Royal Mile

Royal Mile: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Edinburgh: Magischer Harry Potter-Rundgang

1. Edinburgh: Magischer Harry Potter-Rundgang

Begib dich auf einen magischen Rundgang durch Edinburgh und erkunde die Stadt ganz im Zeichen von Harry Potter. Entdecke den Ort, der JK Rowling zu Hogwarts und seinen berühmten Bewohnern inspirierte, und sieh, wo sie ihre weltberühmten Bücher schrieb. Teste dein Wissen rund um die Welt von Harry Potter bei einem audiovisuellen Quiz und sammle Punkte für dein Haus. Finde heraus, welches Hogwarts-Haus am besten zu dir passt und ob du ein Reinblut, ein Muggel oder ein Squib bist. Besuche das Grab von Tom Riddle auf dem Greyfriars Kirkyard und entdecke die goldenen Handabdrücke von JK Rowling auf dem Platz vor den City Chambers. Erlebe all dies und mehr bei einer magischen Führung.

Edinburgh: Unterirdische Gewölbe-Tour

2. Edinburgh: Unterirdische Gewölbe-Tour

Diese 60-minütige Tour führt dich durch die Gewölbe unter den Straßen von Edinburghs Altstadt, hinein in eine spärlich beleuchtete Unterwelt, in der es zu spuken scheint. Du besichtigst die Gewölbe der Südbrücke, die auf das Jahr 1700 zurückgehen. In Most Haunted Live wurden diese Gewölbe zu einem der schaurigsten Orte der Erde ernannt. Erfahre, wie die Gewölbe im Laufe der Jahre genutzt wurden, welche Lebensbedingungen die armen und obdachlosen Bewohner ertragen mussten und welche Geister sie angeblich heimsuchen. Sieh die dunklere Seite von Edinburghs Geschichte, während du das unterirdische Labyrinth erkundest. Dein Guide erzählt dir von den Morden an Burke und Hare und der Verfolgung von Hexen. Entdecke die Charaktere, die die Straßen von Edinburgh unsicher machten, und die paranormalen Geschichten, die mit ihnen in Verbindung gebracht werden. Die Option "Haunted Vaults" umfasst etwas mehr paranormale und Geistergeschichten. Betrete die Folterausstellung und erkunde, wie und warum diese Gegenstände verwendet wurden.

Edinburgh Vaults: Gruselige Geister-Tour

3. Edinburgh Vaults: Gruselige Geister-Tour

Erkunde die Altstadt von Edinburgh und wag dich in die berüchtigten Edinburgh Vaults bei dieser gruseligen Führung, die die quälende Vergangenheit und die spukhafte Gegenwart der Stadt enthüllt. Folge deinem Guide durch die historischen Straßen der Altstadt und über die Kopfsteinpflasterstraßen der Royal Mile und hör gespannt zu, während er dich mit spannenden Informationen über die dunkle und grausame Geschichte der Stadt versorgt. Höre Geschichten über Mord, Hinrichtungen und sogar Hexerei.  Wage dich unter die Erde und betrete das Stadtgewölbe, einen der gespenstischsten Orte Edinburghs. Hör dir die Geschichten über mittelalterliche Foltermethoden an, die denjenigen, die über eine gute Konstitution verfügen, die Möglichkeit geben, mehr über vergangene Zeiten zu erfahren.  Entdecke, warum die Gewölbe von Experten für paranormale Phänomene oft als einer der unheimlichsten Orte der Welt bezeichnet werden. Tauche ein in die Geschichte dieses Ortes und stelle dich den hier umherirrenden Geistern.

Edinburgh: Edinburgh Castle Guided Tour Fast-Track-Eintritt

4. Edinburgh: Edinburgh Castle Guided Tour Fast-Track-Eintritt

Starte deine Tour bei der Statue von Adam Smith auf der Royal Mile. Schlendere zum legendären Edinburgh Castle, während dein Guide deine Neugierde entfacht. Lausche spannenden Erläuterungen zur Bedeutung der Burg und historischen Persönlichkeiten aus ihrer Geschichte. Wandele mit deinem Guide durch den beeindruckenden Burgkomplex. Freu dich auf fundiertes Insiderwissen zu den Hauptgebäuden und Attraktionen der Burg, darunter die Argyle Battery, die Kanone One O’Clock Gun, der Platz Hospital Square und der Aussichtspunkt Western Panorama. Besichtige die Verliese und das Militärgefängnis, den Ort des schändlichen Black Dinner und die Gedenktafel für Thomas Randolphs Eroberung der Burg. Erkunde die Kirche St. Margret's Chapel, das Verteidigungsgeschoss Mons Meg, den Platz Crown Square und die schottischen Kronjuwelen "The Honors of Scotland". Im Anschluss an die Führung hast du Zeit zur freien Verfügung und kannst zum krönenden Abschluss die Museen der Burg besuchen, die während der Tour nicht zugänglich sind.

