treffpunkt ein und erhalte die Fährtickets von deinem Guide. Spät am Nachmittag gehst du an Bord eines Boots, das dich von Agia Roumeli nach Sfakia fährt, wo bereits ein Bus auf dich wartet, der dich zurück zum Startpunkt bringt.

Ab Agia Pelagia, Iraklio & Malia: Samaria-Schlucht-Tagestour

3. Ab Agia Pelagia, Iraklio & Malia: Samaria-Schlucht-Tagestour

Leg einen Zwischenstopp ein in Rethymmno und genieß ein herzhaftes Frühstück auf diesem ganztägigen Ausflug zur Samaria-Schlucht. Starte sdeine Wanderung bei Xiloskalo und betritt die 18 km lange Schlucht. Folge einem Pfad, der der Route des antiken Taras-Flusses folgt. Bewundere die Höhlen, die in Kriegszeiten einen natürlichen Unterschlupf für die Kreter bildeten und heute das Zuhause von wilden Ziegen sind. Sieh das verlassene Dorf Samaria, bevor du das Eiserne Tor erreichst, 3 km vor dem Ende der Schlucht. Erhol dich von der Wanderung und genieß ein Mittagessen (auf eigene Kosten) im kleinen Fischerdorf Agia Roumeli. Genieß ein erfrischendes Bad im Libyschen Meer und geh dann an Bord des Schiffes, das dich zurück ins Dorf Sfakia bringt.

Ab Chania: Tageswanderung in der Samaria-Schlucht

4. Ab Chania: Tageswanderung in der Samaria-Schlucht

Von den beeindruckenden Dörfern bis hin zur gesunden mediterranen Küche, Kreta ist ein Fest für die Sinne. Die beeindruckende Schönheit des Nationalparks Samaria-Schlucht ist ein wichtiger Teil der Anziehungskraft der Insel. Lassen Sie sich zu Beginn dieses ganztägigen Ausflugs in Chania abholen und fahren Sie in einem bequemen Bus zum Park. Staunen Sie beim Anblick der Schlucht, wo die hohen Kalksteinklippen und malerischen Dörfer eine perfekte Bühne für eine herrliche Wanderung bieten. Der Rundgang von einem Ende der Samaria-Schlucht zum anderen erstreckt sich über herausfordernde 18 Kilometer. Das Terrain in der Schlucht ist rau, felsig und uneben, wodurch diese Wanderung nicht für Personen mit Herzproblemen, Schwangere und körperlich eingeschränkte Menschen geeignet ist. Unterwegs gibt es viele Stopps, an denen Sie auf Toilette gehen und Wasser trinken können. An einigen Stellen ist die Schlucht nur 3 Meter breit und es kann sein, das Sie über Felsblöcke klettern müssen. In Agia Roumeli erreichen Sie das Ende der Schlucht. Hier machen Sie eine Pause und können etwas essen (der Preis für das Essen ist nicht im Tourpreis inbegriffen). Mit dem Boot fahren Sie nach Sougia zurück, wo Sie vom Bus abgeholt werden.

Kreta: Wandertour in der Samaria-Schlucht

5. Kreta: Wandertour in der Samaria-Schlucht

Erkunden Sie die Samaria-Schlucht auf Kreta und wagen Sie den Abstieg von der Omalos-Hochebene. Beginnen Sie dort den Abstieg in die 18 Kilometer lange, 4 bis 150 Meter breite und bis zu 700 Meter tiefe Samaria-Schlucht. Für die Wanderung benötigen Sie etwa vier bis sechs Stunden.   Durchwandern Sie die längste Schlucht Europas und bewundern Sie ihre wilde Schönheit und landschaftliche Vielfalt. Die schmalste Stelle der Schlucht ist nur etwa vier Meter breit und die Felswände ragen an dieser Stelle stolze 350 Meter steil in die Höhe - freuen Sie sich also auf ein wirklich faszinierendes Erlebnis.  Am Nachmittag erreichen Sie das Fischerdörfchen Agia Roumeli am Libyschen Meer, wo Sie sich in den Tavernen oder beim Baden im kristallklaren, türkisfarbenen Meer von der Wanderung erholen. Am späten Nachmittag machen Sie von Agia Roumeli aus eine einstündige Bootsfahrt, vorbei an den mächtigen Felsen der Südküste Kretas, nach Chora Sfakion. Dort erwartet Sie der Bus für Ihre Heimreise.

