Erlebnisse in
Salvador, Bahia

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Salvador, Bahia

Salvador: Private Tour zu den Highlights der Stadt

1. Salvador: Private Tour zu den Highlights der Stadt

Wählen Sie aus 5 verschiedenen Routen, um die Stadt Salvador zu erkunden. Entscheiden Sie sich, welche am besten auf Ihre verfügbare Zeit und auf Ihre Interessen abgestimmt ist. Entdecken Sie die Highlights der Stadt auf einer Privattour mit einem erfahrenen Guide. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt. • 4-stündige Tour Cidade Baixa zur Küste von Salvador Besuchen Sie die Unterstadt von Salvador und lernen Sie das Küstengebiet von Baía de Todos os Santos kennen. Weiter geht's zum Dique do Tororó. Genießen Sie einen Panoramablick auf das Fußballstadion Arena Fonte Nova. Sehen Sie dann die Strände von Ribeira und die Halbinsel Itapagipe und besuchen Sie eine Fliesenmalerei. Probieren Sie ein tropisches Eis in der traditionellen Sorveteria da Ribeira und begeben Sie sich zur berühmten Kirche Senhor do Bonfim. Erfreuen Sie sich an der wunderbaren Aussicht auf die Festung Montserrat. Besuchen Sie am Ende Ihrer Tour den Mercado Modelo, ein wichtiges Wahrzeichen des kolonialen Brasiliens, wo viele Anbieter Kunst und Kunsthandwerk verkaufen. • 4-stündige Tour der Altstadt von Salvador mit dem Teil Pelourinho Erfahren Sie mehr über die reiche Geschichte von Salvador und beginnen Sie Ihre Tour an der Festung Santo Antonio da Barra und dem Leuchtturm. Besuchen Sie dann das Denkmal der brasilianischen Unabhängigkeit und gehen Sie zur Altstadt von Salvador de Bahia, die auch unter dem Namen "Pelourinho" bekannt ist und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Besuchen Sie die Jesuiten Basilika-Kathedrale und die Kirche São Francisco, zwei der außergewöhnlichsten Sakralbauten Brasiliens. • 6-stündige  Salvador Essentials-Tour mit lokalem Snack Maximieren Sie Ihre Zeit und besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt auf dieser Kombitour von Cidade Baixa zum Küstenbereich von Salvador und der Altstadt von Salvador mit dem Teil "Pelourinho". Legen Sie einen kurzen Zwischenaufenthalt ein und probieren Sie Crepioca (inbegriffen) und die einzigartige bahianische Gastronomie. • 7-stündige Tour der Altstadt von Salvador mit dem Teil Pelourinho und den Stränden von Salvador Erleben Sie Salvador von seiner besten Seite und vereinen Sie Geschichte mit Entspannung am Strand. Sehen Sie auf dieser Tour die Altstadt von Salvador mit dem Teil Pelourinho. Sie haben Zeit, sich auf den besten beiden Stränden in Salvador zu entspannen – auf dem Praia do Flamengo und dem Stella Maris. Das Mittagessen ist nicht inbegriffen. • 8-stündige Salvador Essentials-Tour mit regionalem Mittagessen   Freuen Sie sich auf eine komplette Tour von Salvador mit Cidade Baixa zur Küste von Salvador und der Altstadt von Salvador mit Pelourinho in einem gemütlichen Tempo einschließlich eines traditionellen bahianischen Mittagessens (inklusive).

Inseltransfer von Salvador nach Morro de São Paulo

2. Inseltransfer von Salvador nach Morro de São Paulo

Sparen Sie sich den Stress beim Transfer zwischen Salvador und der Insel Morro de São Paulo. Für Ihren im Voraus gebuchten Transfer werden Sie abgeholt an Ihrem Hotel oder dem Flughafen in Salvador. Dann entspannen Sie sich und überlassen Ihrem Fahrer die ganze Arbeit. Nach der Abholung in Salvador vor 13:15 Uhr fahren Sie mit einem bequemen und klimatisierten Fahrzeug zum Hafenterminal. Hier gehen Sie an Bord einer Fähre zur Insel Itaparica . Sobald Sie dort sind, entspannen Sie sich während der 2-stündigen Fahrt nach Valença . Im Anschluss fahren Sie mit einem Schnellboot zur Insel Morro de São Paulo. Auf dem Rückweg nehmen Sie die gleiche Route.