Edinburgh: Unterirdische Gewölbe-Grusel-Tour bei Nacht

5. Edinburgh: Unterirdische Gewölbe-Grusel-Tour bei Nacht

Komm mit auf eine spät-abendliche Tour durch Edinburgh und erlebe das dunkelste und beängstigendste Abenteuer der Stadt. Lausche auf und unter der Royal Mile den Geistergeschichten von Edinburgh. Du läufst zunächst durch die berühmten Hinterhöfe und Gassen in der Umgebung der Royal Mile, erfährst mehr über die schrecklichen Lebensbedingungen in der Vergangenheit und hörst Geschichten über Mörder, die hier ihr Unwesen trieben. Danach geht es weiter in die spukenden, unterirdischen Gewölbe. Eine Ausstellung über verschiedene Folterarten wartet auf die nervenstarken unter euch und du erfährst, wie die verschiedenen Instrumente in vergangenen Zeiten genutzt wurden. Besuche das Zuhause des Geistes “The Watcher”, sieh den berühmt-berüchtigten Steinkreis und finde heraus, warum du ihn niemals betreten solltest.

Edinburgh: Real Mary King's Close - Geführte Tour

6. Edinburgh: Real Mary King's Close - Geführte Tour

Erlebe die versteckte Geschichte von Edinburgh im Real Mary King's Close, das zum besten Touristen-Erlebnis Schottlands gewählt wurde. Entdecke mehr als 400 Jahre Geschichte und erfahre mehr über die faszinierenden Geschichten der Bewohner von Edinburgh. Von der tödlichen Pest-Epidemie bis zum berühmten königlichen Besuch gibt es unzählige Geschichten, die nur darauf warten, erzählt zu werden. Unternimm eine Reise durch die Zeit und finde heraus, warum das Close, das einst damals unter freiem Himmel stand, in den Untergrund verlegt wurde. Diese 1-stündige Führung ist ein sozialgeschichtliches Erlebnis und beinhaltet außerdem einen Rundgang durch die einzigartig erhaltenen Straßen und Plätze der Stadt, die sich alle unter Edinburghs berühmter Royal Mile befinden.Freu dich auf einen wirklich einzigartigen Einblick in die Vergangenheit der Stadt. 

Edinburgh Vaults: Geister-Tour mit Greyfriars Kirkyard

7. Edinburgh Vaults: Geister-Tour mit Greyfriars Kirkyard

Erkunde die historischen Straßen der Altstadt von Edinburgh, besuch den Greyfriars Kirkyard-Friedhof und wag dich in die berüchtigten Edinburgh Vaults bei dieser gruseligen Führung, die die quälende Vergangenheit und die spukhafte Gegenwart der Stadt enthüllt. Folge deinem Guide über die Kopfsteinpflasterstraßen der Royal Mile und hör gespannt zu, während er dich mit spannenden Informationen über die dunkle und grausame Geschichte der Stadt versorgt. Hör Geschichten über Mord, Hinrichtungen und sogar Hexerei.  Leg unterwegs einen Zwischenstopp auf dem Greyfriars Kirkyard ein, dem Friedhof, der als der am meisten heimgesuchte der Welt gilt, und hör die Legende von Greyfriars Bobby. Wage dich unter die Erde und betritt die Stadtgewölbe, in denen mittelalterliche Folterausstellungen auf all diejenigen warten, die mutig genug sind, um zu erfahren, wie diese Geräte in vergangenen Zeiten eingesetzt wurden.  Finde am eigenen Leib heraus, warum die Gewölbe von paranormalen Experten oft als einer der gruseligsten Orte der Erde bezeichnet werden. Tauch ein in die Geschichte dieses Ortes und stelle dich den hier umherirrenden Geistern.

Edinburgh: Unterirdische Gewölbe und verwunschene Friedhöfe

8. Edinburgh: Unterirdische Gewölbe und verwunschene Friedhöfe

Lassen Sie sich erschrecken auf einer Führung durch die unheimlichsten verspukten Orte Edinburghs. Besuchen Sie den Greyfriars Kirkyard Friedhof und lassen Sie sich dort von der Legende von Greyfriars Bobby in den Bann ziehen. Während Sie die düstere Geschichte des Friedhofs erkunden, können Sie gotische Mausoleen besichtigen und mehr über besondere Begräbnisse erfahren. Danach geht es zu den Edinburgh Vaults, die Kellergewölbe unter den Brückenbögen der South Bridge. Erfahren Sie mehr über die ständigen paranormalen Geschehnisse und wie manche Figuren der Geschichte die Gegenwart nie verlassen haben. Entdecken Sie die Heimat der Verarmten, Hexen und des Hellfire Clubs, welche jetzt von etwas wahrhaftig Bösem besessen ist.