Ab Georgioupolis: Hin- und Rücktransfer zur Samaria-Schlucht

6. Ab Georgioupolis: Hin- und Rücktransfer zur Samaria-Schlucht

Entdecke die berühmte Samaria-Schlucht bei einer Tour entlang der Nordküste Kretas und durch die Weißen Berge bis hinauf zum Omalos-Plateau. Die Samaria-Schlucht wurde 1962 zum Nationalpark erklärt. Heute bietet sie den letzten Rückzugsort für die Kretische Wildziege Kri-Kri. Lass dich früh morgens von einem Reisebus an deinem Hotel abholen. Genieß die bequeme Fahrt und mach eine Pause auf dem Omalos-Plateau, bevor es weiter geht zum Eingang der Schlucht. Der Startpunkt des Wanderweges durch die Schlucht liegt in einer Höhe von 1.200 Metern. Wandere durch die üppige Vegetation und hohen Felswände, auch bekannt als „Eiserne Pforten“. Füll deine Wasserflasche an einer der Quellen in der Schlucht. Erreiche am Ende der 17 Kilometer langen Wanderung das Libysche Meer. Genieß am Strand von Ayia Roumeli ein erfrischendes Bad oder verbring die Zeit in einer der Tavernen, bis eine Fähre deine Gruppe nach Chora Sfakion bringt. Fahr von dort mit dem Bus zurück zu deinem Hotel. 

Ab Chania: Tagestour zum Süd-Ende der Samaria-Schlucht

7. Ab Chania: Tagestour zum Süd-Ende der Samaria-Schlucht

Verbringen Sie einen Tag in den beeindruckenden Landschaften der Samaria-Schlucht, beginnend mit einem Bustransfer nach Chora Sfakion. Gehen Sie bei Ihrer Ankunft an Bord der Fähre nach Agia Roumeli und erreichen Sie das Südende der Samaria-Schlucht, wo Sie spektakuläre Wanderungen durch die Felsen erleben können. Spazieren Sie bis zur eisernen Pforte, dem schmalsten Durchgang der Schlucht, und genießen Sie etwas Freizeit für ein erfrischendes Bad und Mittag. Sie können so viel oder wenig laufen wie Sie möchten, was diese Tour perfekt für Familien mit Kindern oder abenteuerlustige Reisende macht. Fahren Sie am Nachmittag mit der Fähre zurück zum wartenden Bus für den Rücktransfer zu Ihrem Hotel oder einem anderen Ort in der Nähe.

Von Chania oder Rethymno aus: Samaria-Schlucht Ganztägige Wandertour

8. Von Chania oder Rethymno aus: Samaria-Schlucht Ganztägige Wandertour

Begib dich von Chania oder Rethymno aus auf eine geführte Wanderung durch die Samaria-Schlucht und genieße die dramatische Aussicht auf die Schlucht. Fahre weiter zu einem Dorf am Meer, um es zu erkunden und dich im Meer zu entspannen, bevor du zurück zu deinem Hotel chauffiert wirst. Nachdem du frühmorgens von deinem Hotel in Chania oder Rethymno abgeholt wurdest, triffst du deinen erfahrenen Reiseleiter und fährst nach Xyloskalo auf der Omalos-Hochebene. Von dort aus startet ihr gemeinsam die 18 Kilometer lange Wandertour. Während du durch die Samaria-Schlucht wanderst, kannst du die ständig wechselnden, dramatischen Landschaften und Szenerien bewundern. Mach dich auf den Weg flussabwärts auf der Südseite der Weißen Berge für unglaubliche Fotos. Am Ende der Schlucht findest du dich in dem kleinen Dorf Agia Roumeli wieder, wo die große Schlucht auf das Libysche Meer trifft. Erkunde dieses Fischerdorf am Meer und genieße ein erfrischendes Bad im türkisfarbenen Wasser. Lass dir von deinem Reiseleiter empfehlen, wo du zu Mittag essen kannst. Nimm das Boot zum Hora Sfakion, wo dich dein privater Fahrer abholt und zurückbringt. Nach deiner Wanderung reist du bequem in einem modernen, chauffierten Fahrzeug weiter.>

Sightseeing in Samaria-Schlucht

Möchten Sie alle Aktivitäten in Samaria-Schlucht entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Samaria-Schlucht: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 2.930 Bewertungen

Auch wenn alle Teilnehmer aus unserer Gruppe durchgekommen sind sollte man die Wanderung nicht unterschätzen. Wir sind geübte Wanderer und haben ohne viel zu trödeln 6h gebraucht da es an mehreren Stellen die Stege zerstört hatte und man barfuß durch den Fluss waten musste (Tipp: wenn man am Ende wie wir nochmal ins Meer will einfach Wasserschuhe und Handtuch mitnehmen ;)). Ansonsten traumhaft schöne Landschaft und gut organisierte Tour!

Die Samaria Schlucht ist einmalig schön. Da es 1200m abwärts geht, braucht es eine gute körperliche Verfassung. Unser Guide Dani war ganz neu und noch ein wenig unerfahren. Schliesslich hat alles einwandfrei geklappt. Toller Tag, der uns in bester Erinnerung bleiben wird.

Die Tour ist anstrengend aber für einen gesunden Menschen problemlos zu schaffen. Ich habe mir vor einer Woche ein paar Bänder im Fuß gerissen und es war trotzdem möglich. Landschaftlich ist es absolut empfehlenswert.

Es hat alles gut geklappt, gute Organisation von der örtlichen Agentur checkin Creta. Sehr freundlicher Guide, gute Deutschkenntnisse und Spezialist ohnehin für die Wanderung durch die Schlucht.

Hervorragende Organisation. Freundlicher und kompetenter Tourguide Costas.