Sagarmatha Zone

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Die besten Sehenswürdigkeiten in Sagarmatha Zone

Top-Sehenswürdigkeiten in Sagarmatha Zone

Unsere Empfehlungen für Sagarmatha Zone

  • Ab Kathmandu: Flug über den Mount Everest

    1. Ab Kathmandu: Flug über den Mount Everest

    Genießen Sie auf einen erstaunlichen 1-stündigen Flug über das Himalaya-Gebirge, das Dach der Welt, und erleben Sie den Mount Everest aus einer anderen Perspektive. Bestaunen Sie den atemberaubenden Panoramablick auf die höchsten Berggipfel der Erde, während Sie die schneebedeckten Berge überqueren. Beginnen Sie Ihr einzigartiges Erlebnis am Flughafen Kathmandu und fliegen Sie über die herrlichen Fels- und Eismassive auf dem Weg nach Osten. Bestaunen Sie den Gipfel von Gosai Than (auch Shishapangma genannt), der 8.013 Meter über dem Meeresspiegel liegt, und den pyramidenförmigen Gipfel von Dorje Lhakpa im Langtang Himal-Gebiet. Erblicken Sie auf der anderen Seite die schneebedeckten Gipfel des Phurbi-Chyachu im Kathmandu-Tal. Erkunden die Stadt Namche Bazaar aus der Vogelperspektive und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf das Dorf Tengboche und den Berg Ama Dablam.

  • Kathmandu: 14 Tage Wanderung zum Basislager Mount Everest

    2. Kathmandu: 14 Tage Wanderung zum Basislager Mount Everest

    Lassen Sie sich von Ihrem freundlichen Guide bequem abholen am Flughafen Kathmandu und fahren Sie gemeinsam zu Ihrem Hotel. Am nächsten Tag fliegen Sie nach Lukla (2.850 m), bevor Sie nach Phakding wandern (2.640 m, 4 - 5 Stunden). Ihre Wanderung führt Sie dann von Phakding nach Namche Bazaar (3.440 m, 6 - 7 Stunden). Ihren 4. Tag können Sie nutzen, um zu entspannen und sich an die Höhe zu gewöhnen. Außerdem erwartet Sie eine 2- bis 3-stündige Erkundungstour durch Namche Bazaar. Am 5. Tag wandern Sie von Namche Bazaar in 5 bis 6 Stunden nach Tengboche (3.870 m). Am 6. Tag wandern Sie erneut 5 bis 6 Stunden von Tengboche nach Dingboche (4.410 m).   Am 7. Tag können Sie sich weiter akklimatisieren in Dingboche, bevor Sie am 8. Tag von Dingboche nach Lobuche (4.940 m) wandern. Am 9. Tag wandern Sie von Lobuche nach Gorak Shep (5.170 m) und zum Everest Base Camp (5.364 m), bevor Sie nach Go...

    Very experienced and friendly guide. Well organized and helpful company. The guide could speak good English which is not normal as far as I heard from other travellers on the way. The Views and the landscape is stunning. Overall I had a good experience. I would recommend everyone to take a guide, especially if it's the first time in Nepal. He helped me to speak with locals and also gave me a lot of informations about the country and the culture during our way

