Datum wählen
Erlebnisse

Sa Pa

Unsere Empfehlungen für Sa Pa

Ab Sa Pa: Wanderung im Muong Hoa Valley & Ethnische Stämme

1. Ab Sa Pa: Wanderung im Muong Hoa Valley & Ethnische Stämme

Beginnen Sie Ihre Tour in Sa Pa und genießen Sie die etwa 20-minütige Fahrt Richtung Süden. Betreten Sie das Muong Hoa Valley und besuchen Sie das Y Linh Ho Dorf des Black Mong Stammes, interagieren Sie mit den Einheimischen zu interagieren und tauchen Sie auf dem Markt ein in ihren Alltag. Im Dorf Lao Chai angekommen, genießen Sie einen spektakulären Ausblick auf einige der schönsten Reisterrassen Vietnams. Freuen Sie sich auf ein köstliches Mittagessen in der Nähe des Flusses und probieren Sie die lokalen Produkte der Black Mong Gemeinde. Als nächstes wandern Sie zum Dorf Ta Van. Besuchen Sie die traditionellen Häuser des Dorfes und erfahren Sie mehr über traditionelle Handwerkskünste wie Weben und Reisanbau. Sehen Sie das authentische Landleben und treffen Sie die Mitglieder des Dzay-Stammes. Vergleichen Sie ihre Bräuche und Kleider mit denen der Black Mong. Fahren Sie anschließend mit dem Bus zurück zum Büro des Veranstalters in Sa Pa.

Ab Hanoi: 2-tägige Sapa-Tour, Übernachtung & Luxustransfer

2. Ab Hanoi: 2-tägige Sapa-Tour, Übernachtung & Luxustransfer

Begib dich auf eine 2-tägige geführte Tour ab Hanoi nach Sapa. Genieß eine Übernachtung in den Bergen Nordvietnams, wandere zu Dörfern ethnischer Minderheiten, erlebe die Kultur und probiere die lokale Küche. Detaillierte Reiseroute: Tag 1: Fahrt von Hanoi nach Sapa und kurze Wanderung (Mittagessen, Abendessen) Triff den Guide und nimm den Bus nach Lao Cai und Sapa (Dauer etwa 5 h). Check ein im Hotel und mach anschließend eine Wanderung durch Sapa: Besuch den Markt und die alte Kathedrale und lerne die ethnischen Minderheiten Black H'mong und Red Zao kennen, die Kunsthandwerk verkaufen. Genieß ein vietnamesisches Mittagessen und wander anschließend durch das Dorf Cat Cat, halte an den Häusern der Einheimischen und erlebe deren Gastfreundschaft. (Trekkingstrecke ca. 2,5 km; Dauer ca. 2 h) Kehr zurück zum Hotel für das Abendessen um 17:00 Uhr und übernachte dort. Tag 2: Lange Wanderung und Busfahrt von Sapa nach Hanoi (Frühstück, Mittagessen) Genieß das Frühstück in deinem Hotel, bevor du auscheckst und zu einer Wanderung ins Muong Hoa-Tal aufbrichst. Wander zum Y-Linh-Ho-Dorf und genieß ein Picknick-Mittagessen. Erkunde anschließend die Dörfer Lao Chai und Ta Van und besichtige Häuser und örtliche Schulen. (Trekkingstrecke ca. 9 km; Dauer ca. 5,5 h) Triff deine Gruppe im Hotel und fahr zum Busbahnhof. Die Tour endet am Busbüro in der Altstadt (freitags, samstags und sonntags) oder an deinem Hotel/Apartment in der Altstadt (montags bis donnerstags).

