Ab Salzburg: Privattour zu Adlerhorst und Bayerischen Alpen

Ab Salzburg: Privattour zu Adlerhorst und Bayerischen Alpen

Ab $423,81 pro Person

Gehen Sie auf diese maßgeschneiderte Tour und entdecken Sie Adolf Hitlers Versteck in den bayerischen Alpen während des Zweiten Weltkriegs. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die schöne Landschaft auf Ihrer Fahrt zum Adlerhorst. Eintrittspreise inkl.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 8 Stunden
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Fahrer
Englisch

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Entdecken Sie Adolf Hitlers Adlerhorst
  • Genießen Sie die schönen Landschaften der bayerischen Alpen
  • Private, individuelle Tour mit eigenem Fahrer und Luxusfahrzeug
  • Lehnen Sie sich entspannt zurück - die Eintrittspreise sind in dieser privaten Tour enthalten
Beschreibung
Ihre komplett maßgeschneiderte Privattour durch die Bayerischen Alpen und zum Adlerhorst: Besuchen Sie Hitlers Rückzugsraum, den Adlerhorst, die Nazibunker im Umfeld von Berchtesgaden und auch den Ort selbst. Lassen Sie sich zum Beginn der Tour von Ihrem Hotel in Salzburg abholen und fahren Sie anschließend eine malerische Route Richtung Berchtesgaden. Unterwegs kommen Sie durch das Dorf Ettenberg. Dort werden Sie an den Wiesen vorbeifahren, die durch die Eröffnungsszene von „The Sound of Music“ berühmt geworden sind.  Nach einer kurzen Weiterfahrt werden Sie aussteigen an der Bushaltestelle Obersalzberg, Adlerhorst, um anschließend mit einem speziell ausgestatteten Bus weiterzureisen. Machen Sie sich bereit für eine atemberaubende gut 6 km  lange Fahrt den Berg hinauf mit einigen der besten Aussichten auf die Region. Der Bus bringt Sie bis zum Eingang eines 120 Meter langen Tunnels, der bis an den Aufzug zum Adlerhorst führt. Der Aufzug ist noch aus den Zeiten des Zweiten Weltkriegs erhalten geblieben. Fahren Sie mit dem Aufzug nach oben und betreten Sie den ehemaligen Rückzugsraum exklusiv für die Führungsriege der NSDAP.  Dort erwarten Sie eine spannende Tour, Freizeit für selbständige Erkundungen sowie Erfrischungen.  Ihr nächster Programmpunkt ist der Bunkerkomplex unweit von Berchtesgaden. Erbaut wurde das Bunkersystem im Jahr 1943 als die Alliierten mit der Bombardierung von Nazi-Deutschland begonnen hatten. Es sollte vor allem die Angestellten in Obersalzberg schützen. Daher ist es eher ein Verbund von Tunneln und Unterkünften als eine militärische Abwehreinrichtung. Anschließend kehren Sie an das Tageslicht zurück und besuchen den malerischen Ort Berchtesgaden. Berchtesgaden, gegründet im 11. Jahrhundert, war ein beliebtes Ausflugsziel bei Adelsfamilien, beispielsweise der bayerischen Königsfamilie und dem Haus Wittelsbach. Genießen Sie etwas freie Zeit, in der Sie die Straßen erforschen können. Essen Sie zu Mittag in einem der vielen traditionellen Restaurants, bevor Sie Ihre Tour fortsetzen.  Sie haben die Option, die 450 Jahre alte Salzmine von Berchtesgaden zu besuchen. Entdecken Sie hier die Quelle des örtlichen Reichtums. Oder machen Sie eine Bootsfahrt auf dem Königssee zur Kirche St. Bartholomä. Dieser Gletschersee umgeben von alpinen Berggipfeln bietet ein besonderes Panorama.  Beenden Sie Ihre Tour mit einer entspannenden Rückfahrt nach Salzburg - entlang an der Königsseer Ache und steigen Sie an Ihrem Hotel aus.  Alle Eintrittspreise sind enthalten in dieser ganztägigen Privattour in die bayerischen Alpen und zum Adlerhorst.
Inbegriffen
  • Transport im Luxusfahrzeug
  • Hotelabholung und Rücktransfer
  • Professioneller englischsprachiger Fahrer/Guide steht Ihnen zur Verfügung
  • Maßgeschneiderter Reiseplan
  • Sämtliche Eintrittsgebühren
  • Rücktransfer zu Ihrem Hotel / Ihrer Unterkunft in Salzburg
  • Trinkgeld
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Anforderungen an Reisende
  • Kunden sind verpflichtet, Masken mitzubringen und zu tragen
  • Sie müssen eine der folgenden Unterlagen vorlegen: Nachweis des vollständigen Impfschutzes, Nachweis der Erstimpfung, verabreicht vor mindestens 22 Tagen, Nachweis einer Covid-19-Infektion in den letzten 6 Monaten, einen negativen PCR-Test, der nicht länger als 72 Stunden vor Beginn der Aktivität durchgeführt wurde, oder einen negativen Schnelltest, der nicht länger als 48 Stunden vor Beginn der Aktivität durchgeführt wurde

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Angeboten von

Produkt-ID: 150242