Ab Salvador: Tagestour Paradiesinsel Morro de São Paulo

3. Ab Salvador: Tagestour Paradiesinsel Morro de São Paulo

Verlassen Sie Salvador und reisen Sie mit der Fähre zur Insel Itaparica. Fahren Sie zur nicht weit entfernten Stadt Valencia und reisen Sie weiter mit dem Schnellboot zu dem Ort, den die Einheimischen Bahias liebevoll „den Hügel“ nennen. Sobald Sie in Morro de São Paulo ankommen, warten auf Sie weiße Sandstrände, kristallklares Wasser, Kokosnussbäume und der dichte Wald des Atlantiks. Entspannen Sie an diesem abgeschiedenen Ort, an dem die Strände charakteristischerweise Nummern tragen statt Namen. Erleben Sie die freundliche Atmosphäre des Dorfes, wo Autos verboten sind und sich gastfreundliche Menschen in den Bars und Restaurants tummeln. Nehmen Sie teil an weiteren Aktivitäten wie Pferdereiten und Zip-Lining oder schlendern Sie einfach zwischen den vielen bezaubernden Sehenswürdigkeiten umher. Morro de São Paulo bietet das Richtige für alle Altersstufen und Geschmäcker und lädt ein zu Cocktails am Strand und fröhlichen Tänzen. Mischen Sie sich unter die Einheimischen zum Caipirinha-Trinken oder tauchen Sie Ihre Zehen ins warme Wasser des Ozeans. Falls Sie mehr von der Insel sehen möchten, können Sie alternativ 2 Stunden lang mit dem Katamaran von Salvador nach Morro de São Paulo fahren. Falls Sie am Ende des Tages noch länger bleiben möchten, verbringen Sie die Nacht in Morro de São Paulo. Andernfalls kehren Sie am späten Nachmittag zurück nach Salvador.

Salvador: 4-stündige Candomblé Mysteries Tour

4. Salvador: 4-stündige Candomblé Mysteries Tour

Salvador ist eine Stadt mit der größten schwarzen Bevölkerung außerhalb des afrikanischen Kontinents und daher auch als das schwarze Rom bekannt. Es hat als Teil seines historischen Erbes eine intensive afroamerikanische Religiosität bewahrt. Die Stadt bewahrt Reize und Geheimnisse, die an großartigen Orten verborgen sind, die Sie auf dieser Reiseroute besuchen können und die sorgfältig vorbereitet wurden, um falsche Vorstellungen und Eindrücke zu entzaubern, die über Jahrhunderte hinweg über Religionen afrikanischen Ursprungs in der Welt verbreitet wurden. Die Route beginnt im afro-brasilianischen Museum, das anhand seiner Sammlung die Geschichte der versklavten Afrikaner und des transatlantischen Handels sowie das Auf und Ab der versklavten Völker und ihrer Identität erzählt. Die Artefakte stammen aus verschiedenen Regionen des afrikanischen Kontinents und ermöglichen es Ihnen, die unzähligen intellektuellen, künstlerischen, kulturellen und religiösen Manifestationen dieser Völker in Brasilien zu verstehen. Sie besuchen die Pierre-Verger-Stiftung, die für die Entwicklung literarischer und fotografischer Aufzeichnungen zur Geschichte der Sklaverei verantwortlich ist, und eine umfangreiche audiovisuelle Dokumentation. Sie werden eine kastanienbraune Gemeinde kennenlernen, Orte, die während der Kolonial- und Nachkriegszeit in Brasilien als Zufluchtsort für Schwarze und ihre afrikanischen Götter dienten. Bald danach lernen Sie ein Candomblé terreiro aus dem Mutterland kennen und haben die Möglichkeit, das heilige Orakel zu konsultieren (optionale Aktivität - Aufpreis). Wenn Sie durch die Straßen gehen, werden Sie die städtebauliche und kulturelle Entwicklung eines Slums sehen, der aus einer kastanienbraunen Gemeinde stammt, in Begleitung eines Führers der Gemeinde, der in diese Traditionen eingeweiht ist und sich mit diesen historischen Prozessen auskennt.