Sapa Fahrradtour zum Muong Hoa Tal und Erleben des lokalen Lebens

3. Sapa Fahrradtour zum Muong Hoa Tal und Erleben des lokalen Lebens

Dein Reiseleiter holt dich um 9:00 Uhr vom Hotel in Sapa ab und fährt mit dir ins Muong Hoa Tal. Mach wunderschöne Fotos von der majestätischen Landschaft und den Terrassenfeldern der Einheimischen hier. In den Dörfern Lao Chai und Ta Van, den schönsten Dörfern in Sapa, erfährst du von deinem Reiseleiter, wie man Reis anbaut, webt und das Vieh hütet. Mittags erreichst du das Dorf Ta Van, wo du in der Ethnic House Tavern zu Mittag essen wirst. Dort hast du die Möglichkeit, von den Einheimischen zu lernen, wie man kocht und das Mittagessen mit dem Gastgeber zu genießen. Nach dem Mittagessen fährst du weiter zum Dorf Giang Ta Chai. Besuche den Wasserfall und spaziere durch das Dorf, um mehr über das Leben der Minderheiten der Roten Dao und Schwarzen Hmong zu erfahren, oder entspanne dich am Wasserfall. Anschließend fährst du mit deinem Guide weiter zum Dorf Supan, wo dich der Fahrer abholt und zurück nach Sapa bringt.

Sa Pa-Tal: Wanderung und örtliche Dörfer

4. Sa Pa-Tal: Wanderung und örtliche Dörfer

Lassen Sie sich entspannt an Ihrem Hotel in Sa Pa abholen und starten Sie dann Ihre 10 Kilometer lange Wanderung durch das wunderschöne Tal. Bewundern Sie die hinter dem Morgennebel verborgenen Reisterrassen, folgen Sie einem kleinen Pfad und überqueren Sie den Fluss Muong Hoa. Gehen Sie vorbei an den terrassierten Reisfeldern und erreichen Sie das Dorf Lao Chai, in dem die ethnische Gruppe der Schwarzen Hmong lebt. Wandern Sie zum Dorf Ta Van Giay und folgen Sie der Route des Flusses Muong Hoa über eine kleine Hängebrücke, die ungefähr 2 Kilometer von der Siedlung entfernt ist. Entdecken Sie eine faszinierende Sammlung antiker Felszeichnungen, die Bilder von Männern, Pfahlbauten und verschiedenen dekorativen Mustern zeigen. Genießen Sie ein köstliches Mittagessen in einem privaten Haus im Dorf, wandern Sie durch einen Bambuswald und erreichen Sie das Dorf Giang Ta Chai, in dem die ethnische Minderheit der Roten Dao lebt. Entspannen Sie an einem nahegelegenen Wasserfall, bevor Sie zurück zum Fahrzeug wandern und nach Sa Pa zurückkehren. 

Ab Hanoi: 2-Tages-Tour nach Sa Pa & Besuch des Fansipan

5. Ab Hanoi: 2-Tages-Tour nach Sa Pa & Besuch des Fansipan

Genießen Sie eine 2-tägige Tour von Hanoi nach Sa Pa, besuchen Sie das Dorf Cat Cat und fahren Sie mit der Seilbahn auf den Fansipan – das Dach von Indochina. Detailliertes Tourprogramm: Tag 1: Hanoi – Sa Pa – Cat Cat (Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen) Verlassen Sie Hanoi am frühen Morgen und machen Sie sich auf den Weg nach Sa Pa. Machen Sie eine kurze Pause in der Provinz Phu Tho und in der Stadt Lao Cai, bevor Sie in Sa Pa ankommen. Genießen Sie ein Begrüßungsgetränk und ein Mittagessen mit köstlichen vietnamesischen Gerichten. Unternehmen Sie eine malerische Wanderung zum Dorf Cat Cat, der Heimat des Stammes der Schwarzen Hmong. Sehen Sie den Cat Cat-Wasserfall und das Tragflügelboot, das im 19. Jahrhundert von den Franzosen gebaut wurde. Besuchen Sie eine freundliche Hmong-Gastfamliie und erfahren Sie mehr über ihre Kultur und Traditionen. Machen Sie sich anschließend auf den Rückweg nach Sa Pa und genießen Sie ein leckeres Abendessen. Übernachten Sie in Ihrem Hotel in Sa Pa. Tag 2: Sa Pa – Fansipan – Hanoi (Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen) Beginnen Sie Ihren Tag mit einem entspannten Frühstück, fahren Sie zur Seilbahnstation und genießen Sie die 20-minütige Seilbahnfahrt auf den Fansipan. Bewundern Sie die spektakuläre Landschaft, besuchen Sie die Pagode und erklimmen Sie die 600 Stufen zum Gipfel, der bekannt ist als das Dach von Indochina. Kehren Sie zurück nach Sa Pa und lassen Sie sich ein leckeres Mittagessen in Ihrem Hotel schmecken. Erkunden Sie die Stadt Sa Pa auf eigene Faust, bevor Sie nach Hanoi zurückkehren.

