Royal Ontario Museum

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Royal Ontario Museum: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Toronto: Eintrittskarte zum Royal Ontario Museum

1. Toronto: Eintrittskarte zum Royal Ontario Museum

Kein Trip nach Toronto ist vollständig ohne einen Besuch im Royal Ontario Museum - Kanadas größtem Museum zu Weltkulturen und Naturkunde. Erkunden Sie spannende Galerien voller Dinosaurier, Ausstellungen zu den Ureinwohnern Kanadas, dem antiken Ägypten, Mineralien, Edelsteinen und mehr.  Erkunden Sie diese 16 Schätze mithilfe eines bilingualen Multi-Media-Kiosks. Entdecken Sie die außergewöhnliche Auswahl an thematisierten Galerien im Museum: Von Weltkulturen bis hin zu Naturkunde ist für jeden etwas dabei. Schätze des Museums schließen ein:  Nisgaa und Haida TotempfähleDer Tod von General Wolfe GemäldeChinesisches Tempel-Kunstwandgemälde Das Paradies von Maitreya Grab von General Zu Dashou (“Ming-Grab”) Weißes Rhinozeros aus dem SüdenBarosaurus (“Gordo”), Kanadas größter ausgestellter Dinosaurier Hadrosaur Parasaurolophus WalkeriUnglaublich gut erhaltene Fossilien von Burgess Shale 900-Karat Edelstein "Licht der WüsteTagish Lake MeteoritBüste von Kleopatra VIIStatue von Sekhmet — eine der ältesten bekannten ägyptischen Gottheiten Ägyptisches Buch des TodesEarl of Pembrokes RüstungKunti Skulptur (“Blue Lady”) Terrakotta-Relief des schreitenden Löwen 

Toronto: Royal Ontario Museum Sonderausstellungen Ticket

2. Toronto: Royal Ontario Museum Sonderausstellungen Ticket

Besuche das Royal Ontario Museum, wo atemberaubende Dinosaurier, glitzernde Edelsteine und geheimnisvolle Mumien nur einige der Schätze sind, die dort ausgestellt sind. Dein Ticket beinhaltet den allgemeinen Eintritt und den Zugang zu einer oder mehreren der Sonderausstellungen. Genieße die Freiheit, das Museum in deinem eigenen Tempo zu erkunden und die Ausstellungen und Galerien zu besuchen, die dich am meisten interessieren. Im Museum gibt es eine Menge zu sehen und zu tun, mit Ausstellungen, die für die ganze Familie interessant sind. Zu den aktuellen Sonderausstellungen im Royal Ontario Museum gehören "Great Whales: Aus nächster Nähe" und die Ausstellung "Breaking the Frame". Große Wale: Ganz nah und persönlich 2017 zeigte das ROM die unglaubliche Reise von Blue, dem geliebten Blauwal, in "Out of the Depths: The Blue Whale Story". Die sehr erfolgreiche Ausstellung, die vom ROM ins Leben gerufen wurde, erzählte die Geschichte von neun Blauwalen, die 2014 auf tragische Weise im Sankt-Lorenz-Golf ums Leben kamen, und von der beispiellosen Chance, die sich daraus für die Forschung und den Naturschutz ergab. Vier Jahre später kehrt das Museum in die Tiefen des Meeres zurück. Diese Ausstellung zeigt das Engagement des Museums für Kanadas ikonische Wale im Nordatlantik. Sie führt die Geschichte weiter und zeigt Blue zusammen mit zwei neuen Skeletten: dem vom Aussterben bedrohten Nordatlantischen Glattwal und dem tief tauchenden Pottwal. Mit multisensorischen, interaktiven und immersiven Erlebnissen vergleicht Great Whales diese drei einzigartigen Giganten, von ihrer Größe und Ernährung bis hin zu ihrer Intelligenz und Evolution, und hebt gleichzeitig die umfangreichen laufenden Forschungs- und Schutzbemühungen hervor, die unternommen werden, um diese Säugetiere vor dem Aussterben zu bewahren. Das ROM lädt dich ein, diese unglaublichen Großwale an der kanadischen Ostküste, ihre komplexen Beziehungen zu den Menschen und das, was wir tun können, um sie zu retten, zu entdecken. Den Rahmen sprengen Erlebe das Unerwartete in der Nordamerika-Premiere von "Breaking the Frame", die eine der frühesten Fotografien einer Künstlerin, ungewöhnliche Motive von den größten Namen der Fotografie und Porträts aus Fotostudios in Westafrika und Indien zeigt. Entdecke mehr als 90 Original- und Vintage-Abzüge aus der Solander-Sammlung, die zu neuen und unkonventionellen Ansätzen in der Fotogeschichte inspirieren. Breaking the Frame zeigt viele bedeutende Künstlerinnen und Künstler des 19. und 20. Jahrhunderts - von Malick Sidibé und Florence Henri bis hin zu Lang Jingshan, Ansel Adams, Diane Arbus, Henry Fox Talbot, Robert Frank und Dorothea Lange -, die die Fotografie geprägt haben, und bietet eine globale Perspektive auf das Medium, die unser Verständnis über das Herkömmliche hinaus erweitert.