  • Mount Everest: 15 Tage Basislager und Kalapathar-Wanderung

    3. Mount Everest: 15 Tage Basislager und Kalapathar-Wanderung

    Wandern Sie entlang eines wunderschönen Wegs, der mit kleinen Dörfern, herrlichen Wäldern mit Alpenrosen, Magnolien und riesigen Tannen gesäumt ist. Sowohl im frühen Herbst als auch im späten Frühling machen die Blumen auf diesem Teil des Wegs das Wandern dort zu einer Erfahrung, die Sie noch sehr lange im Gedächtnis behalten werden. Das Basislager des Mount Everest ist das beliebteste Ziel für Wanderer in Nepal. Seine Popularität wächst stetig seit den ersten Expeditionen zur nepalesischen Seite des Mount Everest in den 1950er Jahren. Die Wanderung beginnt in Lukla. Fliegen Sie morgens etwa 40 Minuten von Kathmandu nach Lukla, wo Ihre Wanderung in der Khumbu Himal Region beginnt. Ihre Wanderung folgt dem Tal des Dudhkoshi-Flusses bis zu einem Auftsieg zur Hauptstadt des Sherpalandes, Namche Bazaar. Ab Namche folgen Sie einem hochgelegenen Pfad, von dem Sie den ersten Ausblick auf den M...

  • Everest: Wanderung zum Basislager

    4. Everest: Wanderung zum Basislager

    Tag 1: Ankunft am Kathmandu Flughafen Genießen Sie nach Ihrer Landung in Kathmandu einen privaten Transfer zu Ihrem Hotel in der Stadt, bevor Sie alle notwendigen Informationen zu der Wanderung von Ihrem Guide erhalten. Tag 2: Sightseeing in Kathmandu Besichtigen Sie die Sehenswürdigkeiten Kathmandus mit Ihrem sachkundigen Guide in einem privaten Fahrzeug.  Tag 3: Flug von Kathmandu nach Lukla Nach Ihrem Flug nach Lukla unternehmen Sie eine einfache Wanderung zu der oberen Region von Phakding, wo Sie dann die Nacht verbringen werden. Erkunden Sie in den nächsten Tagen den Sagarmatha-Nationalpark, ein Weltkulturerbe, schauen Sie sich die weltberühmten buddhistischen Klöster genauer an und lernen Sie die freundlichen Sherpas kennen. Tag 4: Wanderung nach Namche Bazar Klettern Sie, nach dem Dudh Koshi-Tal, hinauf nach Namche Bazar, ein idealer Ort zum ausruhen für Touristen sowie für She...

    im Buchungspaket enthalten war zunächst eine Stadtführung zu 4 verschiedenen Highlights von Kathmandu. Dies war sehr interessant. Unser Guide war bestens informiert. Die Tour zum Everest Basis Camp war sehr erlebnisreich. Auch hier war unser Guide und Porter stets freundlich und hilfsbereit. wieder in Kathmandu lud uns der Manager conny Outshine Adventure zum Dinner ein. rundum eine prima Sache, die nächste Tour würde ich wieder über diese Agentur buchen.

  • Everest: Wanderung zum Basislager

    5. Everest: Wanderung zum Basislager

    Begeben Sie sich auf die Spuren von Tenzing Norgay Sherpa und Edmund Hillary und wandern Sie durch zahlreiche Sherpa-Täler, bevor Sie das Everest Basislager erreichen. Wandern Sie inmitten vom Sagarmatha-Nationalpark, in dem 8.000 Meter hohe Gipfel beheimatet sind. Die winzige Landebahn von Lukla ist das Tor zum Everest-Basislager. Folgen Sie Ihrem Guide durch einzigartige Sherpa-Täler und  durch die geschäftige Stadt der Sherpa, sehen Sie den Namche-Basar und Khumjung. Bahnen Sie sich Ihren Weg durch den Rhododendron-Wald und entdecken Sie die typische Fauna des Himalaya-Gebietes. Die Klöster, Chhortens- und Mani-Mauern sind weitere Highlights, die Sie auf Ihrem Weg zum Everest-Basislager erwarten. Der Gletschermoränen-Weg im oberen Teil macht Ihre Reise zu einem abenteuerlichen Erlebnis und bietet einen atemberaubenden Blick auf das Himalaya-Gebirge. Freuen Sie sich auf ein echtes Wan...