Ab Hanoi: 2-tägige Sapa-Trekkingtour mit Limousinentransfer

6. Ab Hanoi: 2-tägige Sapa-Trekkingtour mit Limousinentransfer

Tag 1: Hanoi - Sapa (Mittagessen) Beginn deine Tour mit der Abholung von deinem Hotel in der Altstadt von Hanoi und fahr nach Sapa. Folge der Autobahn nach Lao Cai, wo du deinen ersten Zwischenstopp zum Frühstücken einlegst. Bewundere hier außerdem die farbenfrohen Trachten der H'mong, Dzao und Tay, bevor es anschließend weitergeht nach Sapa. Freu dich hier zunächst einmal auf ein köstliches Mittagessen mit vietnamesischen Gerichten im Hotel. Unternimm anschließend eine kurze Wanderung zum Dorf Cat Cat. Dort leben die schwarzen H’mong. Das Dorf liegt in einem tiefen Tal am Fuße des Fansipan. Ein örtlicher Guide ermöglicht dir einen Einblick in das tägliche Leben der Einheimischen. Wandere bis zum Wasserfall am Talsohle, wo die Franzosen ein Wasserkraftwerk gebaut haben. Schieße nach Herzenslust Fotos, bevor du den Anstieg zurück zu deinem Bus beginnst. Bei der Wanderung legst du etwa 2,5 km in 2 Stunden zurück. Am Abend kehrst du schließlich nach Sapa-Stadt zurück, wo du den Abend zur freien Verfügung hast. Übernachtung in Sapa Lodge/Charm Sapa Hotel oder ähnlich. Tag 2: Sapa - Hanoi (Frühstück/Mittagessen) Frühstücke in deinem Hotel und bereite einen leichten Rucksack für das Trekking vor. Dein Gepäck kannst du in der Gepäckaufbewahrung an der Rezeption aufbewahren. Unternimm eine kurze Wanderung nach Lao Chai Village und schlendere durch die malerischen Reisterrassen und entlang des Muong Hoa bis nach Lao Chai, einem Dorf der H'mong.  Bewundere die atemberaubende Landschaft und den Berg Hoang Lien Son, bevor es weitergeht zum Dorf Ta Van, der Heimat der Dzay. Die Wanderung dauert etwa 3,5 Stunden und du legst eine Distanz von 9-12 km zurück. Dein Guide wählt die beste Wanderroute für dich auswählen, basierend auf den Fähigkeiten und dem Tempo der Gruppe. Der Bus holt euch an der Ta-Van-Brücke  ab und bringt euch zurück ins Zentrum von Sapa. Ruh dich im Hotel ein wenig aus und genieße ein Mittagessen, bevor du etwas Zeit zur freien Verfügung hast. Triff anschließend den Rest der Gruppe am Hotel und mach dich bereit für deine Rückfahrt. Steig gegen 14:30 Uhr wieder in den Bus und entspanne auf der Fahrt nach Hanoi. Unterwegs legst du einen Zwischenstopp ein und machst eine kleine Pause. Am späten Abend gegen 21:00 Uhr erreichst du schließlich deine Unterkunft in Hanoi.

