Sahara Wüstensafaris
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
bis
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Beliebte Wüstensafaris in Sahara

Alle Wüstensafaris in Sahara anzeigen
Alle 239 Tickets & Touren

Sahara: Was andere Reisende berichten

sehr schöner trip, sehr lange fahrtzeiten

Der 3 tages trip war super mit abdou. die langenfahrtzeiten waren etwas unangenem. und das erste champ war schrecklich. sehr lustlose angestellte. dreckige sanitär anlagen. zu harte betten und die türen defeckt und auch die einrichtung war sehr in dir jahre gekommen. 2 champ war sehr angenem, aber wider die sanitäranlagen warn nicht sehr sauber.

Hilfsbereiter und netter Fahrer, Essen in den Stops zu westlich

Die Informationen über den email service vorab waren sehr hilfreich. Die Mitarbeiter waren freundlich und zuvorkommend. Der Fahrer ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Hotel war kalt und schmutzig und das Essen war bei allen Zwischenstops und auch im Hotel sehr fad. Ich hätte mir einheimische Küvhe gewünscht. Die Kameltour selbst war sehr gut organisiert. Die Führer sind freundlich und das Camp in der Wüste sehr schön mit dem Lagerfeuer.

Marrakesch nach Merzouga: 3 Tage Wüstensafari Bewertet von Rosalie, 31.12.2016

Gut organisierter Einblick in das Wüstenleben

Uns hat die Tour, vor allem die Sternennacht in der Wüste, sehr sehr gut gefallen! Die Guides und Karawanenführer vor Ort sind alle sehr gastfreundlich und geben ihr Bestes, den Trip zu etwas Besonderem zu machen. Die lange Fahrtzeit, die hier mehrmals bemängelt wurde, ist mit logischen Verstand als zwingend notwendig zu sehen, da die Wüste nun mal nicht direkt vor den Stadttoren Marrakeschs beginnt. Die 8-10h Fahrt ging aber schnell vorbei, außerdem erhält man somit beeindruckende Einblicke in die Flora und Fauna des Atlasgebirges. Die Abholung vom Hostel lief problemlos, kurzfristige Anfragen an den Veranstalter vor Ort wurden prompt und professionell beantwortet. Zusätzliche Informationen für Unentschlossene: Großes Gepäck kann sorglos im Auto und Schlafsäcke daheim gelassen werden, da am Morgen der selbe Fahrer wie am Vortag die Heimfahrt mit der Gruppe antritt und es in den Wüstenzelten mollig warm ist und genügend Decken vorhanden sind. Alles in allem eine wärmste Empfehlung!

Marrakesch nach Zagora: 2 Tage Wüstensafari Bewertet von Corinna, 03.11.2016

Drei Tage die sich wirklich sehr gelohnt haben!

Von der Abholung direkt im Riad in der Medina bis zum absetzten dort hat alles wunderbar reibungslos geklappt. Unser Guide war sehr bemüht das es uns gut geht, hat immer wieder gefragt ob uns etwas fehlt oder es uns gefällt usw. Wenn nicht hat er uns sofort eine Alternative vorgeschlagen (zB zu einem total überfüllten und ungemütlichen Restaurant). Die Riads in denen wir übernachten bzw duschen konnten waren sehr schön wenn auch einfach, aber eben authentisch. Man sieht sehr viel vom Land und wie unterschiedlich es sein kann. Natürlich sitzt man viel im Auto in den drei Tagen aber wenn man nur begrenzt Zeit hat ist es das absolut Wert. Unser Guide hat uns alles mögliche über das Land, die Kultur, die Geschichte und die Religion Marokkos erzählen können. Er hat versucht uns jede Frage die wir hatten zu beantworten und das waren sehr viele. Den ein oder anderen Witz gab es auch dazu. Er ist sehr ordentlich gefahren, auch bei dem teils Wahnwitzigen Verkehr. Ganz klare Empfehlung von uns!

Marokko individuell und authentisch erleben

Mit unserem Fahrer Hassan haben wir Marokko von allen Seiten kennen und lieben gelernt. Zuerst haben wir gemeinsam die Route auf einer Karte besprochen, und dann ging es sofort los. Hassan lässt sich ganz auf seine Mitfahrer ein und wählt entsprechend Zwischenstopps, Umwege durchs Hinterland, befreundete Guides auf lokalen Märkten und Karawansereien, Mittagessen und nicht zuletzt wirklich ausgezeichnete Unterkünfte für die Übernachtung aus. Dabei spricht er bis zu 14 verschiedene Sprachen, die meiste Zeit konnten wir uns auf Deutsch unterhalten und mussten nur selten zu Englisch oder Französisch wechseln. Wir haben die Zeit sehr genossen und Einblicke in das Land und die Kultur Marokkos gewonnen, die auf eine schöne Art und Weise unbezahlbar sind. Für uns war es DIE Alternative zum selber fahren und suchen, oder gar dem Reisebus, denn man kann sich hier auf das lokale Wissen des Guides verlassen, der einem die schönen und interessanten Dinge direkt zeigen kann.

Ab Marrakesch: 4-tägige Geländetour durch die Sahara Bewertet von einem GetYourGuide-Kunden, 27.10.2016

Sahara Wüstensafaris
4.4
Basierend auf 249 Bewertungen von GetYourGuide-Kunden