Toronto: Gespenstische Nachtwanderungen

3. Toronto: Gespenstische Nachtwanderungen

Geister, Friedhöfe, Hinrichtungen und Heimsuchungen.Hör einige der gruseligen Geistergeschichten aus den frühesten Tagen von Toronto. Du wirst die Stadt nie wieder mit denselben Augen sehen.  Wähle zwischen 4 einzigartigen Tour-Optionen. Erfahre mehr über die gruseligen Ereignisse, die dort passiert sind. Lass dich von deinem Guide zum Startpunkt zurückbringen oder erkunde vom Endpunkt aus die Stadt weiter auf eigene Faust.  Der Original-Geister-Spaziergang in Toronto (75 Minuten) Abfahrt vom Hof vor der Hockey Hall of Fame im Herzen des Finanzdistrikts in der Altstadt. Höre abschreckende Geschichten und sieh die dunklere Seite von Toronto. Erlebe Geschichte einschließlich Theater, ungelöste Rätsel und die schrecklichen Begegnungen im Mackenzie House. Der Eintrittspreis zum Mackenzie Haus ist nicht inbegriffen.  Geheimnisse und Geister des Campus: 75 Minuten Entdecke die großartige Architektur und die von Bäumen gesäumten Alleen des Innenstadt-Campus der Universität Toronto, gefüllt mit einer dunklen Geschichte und Geistermärchen. Dein verkleideter Guide führt dich über den gespenstischen Campus und die gesetzgebende Versammlung Ontarios.  Spirituosen der Brennerei (75-Minuten) Mit Geschichten von grausamen Unfällen, der Welt der Whiskey-Produktion und dem Krieg von 1812 erkennst du schnell, warum diese Gegend als ruheloseste in Toronto gilt. Black Creek Pioneer Village: 90 Minuten Erlebe auch die übernatürliche Seite von Torontos historischem Pionierdorf nach Einbruch der Dunkelheit. Mit einigen der ältesten Gebäude der Stadt erlebst du hier die perfekte, gruselige Kulisse für eine Nacht voller kribbelnder Geistergeschichten.