  • Everest-Basislager: 12-Tage-Trek Start/Ende in Kathmandu

    6. Everest-Basislager: 12-Tage-Trek Start/Ende in Kathmandu

    Trekking in der Everest-Region ist für viele Menschen ein Lebenstraum. Dieser klassische Everest-Trek ist die perfekte Gelegenheit, diesen majestätischen Berg und die herrliche Schönheit der Landschaft der Region zu erleben. Dieser Trek schlängelt sich, steigt und steigt durch üppiges Tiefland und alpinen Wald, vorbei an buddhistischen Klöstern und authentischen Sherpa-Dörfern ab. Sie werden die Gelegenheit haben, die Lebensweise der Menschen im Himalaya, ihre Religion, ihre Sitten und Gebräuche und ihre Traditionen zu erkunden. Bestaunen Sie faszinierende Vögel wie den Steinadler, die Schneetaube und die Rot- und Gelbschnabelkrähen und entdecken Sie die Flora wie Rhododendron, Magnolien, Blaukiefer, Zirbelkiefer, Wacholder und Schierling.  Programm: Tag 01: Flug nach Lukla von Kathmandu. Wanderung nach Phadking (2700m) Tag 02: Phadking nach Namche Bazaar (3420m) Tag 03: Akklimatisieru...

  • Nepal: Ultimative Everest Helikopter Tour

    7. Nepal: Ultimative Everest Helikopter Tour

    Die ultimative Everest-Tour mit dem Hubschrauber in Nepal - 1 Tag Am frühen Morgen fliegen Sie um 7 Uhr ab Kathmandu nach  Shangboche und nehmen ein Himalaya-Frühstück zu sich, dann geht es weiter zum schönen Himalaya, nahe des Mount Everest mit seinen 8848 Metern. Kehren Sie ins Everest Base Camp ein und machen schöne Fotos. Während des Fluges erleben Sie die Schönheit des  Chola Pass & Gokyo Sees . Ebenso den Panoramablick über die Himalaya-Riesen Kwangde, Tawache, Everest, Nuptse, Lhotse, Thamserku, Amadablam und Kangtenga, Langtang, Manaslu und viele mehr. Dieser 3-stündige Flug wird Ihnen ein für immer unvergessliches Erlebnis bieten.

  • Ab Kathmandu: Everest High Pässe 20-Tage-Trek

    8. Ab Kathmandu: Everest High Pässe 20-Tage-Trek

    Wandern Sie durch unglaubliche Landschaften, während Sie auf dem "Everest High Passes 20-Day Trek", auch bekannt als "The Everest Circuit Trek", fantastische alte Kulturen und unübertroffene Ausblicke auf schneebedeckte Berge genießen.

    Besuchen Sie Lower Khumbu, die drei höchsten Pässe in der Khumbu-Region – nämlich Renjo La, Cho La und Kongma La – und das Everest Base Camp. Bewundern Sie die Landschaften so weit das Auge reicht auf einer ausgedehnten Trekkingtour, die Sie manchmal herausfordert, aber auch ein unvergessliches und einzigartiges Erlebnis im Himalaya bietet. Route: Tag 1: Ankunft in Kathmandu. Treffen am Flughafen und Transfer zum Hotel. Tag 2: Trekking-Vorbereitungstag in Kathmandu. Übernachtung in einem Hotel in Kathmandu. Tag 3: Flug nach Lukla und Wanderung nach Phakding. 40-minütiger Flug gefolgt von einer 3-stündigen Wanderung. Tag 4: Trek zum Namch...