Salvador: 4-stündige Tour mit afrikanischem Erbe und Acarajé-Verkostung

5. Salvador: 4-stündige Tour mit afrikanischem Erbe und Acarajé-Verkostung

Salvador, die erste Hauptstadt Brasiliens, hat die Zeugnisse ihres afrikanischen Erbes bewahrt, das durch den transatlantischen Sklavenhandel von Afrika nach Brasilien eingeführt wurde. Während der portugiesischen Kolonisation war die Allerheiligenbucht als wichtigster Exportstandort der südlichen Hemisphäre von grundlegender Bedeutung, von dem aus Produkte wie brasilianischer Zucker und bolivianisches Silber nach Europa verschifft wurden. Auf dieser 4-stündigen Tour erfahren Sie mehr über den transatlantischen Sklavenhandel und sein Erbe, indem Sie wichtige historische Stätten in der Stadt Salvador besuchen. Die Tour beginnt am Fort und Barra Lighthouse am Ankunftshafen für versklavte Afrikaner. Fahren Sie weiter zum Tororó-Deich und sehen Sie das Denkmal, das dem Erbe des afrikanischen religiösen Erbes und der Verehrung von Orixas gewidmet ist. Die nächsten Orte, die Sie besuchen werden, befinden sich in der Cidade Baixa (Unterstadt), wo Sie wichtige historische Orte kennenlernen, die die Präsenz der Afrikaner in Bahia und Brasilien kennzeichnen. In der historischen Innenstadt besuchen Sie das Afro Museum of Benin, dessen Sammlung die afrikanische Perspektive bei der Bildung der brasilianischen Identität und Kultur hervorhebt. Sie halten auch an der Rosenkranzkirche der Schwarzen, der ersten christlichen Bruderschaft der Schwarzen in der Neuen Welt. Die Tour endet mit einem Besuch im Casa do Benin Museum, einem der wichtigsten afrikanischen Kulturzentren im Bundesstaat Bahia.

Salvador: Ganztägige Bootstour zu Dos Frades und Itaparica

6. Salvador: Ganztägige Bootstour zu Dos Frades und Itaparica

Entdecken Sie die größte Bucht Brasiliens in Baía de Todos os Santos, die von den indigenen Kirimurê als Tupinambás bekannt ist. Nach der Abholung von Ihrem Hotel sehen Sie die Sehenswürdigkeiten der Bucht, während Sie an Bord eines typischen Schoners über das Wasser fahren. Genießen Sie die herrliche Aussicht auf Salvador und lauschen Sie Samba-Musik, während Sie erfrischende Getränke wie lokale Caipirinhas, die Sie an Bord kaufen, schlürfen. Steigen Sie auf einer der 56 Inseln in der Bucht aus, wie der hübschen Ilha dos Frades, wo die Strände, Berge und einheimischen Bäume Ihnen den Atem rauben. Probieren Sie lokale Snacks und Getränke und fahren Sie dann zur Insel Itaparica, um die historische Architektur zu bewundern und mehr über die religiösen Gruppen afrikanischer Herkunft zu erfahren. Machen Sie eine Mittagspause (nicht inbegriffen) in einem Restaurant, das auf die lokale Küche spezialisiert ist, und verbringen Sie den Nachmittag damit, die Schönheit der Gegend zu genießen, bevor Sie nach Salvador zurückkehren.