Edinburgh: Geistertour in den unterirdischen Gewölben

9. Edinburgh: Geistertour in den unterirdischen Gewölben

Erkunde Edinburghs geisterhafte Vergangenheit bei einer geführten Tour durch die Straßen der Altstadt und ihre unterirdischen Gewölbe. Während du die Royal Mile entlanggehst, erzählt dir dein getarnter Guide Geschichten aus der dunklen und düsteren Vergangenheit der Stadt. Wenn du dich traust, tritt in die engen Gassen, die nur ein paar Fuß breit sind. Mach dich auf den Weg zur Südbrücke und geh darunter, wo sich die Gewölbe von Edinburgh befinden. Einst waren die Gewölbe Lagerräume für die Unternehmen und Geschäfte der Gegend, doch Ende des 17. Jahrhunderts wurden sie übernommen und in Wohnräume umgewandelt. Schließlich wurde das Gebiet zur Heimat von Slums und dem Rotlichtviertel der Stadt. Wenn du durch die nun leerstehenden Räume gehst, wirst du Geschichten über die erbärmlichen Lebensbedingungen und das Verbrechen hören, das einst in den Gewölben wütete. Wenn du schließlich wieder aus den unterirdischen Behausungen aufsteigst, nachdem du deren dunkle Vergangenheit erfahren hast, wirst du dich glücklich schätzen, vom hellen Tageslicht begrüßt zu werden - und nicht von der finsteren Nacht ...

Edinburgh: Eintrittskarte zum Palace of Holyroodhouse

10. Edinburgh: Eintrittskarte zum Palace of Holyroodhouse

Wandeln Sie durch die opulenten Prunksäle und üppig grünen Gärten des Palace of Holyroodhouse, der offiziellen schottischen Residenz Ihrer Majestät der Queen, die sich am Ende von Edinburghs Royal Mile befindet. Finden Sie im Inneren mithilfe des Audioguides (verfügbar in 9 Sprachen) heraus, welche enge Beziehung der barocke Palast mit Schottlands Geschichte hat. Durchstreifen Sie die Prunkgemächer, um zu sehen, wie sich die Geschmäcker der Monarchen im Laufe der Zeit verändert haben. Bewundern Sie die eleganten Putzdecken und Brüsseler Wandteppiche sowie Gemälde und andere Kunstwerke, die die Räume schmücken, welche von der Queen und der Königsfamilie noch immer für offizielle Zeremonien genutzt werden. Betreten Sie den Thronsaal, um zu sehen, wo einst den Rittern und Damen des Diestelordens ein Mahl serviert wurde, sobald ein neuer Ritter seinen Dienst antrat. Stehen Sie im beeindruckenden Morgensalon, in dem die Queen ihre privaten Audienzen abhält. Besuchen Sie anschließend die Große Galerie, in der schottische Bürger, die auf der Ehrenliste des Neuen Jahres oder des Geburtstages der Queen aufgeführt waren, ihre Auszeichnungen bei einer Zeremonie in Empfang nahmen. Studieren Sie Jacob de Wets Portraits realer und legendärer schottischer Könige in der Großen Galerie, dem größten Raum des Palastes. Erfahren Sie in den historischen Gemächern von Mary Queen of Scots mehr über die dramatischen Ereignisse in der Schottischen Geschichte. Beispielsweise musste sie den brutalen Mord an ihrem Sekretär Rizzio durch ihren eifersüchtigen Ehemann Lord Danley mit ansehen. Nach Ende der Audiotour können Sie sich auf Wunsch ein erfrischendes Getränk oder ein leichtes Mittagessen (auf eigene Kosten) im Café des Palastes gönnen.

  • Eintrittskarten
  • Führungen
  • Private Touren
  • Hop-On/Hop-Off-Touren
  • Sonstige Erlebnisse
55 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 4

Sightseeing in Royal Mile

Möchten Sie alle Aktivitäten in Royal Mile entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Royal Mile: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 38.230 Bewertungen

Urs war ein toller Reisebegleiter, hat alles sehr interessant erklärt und umfassend erklärt. Hat auch auf die Dinge aufmerksam gemacht die am sehenswertesten sind. Gerne wieder!

Die Rundtour war gut ausgesucht mit den Stationen. Alles sehr lohnend. Und hat u.a.Hollyrood sehr gut gefallen. Die Fahrer sind nett und hilfsbereit.

Super Unterhaltung. Mein Guide Lisa war perfekt. Sie kennt sich super aus mit allen Fragen zu den Büchern von Harry Potter. Hat Spaß gemacht.

Uns hat die Tour sehr viel Spaß gemacht und können sie weiterempfehlen. Unser Guide Urs war klasse ! Beide Daumen hoch! :-)

Es war wirklich sehr schön. Cristal ist super sympathisch und es gab den oder anderen Aha Moment. Lohnt sich!