  • Kathmandu: Everest Base Camp Hubschraubertour

    9. Kathmandu: Everest Base Camp Hubschraubertour

    Sie werden morgens zwischen 6:00 und 7:00 Uhr von Ihrer Unterkunft in Kathmandu abgeholt. Anschließend fahren Sie 30 Minuten zum Inlandsbereich des Tribhuwan International Airport. Nach etwa 30 bis 40 Minuten Vorbereitungszeit startet der Hubschrauber und beginnt seinen 45-minütigen Flug über wunderschöne Hügel und Täler zum berühmten Flughafen Lukla (dh zum Flughafen Tenzing Hillary), der sich auf einer Höhe von 2.860 Metern befindet. Am Flughafen Lukla wird eine kurze Landung von 10 bis 15 Minuten zum Auftanken stattfinden, woraufhin der Hubschrauber einen 25-minütigen Flug über die Everest-Region unternimmt. Sie fliegen über die farbenfrohen Siedlungen Namche Bazar, Pheriche, das Tengboche-Kloster und Gorakshep und gelangen zum berühmten Landeplatz von Kalapatthar, der 200 Meter über dem Everest Base Camp liegt und sich auf einer Höhe von 5.545 Metern befindet . Während Sie dort sin...

  • Von Kathmandu: 8-tägiges tibetisches Ausflug-Fly-In-Drive-Out

    10. Von Kathmandu: 8-tägiges tibetisches Ausflug-Fly-In-Drive-Out

    • Tag 1: Kathmandu nach Lhasa (3.650 m) Lassen Sie sich von Ihrem Hotel in Kathmandu abholen und zum Flughafen bringen. Fliegen Sie von Kathmandu nach Lhasa und erreichen Sie den Flughafen Gonngar. Transfer eine Stunde nach Lhasa und genießen Sie eine volle Nachtruhe zur Akklimatisation in einem Hotel. • Tag 2-3: Zwei Tage Sightseeing in Lhasa Besuchen Sie den Potala-Palast, den Jokhang-Tempel und den Barkhor-Basar, das Drepung-Kloster und das Sera-Kloster mit einem Führer. Übernachten Sie in einem Hotel. • Tag 4: Lhasa - Gyantse (3.950 m) - Shigatse Fahren Sie über den Yamadroke Lake und die Hochpässe Kora LA (5.010 m) und Kamba La (4.794 m) nach Gyantse. Nach dem Frühstück können Sie einige Sehenswürdigkeiten in Gyantse besichtigen und Pholkor und das Kumbum-Kloster besuchen. Am Abend unternehmen Sie eine 1,5-stündige malerische Fahrt nach Xigatse durch die typisch tibetische Landsch...

Häufig gestellte Fragen zu Sagarmatha Zone

Was muss man in Sagarmatha Zone unbedingt gesehen haben?

Was sind die Top-Aktivitäten in Sagarmatha Zone?

Was kann man in Sagarmatha Zone unternehmen trotz Corona?

Bei diesen Touren in Sagarmatha Zone werden zusätzliche Covid-19-Schutzmaßnahmen getroffen:

Sehen Sie alle Top-Touren in Sagarmatha Zone

Sightseeing in Sagarmatha Zone

Möchten Sie alle Aktivitäten in Sagarmatha Zone entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Sagarmatha Zone: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 3 Bewertungen

Very experienced and friendly guide. Well organized and helpful company. The guide could speak good English which is not normal as far as I heard from other travellers on the way. The Views and the landscape is stunning. Overall I had a good experience. I would recommend everyone to take a guide, especially if it's the first time in Nepal. He helped me to speak with locals and also gave me a lot of informations about the country and the culture during our way

im Buchungspaket enthalten war zunächst eine Stadtführung zu 4 verschiedenen Highlights von Kathmandu. Dies war sehr interessant. Unser Guide war bestens informiert. Die Tour zum Everest Basis Camp war sehr erlebnisreich. Auch hier war unser Guide und Porter stets freundlich und hilfsbereit. wieder in Kathmandu lud uns der Manager conny Outshine Adventure zum Dinner ein. rundum eine prima Sache, die nächste Tour würde ich wieder über diese Agentur buchen.

Hatte einen sehr erfahrenen Führer, der gut Englisch sprach und sich sehr gut um mich kümmerte. Ich würde es auf jeden Fall empfehlen, besonders wenn Sie zum ersten Mal in Nepal wandern.