Salvador bei Nacht: Kulturelles Abendessen und Show

7. Salvador bei Nacht: Kulturelles Abendessen und Show

Diese Reiseroute ist so zugeschnitten, dass Sie die historischen Orte und das nächtliche Ambiente von Salvador betrachten können. Treffen Sie die Bahianer und lernen Sie ihr Erbe kennen. Diese Tour beinhaltet das Abendessen in einem traditionellen Restaurant, das typische Küche bietet - eine Mischung aus bemerkenswerten und unvergesslichen Köstlichkeiten und Aromen. Die Feierlichkeiten und Festlichkeiten auf den Straßen sind einzigartige Spektakel. Während dieses Abends werden Sie jedoch auch einer spektakulären Show der bahianischen Kultur beiwohnen, die es Ihnen ermöglicht, ein besseres Verständnis dafür zu erlangen, worum es bei Bahia geht! Die Musik und der Klang der Trommeln ermöglichen es Ihnen, die Magie der heiligen Tänze der afrikanischen Götter zu spüren. Erleben Sie das Erbe eines Widerstandskampfes zwischen Capoeira und Maculele, Tänze der Vorfahren, die die Freiheit der Schwarzen in Brasilien symbolisieren, und die schöne Roda de Samba, ein Markenzeichen der brasilianischen Musikalität.

Von Salvador: Quilombo Heritage Daytrip mit Mittagessen

8. Von Salvador: Quilombo Heritage Daytrip mit Mittagessen

Die Bahia Recôncavo ist eine Region, die für ihren Kampf um die Unabhängigkeit Brasiliens bekannt ist. Es spiegelt das koloniale portugiesische Erbe sowie das reiche afrikanische Erbe wider, das sich in den Gesichtern seiner Einwohner und in seinen religiösen und kulturellen Traditionen widerspiegelt. Die Reiseroute beginnt in Santo Amaro, einer Stadt, deren Wirtschaft hauptsächlich von der Zuckerrohrplantage und den versklavten Arbeitern angetrieben wurde. Spazieren Sie mitten in der öffentlichen Messe und ihren weltlichen Häusern. Dann gehen Sie durch Zuckerrohr-, Maniok- und Tabakfarmen in Richtung Quilombo Kaonge, wo Sie die Gelegenheit haben, ihren Alltag zu erleben und ihre Weisheit und ihren Geschmack zu teilen. Nehmen Sie sich Zeit für ein Gespräch mit dem Griô (Ältesten) der Gemeinde. Dann üben Sie Ihre Hände und üben nach dem Mittagessen die Zubereitung von Mehl und Palmöl. Am Nachmittag fahren Sie weiter in die wichtigste Stadt der Recôncavo-Region, Cachoeira-Ba, eine Kolonialstadt. Überqueren Sie den Paraguaçu River auf einer von den Engländern 1830 errichteten Brücke in Richtung der Danneman-Zigarrenfabrik und kurz danach zurück zum Hotel.