Ab Hanoi: 3-tägige Sapa-Trekkingtour mit Limousinentransfer

7. Ab Hanoi: 3-tägige Sapa-Trekkingtour mit Limousinentransfer

Tag 1: Lass dich abholen am Treffpunkt zwischen 6:45 und 7:00 Uhr. Mach es dir bequem in einer Limousine oder einem Minivan und erreiche nach mehreren Stopps gegen 12:30 Uhr Sapa. Triff dort Mitglieder ethnischer Minderheiten von den Stämmen der Hmong, Dzao und Tay in ihren traditionellen, bunten Trachten. Genieße ein typisch vietnamesisches Mittagessen und checke in dein Hotel ein. 14:30 Uhr: Freu dich auf eine leichte Wanderung zum Dorf Cat Cat, der Heimat der ethnischen Minderheit der Schwarzen H'mong, am Fuße des Fansipan (dem höchsten Berg Vietnams). Lerne die Schwarzen H'mong kennen und erfahre von deinem ortskundigen Guide mehr über den Alltag dieses Volkes. Die nächsten 2 h unternimmst du eine 4 km lange Wanderung ins Tal. Am Nachmittag kehrst du zurück nach Sapa und kannst auf eigene Faust zu Abend essen und den Abend ausklingen lassen. Tag 2: Nach dem Frühstück erwartet dich eine anspruchsvolle Wanderung von 15 - 17 km zu einigen abgelegenen Dörfern. Zuerst wanderst du 5 km entlang von Reisterrassen zum Dorf der Schwarzen H'mong in Lao Chai. Dann geht es weiter in das Dorf Ta Van der Dzao. Deine nächste Wanderung führt dich in die abgelegenen Dörfer Y Linh Ho und Ban Ho, wo du eine Gegend erkundest, die den meisten Touristen verborgen bleibt. Hier kannst du authentische Einblicke in das Leben der Bergbewohner erhalten. Zurück im Hotel kannst du noch etwas Freizeit nutzen, um Sapa auf eigene Faust zu erkunden.Abends geht's zurück ins Hotel, wo du eine weitere Nacht verbringst. Tag 3:Nach dem Frühstück hast du den Vormittag zur freien Verfügung, um die Stadt Sapa auf eigene Faust zu erkunden. Alternativ kannst du den Fansipan-Gipfel auch auf eigene Faust besuchen, mit dem optionalen Fansipan-Ticket. Bitte wende dich an die Hotelrezeption, um Unterstützung zu erhalten, oder relaxe einfach und erhole dich vom anstrengenden Vortag. Um 11:30 Uhr checkst du aus dem Hotel aus und genießt dein Mittagessen. Um 14:30 Uhr geht es zurück nach Hanoi, wo du gegen 21:00 Uhr mit tollen Erinnerungen im Gepäck an deinem Hotel abgesetzt wirst.

Tour ab Sa Pa: Wasserfälle, Trekking und Stammesdörfer

8. Tour ab Sa Pa: Wasserfälle, Trekking und Stammesdörfer

Triff deinen ortskundigen Guide und Fahrer und begib dich auf eine 30-minütige Fahrt von Sa Pa zum Silver Waterfall (Silberwasserfall), zum Love Waterfall (Liebeswasserfall) und zum Tram-Ton-Pass. Erkunde die herrliche Umgebung und breche anschließend auf zum traditionellen Dorf Ban Khoan. Beginne dort dein 4-stündiges Trekking-Abenteuer. Die 15 Kilometer lange Strecke führt dich über Bergpfade und durch abgelegene Stammesdörfer. Genieße die atemberaubende Aussicht auf die umliegenden Reisfelder und knipse zahlreiche großartige Erinnerungsfotos. Erfahre mehr über die einzigartigen Kulturen der Volksgruppen der Hmong und Red Dzao. Leg gegen Mittag eine Pause ein und stärke dich bei einem Picknick. Setz im Anschluss deinen Weg fort zum Dorf Ta Phin, in dem Angehörige der Red Dzao leben. Triff dich gegen Nachmittag wieder mit deinem Fahrer und trete die 30-minütige Rückfahrt nach Sa Pa an.