Toronto: 2 geführte Stadtrundgänge

4. Toronto: 2 geführte Stadtrundgänge

Entdecke Toronto, eines der künstlerischsten und fortschrittlichsten Reiseziele Nordamerikas, auf epischen Wandertouren bei Tag oder am Abend mit einem flexiblen 3-Tages-Ticket. Auf unseren geführten Touren durch Toronto erfährst du alles über die aufregende Theaterszene, die Kunst-, Shopping- und Gastronomieszene und vieles mehr. Toronto ist ein aufregender Ort, der für seine Multikulturalität und Vielfalt bekannt ist. Und wo es Multikulturalität gibt, gibt es natürlich auch eine fantastische Gastronomieszene. Auf unseren Führungen durch Toronto erfährst du alles über die aufregende Theaterszene, die Kunst-, Shopping- und Gastronomieszene und vieles mehr. Wenn du keine Zeit hast, unsere Tagestour und die Abendtour am selben Tag zu machen, ist das kein Problem. Dein Ticket ist ab der ersten Nutzung 3 Tage lang gültig. Wenn du unsere Touren mit deinem Guide abgeschlossen hast und dich wie ein Ehrenbürger von Porto fühlst, kannst du die kostenlose Vox City App (in deinem Ticket enthalten) nutzen, um mehr von Porto und seinen unglaublichen Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Downtown und Waterfront: CN Tower Roundhouse Park Toronto Eisenbahnmuseum Simcoe Wave Deck Toronto Star Zeitung Meridian Halle Gooderham Gebäude St. Lawrence Markt Ripleys Aquarium von Kanada Scotiabank Arena Toronto Highlights: St. Andrews Kirche Nathan Phillips Square Alte Stadthalle Yonge Dundas Square Hockey Hall of Fame Brookfield Place Union Station Metro Toronto Kongresszentrum Roy Thomson Halle Die 7 wichtigsten Sehenswürdigkeiten der selbstgeführten Route: St. James Park Anglikanische Kirche Little Trinity BMO-Feld Exhibition Place Chinatown Kunstgalerie von Ontario Campbell House Museum Kensington Markt Königliches Ontario Museum Universität von Toronto Ontario Parlament Casa Loma Gibraltar Point Strand Centre Island>

Toronto: Geführte Fahrradtour durch Stadt und Ziegeleien

5. Toronto: Geführte Fahrradtour durch Stadt und Ziegeleien

Entspanne dich und folge dem Führer, während deine 3,5-stündige Fahrt in einem der neuesten Viertel der Stadt, dem Canary District, beginnt. Als Nächstes fährst du durch die kopfsteingepflasterten Straßen des Distillery District und siehst die Gebäude aus der viktorianischen Ära, die dieses historische Viertel umgeben. Die Route führt dich entlang der Radwege im Stadtzentrum und zeigt dir einige der kulturellen und historischen Wahrzeichen Torontos, darunter Queen's Park, die University of Toronto und Yorkville. Spüre den Puls von Regent Park, der sich gerade neu entwickelt, den Charme der alten Welt von Cabbagetown mit seiner Ansammlung von Häusern aus der viktorianischen Zeit und die stattliche Ruhe von Rosedale. Die Stadtlandschaft weicht schnell, wenn du bergab durch einen Wald entlang des Mud Creek und des Don Valley zur Evergreen Ziegelei rollst. Genieße eine Erfrischung deiner Wahl, während du über das Gelände schlenderst und dir anschaust, wie ein historisches Wahrzeichen zu einem lebendigen Treffpunkt für die Gemeinde umfunktioniert wurde. Der berühmte Farmers Market am Samstagmorgen ist ein Fest für die Sinne. Diese 3,5-stündige geführte Tour bietet dir einen fantastischen Querschnitt durch das Leben in Toronto und wird sowohl deine urbanen Gelüste als auch deine Liebe zur Natur ansprechen.

Sightseeing in Royal Ontario Museum

Möchten Sie alle Aktivitäten in Royal Ontario Museum entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Royal Ontario Museum: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 325 Bewertungen

Ethan hat die Erfahrung so gelohnt

Wir haben es sehr genossen, aber nicht gedacht, dass es so unterhaltsam sein würde, wie es war. Ich habe den Geschichten mehr Aufmerksamkeit geschenkt, weil unser Führer Ethan sehr interaktiv und ausdrucksstark war. Ich weiß nicht, wie die anderen Führer sind, aber ich würde dies jedem empfehlen, und wenn Sie Ethan als Führer haben, werden Sie es sehr genießen.

Hat sehr viel Spaß gemacht! Wer Hörspiele mag wird dies hier lieben.

Sehr guter Storyteller, der genau wusste wie er sein Publikum in den Bann ziehen konnte. Man ist von Station zu Station gelaufen und am Ende war es einem selber überlassen mit der Führung zum Ausgangspunkt zurück zu laufen!

Interessante Tour mit gruseligen Geschichten aus der Vergangenheit Torontos. Unsere Führerin Ireen hat diese Geschichten lebendig erzählt und spannend rübergebracht, Daumen hoch und vielen Dank!

Man muss schon sehr viel Zeit mitbringen - mein Aufnahmevermögen stiess an Grenzen.

sehr gut - kein Anstehen, sehr sehenswertes Museum