Von Salvador: Tagesausflug nach Cachoeira und Plantage Farm

9. Von Salvador: Tagesausflug nach Cachoeira und Plantage Farm

Das bahianische Recôncavo ist eine Region, die für ihre Geschichte der Unabhängigkeit Brasiliens bekannt ist. Die Architektur ihrer Städte, insbesondere der Stadt Cachoeira, spiegelt das portugiesische Kolonialerbe und das afrikanische Erbe wider, das in den Gesichtern seiner Einwohner, seiner intellektuellen, religiösen und kulturellen Traditionen im täglichen Leben der Einwohner vertreten ist. Die Tour beginnt in Santo Amaro, einer Stadt, deren Wirtschaft bis 1888 hauptsächlich von den Zuckerrohrplantagen und den Sklavenarbeitern getrieben wurde. Diese Stadt ist von großer historischer Bedeutung, insbesondere im Zusammenhang mit dem Widerstand gegen die portugiesische Kolonisation. Sie spazieren über den örtlichen öffentlichen Markt und seine alten Kolonialhäuser sowie das Samba-Museum und die Pfarrkirche. Sie fahren dann durch Zuckerrohr-, Cassava- und Tabakfarmen in Richtung Cachoeira, der Hauptstadt der Region Recôncavo. Die Stadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und liegt am Fluss Paraguaçu. Es ist ein einzigartiges Szenario in Bezug auf architektonische und kulturelle Bewahrung. Sie besuchen die Kirchen von Carmo und Rosário, das Rathaus und das ehemalige Gefängnis aus der Kolonialzeit. Sie besuchen auch das Haus der Ordensgemeinschaft Unserer Lieben Frau vom Guten Tod. Diese katholische Schwesternschaft von African Matrix ist ein lebendiges Erbe des matriarchalischen religiösen Synkretismus, der Recôncavos Volk mit Stolz erfüllt und die reiche Geschichte des schwarzen Widerstands in Bahia und Brasilien bewahrt. Der Höhepunkt ihrer religiösen und kulturellen Feierlichkeiten findet im August statt. Lokale Unternehmen spiegeln auch diesen kulturellen Reichtum wider, wo Kunden wunderschöne Schnitzereien, Stickereien und Gemälde aus der Region erwerben können. Sie überqueren den Paraguassu-Fluss über die von den Briten im Jahre 1830 errichtete Brücke. Von dort gelangen Sie in die Stadt São Felix zu einem Bauernhof, der strategisch günstig in den Hügeln der Stadt liegt. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Panoramablick auf die Region. Auf diesem Bauernhof wird ein Mittagessen mit typischen Gerichten der Region serviert. Anschließend besuchen Sie die berühmte Danneman-Zigarrenfabrik, die im 19. Jahrhundert gegründet wurde und in der die Tradition der Herstellung von handgefertigten Zigarren beibehalten wird. Sie kehren dann zum Hotel zurück.

Ab Salvador: Tagesausflug zum Strand Praia do Forte & Guarajuba

10. Ab Salvador: Tagesausflug zum Strand Praia do Forte & Guarajuba

Ihre ganztägige Tour an der Nordküste von Bahia beginnt mit einem Besuch der städtischen Strände von Salvador. Fahren Sie weiter entlang der malerischen Coconut Road zum Forte Beach, der sich am Rande des nachhaltigen Regenwaldschutzgebiets Sapiranga befindet. Sie bewundern nicht nur wunderschöne Strände, natürliche Pools und ein charmantes Fischerdorf am Meer, sondern besuchen auch das Schildkrötenschutzgebiet und erfahren mehr über Meeresschutzprojekte. Sehen Sie auch Kunstwerke und Kunsthandwerk aus der Region. Genießen Sie eine Mittagspause am Strand von Guarajuba, der für seine Kokospalmen und das einladende kristallklare Wasser bekannt ist.

Häufig gestellte Fragen über Salvador, Bahia

Was muss man in Salvador, Bahia unbedingt gesehen haben?

Sightseeing in Salvador, Bahia

Möchten Sie alle Aktivitäten in Salvador, Bahia entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Salvador, Bahia: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 213 Bewertungen

Hervorragende und zuverlässige Überweisung. Sie holten mich in meinem Hotel in Salvador ab. Es war eine großartige Möglichkeit, stressfrei nach Morro de São Paulo zu gelangen. Ich empfehle sie auf jeden Fall. Danke schön

Super Tour, und v.a. unser Guide Vincent!! Er hat uns super viel erklärt zur Geschichte und hat ein tolles Hintergrundwissen. Absolut zu empfehlen! Wir hatten die 6 Stunden Tour gebucht.

Sehr informative und unterhaltsame Stadtführung. Der Guide war geschichtlich top fit und hat uns die Highlights von Salvador gezeigt. Können wir nur empfehlen!

Ein Naturparadies, die Guides, obwohl sie kein Spanisch konnten, waren jederzeit aufmerksam für uns.

Der spektakuläre Morro de Sao Paulo und der Reiseleiter sind sich der Gruppe immer bewusst