Von Hanoi aus: Sapa 2-Tages-Tour erkunden

9. Von Hanoi aus: Sapa 2-Tages-Tour erkunden

Tag 1: Hanoi - Sapa - Cat Cat Village + Mittagessen und Abendessen Der Tag beginnt mit der Abholung in deinem Hotel in der Altstadt von Hanoi (oder am Treffpunkt, wenn du außerhalb dieses Viertels wohnst). Steig in den Shuttlebus und fahre nach Sapa. Nach ein paar Zwischenstopps kommst du gegen Mittag in Sapa an. Bei deiner Ankunft in Sapa kannst du die farbenfrohen Trachten der Hmong, Dzao und Tay bewundern. Dein Reiseleiter wird dir noch schnell ein paar Informationen geben, bevor du in deinem Hotel eincheckst und ein vietnamesisches Mittagsmenü genießt. Nach dem Mittagessen fährst du zum Tor des Dorfes Cat Cat, der Heimat der Schwarzen Hmong in der Nähe eines tiefen Tals. Beobachte mit einem einheimischen Führer die täglichen Aktivitäten der Einheimischen und mache eine Wanderung zum Talgrund, um einen Wasserfall und ein Wasserkraftwerk zu entdecken. Später kehrst du nach Sapa zurück und hast ein paar Stunden zur freien Verfügung, bevor du zu Abend isst und übernachtest. Tag 2: Sapa - Muong Hoa Tal + Frühstück und Mittagessen Am zweiten Tag frühstückst du im Hotel, bevor du aus deinem Zimmer auscheckst und dein leichtes Gepäck für das Trekking vorbereitest (großes Gepäck kann im Hotel aufbewahrt werden). Dann machst du eine kurze Wanderung durch die Reisterrassen und entlang des Muong Hoa Baches zum Schwarzen Hmong Dorf Lao Chai, um die spektakuläre Landschaft des Hoang Lien Son Berges zu sehen. Von dort aus wanderst du weiter zum Dorf Ta Van, der Heimat des Dzao-Volkes. Danach kehrst du nach Sapa zurück und isst im Hotel zu Mittag. Nach dem Mittagessen hast du Zeit zur freien Verfügung, um dich zu entspannen und in den öffentlichen Toiletten zu duschen, wenn du möchtest. Zum Schluss triffst du alle Mitglieder deiner Gruppe und fährst zurück nach Hanoi.

Hanoi: Halong Bucht 2-tägige Luxuskreuzfahrt Privater Balkon & Höhle

10. Hanoi: Halong Bucht 2-tägige Luxuskreuzfahrt Privater Balkon & Höhle

Entdecke die Halong-Bucht auf einer 2-tägigen Kreuzfahrt ab Hanoi. Genieße den Blick auf die Bucht von einem privaten Balkon aus, besuche die Tung Sau Perlenfarm und wärme deinen Körper und deine Seele bei einer Tai-Chi-Klasse bei Sonnenaufgang auf dem Sonnendeck. Tag 1 Dein Abenteuer beginnt mit der morgendlichen Abholung in der Altstadt von Hanoi und der Fahrt zur Halong-Bucht (wenn du den Transferservice gebucht hast). Gegen Vormittag kommst du in Halong an und checkst nach dem Frischmachen auf der Kreuzfahrt ein. Bei einem Begrüßungsgetränk erhältst du vom Kreuzfahrtmanager eine Sicherheitseinweisung und einen Überblick über deinen Reiseplan. Nachdem du an Bord gegangen bist, fährst du in den Südosten der Halong-Bucht, vorbei an Fighting-Cock und Finger Islet. Genieße ein Mittagsbuffet, während du einen atemberaubenden Blick auf die Bucht hast. Nachmittags besuchst du die Tung Sau Perlenfarm, die sich der Perlenzucht widmet und eine handwerkliche Technik praktiziert, die auf vietnamesischer Tradition und japanischer Technologie basiert. Danach kannst du mit einem Kajak die Bucht erkunden. Als Nächstes fährst du zur Insel Ti Top und wanderst auf den Gipfel, von wo aus du einen atemberaubenden Panoramablick über die Bucht hast. Nach deiner Wanderung kannst du ein erfrischendes Bad im smaragdgrünen Wasser der Halong-Bucht nehmen oder im Schatten an einer Kokosnuss nippen. Wenn du dich ausgeruht hast, kehrst du zum Schiff zurück und genießt eine Sonnenuntergangsparty. Nutze die Happy Hour an Bord von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr und kaufe 2 und erhalte 1 Getränk gratis in der Thalassius Bar oder auf dem Sonnendeck. Genieße nach deinen Drinks ein leckeres Abendessen unter dem Sternenhimmel. Tag 2 Beginne deinen Tag bei Sonnenaufgang mit einer Tai-Chi-Stunde auf dem Sonnendeck mit einem atemberaubenden Blick auf die Halong-Bucht. Genieße ein leichtes Frühstück, bevor du zur Sung Sot Höhle fährst. Erkunde die Höhle, bestaune ihre faszinierenden Stalaktiten und genieße beim Verlassen den Panoramablick auf die Bucht. Kehre zum Schiff zurück, checke aus und fahre zurück zur Insel Tuan Chau. Genieße während der Fahrt einen Brunch an Bord, bevor du im Tuan Chau Yachthafen von Bord gehst. Wenn du dich für den Transfer entschieden hast, genießt du eine bequeme Fahrt zurück nach Hanoi.

Top-Sehenswürdigkeiten in Sa Pa

Sightseeing in Sa Pa

Möchten Sie alle Aktivitäten in Sa Pa entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Sa Pa: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.2 / 5

basierend auf 754 Bewertungen

Diese Reise war die, die ich während meiner Zeit in Vietnam am meisten geschätzt habe. Wir hatten Glück mit dem Wetter, das beim Wandern von 11 km viel ausmacht. Es gab Frauen aus dem Dorf, die mit uns zum Mittagessen kamen und uns halfen, das erste Mal zu gehen, wenn es etwas matschig war. Dann wollten sie, dass Sie beim Mittagessen etwas von ihnen kaufen, und es hat sich gelohnt. Das Essen zum Mittagessen ist das beste, das ich in Vietnam in den drei Wochen, in denen ich dort war, gegessen habe. Wir waren eine Gruppe von 10/12 Leuten und alle aus verschiedenen Nationalitäten, was auch Spaß gemacht hat. Wir hatten Fäustlinge und einen Hut, aber das ist nicht nötig. Wir gingen im Februar. Ich kann diese Reise nur empfehlen. An und für sich mussten wir den Reiseveranstalter anrufen, als wir bei SaPa ankamen, weil uns niemand zuerst am Bus abholte. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Kontaktdaten des Veranstalters haben, falls so etwas passiert. Wir wussten nicht, in welchem Hotel wir

It was a great experience in Sa Pa, we visited the waterfalls and walked through the villages. In total it was around 12km we walked that day, but it was more of a relaxed hike. We got to know a lot about vietnam and the culture and had a really tasty lunch. There weren‘t many tourists around which was very relaxing. I would recommend the tour for everyone who wants to have a look around Sa Pa with a great and friendly guide!

Die Wanderung ist wirklich sehr anstrengend. Die Begleitung der Einheimischen und deren Hilfestellungen an schwierigen Stellen ist einfach super gewesen. Die Aussicht die man hat, wenn man in den Reisterassen steht, ist die Mühe absolut wert. Es war eine sensationelle Erfahrung.

Durch die Tour haben wir Einblicke bekommen, die wir ansonsten so nicht bekommen hätten! Die Tour hat großen Spaß gemacht und würde ich jedem empfehlen der in Sapa ist :)

Klasse Tour, unglaublicher trip. sehr netter, sympathischer Tourguide, der Spaß an seinem Job hat.